Xbox Music: Streaming-Dienst startet schon morgen

Microsoft hat in der Nacht auf heute bekannt gegeben, dass der Streaming-Dienst Xbox Music am 16. Oktober, also morgen, startet. Nutzer können dabei auf einen Katalog von rund 30 Millionen Songs zugreifen. mehr... Windows 8, Xbox 360, xbox music Windows 8, Xbox 360, xbox music Windows 8, Xbox 360, xbox music

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sollten wirklich 30mio titel verfügbar sein wäre dies eine sehr interessante alternative zu spotify für mich (sofern die ios app irgendwann erscheint)... 30 mio erscheint mir erstmal recht viel wenn ich vergleiche das die konkurrenz wie spotify/napster usw jeweils ca 16-18mio titel anbieten.
 
@Balu2004: das ist eigentlich auch nur ein rebranding von zune music pass....also kein wirklich neuer dienst ;)
 
Wenn Microsoft das vorinstalliert auf Windows 8 anbietet, dann wird Spotify bald Geschichte sein. Das wird derselbe Vorgang wie seinerzeit beim IE sein.
 
Tipp: Man gehe auf die www.zune.com (US Version) klicke auf "Try zune pass" und man wird als Deutscher/Schweizer auf xbox.de/ch weitergeleitet, wo man dann den Pass ab sofort bestellen kann. PS: Wird für WP7.x NICHT verfügbar sein (Microsoft ist wohl auf den Kopf gefallen). Idioten.
 
@Edelasos: Woher hast du denn diese Infos? Den Zune Pass kann man doch jetzt auch schon mit Windows Phone 7.5 benutzen...
 
@RedDragon: Jo. In Windows Phone Foren gibt es Leute, die es schon nutzen.
 
@RedDragon: Weil es wohl nicht mehr das selbe ist: http://wmpoweruser.com/xbox-music-wont-be-available-on-windows-phone-7-x-devices/ und: http://www.theverge.com/2012/10/15/3502846/xbox-music-windows-7-windows-phone-support
 
@Edelasos: Mag sein, aber die GRUNDFUNKTIONEN laufen auch unter WP7.x und somit kann man nicht von einem Ausschluss reden. Die Betonung liegt auf NEUE FEATURES!
 
auf einer anderen seite habe ich gelesen das Deutschland und Schweiz ganz sicher dabei sein werden. soll um die 10$/€ kosten
 
das ging jetzt gar nicht an dich. Also ich bin mir nicht so ischer wie die Gema da so reagieren wird
 
@-adrian-: Da wurde schon lange alles mit Gema geregelt.
 
@witek: Woher stammt die Sicherheit, dass Deutschland die volle Funktionalität von Xbox Music bekommt? Deutschland mag einer der wichtigsten Märkte Europas sein, so dass wir hoffen können das Microsoft versucht den Nutzern das beste Erlebnis zu bieten. Aber man darf ja nicht vergessen, dass es in Deutschland immer das Sonderproblem GEMA gibt, Die sorgen bekanntlich immer wieder dafür, dass Nutzer Einschränkungen hinnehmen müssen, egal wie gut der Anbieter das System konzipiert hat.
Könnte sich winfuture also vielleicht mal an Microsoft wenden? ihr werdet sicherlich eher ein gehaltvolle Antwort bekommen als der Durchschnittssurfer. Auf Microsofts deutschen Internetseiten (Xbox, Zune) finde ich jedenfalls nichts.
 
@AhnungslosER: Dies ist das einzige, was zurzeit bekannt ist. http://www.zune.net/de-DE/promotions/xboxmusic.htm Ansonsten, in weniger als 24 Stunden, wirst du mehr wissen :)
 
So. Hier die Bestätigung dass es die bedeutenden Funktionen von Xbox Music auch in Deutschland geben wird: http://www.heise.de/newsticker/meldung/XBox-Music-iTunes-Spotify-last-fm-1729301.html Schön, dass Microsoft sich nicht von der GEMA hat ausbremsen lassen. :-)
 
Kommt das jetzt in einer neuen App oder wird das in die Music app integriert? Den Musicpass hab ich dort letzte woche auch gesehen und wollte es testen sobald ich ein neues smartphone habe.
 
@-adrian-: Für WP7.x User, wird es keine App geben und der Dienst wird auch nicht Funktionieren (Laut TheVerge). In der Xbox, Windows 8 und WP8 wird der Dienst aber fest integriert sein.
 
@Edelasos: Hier nochmal.. Die Music App von Windows Phone 7 unterstützt den Zune Pass (letztendlich wird es ja nur umbenannt) bereits vollständig. Es können Titel gestreamed und heruntergeladen werden...
 
@RedDragon: Auch kostenlos?
 
@RedDragon: http://wmpoweruser.com/xbox-music-wont-be-available-on-windows-phone-7-x-devices/ und: http://www.theverge.com/2012/10/15/3502846/xbox-music-windows-7-windows-phone-support Das stimmt, aber einfach nicht alle neuen Funktionen. Morgen werden wir mehr wissen.
 
@Edelasos: Aber wp 7.8 wird doch auch toll hast du gesagt:) Der Dienst wird also in der aktuellen Music app drin sein und man kann den spass kostenlos sich anhoeren. klingt okay
 
@-adrian-: Wenn du ein Windows 8-/RT-Gerät oder ein Windos Phne 8 hast ist es bereits vorinstalliert
Für Windows Phone 7.x wird es das so nicht gegeben (wie Edelasos schon schrieb. Dort wird wohl sogar die "Zune"-Marke beibehalten (http://www.theverge.com/2012/10/15/3502846/xbox-music-windows-7-windows-phone-support).
 
30 Mio Titel sind mehr, als es derzeit im iTunes Store gibt. Dort sind es nämlich 26 Mio (Quelle: Wiki)
 
Der Dienst startet wahrscheinlich schon heute, weil die Pressemitteilung schon von gestern (14.10) ist. Ich bin aufjedenfall schon gespannt!
 
@windowsboy34: "Xbox Music, Microsoft’s new all-in-one music service, specially designed to let users listen to music in exactly the way they want, begins rolling out to millions of people around the world Oct. 16 on the Xbox 360, then to the masses with Windows 8 on Oct. 26. "
 
Hier sieht man wie gut Metro aussehen kann
 
Ich finde man soll positiv auf was neues reagieren aber leider können mich diese Dienste gar nicht überzeugen.Ich möchte doch für Qualität bezahlen.Manch einer kauft sich Highend Geräte um sie zu nutzen, doch wo bleibt die hochqualitative Musik? Flac oder WMA Loseless 48 oder gar 96 kHz in 5.1????Bin ich der einzige der sich danach sehnt?
 
@Triblerchris: Nein, bist du nicht... allerdings ist XBox Music halt primär für das Streaming ausgelegt, ähnlich wie Spotify... das es die Option gibt, auch einzelne Songs als MP3s zu kaufen, ist da wohl eher ein Nebengeschäft, das da einfach mitgenommen wird, um iTunes, Amazon und ähnliche Anbieter - von denen ich lossless Musik eher und schon seit Jahren erwartet hätte - ein wenig zu ärgern. Der Focus liegt halt eindeutig auf dem Streaming und da passt FLAC und andere verlustfrei komprimierte Musik halt nicht.
 
Bei Spotify gibt die Songs in der Premium Variante in 320 kbps.
Ist vermutlich noch immer nicht das was du dir unter hochqualitativ vorstellst, aber immerhin.
 
@TomOnline: Ich frage mich, von wo Winfuture.de die Info hat, das bei der Pro Version nur mit 256 kbps gestreamt wird. In der Pressemitteilung sehe ich davon nähmlich nichts.
 
also verstehe ich das richtig. windows 7 und windows phone 7.x bekommen nich die kompletten features, können aber auf die 30 mio songs zugreifen über zune?
 
@phips85: So wie ich das verstanden habe fehlt bei WP 7.x der kostenlose Zugriff auf die Songs.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich