Frauen überwachen ihre Partner auf Facebook öfter

Die Aktivitäten junger Männer auf Facebook werden von ihren jeweiligen Partnerinnen deutlich häufiger überwacht als andersherum. Die Quote liegt im Vergleich zu der gleichaltriger Frauen fast drei Mal so hoch. mehr... Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schlimm so was! Aber immerhin zeigt die Partnerin das Sie ihn mag (sonst wäre sie nicht so eifersüchtig). Gott sei dank bin Ich Single.
 
@Graue Maus: Amen
 
@Graue Maus: Andersrum zeigt es aber dem männlichen Gegenpart, dass sie ihm nicht vertraut... echt löbliche Basis für eine Beziehung...
 
@Graue Maus: Eifersucht ist eine Leidenschaft die mit Eifer sucht was Leiden schafft.
 
@jigsaw: oder schadet. Eifersucht ist schädlich.
 
@Menschenhasser: Haben wir eine gegensätzliche Definition von "Leiden schafft"?
 
@Menschenhasser: Sehe ich nicht so. Ein gesundes Maß ein Eifersucht finde ich eher sogar förderlich in einer Beziehung. Natürlich gibt's welche, die es krankhaft übertreiben, aber davon rede ich jetzt gar nicht.
 
@Graue Maus: Ob so eine Partnerin, auf Dauer, für eine Beziehung gut ist ? Ich würde mir das nicht lange anschauen!
 
@marcol1979: Wenn du Glück hast erledigt sich das eh von selbst. Meine hat mit mir schluss gemacht weil ich ihr beim kennen lernen erzählt habe das ich seit 30. Oktober single bin, in FB eingetragen habe ich es aber erst am 2. November. Das war für sie der Grund schlechthin mit mir schluss zu machen und zu behaupten wenn das nicht stimmt hätte ich sie die restliche Zeit wohl auch nur angelogen. Und ja, ich meine Okt. und Nov. im selben Jahr, wir reden hier über 3 Tage. ^^
 
@Tomarr: Mein herzliches Beileid, die Frau war es auf alle Fälle nicht wert. Bin ich froh das meine Freundin nicht solche Macken hat.
 
@X2-3800: Na, sei dir da nicht so sicher. Vielleicht zeigt sie die Macken auch nur nicht so offensichtlich. Vielleicht hebt sie sich alle gesammelten Daten ja dafür auf wenn es für sie wichtig wird. ;) ... Bis jetzt habe ich auf jeden fall noch nicht eine einzige Frau ohne MAcke kennen gelernt.
 
@Tomarr: Die wird es auch nicht geben. Zumindest nicht auf diesem Planeten. Aber sei auf einer Seite froh, dass sie wegen so nem Kleinkram schon Schluss gemacht hat und ihr wahres Gesicht gezeigt hat. Wer weiss, was passiert wäre, wenn die dich mal zufällig dabei gesehen hätte, wenn du z.B. nur zur Begrüßung ne andere Frau umarmt hättest. Aber es ist auch sehr erschreckend, was dieses scheiss Facebook inzwischen für einen Einfluss auf unser Leben hat.
 
@Manny75: Das ist das was ich damit meine. Ich meine, mein FB-Profil ist wirklich kein großes geheimnis. Also ich Poste da was ich lustig bin, nichts was geheim sein könnte. Ich habe FB immer so gesehen das ein paar Menschen die ich halt mehr oder weniger kenne über mein Leben auf dem laufenden sind wenn es sie interessiert, wenn nicht werden sie mein Profil eh nicht lesen. Erspart einem halt das eine oder andere mal die Frage nach dem wie es mir geht. Nun sind meine Daten aber nicht immer aktuel. Mal habe ich keine Internetzugang, und meine Daten nehme ich jetzt auch nicht so wichtig das ich es jedem sofort mitteilen muss. Und, was noch dazu kommt, meine Ex hasste FB und meinte immer da kann man eh nichts glauben was da drin steht. Und nun, auf einmal werde ich Single, habe auch keinen großen Bock darauf dqas so schnell wie möglich mitzuteilen, und ausgerechnet diejenige die behauptet das man in FB nichts glauben kann dreht mir dann einen Strick daraus? Da kannst mal sehen wie bekloppt die menschen sind sich von Mediean allgemein beeinflussen zu lassen.
 
@Graue Maus: Geht sogar problemlos wenn man verheiratet ist: Einfach einige Sachen mit Politik, Technik und Sport posten und schon macht die Frau nen ganz großen Bogen ums Profil :D. Selbst wenn ich was mit Bezug auf sie schreibe kommt keine Reaktion mehr und normal würde sie mich für die Sachen (versuchen zu) schlagen ;)
 
@Graue Maus: kann mir nicht passieren :D.. Freundin hat kein Pc und ich kein Facebook :D
 
@emantsol: hört sich verbittert an... bist du beleidigt, weil dich keine Frau überwachen will?
 
@Turk_Turkleton: mensch, das sagt man doch nur so wenn man die fraue(n) wieder mal auf den mond schiessen möchte :P
 
@ANSYSiC: ja, das stimmt. wenn einem das aber als erstes einfällt, wenn es um einen comment auf einer it-seite geht, dann läuft imho doch irgendwas schief...
 
@Turk_Turkleton: Ich war mal in einem Weiterbildungskurs als einziger Mann mit ca. 20 Frauen. Die meiste Zeit verbrachten die geschätzten Damen damit über ihre Männer zuhause herzuziehen und sich gegenseitig aufzustacheln wie schlimm die Männerwelt doch ist. ^^
 
Deswegen is die Olle bei FB auch in der "Familien Gruppe" die kaum Zugriff auf meine Beiträge bekommt.
 
@JacksBauer: Hatte ich mira uch ueberlegt - aber was sagen dann freundinnen von deiner freundin wenn sie sachen sehen und die freundin nicht :)
 
@-adrian-: positiv listen anlegen. zb männliche freunde in eine liste, Frauen in eine, Freundinnen deiner Freundin in eine weitere. Und entsprechend die Sichtbarkeiten schalten. Allerdings kann man sowas auch ganz gut nutzen. Poste mal etwas, was eine Freundin deiner Freundin sehen kann und sie nicht. Das wird lustig. Das hab ich mal bei einer bekannten gemacht, die was von mir wollte. und ich wusste das die mit einer anderen über mich tratscht bzw die andere sie beeinflusst, also hab ich für Person A etwas gepostet (ich hab heut abend ncihts besonderes vor, ich guck heut abend fern) und für Person B etwas gegenteiliges (ich hab besuch da) und dann fingen die an. Zurücklehnen und Popcorn essen, dann geht das Kino los! Und einfach sagen "Ich hatte besuch und wir haben fern gesehen". Die Mädels haben sich WOCHENLANG deswegen in der Wollte gehabt. GANZ GANZ großes Kino.
 
@LoD14: du meinst "Fi(lm gu)cken" :) Dann ists direkter:)
 
@-adrian-: Sehr gut :D Den kannt ich noch nicht!
 
@LoD14: So kann man sich selber Kino machen, genial! Warum ich darauf noch nicht gekommen bin... :D
 
Wenn jemand meint, dass er seinen Partner nachspionieren muss, dann scheint er ja irgendwie nicht der Richtige zu sein? Oder es ist mal wieder eine Frauen"logik", die man(n) eh nicht versteht...
 
@klein-m: Och, bei meiner besten Freundin ist es genau andersrum, ihr Freund ist tierisch eifersüchtig auf mich und denkt, dass sie eine Affäre mit mir hat oder so...
 
@Knerd: Dann weiß ich ja, wer dort die Hosen an hat.^^
 
@klein-m: :D Ja stimmt ^^ Wobei er ehrlich gesagt auch jeden Grund dazu hat ;)
 
@Knerd: i lol'ed
 
@Knerd: Ja ja das schöne ist, nur Frauen glauben das man mit nem Mann nur befreundet sein kann solange er keine andere hat wo er was verstecken kann ;) Schöne naive Frauenwelt XD
 
Ja wir Männer haben ja auch keine Zeit die Freundin zu kontrollieren... wir müssen uns schließlich die Bider von anderen Frauen anschauen und bei Bedarf "liken"
 
@PowerRanger: Da werf ich mal meinen neusten FB fund dank WF ein :) https://www.facebook.com/rausdamit
 
@-adrian-: ich erkläre deinen fund hiermit offiziell und feierlich zum fund der woche :)
 
@Turk_Turkleton: Dem kann ich mir nur anschließen. Raus damit, wie geil :)
 
@-adrian-: aussa mit de depf!
 
@PowerRanger: nicht zu vergessen sind auch die kleinen stupser um die holde weiblichkeit auf sich aufmerksam zu machen :)
 
Was heißt denn überwaachen? Die Posts lesen, die für sie ohnehin sichtbar sind?! Das nist nichts neues - Frauen wissen auch offline durch Klatschtanten schneller über Untreue und ähnliches Bescheid
 
@DRMfan^^: Dann hast du definitiv die falsche Frau zum Seitensprung gewaehlt :) ist auch immer gut wenn beide in eine Beziehung sind
 
@-adrian-: Oha, kennt sich da etwa jemand aus ? ^^
 
@DRMfan^^: Mann darf sich nur nicht in Facebook einliefern lassen, dann klappt es auch mit dem Fremdgehen. :-)
 
@DRMfan^^: Wenn du (in dem Fall) mit deinem Seitensprung knutschend durch die City läufst bist du selbst schuld. Wenn du auf FB postest "man, war's geil mit xy" eben auch........
 
Meine Ex war besonders clever. Sie hat mich nach der Trennung aus ihrer Freundesliste gelöscht, damit ich keinen zugriff mehr auf ihr Profil und ihre Beiträge habe. Sie hat nur vergessen, dass alles für Freundesfreunde sichtbar ist und ich über mehrere Leute mit ihr Freundesbefreundet bin... Aber ist mir auch aufgefallen, sobald man mal bei Facebook nicht online war, obwohl man sonst zu der Zeit meist online ist, bekommt man ne SMS "wo bist du?". Nervig sowas.
 
@LoD14: Ja, ganz schlimme Probeme, sowas.
 
Meine Ex war so auch so dreist. War in meiner Abwesendheit an meinen Rechner (PW gespeichert). Und wollte mir dann einen vom Pferd erzählen, ich hätte mich nicht ausgeloggt. Natürlich hat Sie den Sinn der Nachricht nicht verstanden und einen Aufstand gemacht. Ganz schön dreist das weibliche Volk. :)
 
@Ceajay: Jup, die dürfen "alles" ne, ne!? ;) Da hilft nur eins: Einmal ordentlich ne Ansage machen!
 
@bLu3t0oth: Oder rausschmeißen. Klingt hart, hilft aber manchmal nichts anders. :P
 
@Ceajay: xD
 
Mit einer einfachen Zugriffsverwaltung wie auf Google+ könnte man auch auf Facebook keinen Stalken. Verstehe nicht warum das Facebook noch nicht kopiert hat.
 
@hansh: juhuu gleich fängt die G+ vs FB diskusionn an *freu*
 
@hansh: Welchen Zugriff kann man denn bei Facebook nicht verwalten?
 
Frauen überwachen ihre Partner auf Facebook öfter... / OOOH JA ;). Na was hast du da wieder geliket? Wer is da und warum likest du die Frau...
 
Wenn sich Bitdefender mal lieber um die Internetsecurity kümmern würde, wäre den Kunden wohl mehr geholfen. Ein Alptraum diese Software. Aber scheinbar liegen deren Interessen wo anders.
 
wer fb benuzt hat es nicht anders verdient auspioniert zu werden ...
dafür ist fb doch da!
 
@thabowl: Wer "INTERNET" benutzt hat es nicht anders verdient auspioniert zu werden... dafür ist "INTERNET" doch da! / glaube das wäre eher die richtige satzwahl, doch gebe ich dir mit FB auch recht :)
 
Ich möchte an dieser Stelle jegliche Frauen nur ALLZU EINDRINGLICH DAVOR WARNEN, ihrem Partner eifersuchtsgetrieben hinterherzuspionieren (natürlich auch andersherum). Wenn das auffliegt, ist jedes Vertrauen auch seitens des Partners dahin. Wenn Männer sich beobachtet fühlen, führt das zu Widerstand, zu Mißtrauen, auch zuhause im täglichen Miteinander. Und es provoziert den Versuch, künftig gewisse Dinge nicht mehr online sondern anderweitig zu erledigen. Oder der Netzwerkkaccount wird geändert ohne daß es der Partner mitbekommt (weil kein echtes Foto mehr, sondern irgendeine Cartoonfigur. Und das mit dem echten Namen bei Facebook: Männer und Frauen: stellt Eure Privatsphäreeinstellungen auf das höchstmögliche Niveau, d.h. Einsicht weder für Anonyme noch für Leute die man zu einer Gruppe der Nichtberechtigten hinzugefügt hat).
 
"Überwachen auf Facebook" - was soll das sein? Sich die Beiträge/das Profil des Partners ansehen? Die sollten doch sowieso sichtbar sein bzw. in den Neuigkeiten angezeigt werden... oder ist damit extra ansehen mit dem bewussten Ziel bzw. der Absicht, "belastende" Aktivitäten zu entdecken, gemeint? Umgekehrt könnte man je nach Fragestellung auch sagen "Männer gucken sich deutlich seltener die Profile oder Aktivitäten ihrer Partnerinnen bei Facebook an", und daraus schlussfolgern, dass sie kein Interesse an ihren Partnerinnen haben :D Bei Facebook irgendwas zu schreiben ist in etwa wie sich hinzustellen und es - für einen bestimmten Hörerkreis - laut zu sagen. Und das Lesen ist dann quasi das Zuhören. Hören Frauen besser zu? ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles