Windows 8 hat inzwischen rund 4300 Apps im Store

Das neue Betriebssystem von Microsoft erscheint in rund zwei Wochen, nun können sich die Redmonder freuen, die Marke von 4000 Store-Apps geknackt zu haben, genauer gesagt sind es derzeit 4326. Der überwiegende Teil davon ist kostenlos. mehr... Windows 8, Store, Microsoft Store Bildquelle: Microsoft Windows 8, Store, Microsoft Store Windows 8, Store, Microsoft Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und was noch viel wichtiger ist, weit aus mehr programme auf der Desktopoberfläche.
 
@Clawhammer: Fuer meinen Desktop gibts aber keine Flashlight app :)
 
@-adrian-: Mach den Texteditor auf, ist auch alles weiß :P
 
Ich glaube Android steuert gerade auf 2 Millionen Apps zu. Trotzdem Glückwunsch an Microsoft, 4300 Apps sind schon ein enormer Erfolg. :)
 
@ctl: + Die unzählbare Menge an Desktop Programmen die sowhl das Ipad als auch sämtliche Android Tablets alt aussehen lassen.
 
@Clawhammer: Desktopprogramme auf einem Touchscreen? Das hört sich ja fast schon wie eine Drohung an...
 
@ctl: Die Windows 8 Geräte sind nicht bloss nur Tabletgeräte, die können weit aus mehr. Die fusion aus beidem ist ein genialer Schritt seitens MS. Ein Ipad würd ich mir nie kaufen, ich wüsste nicht wofür. So ein Surface Gerät ist aber verdammt geil weil man damit auch richtig wie am pc arbeiten kann.
 
@Clawhammer: Ja, das nennt sich dann Hybrid und ist eine Mischung aus Tablet/Laptop. Stellt sich nur die Frage, ob ein 10" Display ein 15" Display ersetzen kann. Ich würde sagen nein, denn selbst 15" sind für mich zum arbeiten fast schon zu klein.
 
@Clawhammer: Wenn du so von deinem Windows Convertable, das du ja noch nicht gibt und du ehrlicherweise noch nicht testen kannst, überzeugt bist. Dann erkläre mir bitte mal was man mit einem Windows 8 Tablet deiner Wahl denn machen kann was man mit einem Nexus 7 nicht schon längst macht, während du noch auf dein Windows 8 wartest :)
 
@hansh: Das selbe wie am PC :) Und Windows 8 teste ich schon eine weile MSDNAA sei dank. Und zum wirklichen arbeiten taugt das Nexus 7 leider kein stück.
 
@ctl: Wenn ich unbedingt einen größeren Monitor möchte, so schließe ich einfach einen an. Wenn mein Monitor am PC zu klein ist mache ich auch einen größeren dran.
 
@Clawhammer: komisch ich kann auf meinem Nexus Word-Dokumente bearbeiten, Grafiken bearbeiten und sogar programmieren. Es kommt einfach auf die Apps an, die zur Verfügung stehen und da bietet Android mehr als genug.
 
@Clawhammer: Achso, wenn du mit deinem 10" Hybrid-Gerät im Zug sitzt, packst du deinen 24 Zöller aus, damit du anständig arbeiten kannst? Muss ich auch mal probieren. Solange bleibe ich bei meinem 15" Läppi.
 
@hansh: Für 1~2 Dokumente ok, aber effektives arbeiten kannst damit vergessen.
 
@ctl: Mit einem 15er Lappi will ich aber auch nicht am arbeitsplatz sitzen. Zumal ein Laptop im Zug auch mist ist. Viel zu sperrig.
 
@Clawhammer: wieso? Tastatur-Case dran und du hast ein vollwertigen Laptop.
 
@hansh: Was mich bei solchen Geräten stört ist das du nur eine Tabletoberfläche hast. Richtig Produktiv kannst du nur am Deskop arbeiten.
 
@Clawhammer: Naja, das ist eben der Spagat den MS schaffen MUSS, um seinem OS einen Vorteil zu verschaffen. 15" ist für mich zum Arbeiten optimal, 7" widerum ist IMHO bei Tablets optimal. Da muss MS schon mit etwas sehr Besonderem aufwarten, damit ich meine Meinung ändere. Ich halte es faktisch für unmöglich, dass denen das gelingt.
 
@Clawhammer: Was ist denn der Unterschied zwischen der einen und der anderen Oberfläche? Immer wieder diese Floskeln, wie "produktives arbeiten nicht möglich" zu bringen, nervt oder hast du doch nichts konkretes?
 
@hansh: Ich würde auch nicht primär auf der W8 Tablet Oberfläche arbeiten wollen. Da ist alles fest vorgegeben, die Menus gehen nur in eine richtung. Es fehlt einfach die Komplexität die man bei einem normalen Desktop OS hat. Die Menus sind einfach zu primitiv zu einfach gestaltet.
 
@Clawhammer: hehe die Windows Desktop UI lässt sich auch nicht beliebig anpassen. Ich würde ja z.B. gerne Metro abschalten, geht aber nicht. Also nach deinen Worten "Die Menus sind einfach zu primitiv zu einfach gestaltet."
 
@hansh: Deswegen ist es schön bei W8 einen Expert Mode zu haben, bzw einen vernünftigen Dateibrowser, diese Tablet Oberflächen egal von wem sind einfach zu einseitig wenn es um feinheiten geht. Deswegen wäre W8 auch der einzigste Grund für mich sowas zu holen (RT würd ich mir auch nie holen). Es ist fast so als wenn man den PC zuhaus einfach mitnimt. Was sogar möglich ist mit Windows Server 2012. Dort kann man dank Hyper-V ganze Betriebssysteme von Rechner zu Rechner verschieben (Mittels Virtualisiertem OS). Theoretisch könnte ich mein PC OS so auf mein Tablet übertragen bevor ich gehe. Wie gut das funtzt werd ich aber erst sehen wenn ich meine Faulheit überwinde und meinen Win2k8R2 auf 2012 update :D Es ist einfach schön das alles so Nahtlos überhergeht egal ob W8PC,W8Tablet,Xbox oder WP7/8. Da würde ein Ipad oder Google Pad wie ein fremdkörper dazwischen wirken.
 
@Clawhammer: Also jetzt liegt es angeblich nicht mehr an der UI jetzt liegt es angeblich an einem angeblich fehlendem Dateibrowser. Aber siehe da Android hat ein vollwertigen Dateibrowser im System, Oberflächen dazu gibt es reichlich mit allen Funktionen, die ein Dateibrowser brauch. Ist aber auch nicht verwunderlich unter der Java Oberfläche von Android sitzt ja auch ein Linux Kernel, der alle Funktionen eines Desktopsystem zur Verfügung stellt.
 
@hansh: *seuftz* ich sag dazu nichts mehr, wenn dir das spielen mit dem Teil spaß macht, dann machs doch mir egal ^^. Wenns dir gefällt ists ja die Hauptsache, da ist es eh egal was wer anders sagt.
 
@Clawhammer: Ich habe bei dir irgendwie den Eindruck als würdest du als Liebhaber von Nike Schuhen behaupten das man Addidas Schuhe nicht ernsthaft fürs Laufen einsetzen könnte. Wie man so Markenverrückt sein kann, wie du und nur Windows als Arbeitsgerät ansehen kann, ist mir echt schleierhaft. Ist wohl besser wenn du mal nichts mehr postest und dir mal Gedanken dazu machen würdest.
 
@hansh: Tut mir leid das ich die einfachen Tablets als nutzlos empfinde, das hat nix mit Marken zutun.
 
@Clawhammer: dann kauf dir halt kein Surface, ist doch nicht schlimm, wenn du das so siehst.
 
@hansh: Das Surface gerät ist das einzigste Gerät was dem Begrifff Hybrid zurzeit verdient und es ist auch der einzigste grund warum ich es mir holen würde, weil es ebend mehr ist wie nur ein Tablet.
 
@Clawhammer: nee, alle Tablets auf dem Markt sind Hybridgeräte. Tastatur-Case und Maus und du hast mit jedem Tablet ein entsprechendes Notebook.
 
@hansh: Ja und wenn ich mein Monitor an meinen PC klebe hab ich ein Laptop YES!
 
@Clawhammer: Du hast nicht wirklich Ahnung von dem was du schreibst, oder?
 
@hansh: Doch, allerdings hab ich dich schon aufgegeben. Daher versuche ich es auch nicht mehr.
 
@Clawhammer: Aso ja merkt man richtig :)
 
@ctl: übermäßig viele Apps können auch kontraproduktiv sein, da sicher viele Anwendungen unnötig sind oder kaum einen Nutzen offenbaren. Wer will diese alle ausprobieren und ausslektieren?
 
@BufferOverflow: Ich würde mal sagen die 800 Millionen Android Nutzer.
 
@ctl: Deine Zahl ist falsch. Der Android Store hatte im September "gerade mal" 675.000 Apps - und davon nur ein ganz geringer Bruchteil Tablet-Apps. Du musst beachten, dass du 4.300 Apps bei Microsoft reine Tablet-Apps sind. Finde die Zahl, dafür, dass wir noch 2 Wochen vom Launch entfernt sind, eigentlich ziemlich gut.
 
Wieviele davon sind hilfreich..... jeder Hersteller kann mit Apps angeben, aber wenn ich in den Android Market gucke sehe ich immernoch nur 90% Mist.
 
@Windowze: 90%? Nein nein, die Zahl ist weitaus höher! ~97%. Allerdings gibt es auch sehr viele die wirklich gut sind UND nur diese machen einen Marktplatz aus!
 
WP8 ist in meinen Augen eh noch zu unreif...di Meistens Apps laufen ja nicht mal ordnungsgemäß. Schade eigentlich. Die WP8 Oberflächlich an sich hat ja was. Nur ich möchte ungern 500€ ausgeben für ein Smartphone, was ich als solches nicht nutzen kann.
 
@iPlus: Hoffentlich merken das die Windows 8 Kunden nicht :)
 
@iPlus: falsche Baustelle ;) Windows 8 nicht Windows Phone 8...
 
@iPlus: Es geht hier um Windows 8 und nicht Windows Phone 8. Des Weiteren kann ich als WP7 Benutzer sagen das die Apps sehr wohl gut funktionieren. Mein 2 Jahre altes Mozart läuft tadelos und bekommt bald auchnoch Version 7.8 :)
 
@iPlus: Mal abgesehen davon das es hier gar nicht um WP8 gaht macht mir deine Aussage das du 500 € und mehr für ein Smartphone ausgeben könntest ohne dieses als solches nutzen zu künnen. Du meinst also wirklich das WP 8 so unausgereift ist das Telefonieren und SMS schreiben nicht möglich ist? Also ich gehe mal davon aus dass die Grundfunktionen auf jeden Fall gegeben sind, inkl. Kamera. Von daher brauchst du dir da wohl eher keine Sorgen machen.
 
@iPlus: Solche Aussagen sollte man nicht treffen, wenn man diesbezüglich scheinbar seit 2 Jahren nicht informiert ist. Die Windows Phone-Plattform hat im Sommer dieses Jahres die 100.000er-Marke geknackt. Und da im Windows-Marktplatz die Testversion zu einer gleichnamigen App nicht extra gezählt wird (bei Android und Apple werden Testversionen für sich gezählt), wären es in einem Direktvergleich zu Android/Playstore oder Apple/Appstore bestimmt schon 125.000 bis 130.000.
 
@iPlus: ähm, welche apps laufen nicht ordnungsgemäß (fairerweise darfste auch Beispiele von wp7 apps nennen)? Wo hast du bereits wp8 ausprobiert? Weisst du was du von dir lässt?
 
Mehr Apps als Telefone....
 
@Ispholux: Und auch hier: es handelt sich um Windows und nicht Windows Phone. Ispholux, mehr Vorurteile als Hirn...
 
@Ispholux: Thema verfehlt.
 
Ist es möglich über den Browser sich den MarketStore anzuschauen oder geht es nur über Win8. Ich habe bisher keinen Link oder so dazu gefunden
 
@airlight: Ja waer interessant. koennte machbar sein, da ja der account an den hotmail/live/xbox/outlook account gebunden ist
 
@-adrian-: Es muss eine Webseite bestehen, da ich mal vor gut zwei Wochen über einen Link direkt zu einer App gelandet bin. Aber ich hab den Link nicht mehr
 
@airlight: Da es den Marktplatz für Windows Phones auch als Browservariante gibt (http://www.windowsphone.com/de-de/store) ist es ziemlich wahrscheinlich dass es sowas auch für Windows 8 Apps geben wird. Wenns mal nicht sogar der selbe ist.
 
@airlight: wird kommen, gibt es aber noch nicht. Man sollte weiter nicht vergessen dass die ga erst ende diesen monats ist und nicht jetzt.
 
@airlight: Wie 0711 schrieb: die Site wird wahrscheinlich erst online gehen wenn Windows 8 offiziell draußen ist.
 
@airlight: Microsoft und Internet träum weiter :)
 
Hm, und was bringen diese Quantitätsmeldungen?
 
@iPeople: Ich erinnere mich da ziemlich düster an so ne Obstbude, die hat mal mit "Es gibt für alles eine App" (oder so ähnlich) lauthals Reklame gemacht. Ist wohl im Prinzip nix anderes, oder? Man will halt auf sich aufmerksam machen, und das ist legitim, wenn man Produkte an den Mann bringen will.
 
@DON666: Und? Habe ich gesagt, bei Apple finde ich das gut? Ich finds im Allgemeinen Blödsinn, die Anzahl der Apps zu vergleichen.
 
@iPeople: Wat soll's, Trommeln gehört halt zum Geschäft. Ich find's auch ein wenig albern, aber ich denke auch, dass sich sowas irgendwann von selbst erledigt, wenn das System sich etabliert hat und ins Rollen gekommen ist.
 
@DON666: Ne, ich denke, dann fangen die großen Schwanzvergleiche an. Hatten wir doch bei iOS und Android auch. 100.000 Apps hier, 99.999 Apps da, dann kamen "da" 2 dazu und die Meldung wurde umgedreht. Aber hast recht, klappern gehört zum Handwerk ;)
 
@iPeople: und morgen sind es 5000 Apps und 1 News mehr... nur weiter so... :/
 
@Mr.Moe: Grins ;)
 
@iPeople: "Hm, und was bringen diese Quantitätsmeldungen?" ... Sie können den ganzen Quengelkindern die meinen es gäbe noch keine Apps für Windows 8 belegen, dass es eben doch welche gibt.
 
@DennisMoore: Ja, okay, da ist was dran.
 
Derzeit kommen täglich an die 100 Apps (oder weniger) (oder mehr) (es ist halt nicht immer genau die gleiche Zahl) (ist ja klar, ihr seid ja nicht doof) (ich schreib's trotzdem mal dazu) (((also in Klammern))) (ich weiß, ich hab einen seltsamen Schreibstil) ((((er nervt doch nicht etwa??))) hinzu...
 
Wenn man Windows 8 installiert hat, bekommt man eine Entwicklerlizenz und kann Windows 8 Apps im Store veröffentlichen. Ich finde das genial, weil ich nicht die 99 Euro für eine normale Entwicklerlizenz bezahlen muss. Außerdem wird es so, immer meer Apps geben, weil man kostenlos entwickeln kann. =)
 
Ich habe leider noch keine einzige sinnvolle Windows 8 App entdecken können.
 
Jaja Windows 8. Ist von MS und für mich sowas von Tod. Oder Objektiv gesagt. MS bietet uns Nichts, was uns die Konkurrenz nicht schon seit seit minimal einem Jahr bietet. Und wenn mir einer mit Hybrid oder arbeiten kommt, sage ich googelt mal sauber. Gibt es alles schon sehr perfekt und zum halben Preis. Und zur News....P****vergleich.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles