PC-Hersteller: Lenovo überholt Hewlett-Packard

Der chinesische PC-Hersteller Lenovo konnte laut neuesten Marktforschungszahlen das US-Unternehmen Hewlett-Packard (HP) knapp von der Spitze verdrängen. HP bezeichnete die Zahlen allerdings als nicht "umfassend" genug, da Workstations nicht ... mehr... Lenovo, Ultrabook, U300S Bildquelle: Lenovo Lenovo, Ultrabook, U300S Lenovo, Ultrabook, U300S Lenovo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Against the mainstream to the win!
 
Samsung .. lenovo.. langsam sollte sich der Westen mal gedanken machen :)
 
@-adrian-: Was soll diese Propaganda gegen Asien?
 
@Banko93: Per Hardware überwachung.
 
@Menschenhasser: Also Samsung ist ja ok.. Aber Lenovo.. hmm naja...
 
Léo Apotheker sei dank..
 
Traue nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ...
 
"An der dritten Stelle kommt Dell mit 9,22 Millionen Einheiten, dahinter folgen Acer (9,63 Millionen) und Asus (6,38 Millionen)." <--- Statistiken, wenn Dell mit 9,22 Millionen definitiv auf Platz 3 landet, müsste allerdings Acer mit 9,63 Millionen wohl eher auf platz 2,5 stehen:D

Schreibfehler?!
 
@Skyke: Schreibfehler, sind laut Tabelle 8,6 für Acer ...
 
Jetzt hat man da ne Frau hingestellt und so viel erhofft, und auch die taugt nichts...
 
also mein Thinkpad würde ich auch ohne weiteres nicht mehr aus der Hand geben :)
 
Bevor ich mir ein Laptop von HP holen würde, würde ich lieber ein Gerät aus Pappe nutzen.
 
Wenn HP nicht bald eine Art EliteBook 2770p rausbringt, wird mein nächstes Notebook wohl oder übel auch ein Lenovo X230t... So richtig glücklich wäre ich damit nicht :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich