Microsoft erlaubt Migration von Xbox-Live-Konten

Eine (mehr oder weniger) gute Nachricht für all jene, die in ein anderes Land ziehen: Microsoft ermöglicht es nach Jahren endlich, ein Xbox-Live-Konto zu migrieren. Die schlechte: Der Prozess ist mühsam und dauert bis zu sechs Wochen, während dieser Zeit ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox Live, Konto Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox, Xbox Live, Konto Microsoft, Xbox, Xbox Live, Konto Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
boah 6 Wochen -.- das is heftig....brennen die das profil auf ne cd und schicken es per Post ? xD
 
@skrApy: Wahrscheinlich wirds per hand neu angelegt weil mit sicherheit das Land ein Primaerschluessel ist. Dann muessen alle dazugehoerigen Daten auch angepasst werden
 
@-adrian-: Kann man sicherlich automatisieren.
 
@Tazzilo: Fragt sich halt ob es sich lohnt fuer die Menge an Nutzern. Ich denke sie werden auch an einer Moeglichkeit arbeiten es anzupassen und haben die Migration jetzt als "workaround". Die die es machen werden es vor lauter langerweile automatisieren und dann diesen Process in die Homepage einbinden
 
@-adrian-: ich glaube einen Entwickler 6 Wochen damit zu beschäftigen den Prozess zu automatisieren würde sich mehr lohnen als drölfzig Angestellte für 6 Migrationen
 
@skrApy: das problem werden wohl eher die unterschiedlichen lizenzbedienungen diverser spiele sein als das plumpe übertragen von a nach b.
 
@skrApy: Ich denke damit wollen sie verhindern das fals es was in einem Land nicht gibt man schnell wechselt und dann wieder zurückgeht...
 
Das "Angebot" hätten die sich auch sparen können. 6 Wochen Wartezeit wäre ja noch akzeptabel (Warum auch immer das so lange dauert), aber es nicht nutzen können wäre für mich der Grund, es nicht zutun.
 
@PowerRanger: Es müsste sich halt mal ein Depp finden, der das wirklich ausprobiert. Oftmals halten Firmen sich mit schwammigen Aussagen wie "bis zu 6 Wochen" ja auch nur den Rücken für den Fall der Fälle frei, und im Alltag geht das dann doch wesentlich schneller.
 
@DON666: Also hier haste nen Depp. Ich geb bescheid wenn meine Migration durch ist :) Bisher kann ich mich in Windows8 nicht bei Music und games anmelden. Folglich steht das Xbox konto noch auf dem falschen Land
 
@-adrian-: Der Depp war in diesem Fall von mir NICHT böse gemeint! ;)
 
@-adrian-: Bitte um ein Update (am besten per Mail), wenn das bei dir durch ist, würde das gerne in Senf 8 oder so aufgreifen. Ich selbst kann leider nicht 6 Wochen auf das Konto verzichten...
 
@DON666: haben manche schon gemacht http://kurzurl.net/hbPf0
 
@DON666: So kontowechsel ist durch. Kam eben die bestaetigung und ich hab es am 26.9 dem support mitgeteilt
 
@PowerRanger: Ok 6 Wochen...
Wenn man vor hat in ein anderes Land zu ziehen bist auf jedenfall mal beschäftigt mit Organisation Umzug Papiere usw... Da komm ich in dieser Zeit nicht zum Spielen. Wenn man das früh genug plant dürften die 6 Wochen noch verkraftbar sein gibt ja immerhin auch andere Zeitvertreibe als XBOX :D
 
@PowerRanger: Die Wartezeit kann auch den Grund haben, unnötige Ummeldungen zu verhindern. Alternativ müssten sie den Service kostenpflichtig machen
 
Besser fände ich es, wenn man Spiele, die man mal nur kurz angespielt hat wieder löschen kann, also auch die dazugehörigen Erfolge. Habe am Anfang nicht gewusst, dass das nicht geht und mir deswegen schon mein Profil versaut, weil ich zwei Spiele gespielt habe, die mir keinen Spaß gemacht haben, aber bereits den ein oder anderen "Erfolg" dafür habe.
 
@Memfis: Wenn du wirklich schon einen Erfolg dafür hast ist es ja auch in Ordnung wenn du sie nicht löschen kannst. Sonnst lässt nur die Spiele drin wo du 1000+ Erfolge hast und machst da einen auf Superhengst. Aber die ganzen Demos di man mal angespielt hat, mit 0 GS, die sollte man in der Tat gerne mal raus filtern können.
 
@Tomarr: Spiele mit 0GS kann man löschen. Ich weis den Weg aber gerade nicht auswendig. Im neuen Dashboard auf dem Controller die XBox-Taste drücken und dann dort irgendwo bei den Menüs.

Btw: Bei neuen Spielen handhabe ich es so, dass ich sie nur noch in einem extra Profil teste. Wenn sie mir zusagen spiele ich sie auf dem echten Profil. So und nun?
 
@Memfis: Echt, das geht schon? Sollte vielleicht mal mehr schauen wenn ein neues Dashboard raus kommt ob sich nicht nur die Optik sondern auch die Funktionen geändert haben. Danke, werde ich nachher mal schauen.
 
@Tomarr: Das geht sogar mittlerweile schon seit ein paar Jahren. Begonnen damit, dass Arcade Demos nicht mehr angelegt werden und schlussendlich, dass man diese Löschen konnte (was auch andere Spiele mit 0 GS einschließt).
 
Account mit Migrationshintergrund :)
 
@Musicscore: aber man muss diese Accounts auch loben: nach nur 6 Wochen haben sie sich vollständig integriert und sich von Sachen, die im neuen Land nicht gehen, getrennt.
 
Alten account behalten und neuen anlegen sonst verliert man einfach zuviel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich