Dubiose Angry-Birds-Version im Chrome Web Store

Die Sicherheitsexperten von 'Barracuda Networks' machen darauf aufmerksam, dass ihren Beobachtungen zufolge mehr als 80.000 Nutzer des Google-Browsers Chrome auf gefälschte Versionen von Angry-Birds-Spielen hereingefallen sind. mehr... Angry Birds, Rovio, Bad Piggies Bildquelle: Rovio Angry Birds, Rovio, Bad Piggies Angry Birds, Rovio, Bad Piggies Rovio

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist mir auch schon aufgefallen das dort ziemlich viel müll ist, leider macht google nichts dagegen
 
@siimon: Das stimmt doch gar nicht. Zumindest die ganzen Youtube-Unblock-Apps werden nach kurzer Zeit direkt gelöscht. :P
 
@s3m1h-44: wie sieht es mit video downloadern aus? sorry, aber nur für die, die den browser gelegentlich zum surfen nutzen, ist chrome der bessere browser.
 
@Malte82: Würd' ich nicht sagen, bloß weil Firefox da wesentlich weniger restriktiv mit den Add-Ons umgeht.
Außerdem ist Chrome etwas performanter als Firefox, was sich gerade auf meinem ollen Notebook mächtig bemerkbar macht, besonders unter Windows.
 
@s3m1h-44: Mich wundert, dass AdBlock immer noch nicht aus dem Store verbannt wurde
 
@wolle_berlin: Schätze ohne Adblock sähe der Marktanteil von Chrome halt etwas anders aus ^^
 
"So sieht MSN nach der Manipulation aus"... Die machen aus der MSN Website einfach Yahoo? Inkl. URL? ;)
 
Wer auf sowas reinfällt ist aber auch selber Schuld. Ich meine, das ist so als würde ich einen Hausbesitzer fragen ob er mir ein Exemplar seiner Hausschlüssel schenken würde damit ich mir seine Bude ansehen kann. Trotzdem klickt jeder Depp auf Installieren obwohl genau angezeigt wird welche Rechte man den Anwendungen einräumt.
 
@pvenohr: Das Argument darfst du nicht bringen! Denn es ist nur den Windows User vorbehalten und patentiert seit 2007 :)
 
Der Chrome Webstore ist eh ein Witz, wieso sollte ich den sogenannten "Apps" überhaupt irgendwelche Rechte geben? Das was da als Apps angepriesen wird sind alles Seiten, die man auch so aufrufen kann, OHNE irgendwelche Rechte geben zu müssen. Müllspiele auch ohne Rechte -> http://www.playook.info/
 
FREIHEIT!!!! Was ist, wenn sich ein Benutzer Spy oder Malware aus dem Google Play Store installieren will????? Nichts dagegen unternehmen. Sonst wird die Freiheit der Android User noch mehr beschnitten!!!!
 
@Tintifax: Die könnte er sich auf einem Android auch ohne Store installieren, somit ist die Freiheit eh gegeben. Ich bezweifle aber sowieso, dass du überhaupt verstanden hast worum es bei "Freiheit" geht.
 
@Tintifax: Dir Genie, ist aber schon aufgefallen das es gerade um den Chrome-Browser geht und nicht um Android? Sogar in den Screenshots, wird ein stink normales Dekstop gezeigt Win + Ubuntu.
 
@Tintifax: Weil im Chrome Store auch Nativ-Apps vertrieben werden können. Für mich ist das ein Anzeichen das man am Ziel so langsam dran vorbei schießt, bald ist es ähnlich wie bei Emacs ein guter Betriebssystem was fehlt ist ein guter Browser.
 
@Tintifax: So viel Freiheit hast du bei Android aber nicht. Dort werden Entwickler auf die Identitäten überprüft, ggf. gesperrt für immer. Außerdem werden Apps vor und nach dem Einstellen in gewissen Zeitspannen auf Signaturen überprüft und anschließend in einer Sandbox-Umgebung auf malwarespezifisches Verhalten überprüft. Die Freiheit hast du eher, wenn du illegale Apps benutzt oder noch eher App Stores mit illegalen Inhalten, wo jede Zweite App mit Schadcode besehen ist! Ach, da habe ich noch etwas vergessen: Es ging hier eigentlich um den Chrome-Browser!
 
@s3m1h-44: Es geht um den Chrome Store. Und das Problem ist das, dass man als Entwickler viel zu viele Freiheiten hat, und deshalb immer und immer wieder passieren wird. Ich möcht nicht wissen wieviel unenteckt in den Stores bleibt.
 
@Tintifax: Hast du Genie mal geschaut was das für Apps sind im Chrome-Store? Das sind ganz normale Webseiten, die verlinkt werden wenn man auf "installieren" klickt. Wen willst du denn jetzt einschränken? Wabseitenbetreiber? Du hast null Ahnung vom Chrome-Store, und vergleichst hier Äpfel mit Birnen, bleib doch bei deinem kontrollierten diktatorisch geführten Appstores von MS und Apple, und red hier keinen Dummfug.
 
@OttONormalUser: Unfassbar, mit welche Schwachsinnigkeiten hier das Konzept von Google verteidigt wird, obwohl klar ersichtlich ist dass es für den normalen user sich zur Katastrophe entwickelt...
 
@Tintifax: Der Chrome-Web-Store ist ja auch ein Google Konzept, du hast so was von Nachholbedarf, unglaublich welche Schwachsinnigkeiten du hier immer von dir gibst. Im Chrome-Webstore sind 99,9% aller "Apps" nix anderes als Links zu WEBSEITEN!!! Wie in aller Welt willst du die Kontrollieren in deinem Kontroll und Vorschriftswahn?
 
@OttONormalUser: Passt schon, du kapierst es einfach nicht. Dass es im Endeffekt vollkommen egal ist über welchen Weg man sich Malware eintritt, dass es ein Wahnsinn ist auf einem offiziellen Weg auf halbherzig geprüfte Sachen weiterzuleiten, aber damit "Vertrauen" erwecken ... Egal, du kapierst es nicht dass das für den unbedarften Anwender VOLLKOMMENER Irrsinn ist...
 
@Tintifax: Setzen, sechs!
 
@Tintifax: Jo, passt schon, du kapierst es nicht, hab aber von dir Genie eh nix anderes erwartet, schließe mich re:10 an. Als ob MS oder andere dich vor dem Internet schützen würden, sie würden das gerne durch volle Kontrolle, Zensur und Diktaktur, und verkaufen tun sie es Leuten wie dir unter dem Deckmantel der Sicherheit.
 
@OttONormalUser: Verfolgungswahn ist behandelbar!
 
@Tintifax: Kontrollwahn auch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Angry Birds - PC

Beliebte Angry Birds Downloads

Weiterführende Links