Microsoft lädt zum Start von Windows 8 & Surface

Microsoft hat die Markteinführung seiner ersten Surface-Tablets offiziell für den 26. Oktober 2012 angekündigt. Die Geräte sollen an diesem Tag zusammen mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 auf den Markt kommen. mehr... Tablet, Microsoft Surface, Windows 8 Touch Notebook Bildquelle: Microsoft Tablet, Microsoft Surface, Windows 8 Touch Notebook Tablet, Microsoft Surface, Windows 8 Touch Notebook Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Launch Bild find ich unglaublich hässlich, da sind ja die Sprühaktionen auf den Wänden noch besser
 
@MrManson: Und die waren schon hässlich oder was? Dazu kann ich mich nur selbst zitieren: "Ohne die kollektive Geschmacksverirrung, würde die Welt einfach nur noch geil aussehen."
 
@MrManson: Und? Magst du dich jetzt selber??
 
Das Bild sieht irgendwie aus wie von Minecraft abgekupfert.
 
@ctl: Nie mit Bauklötzen gespielt? Armes Kind.
 
@MrManson: Ich gebe dir recht... und dieses hässliche Windows95-Türkis... Augenkrebs!!! Aber passt immerhin zu dem Kachelsystem... Das ist auch Augenkrebs....
 
Also werden wir wohl in Deutschland noch eine Zeit lang warten müssen, bis Surface bei uns zu kaufen gibt :(
 
OK, den Windows 8 Termin kannten wir nun schon. Dass Surface RT gleichzeitig erscheint war auch klar. Was die microsoftinteressierte Welt interessiert ist der Preis und die Länder, in denen Surface verfügbar sein wird. So langsam traue ich es ihnen zu, dass sie das auch erst am 25.10. verraten. Nach dem Motto, Apple verrät auch erst kurz vor Launch die Details. Der Unterschied ist nur, Apple kann es sich leisten und die kündigen die Produkte auch so kurzfristig an.
 
@CreechNB: Surface findet man jedoch bereits auf den MS-Seiten einiger europäischer Staaten, darunter auch Deutschland. Allerdings wird man noch auf die US-Produktseite geleitet.
 
@Knarzi: Bevor ich nicht eine 100% offizielle Aussage habe, glaube ich nicht, dass es kommt, und glaube ich nicht, dass es nicht kommt. Fakten wären einfach nett.
 
@CreechNB: Laut derstandard.at hat ein östereichischer Microsoft Sprecher bestätigt, dass das Surface am 26. weltweit starten wird. Da ja wie schon gesagt das Tablet bereits auf der deutschen MS Seite zu sehen ist, kann man stakr davon ausgehen, dass Deutschland auch zu diesen "weltweiten Ländern" zählt. Wir sind schließlich ein wichtiger Markt. Ich kann es kaum abwarten so ein Ding in meinen Händen zu halten, aber ich muss mich noch für eine Cover Farbe entscheiden. :).

Quelle: http://derstandard.at/1348285100313/Microsofts-Surface-Tablets-starten-am-26-Oktober-weltweit
 
@LimasLi: Ich hoffe, dass die Gerüchte sich genauso bewahrheiten wie die WP7 Upgrade-Gerüchte ;) Tja, dann hoffen wir auf nen guten Preis. Für 300€ werde ich Vorbesteller.
 
@CreechNB: Was zudem noch für eine pünktlichen Start in DE spricht ist die Tatsache, dass amazon DE bereits Zubehör für das Surface in Deutschland anbietet wie z.b Schutfolien, Tablethalter oder Verlängerungskabel. Hab ich gerade auf einer Seite gelsen. Hier der Beweis: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=microsoft+surface
 
"Mit Blick auf Windows 8 selbst erklärte Microsofts LeBlanc, dass das neue Betriebssystem während der Testphase häufiger heruntergeladen und genutzt wurde als sein Vorgänger Windows 8." ...interessant...müsste das nicht eigentlich Windows 7 heißen? und selbst dann würde die Resonanz hier wiederlegt sein: http://winfuture.de/news,72290.html
 
@freach: Dir ist klar, dass ein herunterladen und testen nicht automatisch in Dauernutzung endet?
 
@Knarzi: Vor allem bei Windows 8 endet das Testen nur in sehr seltenen Fällen in einer Dauernutzung... meist sehr schnell in einer Deinstallation.
 
Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, wie viele Versionen gabs es von 7 vor dem Start? War das nicht nur eine einzige? Dann wundert es mich kaum, daß 8 häufiger heruntergeladen wurde mit DP, CP und RP zusammen. Aber real genutzt wird 8 derzeit angeblich noch deutlich weniger als 7 zum selben Zeitpunkt vor dem Start - zumindest wenn man der News von Netstat letztens hier glauben kann.
 
@Givarus: Beta und RC.
 
Und? Seid ihr auch eingeladen? ;)
 
Also ich komme nicht. Mir sind leider wichtigere Dinge dazwischen gekommen. (Küche und Bad putzen, Katzenfutter kaufen)
 
@chronos42: Weder deine Küche/Bad interessieren mich, noch dein unselbständiges Haustier. Also ist die Veranstaltung doch wichtiger.
 
@chronos42: Ich hab' noch 'ne Maschine Buntes!
 
You're invited to celebrate the shit we have created ;)
 
@Liter: vor allem "we are created" ;)
 
@cosmi: danke für den hinweis ;)
 
@Liter: ehrensache ;)
 
@Liter: http://www.youtube.com/watch?v=7r8gxBo3Sio
 
@sanem: dito ;)
 
*gäähn* irgendwie kann ich es langsam nicht mehr hören... das Thema Surface ist langsam ausgelutscht. MS kommt mal wieder ein paar Jahre zu spät zur Party. Habe mir jetzt ein Nexus7 geholt und werde für produktive Dinge einfach meinen Laptop weiternutzen.
 
@Nobo2k: Alter Schwede - mit einem Surface Pro hat sich der ganze Android und iOS-Kack erledigt. das einzige was die Pads ausmacht ist der Touchscreen - sonst aber auch nichts. Von der Software und Leistungsfähigkeit sind sie aber jedem UltraBook haushoch unterlegen. Die derzeitigen Pads sind überteuerte Daddelkisten und Gimmicks aber kein Ersatz für einen Laptop. Da ist die Kombination Smartphone und UltraBook die weitaus bessere und auch kostengünstigere Alternative.
 
Wieso so ungeduldig, der Preis wird nocht früh genug bekannt gemacht werden, spätestens wenn es sie zu kaufen gibt aber die 3 Wochen Wartezeit ab heute kann man doch geduldig abwarten, werd nicht warten kann, der kann sich ja gerne ein anderes Produkt kaufen. Doch eine geniale Marketingstrategie, den potenziellen Interessenten nicht gleich alle Details zu nennen.
 
Die Welt ganz in Metro , Kacheln überalll. :P *auf meinem N9 schreib*^^
 
Ein Surface Pro für 800$ wäre eine echte Kampfansage. Sicher wird es am anfang Zicken und Macken geben - aber wenn das Teil nur annähernd hält was es verspricht, schaut der Markt in einem Jahr ganz anders aus. Da werden Android und iOS wohl erstmals richtig zucken. Und der Kategorie UltraBook wird definitiv die Luft ausgehen. Und warum ein Galaxy oder iPad wenn ich für fast gleichwertiges Geld ein vollwertiges x86-Pad bekomme auf dem man sogar bestehende Software vom Desktop verwenden kann? Diese Entwicklung hätte ich eigentlich eher von Apple erwartet. Respekt an MS.
 
@LastFrontier: Nur Microsoft hat als einziger den Desktop als seine "Daseinsberechtigung" Apple stört das nicht und Android ist dafür nicht gedacht.
 
@Thaodan: Das ist aber nicht zu unterschätzen. Ich habe das jetzt mit dem iPad erlebt. Von einem iPad auf ein Verzeichnis eines Apple-rechners zugreifen - nicht möglich. Festplatten einer Airport Extrem (WiFi) anfahren - nicht möglich. Filme die nicht im mp4 (mv4) format vorliegen am iPad - nicht möglich. iPad an Mac oder WIN-PC anschliessen und als FlashDrive mounten um Dateien einfach hin und her zu kopieren - nicht möglich. Für jeden Scheiss brauchst du eine zusätzliche App, einen zusätzlichen Rechner oder iTunes. Also trivialste Funktionen sind beim iPad noch nicht einmal mit Apples anderen Geräten standardmässig möglich. mal abgesehen davon, dass sämtlich apps dazu eher eine Zumutung als eine Lösung sind. Was soll der Scheiss? Das galaxy kann zwar von haus mehr, hat dafür aber andere Dramen. Trotz toller technischer Ausstattung gerade im Videobereich ein Versager ohne ende. Ladezeiten und Aussetzer unter aller Sau. ja klar - wenn ich die Videos auf pad-format konvertiere dann geht das meistens schon. Nur - ich schaue meine Videos halt nicht nur auf Mäusekino an sondern auch auf einem 50"er mit einem HighEnd Surround-system. Mal abgesehen davon einen mkv-movie mit ca. 19 GB auf ein Padformat runterzuwürgen.
Diese ganzen Pads, egal ob jetzt iOS oder Android sind überteuerte Gurken die nichts können. Und um mal gelegntlich zu surfen, emails zu checken, in FB zu blödeln oder einen Kalender zu editieren - dafür reicht auch ein Smartphone.
 
@LastFrontier: Das stimmt vielleicht brauchen Apples Kunden das nicht. Das Vivaldi Tablet mit Plasma Active wird diese Probleme nicht haben.
 
@Thaodan: Das ist der gleiche Schmarrn wie iPad oder Galaxy. Jetzt halt mit Linux. Insellösungen gibt es schon genug. Oder wieder halt ein Trittbrettfahrer.
 
@LastFrontier: Du hast wohl keine Ahnung Plasma Active wird das gleiche können wie Plasma auf dem Desktop und hat so mit die gleichen Fertigkeiten. Zu mal das Konzept von Plasma besser ist als das von Metro da zwar der Aufbau überall anders ist, aber die Grundelemente gleich sind. So hat jedes Format seine angepasste Bedienung und trotzdem können alle das gleiche und sind ähnlich bedienbar. Da frag ich mich weswegen das eine Insellösung sein soll oder gerade ein Trittbrett Fahrer verstehe den Zusammenhang nicht?
 
@Thaodan: Abwarten. Wird sicher wieder in der Versenkung verschwinden.
 
@LastFrontier: Du glaubst auch nur Apple, MS oder ein anderer großer Hersteller etwas schaffen kann klar.
 
@LastFrontier: und wieso hast du dir dann ipad gekauft? Im internet gibt es genug testberichte und es sollte dir zumutbar sein diese VOR dem kauf zu lesen. Ausserdem sind die funktionen alle per app,streaming,cloud möglich. Hauptsache was gegen apple sagen.*kopfschüttel*
 
@sanem: Hallo - ich hab das Teil geschenkt bekommen. Und nein - ich hätte und werde es mir auch nicht kaufen. Und das mit dem Streaming und Cloud und WiFi funktioniert eben nicht so Reibungslos. Und nix Hauptsache gegen Apple - ich habe Apple Geräte seit 1978. Eigentlich bin ja ich der Fanboy und kratze mal am Nimbus Apple. Entschuldige bitte dass ich meine eigene Religion in Frage stelle.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte