Nokia-Tablet mit Windows 8 bereits in Testphase?

Seit geraumer Zeit ist von der möglichen Einführung eines Tablets aus dem Hause Nokia die Rede, auf dem Windows 8 zum Einsatz kommen soll. Jetzt gibt es neue Meldungen, wonach das Gerät bereits kurz vor der Markteinführung steht. mehr... Tablet, Nokia, Windows RT Bildquelle: Nokia Tablet, Nokia, Windows RT Tablet, Nokia, Windows RT Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"dass man die Entwicklung in diesem Bereich genau beobachte, um gegebenenfalls selbst aktiv zu werden." - mag sein das Nokia in diesem Fall bereits im Hintergrund handelt, aber genau eine solche Einstellung hat Nokia da hin gebracht wo es jetzt ist: Weit weg von seinem ehem. Nr. 1 Platz der Hersteller im Mobilfunkbereich. Und wenn sich das nicht über alle Produktsparten hinweg dauerhaft ändert versinkt Nokia zurecht in der Versenkung.
 
@GeneralWest2011: Man hat doch an den ersten Androidtablets gesehen, dass schnell hingeknallte Sachen sich nicht automatisch gut verkaufen. Und selbst heute noch, sind die Verkaufszahlen im Androidlager mager. Was bringt also schnell zusammengeworfene Hardware, wenn man eigentlich nichts hat, mit dem man sich abheben kann?
 
@Knarzi: Abheben von anderen bringt nichts, sieht man an den Windows Smartphones. Heute zählt nur der Preis oder man ist ein Markenfreak dem der Preis meist egal ist. Nach spätestens einem Jahr ist alles wieder veraltet und dann fängt der Kaufrausch zumindest bei den Freaks wieder von vorne an. Wenn ich Nokia wäre dann würde ich die ganze Energie in vernünftige Windows 8 Pro Tablets stecken. Windows RT sofern der Preis > 250-300 € wird in den Regalen bleiben da sie absolut keinen Mehrwert gegenüber iOS oder Android haben.
 
@nowin: Doch MS Office. Aber wie gut das ist weiß man noch nicht.
 
@Knerd: MS Office ist kein Argument, dafür gibt es genug freie Alternativen die mit dem MS Standard umgehen können.
 
@nowin: Für Firmen ist es ein Argument.
 
@Knerd: Wir reden hier über das Windows RT Tablet, glaube kaum das dieses in Firmen zum Einsatz kommt.
 
@nowin: Das stimmt allerdings. Die User interessiert aber seltenst welches OS darauf läuft. Was Windows RT als Vorteil haben könnte, dass es die gleiche UI wie Windows x86 hat.
 
@nowin: Außer beim OS konnten sich die Windows Phones bisher leider nicht abheben. Das Lumia 920 wird in der Tat das erste Windows Phone, welches sich auch durch die Hardware abheben wird.
 
@Knarzi: Und mein ach so toller Mobilfunkanbieter nimmt es nicht ins Sortiment...! Danke Telekom ihr seit Schuld falls Nokia Pleite geht!
 
@SimpleAndEasy: Dann hol dir ein freies Gerät und dazu Fyve oder Congstar etc.
 
@Knarzi: Es wird dem Lumia 920 aber nichts bringen das es die beste Kamera hat, denn es ist viel zu teuer. Auch hier in AT wird nicht jeder Provider das 920 anbieten da das S3 z.B. um Längen billiger ist und alles bis auf die Kamera übertrumpft.
 
@nowin: Du erzählst mal wieder Dünnschiss. Am besten Nokia verschenkt seine Telefone, stimmt's? Das Galaxy beherrscht nicht mal alle LTE-Frequenzen, man kann es nicht mit Handschuhen, Kugelschreibern usw. bedienen, kann nicht in mehr als 110 Ländern offline Navigieren, hat von Haus aus keine Aurgument Reality App für die Navigation in Städten, hat keinen Musik Streaming Dienst mit 15 Millionen Titeln und noch so viel mehr. Mach die Augen auf, Hardware ist nicht alles! Nokia könnte machen was sie wollten, DU würdest absolut nichts von ihnen würdigen, außer sie machen Android drauf, dann wäre das gleiche Gerät auf einmal allem überlegen.
 
Ach ... warum eigentlich nicht ... Das Nokia Netbook hat mir schon ganz gut gefallen war nur leider etwas teuer. Ich würde mir von Nokia ein Handy wünschen, welches im Design so ausschaut wie der Zune HD von MS. Das hätte doch mal Style. Dagegen wirkt ein IPhone langweilig.
 
@Flash-your-Mind: das iPhone wirkt auch aktuell gegen ein Lumia langweilig.. von ergonomie brauchen wir wohl nicht anzufangen..
 
@Flash-your-Mind: Oder ein Tablet, das wie ein größeres Lumia ausschaut (ist aber nur ein Concept): http://www.youtube.com/watch?v=6a5DVmgsBr4
 
Ich verstehe nicht, warum Microsoft ausgerechnet mit Windows RT auch noch eine Plattform für ARM Chipsätze starten musste. Wir haben dann quasi 3 Windows' in freier Wildbahn: Phone, RT und x86/64. Das verwirrt den Kunden nur, sie wollen Apple damit natürlich Apple und Google die Stirn bieten, aber die haben einfach Tablets um ihr System gebaut und nicht noch ein weiteres System um ein Tablet herum! Ich hätte es besser gefunden, wenn MS sich mit seinen mit seinen Hardware Partner zusammengesetzt hätte und eine Strategie erarbeitet hätte, um günstige, möglicherweise auf Netbook/Intel Atom Architektur basierend, Tablets zu bauen. Zu einem Preis um 200 Dollar/Euro, was beim Preisverfall im Netbooksektor durchaus keine Utopie gewesen wäre.
 
@LoD14: So weit, wie du das beschreibst, geht es mit der Kundenverwirrung nicht. Windows für den Desktop und Windows Phone sind unmöglich zu verwechseln.
 
@LoD14: Was soll denn da verwirren? Einmal vernünftig präsentiert und gut. Phone = Telefon (wie logisch, nicht wahr?), RT = läuft nichts altes drauf, dient zum spaßhaben. x86 = die volle Dröhnung. Ich sehe da keine Probleme.
 
@Knarzi: Schau dir alleine Office an. Es gibt dann 3 Office Versionen, alle 3 mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Und da sehe ich eher das Problem, du wirst 3 Systeme haben, die gleich aussehen, sich gleich anfühlen ABER die alle nicht das gleiche können und deren Apps nicht untereinander zwangsläufig kompatibel und mit gleichem Funktionsumfang sind. DAS ist das Problem, welches ich sehe. Der Kunde kauft sich ein günstiges RT Tablet, weil er denkt "Hey, wie mein PC, gibt sogar die App XY dafür" und dann hat er den Salat, wenn die Apps sich vom Funktionsumfang her unterscheiden.
 
@LoD14: 3 Verschiedene? Wohl eher 2. Office RT und Office.
 
@Knarzi: Nö, es gibt auch Office für Windows Phone. Zumindest rudimentär.
 
@LoD14: Ah ja... man kann auch mal richtig kleinlich werden...
 
@Knarzi: Du hast mit dem Aufrechnen angefangen.
 
Ich dachte RT ist quasi das WP nur fuer Tablets
 
@-adrian-: Nope. Windows RT ist mehr mit Windows 8 als mit Windows Phone verwandt.
 
Wer hätte das nur gedacht....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check