Steam nun auch mit anderen Apps als nur Spielen

Die Spiele-Distributionsplattform Steam von Valve wurde nun auch um andere Anwendungen erweitert. Das Angebot hält sich derzeit noch stark in Grenzen, allerdings sollen zukünftig weit größere Bandbreiten von dem neuen Bereich in Valve abgedeckt ... mehr... Steam, Valve, Spieleplattform Bildquelle: Valve Steam, Valve, Spieleplattform Steam, Valve, Spieleplattform Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessante Entwicklung, ich bin sehr gespannt wie sich das noch weiter Entwickelt. Also das man auch dann die ganzen Updates über eine Schnittstelle bekommt finde ich sehr Gut, fehlen jetzt nur noch Freeware Programme und einfach mehr Software Angebot.
 
@AdlerWolf: Stimmt, Freeware Progamme locken weitere Kunden an und lockern das ganze auch ein wenig auf. Fehlt noch aber ich denke Valve lässt sich da was gutes einfallen (:
 
@HorrorClown: Jaaaaa, als X-Mas-Special CS6 Mastercollection für 99 € :-D
 
@Pegelprinz: Das wärs xD
 
@Pegelprinz: Adobe Woche :D
 
Steam gibt es doch jetzt auch für Ubuntu!?
 
@ctl: closed Beta: http://blogs.valvesoftware.com/linux/
 
@jimmytimes: Ok, dürfte dann ja in Kürze erscheinen.
 
@ctl: Aber die Software, um die es hier geht, ist (noch) Windows-only.
 
Jo, wahnsinnig interessant. Vor allem Software, speziell Freeware über Steam. Super Idee!
Denn wenn Steam mal spinnt oder mein ISP oder mein Router einfach mal streikt, will ich schließlich nicht nur einfach nicht mehr Zocken können, nein - auch arbeiten brauch ich dann nicht mehr.

Eine wirklich verlockendes Abgebot !
 
@Opa Gamer: Du sagst es! Ich hasse Steam jedoch bin ich gewzungen es zu nutzen wenn ich CS zocken möchte!
 
@Opa Gamer: Glaube nicht, dass sich die Programme nur mit Internetverbindung starten lassen.. Für mich klingt das wirklich interessant, wenn ich meinen Rechner neu aufsetze, Steam installiere und dann mit wenigen Klicks meine ganzen Programme installiert habe.. Das würde schon immens Zeit sparen..
 
@Opa Gamer: Es gibt auch nicht sowas wie ein Offline Modus ?!
Troll on -.-
 
@AdlerWolf: Klar, der nur im Onlinemodus aktivierbar ist. Es gibt was effektiveres: Den NoSteam-Modus *g* und gut is. Troll of ;-)

@GlockMane: Verstehe ich ja. Allerdings ist ein brauchbares Image nicht doch komfortabler ? (Welches man im Ernstfall zurückspielen kann)

Gebt es doch zu: Fast alle haben geschrien als es mit Steam losging. Als es dann soweit war, haben die meisten trotzdem mitgemacht und zwar aus purem Oportunismus. Sie waren einfach geil auf's Spiel und haben ihre Bedenken über Bord geworfen.
Mir gehts auch nur um die ganzen Abhängigkeiten, auf die ich
nicht gewillt bin mich einzulassen. Hardware sowieso, ISP, Energieversorger alles klar und jetzt auch noch Steam? Nö, warum denn auch ? Bisher konnte noch niemand ein sachlich überzeugendes Argument dafür liefern.
So long.
 
@Opa Gamer: Und vergiss nicht was passiert wenn Steam/Valve "denkt" du hättest ein Irgendwas für 5euro nicht bezahlt. Dann nimmt "deine" Software gleich ein paar Wochen Urlaub -- Offline-Modus lässt sich nur mit Internet aktivieren! Wenn man es vorher nicht weiss -> Pech. Auch lässt sich kein Anwendung, nicht mal Steam selbst im Online-Modus ohne Internet starten. Also nochmal Pech
 
@cam: "Und vergiss nicht was passiert wenn Steam/Valve "denkt" du hättest ein Irgendwas für 5euro nicht bezahlt. Dann nimmt "deine" Software gleich ein paar Wochen Urlaub" - Quelle?
 
@maatn: Eigene Erfahrung mit dem Laden. Da das ganze nicht deutschem Recht unterliegt wirds schwierig
 
früher hiessen apps mal programme :(
 
@Slurp: Damals war das nur in der Warez-Szene gebräuchlich als "Appz".. Könnte wetten, dass die meisten Leute gar nicht wissen, wovon App eigentlich die Kurzform ist..
 
@GlockMane: Applaudieren bestimmt, wenn das Programm funzt ^^
 
@GlockMane: Apps = Application = auf deutsch Programme... Bei der verdenglischung ist's doch fast ein natürlicher werdegang...
 
@Magguz: Genau, wie dein Name eigentlich mal von "Markus" abstammte
 
@citrix no. 2: hey, du bist einer der wenigen die es richtig herausgelesen haben... Die meisten denken ich würde Magnus (:-!) heißen... :D Magguz ist aber mehr hessisch :D
 
@Magguz: Als waschechter Hesse weiß man das halt, wie man das auszusprechen hat :)
 
@citrix no. 2: Sehr gut :) noch jemand mit dem schönsten Dialekt :D
 
@Magguz: uff jeden Fall :)
 
@citrix no. 2: tztztz... "uff jede fall" bidde ;)
 
@Slurp: Ich kann den "Begriff" App auch nicht leiden.
 
Steam wird immer überflüssiger. Hätte ms einigen richtig guten appstore in win 8,..
 
@sanem: Ah ja...also weil Steam jetzt Apps vertreibt ist es noch überflüssiger? Kannst du uns das bitte mal näher erklären?
 
Das lässt die Kritik von Newell an Windows 8 doch gleich ganz anders aussehen! Angst vor der großen Konkurrenz würde ich sagen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung