Rapper MGK randaliert in Microsoft-Store in Atlanta

Bei einer Veranstaltung in einem Microsoft Store in der US-Metropole Atlanta ist es zu unschönen Szenen gekommen, weil ein eigentlich zur Unterhaltung der Kunden engagierter aufstrebender Rapper namens "Machine Gun Kelly" (MGK) heftig über die ... mehr... Machine Gun Kelly Machine Gun Kelly

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Muss man den kennen?
 
@aclacl: Nö, aber eben um das zu ändern hat er randaliert.
 
@jigsaw: der wird beim Schließen dieser Seite aber auch eben so schnell vergessen sein
 
@aclacl: irgendein Z-Klasse Rapper wahrscheinlich ...
 
@citrix no. 2: Sind nicht alle Hip Hopper Z Klasse, für den braucht man was neues...
 
@aclacl: Offensichtlich hat MS hier mal wieder versucht, richtig "cool" und "trandy" rüberzukommen, und es ist ein weiteres mal richtig dick in die Hose gegangen... MS kommt mir vor wie ein Seniorenheim für lauter alte Dinos, die weder Ahnung haben was cool ist, noch was die Leute sehen wollen. Am Ende kommt es dazu, dass man einen randalierenden Vollidioten engagiert, weil man einfach von *nichts* eine Ahnung hat bei MS. Gj.
 
@DerMarv93: Erinnert mich an diese "möchtegern-hippe" Präsentation bei der NDC :)
 
@aclacl: Ich hab mich auch gerade gefragt: Bitte wer ? Wer ist des ??
 
Hat der denn genug Geld die kaputten Geräte zu ersetzen?
 
@aclacl: Die hätten lieber Psy mit Gangnsamstyle buchen sollen :D ist doch auch ein rapper :P
 
@aclacl: nö nicht wirklich. Aber ob jetzt Rapper die richtigen Werbeträger sind sei dahingestellt. Ich kann mich noch sehr gut an den Win95 Launch erinnern. Das "Start me Up" von den Rolling Stones hab ich jetzt noch in den Ohren. Auch das Video. Das hat bei mir wirklich einen tiefen Eindruck hinterlassen. Und das ist schon 17 Jahre her. Das war wirklich "cool". Auf jeden Fall mehr als ein auszuckender besoffener Rapper.
 
@aclacl: Ich denke das ist alles gestellt. bei so einer Aktion wird man in den Staaten erstmal getasert
 
@aclacl: es gibt halt einen Unterschied zwischen Rappern und MCs
 
@aclacl: Ja, wenn man sich für Hip-Hop aus den Staaten interessiert. Hat nen relativ großen Hype momentan und man glaub es kaum: Er macht auch Musik, die nicht nur Hip-Hop-Anhänger gut finden.
 
Einen Rapper zu buchen ist vielleicht nicht so schlau gewesen. Ist ja allgemein bekannt das Rapper gerne um jeden Preis einen auf ganz Böse machen nur um dann als die ganz tollen gefeiert zu werden.
 
@Tomarr: Naja - mit dem Namen braucht man auch nichts erwarten. Jedoch sollte man nicht Rap in zusammenhang mit Gangster und Boese sehen :)
 
@-adrian-: Sag das mal den ganzan Aushilfsgangster-Fans, die bei uns in der Altstadt rumzappeln und meinen sie wären der Käse nur weil sie stinken.
 
@-adrian-: Naja, grenzdebiles, asoziales, aggressives Verhalten und ein Bildungsniveau, die selbst für eine Stelle Reinigungskraft nicht ausreicht, treffen auffallend oft bei Personen zusammen, die einen Faible für HipHop/Rap haben.
 
@Friedrich Nietsche: Sieht nicht anders aus wenn ich mir nen Metal/Rock Festival anschaue
 
@-adrian-: Lol? Die Metaler haben vielleicht eine etwas seltsame Vorstellung vom Feiern, sind dabei bis auf einige Ausnahmen, gut gelaunte und friedfertige Zeitgenossen. Laut Studien haben viele Hochbegabte nachweislich eine Neigung zu Metal. Und das sage ich, obwohl ich fast nur Musik aus dem elektronischen Underground höre und mit Metal und Instrumentalmusik eigentlich gar nix am Hut habe. Eigentlich halte ich zwar nicht von Verallgemeinerungen, aber ich bin wirklich der Meinung, dass HipHop in radikaleren Ausprägungen ein ernstzunehmendes gesellschaftliches Problem darstellt und das Meinungsbild und Verhalten dummer und/oder gelangweilter Menschen so prägt, dass sie sich zu Vandalismus, Mobbing und schlimmeren, strafbaren Dingen hinreisen lassen. Etwa einen Obdachlosen auf nem Bahnhof zu verprügeln.
 
@Tomarr: slayer wäre aber auch nicht ideal gewesen. und bieber hätte alles vollgekotzt. die auswahl ist nicht so gross ;)
 
@Oruam: Bei Slayer bzw. Kerry King hätten sich die Computer vor Angst selbst zerstört ;-)
 
@Oruam: Ich gebe dir da recht dass die Auswahl nicht so groß ist in letzter Zeit. Wenn es darum geht was man in letzter Zeit so an jungen Talenten auf dem Markt findet kann ich auch nur sagen, "Ok sie sind jung, aber halt keine Talente".
 
@Tomarr: Wo werden die Jungtalente denn Promoted? Auf Viva und MTV brauchste nicht schauen. Im Radio laeuft halt auch jede Stunde die Single top 50 charts... Auf youtube kann man eigentlich schon mal gute Sachen hoeren.
 
@-adrian-: Ich weiß nicht so recht. Früher waren die wirklich guten Bands und Sänger einfach plötzlich da. Sie haben sich gefunden. Die ganzen alten Bands die so lange durchgehalten haben wie es wahrscheinlich keine heutige Band mehr hinkriegen wird. Da ist wohl die einzige Ausnahme Robbi Williams. Aber ansonsten dachte ich da so an Airosmith, Queen, Roling Stones usw. Sowas wird es wahrscheinlich nicht wieder geben. Das waren Sänger die aus Leidenschaft musik gemacht haben und nicht wegen der schnellen großen sich bei irgend einer Castingshow lächerlich gemacht haben. Die haben einfach Musik gemacht weil sie es konnten. Und was heutige Rapper angeht, das ist doch auch nur das schnelle Geld. Rappen ist lernbar, man braucht dazu keine gute Stimme, ein paar Texte die unter die Gürtellinie gehen damit die Jugendlichen es gaaaaanz toll und abgefahren finden und dann noch der eine oder andere schlechte Auftritt wie hier und die haben die super Aufmerksamkeit und Karriere die sie haben wollten.
 
@Tomarr: Im Gothic Bereich gibt es noch solche Bands, Subway To Sally, In Extremo, Within Temptation und Nightwish sind perfekte Beispiele. Die machen richtig gute Musik und können das auch. Sharon den Adel, die Sängerin von Within Temptation, hat nicht einmal eine Gesangsausbildung bekommen und sing einfach unglaublich gut :)
 
@Tomarr: der robbie williams ist KEINE band °_°" und auch NICHT gut...! wer stellt denn bitte diesen lackaffen auf die gleiche stufe wie QUEEN....ALTER .. QUEEEN. Und Rappen ist definitiv eine sache die Training braucht und etwas talent... schon mal nen freestyle wettbewerb erlebt... die alten Sendungen vom Falk geguckt auf viva2 (jaaa VIVA...aber 2... der sender war seinem namensgeber ungleich gut. Das härteste was ich auf dem normalen viva hören konnte waren die schlechten sprüche von mola und der makatsch). Plan58 von MainConcept gehört? maxolusionist/manuva und Nachtschattengewächs? die alten sachen FAB, StieberTwins, JustusJonas, WestBerlinMaskulin °_° manches natürlich keine perlen aber lustig...wie olli banjo. dieser gangster mist passt gar nicht nach deutschland, aber verkauft sich nunmal besser
 
@Knerd: Ja gut, aber diese Bands habe ich eigentlich auch schon unter alt eingesessen eingestuft. In Extremo haben schon so einige Jahre auf dem Buckel, Nightwish ich glaube du wirst kaum glauben wie lange die schon im Geschäft sind. Mit Tarja Turunen sind sie zwar für die breite Masse bekannt geworden, aber die haben schon vorher finsterstes Black Gothic gemacht, genial gut aber halt nicht für die breite Masse. Sie sind vielleicht noch nicht ganz so alte wie Metalica und Co. aber doch schon in der Nähe.
 
@Tomarr: Ich bin Goth aus tiefster Seele ;) Da brauchst du mir nichts zu erzählen. Gut, StS sind auch schon seit 1994 im Geschäft ^^ WT seit 1996, also schon länger. Wobei mir grade auffällt, es gibt gar keine wirklichen Gothic Newcomer... Höchstens SaMo oder ASP. Aber die sind auch so um 2000 rum gegründet worden...
 
@DerTürke: Onkel Zwieback und Fifty Sven sind auch gut ^^ Wenn man Tupac zeigen würde, was heute als "Rapper" bezeichnet wird, würde er sich direkt wieder ins Grab legen...
 
@Knerd: Ich bin zwar kein Goth aus tiefsten Herzen, aber es ist dennoch meine Musikrichtung. Und genau, seit rund 11-12 Jahren tut sich da eigentlich gar nichts neues mehr.
 
@Tomarr: Aber ehrlich gesagt, die alten Bands sind klasse oder? M'era Luna dieses Jahr war einfach richtig geil :)
 
@Knerd: Alles was auch ohne Playback auf der Bühne was zu stande bringt ist genial. Das ist meine Faustformel dahinter. Das sind aber auch gleichzeitig fast nur die alten Bands und Sänger.
 
@Tomarr: Eigentlich gehoert nen Keyboard und synthesizer auch von der buehne runter. Minimiert halt schon die band sehr stark
 
@Tomarr: Aufm M'era Luna hast du gerade, bei InEx und StS gemerkt, die machen Musik weil sie Spaß daran haben :) Bei WT sieht man das auch auf dem Album Black Symphony ;) Das Lied kann ich dir empfehlen: http://www.youtube.com/watch?v=yCxb8FwhzK8
 
@Knerd: Jo is cool. Schade das ich momentan nur mit Surfstick unterwegs bin. Sonst würde ich mir noch mehr Videos anschauen.
 
@-adrian-: Jaein. Also bei reinem Metal stimme ich dir zu, bei Gothic ist ein Synthi schon noch ok. Man kann auf der Bühne ja nicht immer mit nem ganzen Orchester auftauchen.
 
@Tomarr: :P Selbst Schuld ^^ Ich höre grad schön WT :)
 
@Tomarr: Macht das ganze nicht besser als Playback :) S&M zeigt wie es mit Orchester geht:))
 
@-adrian-: WT auch ;) Und bei vielen Symphonic Metal Bands hast du auch ein Orchester dabei. Und trotzdem kostet die Karte nur um die 30-40€ ^^
 
@-adrian-: Ja, aber das kann man doch nicht ständig und bei jedem Konzert machen. Und es ist bestimmt auch nicht bei allen Bands möglich. Und ein kleiner Unterschied zwischen Playback und Synthsizer gibt es schon. Zwar werden verschiedene Instrumente simuliert, aber in der Regel, wenn es kein vollprogrammierter Sythesizer ist, müssen diese eben halt doch noch von Hand gespielt werden. Beim Playback passiert halt gar nichts ausser dass die Finger und Lippen bewegt werden.
 
@Tomarr: Und jemand der auf einem Keyboad ein Instrument abspielen kann ist also besser als jemand der Playback Musik hat und singt?:)
 
@-adrian-: Nun, wenigstens muss er ja noch die richtigen Tasten treffen, oder? ;). Und in der Regel wird das Schlagzeug, Gitarre und Bass immer Live gespielt, genauso wie das Singen. Der Synthi ist halt nur zur Untermahlung da. Ich meine natürlich nur wenn echte Musiker spielen. Ein Kumpel von mir kauft sich alle Nase lang einen neuen Synthsizer weil das was er darauf spielen will nicht unterstüzt wird. Das sind aber keine Musiker die einfach nur eine Taste drücken wollen und der Synthi übernimmt Rythmus und alles weitere. Ich meine sieh dir mal Nightwisch an. Da spielt er am Synthi nur das was halt gebraucht wird, Chor unterstützung usw. Sicher könnte man einen richtigen Chor für den einen Titel dann auch auf die Bühne holen. Aber ich denke mal das währe dann doch ein imenser Aufwand. Sagen wir mal so, wenn es nicht übertrieben wird ist es OK. Wenn sie es doch übertreiben macht es natürlich vieles Kaputt.
 
@Knerd: Heyhey, jetzt aber nix gegen Keyboarder!! ;-) Das ist schon ein bisschen mehr wie Knöpfchen drücken und das virtuelle Orchester donnert los, spielen sollte man schon können, Stichwort Klavier und Orgel...Ach Schiet, ich meinte doch -adrian- :D
 
@jigsaw: Ich sag doch gar nichts, bei Nightwish benutzen sie ja auch ein Keyboard. Equilibrium auch ;)
 
@Knerd: jep, hatte mich, wie schon editiert, verklickt, das Alter... ;-)
 
@jigsaw: Ich wiederhole mich, auf deinem FB Bild siehst du gar nicht so alt aus :P
 
@Knerd: Sonntags nach dem Aufwachen fühle ich mich oft wie 100 ;-)
 
@jigsaw: Ich auch :D
 
@Knerd: ja equilibrium sind ja auch cool.. ensiferum haben auch eins auf stage.. ich sag ja auch nichts gegen playback :)
 
@-adrian-: Du verwechselst Keyboardspielen mit Samples einspielen und Sequenzer anschalten ;-) Bsp: Die Jungs von Scooter machen die Sample/Sequenzersache, Jon Lord von Deep Purple spielte Keyboards.
 
@jigsaw: ist beides elektrisch und quasi kein instrument fuer mich:) halt in einem anderen sine als eine gitarre :)
 
@-adrian-: Dann dürfte eine E-Gitarre auch kein Instrument für dich sein ;-)
 
@jigsaw: das hab ich damit ja ausgeschlossen :) Hier wird ja noch mit resonanz und schwingung gearbeitet :)
 
@-adrian-: Das Problem ist halt dass man nicht zu jedem Auftritt einen Konzertflügel und eine Hammondorgel schleppen kann, wohingegen man am Keyboard diese Sounds einstellen kann. Spielen muss man aber trotzdem noch (bei beidem die gleichen Noten) sonst bleibt Konzertflügel wie Keyboard stumm ;-)
 
@jigsaw: Was soll ich denn mit meinem Schlagzeug sagen?
 
@-adrian-: Ich weiß wieviel ein Drumkit wiegt und wieviel ein Konzertflügel oder eine Hammondorgel :D Ich geb ja zu: Ohne Drums kann man bei Rockmusik nicht auskommen, ohne Konzertflügel schon ^^
 
@DerTürke: Auf WF kennt jemand WESTBERLIN MASKULIN ??? Dieser Tag geht in die Geschichte ein! Das beste aus dem deutschen Hiphop! Deren zwei Platten (VINYL!!!!) hatten bei mir mit jedem Lied einen Ohrgasmus nach dem anderen getoppt!
 
@s3m1h-44: war ja nur ein kleines beispiel aus meinem repertoire "bullshit für anfänger".
 
@Oruam: Hahahahahaha you made my day :D
 
@Tomarr: das is aber schon sehr stereotyp... Künstler mit Gitarre zerlegen auch Hotels, werfen Instrumente aus m Fenster, wenn ich da an Oasis denke... es war vielleicht nur der falsche Vertreter des Genres, nicht mehr, nicht weniger...
 
@Rikibu: Ein Hotelzimmer zu zerlegen galt früher mal zum guten Ton einer Band, das ist richtig. Allerdings haben sie nie den Laden eines Kunden der den Auftritt bezahlt halbwegs zerstört. Die Hotelzimmer durften sie dann bezahlen, das Hotel war fast schon dankbar für neue Renovierung für lau und danach war alles wieder vergessen. Erkennst du daran dass die meisten Stars die sowas gemacht haben fast nie Hausverbot in den Hotels bekommen haben. ^^
 
@Tomarr: ...lang ist's her.
 
Hihi, der hat wohl auch die Faxen dick von WP und Windows8....nice
 
@jb2012: An Ihrer Stelle würde ich Ihre geistige Umnachtung nicht auch noch im Internet unter Beweis stellen.
 
@flo2526: Sie gehen wohl auch zum Lachen in den Keller, wie?
 
@borbor: Wieso lachen? Man sollte doch über "anders begabte" Menschen nicht lachen. Deswegen lacht halt auch keiner über jb2012.
 
Na, so sind doch die Microsoft Stores und das Sponsoring von MS für Hip-Hop-Stars sowie der Rapper "Machine Gun Kelly" in die Presse und in Winfuture gekommen! Ohne die Randale hätte doch keiner davon etwas erfahren. Merke: Schlechte Nachrichten / Werbung ist immer noch besser als gar keine! Aber ob sowas nun unbedingt auch noch hier in Winfuture stehen muß?
 
@Kiebitz: "Die ganze Welt der IT". Also: ja.
 
@DON666: ^^
 
Weiß gar nicht was ihr habt, die PR Kampagne hat doch wunderbar funktioniert. Microsoft steht nun mit ihrer Store Eröffnung auf allen Zeitungs- und Webseiten.
 
@trødler: Also ich mußte schon lachen, als ich den Artikel hier gelesen habe. Eine ganze neue Definition von Unterhaltungselektronik XD
 
@M4dr1cks: "Er wurde von Microsoft Mitarbeitern in den hinteren Teil des Ladens geleitet während er über die Tische sprang" :D
 
@trødler: Wenn ich das richtig lesen gings hier nicht um eine store eröffnung?!
 
@trødler: ...so lange die Massen nicht begreifen, daß besonders negative Nachrichten eine gute Werbung abgeben, wird es auch weiterhin funktionieren.
 
http://www.rapireland.com/wp-content/uploads/2012/07/MachineGunKelly.jpg - Ganz böser Rapper
 
@citrix no. 2: Da haben es sogar die Südafrikaner noch mehr drauf: http://userserve-ak.last.fm/serve/500/41587259/Die%2BAntwoord%2B21.jpg
 
@cosmi: Da hat sogar Psy mehr drauf: http://media.heavy.com/media/2012/07/PSY.jpg
 
@-adrian-: muss man den kennen? :-D
 
@cosmi: http://goo.gl/cvJ2n klar
 
@cosmi: Der Typ läuft grad die Charts hoch wie nix. Kannte den vorher auch nicht, kann zwar immer noch nichts mit seiner Musik anfangen, aber der hat wirklich mal Stil.
 
@cosmi: sollte man, der typ is weltklasse
 
@-adrian-: Da fand ich Happa-tai Gruppe immer noch mit ihrem Song "Yatta" abgedrehter. (http://tinyurl.com/8wyfwol)
 
@cosmi: Letzten Tage im Kloster verbracht? ^^ Gangnam Style ist derzeit das meistgelikete Video auf YouTube (natürlich GEMA gesperrt). Ausserdem in vielen Ländern grad auf Platz 1 der Charts.
 
@cosmi: wobei antwoord mehr satire denn wirklich auf hart machen is...
 
@citrix no. 2: Wie ein T-Rex - Grosses Maul, keinen Bizeps
 
@-adrian-: T-Rex ist großes Maul, wenig Hirn.
 
@citrix no. 2: "Fuck those Computers" aber Pac-Man und nen dazugehörigen Geist als Tattoo. ^^
 
@citrix no. 2: Ui. Das ist ja ein Extrem-Downgrade von Eminem :D
 
@citrix no. 2: Lustiges Bübchen! :-) Zu meiner Zeit hätte man das "eine Fresse wie ein Feuermelder" genannt! ;-) Oh man.
 
@citrix no. 2: wie war das nochmal mit Vanilla Ice...
 
http://pcsoweb.com/InmateBooking/SubjectResults.aspx?id=1487691 so jemanden bucht man halt nicht. Selber Schuld.
 
@der_ingo: Tja, da sieht man mal wieder, wie verzweifelt MS mittlerweile versucht, auf "cool" zu machen. Es ist nur noch zum Fremdschämen sowas.
 
@DerMarv93: Ja ne, is klar. Bevor man irgendeinen Musikus engagiert, muss man selbstverständlich erst mal seinen Realnamen rausfinden, um dann im Netz nach seiner Kriminalakte gucken zu können, völlig normal... Du bist wirklich übelst verblendet.
 
@der_ingo: Umgekehrt... wer bucht schon einen Rapper ohne Akten? ;) Das wäre ja wie ein Streifenpolizist ohne Schnauzbart.
 
@der_ingo: Uii, das ist ja eine feine Adresse wo er wohnt. Für seine Video scheint er recht weit fahren zu müssen :D:D
 
Scham ist ein Gefühl der Verlegenheit oder der Bloßstellung, das durch Verletzung der Intimsphäre auftreten kann oder auf dem Bewusstsein beruhen kann, durch unehrenhafte, unanständige oder erfolglose Handlungen sozialen Erwartungen oder Normen nicht entsprochen zu haben.
 
@hhgs: Sinn ?
 
@DerMarv93: Bei dir empfinde ich ebenfalls (Fremd-)Scham.
 
"Als er den Song "Hold on (Shut Up)" zum Besten gab, "sang" er unter anderem "Fuck these Computers""... LOOL! Tja, da sehen wir wohl die ersten "Kunden", die schlechte Erfahrungen mit MS gemacht haben... :-D
 
Soll er mal im Apple-Laden radalieren.
 
Sieht doch nach ner engagierten Performance aus, hab nur leider gerade keinen Ton ums genau zu beurteilen ;)

Aber mal im Ernst, warum laden sie jmd mit dem Namen "Machine Gun Kelly" zu der Veranstaltung ein, die können froh sein, dass er nicht die MG gezückt hat und den laden ausgeraubt, aber dazu hasst er Computer wohl zu sehr ;) Mac Miller hätte vielleicht besser gepasst oder Wiz Khalifa, aber dann hätte man wohl nur Rauch gesehen ^^
 
@GlockMane: wie wärs mit Matisyahu? ^^
 
@craze89: Nee, religiöse Mucke ist nichts für mich, bin ja schon froh dass ich beim Collabo von Xavier Naidoo und Kool Savas von Gottes-Bla-Bla verschont geblieben bin.. ;)
 
Jetzt haben alle was davon. MGK, das Magazin und Microsoft haben jetzt weltweite Presse.
Und wo bekommt man schon weltweite Werbung für den Preis von 5 popeligen Laptops!?
 
Ich dachte Atlanta liegt in den Staaten und nicht in Afrika.
 
Heißt wohl doch eher " Muttis Groß Kotz "...........;-)
 
Warum sollte er auch mit dem Flugzeug fliegen wenn er doch selber da wohnt. Könnt Ihr das nicht bereichern?
 
Das solche Witzfiguren von heute sich Rapper nennen dürfen, oder ihre Musik HipHop etc. ist eh ein Witz. Das was die da machen hat mit dem Genre rein gar nichts zu tun.
 
@nodq: Trittbrettfahrer eben.
 
Erinnert mich an Sido, als er damals bei NBC GIGA rausgeworfen wurde. Ich finde die Musik von MGK gut und kenne all seine Videos. MS kennt sie sicher auch und wie bei bei Sido war es für beide super Promo
 
Fuck these Computers althaaa
 
Hallo, was ist denn das für ein Affe und der Song ist dazu noch Grotten schlecht. Hat den keiner ein iPhone etc. gehabt um den von der Platte zu schießen? Schaut Euch das Video auf Youtube unter "Machine Gun Kelly at Microsoft " selber mal an. Der 2te Affe filmt das Drama und gibt irgendwelche Brunftschreie von sich...
 
Hätte nicht erwartet das das so ein weißer Lulatsch ist :D Dachte da wäre jetzt ein 2 Meter großer Afroamerikaner :D. Soll nicht rassitisch gemeint sein .
 
@wezzy01: Es halt nur so ein mikriger Möchtegern-Eminem. Lulatsch :D :D :D :D
 
Es gab mal eine glorreiche Zeit, da wurden mindestens solche Exzesse von Populärmusikern erwartet. Sogar die Drogensucht nahmen solche Populärmusiker damals auf sich, erschufen dafür aber im Gegenzug auch grandiose Musik. Hier eine Dokumentation der Gittarrenopferung, die Jimi Hendrix einst dem Gott der Musik erbrachte: http://www.youtube.com/watch?v=WOzhbj1BVOU
 
dem typen sofort entlassen, auf schadensersatz verklagen und schauen ob der imageverlust gutzumachen ist...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles