iPhone 5: Erstes Update behebt LTE/WLAN-Fehler

Apple hat wenige Tage nach der Markteinführung des neuen iPhone 5 auf die Beschwerden mancher Anwender reagiert und das erste Update für sein neues Smartphone veröffentlicht. Mit dem sogenannten Carrier-Update wird ein Problem bei Geräten behoben, die ... mehr... Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Bildquelle: Apple Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WTF wasn das fürn Fehler, als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich es wird endlich der W-LAN Bug behoben der dazu führt das ich schon 1 Dutzend mal mit meinem 4S auf irgendner Apple Seite landete. Der Bug ist aber echt Hart.
 
@SebastianM: In der Überschrift steht auch 5 und nicht 4S ;-)
 
@jigsaw: Ja du hast natürlich recht , ich hatte halt Hoffnung und wusste auch nichts von dem Bug der hier erwähnt wird . Abundzu Lande ich beim Surfen nämlich auf soner von Apple vorgeschalteten Seite . Nervt mich bissl ab da ich viel surfe. Aber du hast natürlich recht . War wunschdenken von mir
 
@SebastianM: wieso soll das ein WLAN-bug bei dir sein, dass du dauernd auf ner appel-seite landest? hab ich nicht und viele andere sicher auch nicht.. sehr merkwürdig.. vielleicht solltest dein iphone mal gänzlich zurück setzen und komplett neu aufsetzen.. ;) geht nämlich.. (aber nicht aus einem backup wiederherstellen, dann hast das wieder)..

zudem, seit wann kann WLAN eine bestimmte seite aufrufen....
 
@inge70: Hmm vielleicht weil es schon lange bei vielen so ist (iOS6), check mal Google oder andere Newsseiten. http://winfuture.de/news,72103.html Zurücksetzen hat auch nichts gebracht
 
@SebastianM: soooo lange kann das nicht sein, da das neue iOS6 erst seit dem 19.9. erhältlich ist.. aber wo du recht hast, hast du recht, schon ne merkwürdige nummer das ganze. war aber aus deinem post so nicht ersichtlich, da du nicht auf das iOS6 berufen hast, sondern nur auf einen WLAN-Bug.. wobei ich diesen Bug mit dem 4er nicht hatte, aber ich hab das iOS6 mit itunes aufgespielt und per Air Update.. möglich, dass der Bug nur per Air-Update entsteht bzw. entstanden ist.. :)
 
@inge70: So lange sollte heißen = seit das Update iOS 6 draußen ist ;-) sry . In irgendner News habe ich auch gelesen das es nur Ammis treffen soll. Ich & Bekannte habens aber auch. Keine Ahnung was da los ist- bei iOS hab ich jetzt keine Möglichkeiten was anders zu machen , wirklich zu konfigurieren etc...
 
@SebastianM: aber dennoch ärgerlich aus meiner sicht, für die jenigen, die es betrifft.. ich hab nur beobachtet (beim meinem alten Iphone4 und jetzt IPhone5), seid iOS6, dass die funkverbindung im ungenutzten zustand absinkt (sieht man ja am signalstatus oben in der ecke) und sobald man es wieder nutzt (browsen usw.) geht es wieder auf vollen empfang. möglicherweise eine art energiesparmodus aber das sollte nicht das pfenomen mit der apple-seite hervor rufen.. was noch ärgerlicher ist und nervig dazu.. würde mich auch interessieren wie apple das beantwortet.. warten wir mal ab..
 
@inge70: Das 4S war eh mein letztes Apple Gerät , ich komme ja vom Nexus S ( lange Geschichte wie ich zum IPhone kam - Nexus defekt,Vertragsverlängerung & Neugier auf Apple ) . Und ja es ist sehr ärgerlich, Apple wird dazu auch nichts sagen oder groß updaten weil Sie sich noch nie drum gescherrt haben. Geht ja auch weiter mit Apple Maps was die beste Maps Anwendung auf einem Smartphone sein soll ( Phil Schiller ) usw... ich habe seit ich Applekunde bin gelernt Apple nie wieder Geld zu geben. Die Geräte Verarbeitung ist normal- die Handware auch- iOS sehr Rückständig und es wird nur vieeeel erzählt. Preis Leistung ist miserabel wenn man auch bedenkt das Apple den Preis immer künstlich auf höhe der UVP hält... Ne Apple ist unsympatisch und 0815- entweder ich probiere iwan das neue Lumia mit WP 8 oder es geht wieder zu einem Nexus mit Stock Android. Aber Apple nie wieder...
 
@SebastianM: so macht jeder seine erfahrungen mit den anbietern.. ich hab bisher keine schlechten erfahrungen gemacht und bin daher beim iphone geblieben (nutze es viel) aber auch das Samsung S3 hat es mir angetan aber leider musste ich mich entscheiden und somit nutzt es meine frau und ich nur ab und an (auf ihre kosten).. mal sehen was noch kommt und wie sich die technik weiter entwickelt bei den Herstellern..
 
@inge70: Ich sage dir es geht nichts über Pure Android :-)
 
@SebastianM: sprichst mir aus dem herzen...einmal und nie wieder apple! android gib mir einfach mehr luft zu atmen..
 
@Joeffm: ja besonders wenn man von nem Nexus kommt, sofort & lange Updates-keine Fragmentierung, alle Features+ läuft sehr stabil und schnell. Schneller als vergleichbar.
 
Iphones haben keine Fehler
 
@Clawhammer: Doch!
 
@Clawhammer: ...und wenn doch sind es Features
 
@Zwerg7: der war gut! Und so neu! Hast du ihn mit Perwoll gewaschen?
 
@Clawhammer: Jajaja, guck einfach hier, oder sind die auch von Apple gekauft? http://www.androidauthority.com/iphone-5-torture-test-118634/ ---anscheinend sind die doch ganz ordentlich verbaut, wohl gemerkt ist das schon das IPhone das sie zig mal haben fallen lassen. ;D
 
@Yamben: Und was hat jetzt A mit B am Hut? Nichts, oder?! Wie Clawhammer schon sagt, iPhones, bzw. Apple-Produkte haben keine, absolut keine(!) Fehler oder sonstige Probleme. Auch sind es die robustesten Smartphones, selbst ein Nokia 3310/3330 hat da keine Chance!! -.-
 
@hhgs: Seine Aussage bezieht sich genauso wenig auf diesen Artikel wie mein Antwort... :) Es ging um allgemeines gebashe auf Apple und eine Antwort darauf... Wie immer bei Apple News, oder nicht? :D
 
@Yamben: Er hat doch nur freundlich darauf hingewiesen, dass sich der Autor geirrt haben muss. In der News steht ganz klar, dass Apple-Software einen Fehler hatte. Und wir wissen ja alle, dass das unmöglich ist; Apple und Fehler, ist wie Schweizer Käse und Löcher - absolut unmöglich!
 
@hhgs: Wird nicht lustiger, deine Aussage... und die Kurve zur News scheint mir auch sehr holprig zu sein. Naja, seid halt einfach weiter neidisch auf alle die ein IPhone haben, ist ja nix schlimmes und es würde bei weitem nicht so viel Spass machen eins zu haben... :P
 
@Yamben: Neid? Mir geht's morgens in der U-Bahn immer umgekehrt. Ich schau, wer so alles ein IPhone hat, und denk mir: Au weia, da möchte ich echt nicht dazugehören...
 
@cgd: Hast du nichts besseres zu tun als zu gucken wer nen IPhone hat? Hm, scheint mir dann wohl doch Neid zu sein... :D
 
@Yamben: Ich bin neidisch, ja!, auf das viele Geld. Ich hätte auch gern so viel Geld, dass es mir egal ist 800-900€ für ein Smartphone auszugeben. Auch wenn ich es natürlich dennoch nicht kaufen würde, selbst als Großverdiener würde es mir weh tun und das OS sieht nach gefühlten 20 Jahren inzwischen sowas von langweilig aus! (ohoh, jetzt habe ich ein Stein ins rollen gebracht :-D ).
 
@hhgs: Ach, hier ist mir zu langweilig...außerdem gibt es ja schon eine neue Apple News... Kann ja da weiter gehen ;)
 
@Yamben: ich gebe dir vollkommen recht, da aber ein plus nicht erkennbar ist, hier eben schriftlich die Bestätigung.
 
@Clawhammer: so ein blödsinn.. es gibt keine geräte die nicht irgendwo fehler haben (weder bei apple noch bei anderen herstellern).. um das garantieren zu können, müssten die hersteller JEDES gerät vor dem verkauf testen und das ist bei millionen-absätzen unmöglich..
manche Hersteller bieten ihre Geräte ausgereifter an (apple und auch samsung, sowie Nokia gehören in diese riege, aber auhc das verhindert nicht, dass es hier oder dort doch Fehlerhafte Geräte gibt) und nutzen nicht den käufer als Beta-tester, wie mand as aus so manchen software-schmieden kennt.. solange man die fehler software-setig beheben kann, werden sie es tun aber mehr auch nicht und da ist apple weder besser noch schlechter als andere..
 
@inge70: Also wenn du da keine Ironie erkannt hast ;) Er meint es nicht ernst, lies nochmal :D
 
Irgendwie ist diese News völlig unrelevant für die Leserschaft hier. Ein von Apple verschuldeter Bug, welcher nur amerikanische Kunden von Verizon betrifft und mittlerweile behoben wurde. Hauptsache eine News über Apple veröffentlicht...
 
@BossAC: psssssst! Kritik gegen die Apple-Flut auf Winfuture ist nicht erlaubt!
 
@BossAC: Weil wir hier im Deutschen Internet sind und fuer uns nur Deutsche Produkte relevant sind?
 
@-adrian-: Wo sind dann die ganzen News über die Produkte aus Asien? Da gibt es Konsolen, Smartphones, Betriebssysteme & Co. die wir noch nie gesehen oder von gehört haben. Warum? Weil es einen nicht wirklich interessiert. Und wenn doch, informiert sich die Person auf extra darauf ausgelegten Seiten. Ich muss hier also BossAC recht geben, absolut uninteressant und auch kein bisschen relevant für Winfuture.de!
 
@-adrian-: Er hat aber Recht! Was gehen uns die Verizon Kunden aus Amerika an? Wenn wir so einen Bug bei den deutschen Provider hätten, würde es den Amerikanern auch am Allerwertesten vorbei gehen oder meinste nicht? Sofern uns dieser Bug nicht betrifft, hat BossAC in seiner Kernaussage Recht! Basta... Ist nur ne zusammengeschusterte Applenews, nicht mehr. LG
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Dann koennen wir eigentlich ziemlich viele News einsparen .. CArrier IQ godaddy generell iran irak news etc
 
@-adrian-: Du willst doch nicht diesen Käse hier, was jetzt nicht all zu tragisch ist, mit der Situation im Iran und Irak vergleichen? Nicht Dein Ernst oder?
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ach..fuer sowas waer die relevanz jetzt da:)
 
@-adrian-: Ganz ehrlich? Hat hier auch nicht wirklich viel zu Suchen, sind auch News die ich nicht anklicke. Eigentlich hätte ich auch diese News nicht angeklickt, aber meine Freundin hat nun einmal ein iPhone 4 und ein gewaltiges WLAN-Problem, leider hat die News mir nichts gebracht...
 
@-adrian-: Unruhen im Irak/Iran können unser Leben in Deutschland direkt beeinflussen (Ölpreise, Kriegsdrohungen, etc.). Inwiefern kann das das Verizon Problem in den Staaten? Ich kann deinen Ansatz ja nachvollziehen, aber der Vergleich passt einfach nicht. Auf der News aufgebaut, müsste man hier jetzt jeden Netzausfall melden. Es könnten ja auch iPhones betroffen sein!
 
@TheCrow77: Na klar kanns dich betreffen. Vllt hast du nen iphone importiert. vllt sitzt du gerade in america ..vllt haben deutsche anbieter demnaechst das gleiche problem und dann weiss man wenigstens bescheid..vllt beeinflusst das thema die iphone preise in deutschland.. vllt hat nen iraner das problem mit seinem iphone ist sauer und zettelt einen krieg an... da haste deinen direkten einfluss.. den iran hat es auch direct beeinflusst..
 
@BossAC: Dieser Fehler ist nicht von Apple verschuldet und das Update ist auch nicht von Apple. Schuld waren fehlerhafte Carrier Settings von Verizon - für die ist Verizon verantwortlich.
 
@BossAC: so ist es.. und daher ansich hier fehl in den news.. es werden ja auch keine news gepostet, wenn andere hersteller in diversen ländern fehlerhafte hardware verkaufen bzw, diese fehler per software-updates beheben.. tztztz
Aber solange Apple davor steht, wirds eben gepostet.. so ist das nunmal leider.. ich hab persönlich nichts gegen apple, aber auch nichts gegen samung.. meine frau schwört auf ihr S3 und ich finde das teil auch supi, ist mir nur zu groß, daher eben ein iphone.. :)
 
Toller Artikel, winfuture! Ihr hättet euch wenigstens die Mühe machen können "About" in "Info" abzuändern. Euch hätte aber auch auffallen können, dass es Verizon (zumindest als Provider) in Deutschland gar nicht gibt, deswegen macht der letzte Abschnitt mit der "Aktualisierungsanleitung" auf einer deutschen Newsseite auch herzlich wenig Sinn.
 
@Turk_Turkleton: Naja vllt. gibt es ja den einen oder anderen dt. Auswanderer, der sehr dankbar für diese News ist ;)
 
LTE und WLAN gleichzeitig mit Vollgas nutzen, das ist doch ein Feature und kein Bug!!!
 
OT: Wie kommts das 70€ eloxierte Highsider Alu-Spiegel nicht "zerkratzt" werden können aber ein iPhone 5 für 1199€? :)
 
@root_tux_linux: wo kostet denn das iphone5 1199€??? also meins kam 679€(16GB-Ausgabe)

jedes stark beanspruchte teil (auch ein handy) wird irgendwann kratzer oder schäden davon tragen.. niemand hat behauptet, dass das iphone kratzfest ist.. das behauptet man nur von dem display aber nicht vom rest (keine ahnung wo du das her hast).. wenn man sein smartphone achtlos auf den tisch schmeißt oder mit anderen gegenständen in der hosentasche trägt, wird jedes handy irgendwann kratzer oder andere beschädigungen davon tragen, dabei ist es egal ob es ein samsung, nokia oder irgendein anderes gerät ist..

beim iphone5 ist es nur ärgerlich, dass die schäden bei einigen schon beim auspacken vorhanden waren und da tauscht apple die dinger ja um, also auch kein problem..
 
@inge70: 1) Wo? In z.B. Österreich http://derstandard.at/1348284061567/1199-Euro-Atemraubende-Preise-fuer-das-iPhone-5 2) Stark beansprucht? Bei ifixit zerkratzt ein KLEINKIND das iPhone 5 mit einem Ring! http://www.youtube.com/watch?v=OSFKVq36Hgc 3) Kratzer sind normal, aber seltsam das man bei nem 70€ Spiegel oder nem HTC Desire HD nen Schraubenzieher benötigt und genügend kraft um solche Kratzer zu hinterlassen und bei nem iPhone 5 ein Kleinkind mit nem Ring ;)
 
bei samsung hätte es länger gedauert

und jetzt die kommentare der samsung-fans:
 
@Pigu: Seit dem S3 hat samsung ganz gut zugelegt was updates betrifft . von daher ist deine aussage quatsch :)
 
@winfuture: "ab Werk vorhandene Lackschäden" in den Kommentaren kann ich so einen Satz ja verstehen aber ihr solltet doch wissen, dass das iPhone nicht lackiert ist und es darum natürlich auch keine Lackschäden haben kann. Das sind Kratzer in der Eloxatschicht. Lack gibt es da nicht.
 
@Windows8: korrekt!
es sind fehler in der eloxatschicht... aber eines ist auch wichtig-> nichts ist auf ewig haltbar, es wird dadurch nur haltbarer bzw. widerstandsfähiger gemacht..
 
Ohne jetzte wieder eine pro kontra Apple Diskussion lostreten zu wollen möchte ich doch betonen, dass das iPhone 5 mehr und mehr am Kunden erprobt wird und eigentlich noch zu verbuggt ist um serienreif zu sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles