Samsung schießt sich auf Facebook ein PR-Eigentor

Der koreanische Hersteller Samsung, der nicht gerade für seine Zurückhaltung in Sachen Marketing bekannt ist, wollte auf Facebook mit einer einfachen "Aufgabe" ein wenig Eigenwerbung betreiben. Und zwar stellte er seinen Facebook-Anhängern eine ... mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Viel öfter erscheint das Nokia 3310 bzw. 3330. Als Grund wird meist genannt: "Weapon and Phone in one!"
 
Samsung hat mit der Aktion erreicht was sie wollten. Sie haben auf ihr Flaggschiff aufmerksam gemacht und jede Menge Apple-Fanboys angelockt.
 
@ctl was hat das mit dem Nokia 3310 zu tun?
 
@AM3D: Nichts ... er wollte nur seinen Post ganz oben haben, damit er fleißig + sammeln kann. edit: Thx hhgs ... dank deinem Post muss ich jetzt immernoch grinsen :D
 
@AM3D: Was hat das Nokia 3310 mit dem Artikel zu tun? Sei froh, dass ich deinem Kommentar noch einen Sinn verpasst habe!
 
@ctl: ja war ne bereicherung
 
@ctl: Stimme dir da voll und ganz zu, Samsung ging es nicht um die Frage bzw. Antworten, es ging Ihnen nur um "Werbung" bzw. auf das S3 aufmerksam machen... allerdings ist das Posting von "hhgs" nicht wirklich passend da muss ich AM3D zustimmen ;)
 
@hhgs: hab ich auch noch irgendwo einr rumliegen... Das ist wie beim Pistoleschießen bei der Bundeswehr: 6 Fahrkarten und ein tödlicher Treffer durch die geworfene Waffe
 
@kugman: Wie wahr. Kann mich gut daran erinnern.
 
@hhgs: Also ich weiss, dass ich mein 3210 auch schonmal überfdahren habe ohne irgendeinen schaden dran... das geht wohl mit den heutigen telefonen nicht mehr
 
:D:D:D musste echt lachen grad. Geile Aktion.. Man muss es mit Humor sehen
 
@C!G!: Wer ist so blöd und nimmt sein Smartphone auf eine einsame Insel? Kein Strom, kein Netz und ganz viel Sand, welches das Display zerkratzen lässt. Na gut durch einen Kurzschluss mit dem Akku kann man eventuell noch Feuer machen.
"Die Insel ist mit LTE-Palmen und USB-Anschlüssen in den Kokusnüssen ausgestattet." das habe ich wohl überlesen! xD
 
@blume666: wie willst du jemand schreiben ohne empfang? Der Turm braucht ja schließlich auch strom :D
 
@blume666: IP67 ;-) dann kannst du das Handy auch mal ins Wasser fallen lassen
 
@blume666: Gibt ja die 'Spann dein eigenes Netz auf'-App und die Schaufelapp.
 
Daran merkt man einfach das zu viele Apple Kiddies auf facebook sind.
 
@c00l_c00l: Ist es etwa native integriert ?:P
 
@c00l_c00l: Und die Samsung-Fanboys sich sofort angegriffen fühlen...
 
@c00l_c00l: und genau deshalb muss man bei euch immer gleich dazu erwähnen, dass man das mit Humor sehen muss...
 
@c00l_c00l: albern.
 
@c00l_c00l: den Post ist doch ein schöner Beweis, dass man nicht nur bei Samsung wunderbar naiv geblieben ist. :)
 
Immer schön zu sehen, dass auch riesige Firmen wie Samsung teilweise echt amateurhafte Aktionen fahren, bei denen eigentlich einem Experten hätte klar sein müssen was passiert ... besonders, wenn man genau diesen aktuellen Zeitpunkt wählt, wo sowieso Gott und die Welt über das iPhone 5 spricht.
 
@JoePhi: Wie gut, dass ich Atheist bin.
 
@DON666: Glaube ich dir nicht. Gott und der Teufel bilden eine untrennbare Symbiose. Keiner von beiden kann ohne seinen Gegenpol auskommen, ohne seine Daseinsberechtigung zu verlieren. Wer sich mit den Attributen der einen Seite schmückt (666), der erkennt damit indirekt die Existenz der anderen Seite an. :-)
 
@noComment: Und was Atheist sein damit zu tun? Du weißt, das Atheisten weder an das eine, noch an das andere glaube, den Glauben anderer aber akzeptieren und respektieren. Also kann er sehr wohl Atheist sein.
 
@iPeople: das werden religiöse aber nie verstehen können. Wir sind hier auch Winfuture, also ist...
 
@iPeople: Erstens: Es gibt schon 30 Jahre Smileys. Zweitens: Steht im Text.
 
@Yepyep: Pech gehabt. Ich bin nicht religiös.
 
@iPeople: Atheisten gibt es quasi nicht. Wenn man an nichts glaubt - d.h. vielleicht glaubt man an sich selbst - glaubt man! Ein Atheist hat keinen Glauben. Glaubt man wenn man an nichts glaubt? oO Dann nennen wirs mal lieber Agnostiker. xD
 
@noComment: Der Smilie macht aus deiner falschen Ironie genau was?
 
@noComment: du bist nicht der hellste und trotzdem nicht relegiös. Genial!
 
@iPeople: Vielleicht eine falsche Ironie? Klär mich auf.
 
@blume666: Du hast es doch gesagt, ein Atheist hat keinen Glauben. Und das bezieht sich nur auf die Religieon, nicht daran, zu glauben, das Wetter wird besser.
 
@Yepyep: Deine Logik übertrifft ja noch meine.
 
@iPeople: Danke. Ich habe das selbstverständlich lediglich auf meinen nicht vorhandenen Glauben an irgendeinen "Gott" o. ä. bezogen. Auch an einen "Satan" oder so glaube ich ungefähr genauso sehr, wie z. B. Alice Cooper, die Jungs von Slayer oder sonstwer es tut, denen sowas früher gerne nachgesagt wurde... ^^
 
@DON666: Achjaaaa, die ewigen Klischees der Spießer gegenüber den schwarz gekleideten ;)
 
@noComment: nicht nur Deine, aber mittlerweile bin ich ruhiger und erkläre dann ohne großartigem Schreien.
 
@JoePhi: ich glaube, dass genau das, was jetzt passiert ist, auch geplant war, denn Samsung ist mal wieder in den Schlagzeilen - und ich könnte fast wetten, dass es das ist, was zählt.
 
würde weder nen samsung noch nen iphone mit nehmen sie hab ja nach einem elektronischen gerät gefragt nicht nach welchem handy!!!!!!
Lesen ist halt so ne sache für mansche die nur bilder sehen und diese dann auch,so wie samsung das wohl auch dachte deuten müssen, nur mit diesen antworten hatte Samsung sicher auch gerechnet so kann mann auch ne Umfrage starten.....
 
@Suwein: Was haettest du denn mitgenommen? einen Vibra†or?
 
@-adrian-: Was soll ich mit nem vibro auf ner Insel.... noch dazu was will mann auf einer einsamen insel mit nem handy ohne empfang? hätte nen rasierer mitgeholt.
 
@-adrian-: keine ahnung, ob du dich mit lebensmitteln auskennst... Ich hätte einen Ofen mitgenommen oder eine Mikrowelle. Keimfreies essen ist halt doch wichtiger als die letzten freshen Apps.
 
@SpiDe1500: Ein ofen und micro.. haettest du damit die tiere erschlagen?
 
@-adrian-: Einen solarbetriebenen Außenborder?? Oder noch besser ein Satellitentelefon?
 
Wenn ich denn dürfte, so würde ich ein Paket mit den für die Nutzung eines elektrischen Gerätes erforderlichen Errungenschaften des letzten und vorletzten Jahrhunderts mitnehmen …
 
Dumm gelaufen Samsung. Da der Post nicht gelöscht wurde zeigt aber auch auch dass Samsung damit etwas lockerer umgehen kann als andere Konkurrenten ;)
 
@Oruam: Hätten die das gelöscht, nach dem es bekannt wurde, wäre es sogar katastrophal und peinlich^^
 
@algo: achwas. Samsung verkauft Weltweit die meisten Smartphones. Denen wäre sowas nicht peinlich. Wieso auch? Ist ja nicht so dass die Antworten die Realität wiedergeben. 20 Millionen Geräte in 100 Tagen sind schon eine Nummer.
 
@Oruam: Das stimmt auch wieder. Hätte Apple die Umfrage geführt und nach dem jeder Galaxy S3 vorgeschlagen hat, dies gelöscht, hätte man schon ein Aufstand gemacht und alles möglich vorgeworfen: von "Feigheit" bis "Scheiße Luschen" wäre alles dabei^^
 
@Oruam: hier muss man aber noch erwähnen dass von den 20 mio geraten nur 13-14 mio verkauft wurden und der rest in irgendwelchen lagern oder bei providern liegt.
 
@zhandri: Hast du eigenhändig nachgezählt?
 
Es ist ganz Einfach: Apple wirbt damit, dass sie das beste Smartphone bauen. Die Apfel Kunden glauben das und kaufen das vermeintlich beste iPhone, womit sie anscheinend zufrieden sind ... Samsung braucht für ihre Werbung immer ein Apple Vergleich und ohne ein iPhone-Vergleich-Werbung scheint ihnen nichts besseres einfallen zu wollen (Nokia, Sony und Co. schaffen das aber komischerweise). Samsung wirbt auch damit, dass man als Besitzer eines Galaxy Gerätes besser und höher gestellt sei, als ein "Dummer Apfel-Lemming". Manche Kunden nehmen das tatsächlich ernst und so muss sich jeder "Lemming" in allen Apfel News anhören, wie dämlich er doch ist.....Wer jetzt Sympatisch sein soll, kann jeder selbst entscheiden ;-) ...EDIT: Tja Einige können paar Fakten wohl net vertragen^^
 
@algo: Also ich habe bisher eigentlich fast nur Apple-lose Werbung von Samsung gesehen. Das andere, die Plakate sind vor allem PR, aber nicht wirklich Werbung. Ziel einer Marke ist sich so zu Verkaufen dass der Kunde denkt er habe ein besseres Produkt erworben als die anderen, eines das auf IHN zugeschnitten ist. Apple, Samsung, HTC etc gestalten ihre Werbung nach diesem Prinzip. Ich verstehe nicht wie du da auf Lemminge kommst.
 
@Oruam: Ob PR oder Werbung ist doch egal. Mit beiden Mitteln versucht man die Kundschaft anzulocken. Samsung versucht mit Anti-Apple-PR im Internet zu punkten und mit Emotions Werbung (die Apple typischen: Familie, Kindern und zufriedene Rentner) im TV zu überzeugen...Edit: "So machte sich Samsung in Vergangenheit in mehreren Werbespots über vermeintliche Apple-Fanboys lustig, die in der Schlange auf ein neues iPhone warten. "
 
@algo:

Du scheinst es wie dein Herr und Meister (Apple) mit der warheit micht sehr genau zu nehmen.

Es ist einfach gesagt eine Lüge das Samsung ihre Werbung immer mit Apple verknüpft.
 
tja...was soll man auf ner einsamen insel denn mit nem smartphone anfangen...kein empfang, kein strom und zum spielen nun wirklich keine zeit...man könnte damit evtl feuer machen, wenn man den akku kurzschließt...das einzig sinnvolle wäre ein satellitentelephon mit solarbatterie...für nen notruf...
 
Ich frage mich immer, warum solche Leute Fan von einer Marke sind, wenn sie sie doch anscheinend gar nicht mögen
 
@Kuli: Vllt produzieren sie nicht nur Telefone :O Oder findest du ne C klasse gut und bist dann auch actros fan?
 
@-adrian-: war auf der site von Samsung MOBILE, sonst würde ich dir zustimmen
 
@Slurp: noch mal glueck gehabt :) wenn er die c klasse gut findet ..mag er dann auch die a-klasse? :)
 
@-adrian-: kein plan, aber ich mag den citaro :D
 
@Slurp: Ich mag den g55 amg:)
 
@-adrian-: förster-bonze :D
 
@Kuli: Man muss kein Fan sein, um bei dem Beitrag zu kommentieren.
 
Was kann man denn von Fratzenbuch erwarten außer diesen Mist? Natürlich sind viele davon Apple Befürworter. :) Und nicht nur Samsung hat gegen Apple scharf geschossen wie die Preußen, das war auch anders herum der Fall.
 
Wusste Samsung etwa nicht das die USA voller Patrioten ist? ^^
Dumm gelaufen Samsung, in Europa wärs wahrscheinlich besser gelaufen.. Wobei, was zum teufel soll man auf einer einsamen Insel mit einem Smartphone? Ohne Strom und Internet ist ding ja nutzlos :-P
 
@andreas2k: Du kannst zumindest eine Akkuladung lang bei FB posten, wie geil es auf der Insel ist.
 
@iPeople: Du meinst wohl du kannst eine Akkuladung voll zuschauen wie er ein Netz sucht, was er aber nicht finden wird. Das einzige was du mit nem Smartphone auf ner einsamen Insel anstellen kannst ist spielen bis der Akku leer ist, danach dient es höchstens als Lagerfeueranzünder^^. Da nehm ich lieber was mit womit ich was auf ner Insel anfangen kann ;-)
 
@andreas2k: Also bei meinem Ägyptenurlaub hatte ich auf vielen kleinen Inseln hervorragend Netz ;)
 
...und was lernen wir daraus? Das Samsung mit seinem SIII weiterhin in aller Munde und auf allen möglichen News Seiten ist trotz eines iPhone 5. Denn... wenn heute über ein iPhone geredet, berichtet, geschrieben wird ist Samsung nicht weit und sein SIII immer das Gegenstück. Mag es auch ein wenig komisch sein... im Grunde genommen festigt Samsung nur eines... Apple da... Samsung hier...aber der Rest ist niemand. Perfekte MA Strategie...
 
Planet First™ Samsungs Initiative für den Umweltschutz

Bis zum Jahre 2013 will Samsung eines der führenden umweltfreundlichen Unternehmen werden. Dieses Engagement wird mit der Gründung von Planet First™ unterstrichen, einer Initiative zum Umweltschutz bei der Entwicklung neuer Geräte. Dazu wird Samsung bis 2013 weitere 3 Mrd. Dollar in neue klimafreundliche Produkte, umweltfreundliche Anlagen und energiesparende Technologien investieren. Zudem sollen die Treibhausgas-Emissionen der Werke bis 2013 halbiert werden. Apple sollte sich mal ein Beispiel daran nehmen!
 
@Boskops: Klar. Wer faselt nicht von "Wir sind sooo Umweltfreundlich"...Wäre das Apple, hättest du gleich "Heuchler" geschrieben....Samsung soll lieber mal schauen, dass die keine Schüler gegen ihre Willen beschäftigen und Fabrik Arbeiter mit Gift ermorden und es später auch noch leugnen.
 
@algo: bitte schön http://de.samsung.com/de/business/printing/umweltloesungen.aspx
 
@Boskops: bitte schön http://www.apple.com/environment/
 
@Boskops: bitte schön: http://www.beliebigerhersteller.com/pr-umweltseite-voller-luegen/
 
@Turk_Turkleton: Ratet mal, wer eben die URL kopiert und im Browser eingefügt hat -.-
Ein kleiner Tipp: ich -.-
 
@Boskops: So gut wie jedes Unternehmen gibt sich nach außen hin verantwortungsbewusst und fährt diverse Umweltinitiativen. Das ist aber mehr Schein als Sein, im Endeffekt zählt doch bei allen nur der Profit. Und es ist egal bei wem, ob Apple, Samsung, Sony oder Microsoft. PR ist schon eine tolle Sache, vor allem wenn es dann Kunden wie dich gibt, die das auch wirklich glauben!
 
Mir würde ein Baum völlig reichen. Minecraft lässt grüßen :)
 
@Turk_Turkleton: Dann erstmal schön mit der Handkante ein wenig Holz schlagen. Je nach Baumhöhe sind das dann 4 - 5 Holzstücke, die du wiederum in je 4 Holzbretter verarbeiten kannst und daraus machst du dir erstmal eine Schaufel und buddelst dir ein Loch für die Nacht. Essen wirste schon irgendwo finden... Wird ja wohl sicher irgendwo Schweine, Kühe oder Hühner geben. Ansonsten Grasbüschel suchen, abernten, Hacke basteln, Erde beackern und Samen Pflanzen... Denn aus 3x Weizen machste Brot, so haste dann auch gleich was zu Essen... Und für die Dunkelheit buddelst du ein wenig tiefer und bastelst dir ne Spitzhacke, damit kannst du dir dann ein Stück Kohle für ne Fackel abbauen :DDD
 
Was lernen wir daraus? a)Das sich auf Facebookseiten "der Konkurenz" sehr viele Trolle rumtreiben? (Besucht z.B. mal die Facebookseite eines Browserherstellers) b)Das irgendwelche Umfragen auf FB zu einem Produkt eh nicht zu gebrauchen sind? 45,788 people like this., 1,771 shares, 14,947 comments. Ist zwar dumm gelaufen für Samsung, aber bei einer vergleichbaren Apple Umfrage würde es genau so aussehen.
 
@Lastwebpage: Wir werden uns in 5-10 Jahren wieder sehen ....... :))) Apple = Rip
 
@Boskops: Manchmal frage ich mich, ob du zu Hause ein Kalender besitzst, jeden Tag ein Kreuzchen machst und dich freust, dass Apples Ende schon bald naht...
 
Bitte habt Verständnis. Samsung muß ordentliches Marketing erst noch kopieren.
 
@Ispholux: Hihi, ach tut der Satz gut:) Wie recht du doch nur hast:)
 
Vom Verhalten her und wegen der simplen Frage (im Vorschulkindergarten sind solche Fragespielchen noch interessant): Babyphones für alle!
 
dieses ganze hin und her.....Apple ist besser....Samsung ist besser.....
wie im Kindergarten. Lasst die Leute kaufen was Sie wollen, andere schlecht Reden weil sie ein anderes Produkt verwenden ist so Arm.
 
Fangebashe in Reinform, ach diese Apple-Freaks .... sucht euch mal nen Hobby :)
 
@kpy: Zum XY-Freaks: ist auf beiden Seiten eigentlich nicht besser... und das beweist auch dein Kommentar
 
Zum Glück gibts Winfuture. Ohne die, wüsste ich nämlich gar nicht, was auf Facebook so los ist. Und das wäre wahrlich kaum zu verkraften...
 
@ Winfuture:
Sagt mal findet ihr diese grottenschlechte Polemik, immer wieder die Samsung/Apple-Community hier auf ein "Schlachtfeld der Gegenseitigen Beleidigungen zu führen", nicht langsam selber zu doof ?
Mir hängt es langsam sonst wo raus ! Danke wenn es mal wieder echte Neuigkeiten gibt, als so einen elektronischen Müll!
 
@Flecky: naja... Die Themen Windows vs. Linux und welches der beste Browser ist, sind ziemlich ausgeleiert und bringen auch keine neuen und nenneswerte Erkenntnisse mehr, da muss eben mal gelegenlich was Neues her. :D
 
12 Tage alt.
 
Muhaha, ja die user selbst haben samsung also mal gesagt, das sie schrott bauen. So is recht, das war mal ein eigentor, aber vieleicht blicks die copy cat firma nun mal, das nur kopieren, bei usern nicht gut ankommt:)
 
Der erste Kommentar ist eine News an sich wert :).
 
Bei Apple fans scheitert selbst Spock. Logik und Realismus helfen hier nicht weiter
 
@Suchiman: Komisch, ich sehe das komplett anders. Samsung, Android und Windows-Fanboys haben scheinbar nichts anderes zu tun als jeden Tag über Apple, Appleprodukte und Applenutzer zu schimpfen. In meinen Augen kann das nur eine Ursache haben: Neid. Denn "sogenannte" Apple Fanboys können damit leben das es auch andere Marken und Produkte gibt. Sie müssen nicht jeden Tag gebetsmühlenartig (gääähn) über andere Produkte und Benutzer lästern.
 
@alh6666: Blödfug, auf beiden Seiten gibt's solche Gruppierungen.
 
@rancor187: eben nicht, dumme Apple Troll kommentare gibts irgendwie nur hier, ich kenn sonst keine Seite, bei deren so gegen das andere lager gebashed wird wie hier^^
 
@rancor187: mach mal ne strichliste, du wirst bauklötze staunen wie wenig apple fanboys störend auffallen, und selbst unter denen gibt es richtig verzweifelte die sich als apple user ausgeben und so versuchen apple user ins lächerliche zu ziehen (gibts genügende). im gegenzug dazu kommt gefühlt auf jeden nervigen apple fanboy etwa 1000 noch nervigere fandroiden. ich weiß auch gar nicht was es da zu relativieren gibt, ich mein schau dich nur um, du müsstest dich schon selbst belügen wenn du es abstreitest.
 
@kompjuta_auskenna: Meine Worte, wenn in Apple Foren einer kommt der High End Gaming zb betreiben will, wird ihm ohne weiteres auch ein Windows Rechner empfohlen. Oder es gibt auf zig Apple Fan seiten auch Tests, über zb damals das Lumia 800, ganz Objektiv, bei denen das Handy als richtig gut befunden wurde, aber es eben auch noch verbesserungspotential gibt.

Versuch mir mal so eine Windows, und noch viel schlimmer Android Seite zu sagen @rancor187 die nur halbwegs Objektiv ist. Wenn man die dummbausen Kommentare hier liest, vor allem von den Militanten Android Unsern
 
@kompjuta_auskenna: Ich streite hier gar nichts ab, man darf nur nicht verallgemeinern. Es kommt immer noch darauf an wo man liest. ... Obwohl ich kein iDevice mehr besitze schaue ich mir trotzdem ab und an auch Apple-News-Seiten an. Und da wird bei bestimmten News die "google" und/oder "android" im Titel enthalten mit allem um sich geschossen was der beleidigende Wortschatz hergibt ... z.B. iphone-ticker.de ... Naja, ich schau mal wie sich mobilegeeks.de so entwickelt.
 
@Razor187: Also da wären androidpit.de androidnext.de, die Kommentare natürlich ausgenommen, ansonsten hoffe ich, dass sich mobilegeeks.de noch gut entwickelt.
 
@alh6666: ... Und ich als privaten Apple User kann nicht verstehen, warum andere Unternehmen nicht anfangen das Heft selbst in die Hand zu nehmen. Apple ist in der Unternehmenskultur so stark, weil es nur auf sich fixiert ist. Die anderen sind so schwach, weil Sie auf andere fixiert sind. Einer der abschreibt, wird das Leben lang nur die 2. Violine spielen.... Und ja, ich spreche hier nicht von Unternehmen die auf den Goodwill der Banken angewiesen sind, sondern von Weltkonzernen. Ich fordere daher: Mehr Unternehmertum! Dann würde es 10000 von solchen Unternehmen wie Apple geben. Man muss dann nur noch die richtige Balance zwischen Offenheit und Geschlossenheit finden, dann sehe ich hier eine goldene Zukunft!
 
@AlexKeller: Geb ich dir ebenso recht, wie schön wäre es als Apple User mal sagen zu können, WOW das is aber geil, was KA HP da macht, sowas will ich auch. Aber ne, andere Kopieren ja lieber nur Apple, anstatt selbst mal was eigenes auf die beine zu stellen, was ev sogar besser sein könnte. Da lob ich mir Nokia mit ihrem Lumia 920. Ich find das Teil als Apple User absolut top, auch wenn mir wahrlich nicht alles gefällt, wie unter anderem das Induktions Laden.

NIchts desto trotz, kann ich als Apple User mal sagen, ey cool was die da treiben. Das kann ich leider bei keinem Adroiden sagen (Wobei mir es bezüglich der Sicherheit, eh nie ins Haus käme und mir das OS überhaupt nicht gefällt mit den 50000 Untermenüs) ABER es ist mal was neues, ein Hersteller beweist mal Ideen.

Was man von Samsung wahrlich, wahrlich nicht sagen kann. Für mich Persönlich die schlechteste Firma, die es seid Jahren auf dem Markt gibt.
 
@Razor187: "Das kann ich leider bei keinem Adroiden sagen" falsch, du kennst mich. Zudem ist deine Einschätzung hauptsächlich geprägt von Kommentaren aus News-beiträgen wie dieser hier. Ich habe von Android-Usern schon genau das gleiche gelesen über das 920. Also entweder ich lüge oder es gibt mehr als nur deine einseitige Sichtweise.
 
@rancor187: ich muss den Anderen da aber zustimmen. Ich lese auch gerne auf anderen (Apple-)Newsseiten mit und da sind die Kommentare wirklich deutlich objektiver und sachlicher als hier. Dort wird in den Kommentaren auch Apple kritisiert, wenn den Usern wirklich was nicht passt, genau so auch mit Unternehmen wie Samsung. Dort wird (meistens) nicht alles einfach schöngeredet, wie das hier auf Winfuture oft mit Samsung der Fall ist. Ich kann hier mal wieder nur die Sache erwähnen, als die News mit Samsung und der Kinderarbeit kam "Das muss eine Verschwörung sein... nichts ist bewiesen... ihr glaubt auch alles, was ihr da lest oder??" und kurze Zeit später mal eine News über die neuen Kopfhörer von Apple und schon kamen diese typischen bescheuerten Kommentare wie "HAHAHA SCHEI* APPLE". Ich kenne das von sonst wirklich keiner anderen Seite als hier. Und da hat letztens sich tatsächlich doch ein Idi (sry, anders kann ich das wirklich nicht beschreiben) sich mit einem "I LOVE APPLE"-Nick angemeldet und angefangen, auf die Android-User einzudreschen. Was sein/ihr Ziel war, kannst du dir an dieser Stelle ja denken
 
Es gibt doch sehr viele social media markteing Griffe ins Klo. ob nun der sexistische Toyota Spot, Nestle die von Greenpeace wegen Palmöl Einsatz in Kitkat verbal angegangen wurden, worauf hin user mit "killer" in kitkatschrift als avatar auftraten usw. usw. bis hin zum Pril Wettbewerb wo ein "schmeckt lecker nach Brathähnchen" gut abgeschnitten hat... social media marketing hat immer den Beigeschmack des unkalkulierbaren... und wenn sowas passiert, sollte man es mit Humor nehmen und sich den Leuten die anders als erwartet reagiert haben, stellen und nicht die Beiträge löschen... denn die leute hat man sonst sein leben lang gegen sich...
 
Nur ein einziges elektronisches Gerät, wie? Ein Telefon ohne Ladegerät ... D'OH!
 
Die PR hat doch funktioiert. Alle Newsportale die auch nur entfernt etwas mit IT am Hut haben berichten darüber.
 
Nun ja, ich bin zwar iPhone-Nutzer, aber würde trotzdem Samsungs "Wink mit dem Zaunpfahl" folgen und das abgebildete Galaxy S3 auf die einsame Insel mitnehmen. Einige Palmfasern und einen passenden Bambusstab... schon hat man ein super Paddel, um bei Bedarf von der Insel wieder wegzukommen. :O)
 
@KoA: Yep, hab mir das neulich im Shop mal angeschaut und warn bissl erstaunt wieriesig und unhandlich das Teil ist. oO
 
Warum wusste ich schon beim Lesen der Fragestellung, dass Hauptsächlich Apple-User ihr Gerät mit auf eine Einsame Insel nehmen würden... ? Ich sehe hier also kein Eigentor, sndern ein Klische bestätigt.
 
kann man so nen werbe affen wie oben [32] nicht irgendwie bannen...hab sowas jetzt schon mehrmals gesehn...
 
So langsam macht sich Samsung unsympathisch. Auch mit dem neusten TV Spot, in dem Apple User wieder für dumm verkauft werden. Sie sollen doch vor ihrem Hof kehren...
 
Ohje.... welcher Pfeiffe ist denn diese Aktion eingefallen?! Immerhin beweisen ein wenig Grösse, dass das ganze noch immer online ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles