US-Sender zeigt "iPhone 5" mit Holo-Projektor

Unbekannten ist es gelungen, dem US-Sender 'Fox 5 New York' ein gefälschtes Video zu Apples neuem iPhone 5 unterzujubeln. In einem Bericht über den bevorstehenden Verkaufsstart begründete man das große Interesse an dem Gerät daher mit einer ... mehr... Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Bildquelle: Apple Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Smartphone, apple iPhone 5, Schwarz Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So langsam aber sicher drehen die Leute bei dem Thema durch...
 
@DON666: Da könntest du recht haben.. http://www.youtube.com/watch?v=rdIWKytq_q4
 
@BiggiX: Wäre es bloß nicht nur bei Apple^^ : http://www.zdnet.com/is-it-windows-7-or-kde-4-1339294810/
 
@algo: Ich hoffe Du hast Dein Video bis zum Ende geschaut. ;-)
 
@DON666: So in der Art stelle ich mir ein Handy vor. Da kann man aber auch mal sehen, was Apple so alles zugetraut wird. Schon Wahnsinn.
 
@LastFrontier: das ist horn alt, das gibts glaube schon, seit dem iphone 4 wenn nicht sogar schon länger.
 
@Nomex: Das gibt es definitiv noch nicht. Nicht mal als Prototyp. Zumindest nicht serientauglich. Wird aber nicht mehr lange dauern.
 
Fox halt :D
 
@Windows8: Früher konnte man mal sagen Fox != Fox News ... gleichen sich wohl an, auf Fox News Niveau.
 
gehört halt zu Fox News -> Dummheit
 
@huzgu444: Ganz so ist es nicht: Der Bericht wurde eigentlich von einem "Affiliate"-Sender ausgestrahlt, also einem lokalen Sender, der vom Hauptsender Fox zwar die meisten Inhalte übernimmt, aber auch stets lokale Berichte selbst produziert...
 
@witek:
ich muss zugeben, ich hatte meine Aussage nicht wirklich recherchiert Trotzdem ist Fox blöd ;)
 
@witek: Ich hoffe mal dass das mit den campierenden Leuten vor dem Store auch ein fake ist, dass man so kaputt im Kopf ist kann ich mir nicht vorstellen und ich hab schon viele kaputte Typen gesehen in meinem Leben
 
@jigsaw: Nö, das ist echt. Ist halt so eine Ami-Eigenheit, siehe auch Kino-Hits wie Star Wars...
 
@jigsaw: dann geht man einfach exakt zum Verkaufsstart dahin, drängelt sich nach vorne und wirft als erster 800€ für ein Mittelklasse-Smartphone mit altem OS auf den Tisch.
 
@telcrome: geschmäcker sind verschieden... denk mal an die harry potter-fans, die sich zum verkaufsstart neuer bücher im hermine- oder dumbledore-kostüm vor die buchläden setzen. was erscheint da jetzt seltsamer?
 
@Turk_Turkleton: Das ist aber wirklich hart :D
 
@telcrome: The Danger-Seeker ;-)
 
@witek: sowas wie RTL Nord Live - da hätte das sicher auch einen sendeplatz gefunden :D
 
@huzgu444: Vielleicht machen da auch manche ein Geschäft draus, keine Ahnung für was so ein Teil weggeht, wenn gerade keine lieferbar sind..
 
Wundert mich nicht. Apple halt. Die lügen doch bei jedem iProdukt. Ist also nichts Neues.
 
@c00l_c00l: *rolleyes* Nicht kapiert, setzen.
 
@c00l_c00l: Jetzt versteh ich, warum du zwei mal die Doppelnull im Nickname hast...
 
@c00l_c00l: Lesen will gelernt sein.
 
Kein wunder, dass die 2 Mio am ersten Tag verkaufen konnten...
 
@PranKe01: Ha, die sind alles wieder abgedreht wo die die Gurke gesehen haben. Die dachten alle sie bekommen das im Video..........
 
Und Leute glauben wirklich, das iPhone5 kann es. Ich wollte am WE die Nachbarin meiner Schwester vom Balkon werfen, sie :,,Das neue iPhone kann eine Tastatur auf den Tisch projizieren und Videos auf der Wand zeigen...Ich werd's mir kaufen". Gott war ich Baff. Erst mal den Raum verlassen und Puls gefühlt.
 
@DerTürke: War die Story mit dem Balkon werfen jetzt bevor oder nachdem sie dir das mit dem iPhone erklaert hat
 
@-adrian-: Ich hoffe doch sehr davor!
 
@-adrian-: *lacht* die will ich öfter von bord werfen; @Givarus: hatte die info aus dem "internet", denke mal die hat video auf fatzebuch zugeschickt bekommen; @algo: die erkennt apple an dem apfel hinten. ich hab ja nen iLaptop -.-" ; @Fanel: Keine Märchenstunde! Für Leute wie wir, die etwas Technikafin sind und ein mehr oder weniger gesundes Denkvermögen besitzen, ist klar, dass es sowas nur in Science/Fiction geschichten gibt.
 
@DerTürke: Und woher hat sie diese Info? Schaut die regelmäßig Fox 5 New York oder was?
 
@DerTürke: Meine Nachbarin dachte auch, iPhone wäre das gleiche wie ein Galaxy, nur günstiger. So hat sie sich ein Android gekauft und ärgert sich jetzt. Tja Leute gibts ;-)
 
@algo: das spiel kenn ich umgedreht auch. jeder macht halt verschiedene erfahrungen
 
@DerTürke: Ist heute Märchenstunde?
 
Zumindest wären das mal bahnbrechende Neuerungen und echte Kaufargumente - aber als iPhone 4 Besitzer sehe ich keinen Grund dafür!
 
@SimpleAndEasy: wenn iPhone 4 Besitzer, dann würde auch ich noch warten. Aber ich habe hier noch ein 3G rumliegen, da merkt man förmlich, dass es Zeit wird ;)
 
Haha, das ist wirklich extrem schlecht. Da sind die Leute, die auf der Straße das 4S für das neue iPhone halten, ja nix dagegen. Das kann man wenigstens noch mit der Aufregung, wenn einem plötzlich eine Kamera vor die Nase gehalten wird, erklären. Das hier ist einfach nur oberpeinlich!
 
Investigativer Journalismus... Kennt man ja auch von anderer Stelle ;)
 
Aus Sche**e Gold machen. Wortwörtlich...
 
Wirklich göttlich :-D. Da campen auch Leute echt schon seit Donnerstag :-D Damn.
 
Mir gehen Camper sowieso schon seit ner Ewigkeit aufn Kecks ^^
 
In Amiland kann ich es ja noch nachvollziehen abba here no way !!
 
@Boskops: Wieso? Genießen die so ne Art Beklopptheitsbonus? Immerhin zählen die USA offiziell auch zu den entwickelten Ländern.
 
Typisch Fox news halt !
 
man, diese amerikaner sind so dumm, nachdem man das CIA Amatorenwerk 9/11, Kenedy Ermordung und viele andere untergejubelt haben, jetzt das. Unglaubliche Werbung, viele werden glauben, dass es so ist, werden das Gerät kaufen und sich fragen, wo die vielen neuen Features sind. Sie werden feststellen: wieder verarscht...hahaha...leute, iphone 5 ist iphone4 mit einem größeren display, so wie ich bei meinem LG Optimus black schon seit 2 Jahren habe. Wobei, unter uns: LG ist deulich heller und ein tick größer, 4,2 zoll. Also genau richtig. Und kostet 180 euro bei ebay...
 
is doch witzig, wenn die leute , allen voran die medien, volkommen das maß verlieren und sich von anderen vorführen lassen... herrlich... wenn die journalisten bei anderen themen auch so viel engagement an den tag legen würden, würde es wohl auf der welt ne wärmere zwischenmenschlichere stimmung geben, aber wenn alles auf ein telefon geiert, ist für wirklich wichtiges kein platz mehr... eigentlich erbärmlich was für ein sinnbild das für unsere gesellschaft ist.
 
ist wildcampen in den USA nicht auch verboten?
 
Ich habe vor kurzem etwas gelesen, und kann kaum glauben, dass winfuture sich die Werbung für die angebissene-Apfel-Firma durch fast tägliche "Meldungen" nicht bezahlen läßt. Aber urteilt selbst: ................Hier der Original-Text: ................................................Spiegel-Online, Rubrik "Spam": Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) erwägt nach SPAM-Informationen eine Milliardenklage gegen Apple. Ein Sprecher der Berufsorganisation: "Unzählige deutsche Journalisten kümmern sich Tag für Tag um diese Firma, als wäre es ihr täglich Brot. Sie streuen sensationelle Gerüchte, vermelden und feiern jede noch so winzige Produktrevision, und wenn gerade sonst niemand über Apple redet, dann doch wenigstens sie." Schlagzeilen wie "Das iPhone 5 ist eine Ohrfeige für Apples Rivalen", so der Sprecher weiter, produzierten sich doch nicht von allein. Derlei koste "jede Menge mentale Vorbereitung und Überwindung". Um auf solche Ideen zu kommen, müssten Autoren sich schließlich in "eine ganz spezielle Stimmung eingrooven", teils "unter Zuhilfenahme kostspieliger Präparate". Der DJV werde es nicht länger hinnehmen, dass Apple diesen professionellen Einsatz als Liebesdienst besinnungsloser Fanboys betrachte und damit die eigenen Marketingkosten drücke: "Apple behandelt uns, als wären wir Chinesen." Und dem Unternehmen droht noch Schlimmeres als nur ein Prozess: "Wenn Apple nicht freiwillig zahlt, dann schreiben unsere Mitglieder eben für Samsung."
 
@ringelnatz111: Wegen was wollen die Apple verklagen? Die meisten sogenannten Journalisten sind doch nur mediengeile Quotenbacken die so ziemlich alles ohne Recherche nachschreiben. Hauptsache es haben schon genug andere geschrieben. Würde ich eine ganzseitige Anzeige in der NYT mit diesem Holo-iPhone schalten (the next iPhone), dann wären innerhalb der nächsten 12 Stunden sämtliche Headlines auf der ganzen Welt gleich und das Internet würde sich überschlagen. Da muss Apple keine Gerüchte streuen - das machen schon andere genug; nämlich die Medien selber.
 
@LastFrontier: @Turk_Turkleton:
Manche erkennen Satire selbst dann nicht wenn sie ihnen ins Gesicht springt.
Alternativ wäre es auch möglich, dass die Realität sich der Satire soweit angenähert hat, dass beide kaum noch unterscheidbar sind. Wenn ich mir die ganzen Patentklagen in letzter Zeit anschau wäre beides möglich.
 
@OneButtonBob: Es wird aber auch immer absurder und die Leute kommen auf die verrücktesten Einfälle. Sieht man doch alleine an den Headlines bei WF.
 
@LastFrontier: Da haste nicht ganz Unrecht.
 
@OneButtonBob: Ich hab den Text gestern nur überflogen, sorry :) Das nächste mal poste doch einen Link vom Postillon, dann erkenne ichs sofort :)
 
@ringelnatz111: wofür will man apple verklagen? dafür, dass sie polarisieren und bei den menschen großes interesse hervorrufen? bullshit. da sind die "journalisten" schon selbst schuld.
 
Mal was Ernsthaftes: http://www.change.org/petitions/apple-bring-the-100-offline-sync-for-ios-back
 
Das Video ist doch schon mindestens ein Jahr alt... wer glaubt denn sowas?
 
@citrix no. 2: Dieses Video wird in spätestens 10 Jahren wieder ausgekramt - wenn irgendjemand beweisen will, dass es diese Idee ja scon soooo lange gibt und nicht patentierbar ist (siehe Odyssee 2001- Diskusion). Alleine sich bei einem Patentstreit auf einen Film zu berufen. Wenn es danach ginge und man alle SF-Filme durchackert, wären so ziemlich alle Patente nichtig. Einzig Motorola hat bis jetzt zugegebne, dass ihr erstes Klapphandy von StarTrek inspiriert war. Gab es mal neulich übrigens eine recht interessante Doku-Reihe: Die Propheten der Science Fiction.
 
keine angst, auch fox zweifelt nicht am wahrheitsgehalt dieses video, da sie über ihre portale eine der ersten sind die über news informiert werden. für apple ists aber günstige werbung. die zahlen fox ein paar tausend bucks und die strahlen so einen müll aus. genug dumme leute glauben das video entspreche der wahrheit. genauso ist der hohle typ in der ersten reihe von apple finanziert. als ob der mit hemd und anzug tagelang so dortsitzt, genau.der apfelverein ist zu einer scheiss sekte verkommen, das einzigste was dagegenhält sind normale menschen wie die schweden (man schaue das video auf youtube bei der eröffnung des ersten stores). echt behindert was apple da für ein kinderspiel abzieht.
 
Wieso drängt sich mir bei solchen Meldungen (und bei der Lektüre von Bildblog) stets der Begriff "Qualitätsjournalismus" auf? ;)
 
Das schlimme ist ja, dass Laserkeyboard und Hologramm tatsächlich bahnbrechende Features wären und alles andere in den Schatten stellen würden. Es dann nur 3 Sekunden in einem Nebensatz zu erwähnen ist ja noch dilettantischer als überhaupt an die Existenz der Features zu glauben...
 
ist eigendlich schon erwähnt worden das das neue iphone 5 nur ne dualcore cpu hat und ich in news meist nur von quadcore höre?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles