Shazam erkennt jetzt auch Sendungen im US-TV

Die beliebte Musikerkennungs-App Shazam gehört zur Grundausstattung vieler Smartphones, wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, sind es derzeit 250 Millionen Menschen, die die Software nutzen. Nun präsentierte das Unternehmen eine neue Version der ... mehr... Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Bildquelle: Shazam Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Shazam

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tolle Funktion
 
Mir wär es lieber wenn Shazam seine Qualität verbessern würde, bei mir unter dem Androiden habe ich sehr oft Probleme mich mit dem Server verbinden zu können und sehr oft kennt er das Lied nicht oder zeigt mir falsche Informationen an. Mein Bruder hat mit der App auf seinem iPhone komischerweise überhaupt keine Probleme. Habt ich auch die Erfahrung gemacht, dass diese App auf iOS viel besser läuft als auf Android?
 
@XP SP4: Also Ich habe bis jetzt noch kein von dir genanntes Problem festgestellt. (Android)
 
Eine viertel Mrd und nicht Mio. Bitte korrigieren.
 
@joe2075: Danke, ist korrigiert.
 
Während der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele hat man das ganze auch schon in Deutschland testen können. Dort wurden neben den gerade gespielten Lieder auch die davor gespielten Songs angezeigt
 
Ja toll. Das Teil ist auf vielen Smartphones eine "Zwangsapp". Wenn man die App ohne Root deinstallieren könnte, würden die Nutzerzahlen in den Keller rauschen.
 
@karacho: Welcher Anbieter/Hersteller installiert Shazam vor???
 
mich würde interessieren wie viel shazam mit den apps verdient
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen