Skype: Beta-Version mit neuen Anmelde-Optionen

Mit der Beta-Version Skype 5.11 erhalten die Nutzer der bekannten VoIP-Anwendung neue Möglichkeiten, wenn es um die Anmeldung geht. Zu diesem Zweck wird in Zukunft kein Skype-Account mehr zwingend notwendig sein. mehr... Microsoft, Skype Microsoft, Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich dachte zuerst die wollen es wie WhatsApp und Viber machen und auf die gleiche Anmeldung setzen. naja so ist auch ok
 
aha mit Facebookdaten sich an Skype anmelden. Auch ne Art an Daten über eine Fremdfirma zu kommen
 
@Blue7: Bleibt ja eine Option, nutzen muss man es nicht. Ich finde es gut, wenn man sich dann auch mit der Microsoft ID anmelden kann.
 
"früher als Windows Live ID bekannt" gibt es Windows Live nicht mehr, hab ich was verpasst?
 
@Navajo: Glaube gelesen zu haben, dass Microsoft das ganze Live-Zeug umbenennt, weshalb es "Windows Live ID" in diesem Sinne nicht mehr gibt.
 
@Navajo: Wird jetzt langsam durch das @outlook.com ersetzt.
 
@L_M_A_O: Und dementsprechend die Live-ID durch die Microsoft-ID. Aber von Skype zur Xbox Nachrichten schicken? Wow... Das konnte sonst nur die Zune Software
 
Ich hoffe, die Business-Version bleibt auch weiterhin von diesem ganzen Facebook-Dreck verschont.
 
Kann man dann wieder vom PC kostenlos auf die Xbox Nachrichten versenden? Momentan benötigt man dazu ein Gold Abo...
 
Wann kommt das denn endlich für Metro?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!