GeForce: WHQL-Treiber für Windows 8 von Nvidia

Nvidia hat kürzlich den Treiber GeForce 306.23 zum Download veröffentlicht. Bei dieser Version des Treibers stellen die Entwickler eine kombinierte Unterstützung für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 zur Verfügung. mehr... Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Bildquelle: Nvidia Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vorsicht, mit dieser Version kann SpeedFan die Daten der GPU nicht mehr auslesen!
 
@cam: Egal kennst ja sowiso die Daten.
 
@Menschenhasser: Stimmt. Die Temperatur ist immer zwischen Raumtemperatur und 80°C. Gut dass du mich daran erinnerst -.-
 
@cam: Nimm den Nvidia Inspector. Ist auch ein gutes Tool für die Grafikkarte http://blog.orbmu2k.de/tools/nvidia-inspector-tool
 
@BiggiX: Mal schauen ob das Tool mit den neuen treibern funktioniert
 
weiß jemand von euch, warum bei meinem notebook in der nvidia-systemsteuerung die option zur stereoskopischen 3d-darstellung fehlt. ich würde meinen laptop gerne per 3dtv play an den fernseher anschließen.
 
@Schniefelus: Ich würde mal sagen das das ne Funktion ist die Grafikkarte unterstützen muss..
 
Hoffentlich testet NVIDIA die Treiber bald mal ein wenig sorgfältiger. Ich habe des öfteren mal Abstürze des Grafiktreibers. Meine nächste Grafikkarte wird definitiv von AMD/ATI sein.
 
@010101: Ich hatte noch nie in meinem ganzen Leben Probleme mit Nvidia-Treibern. Von ATI höre ich andauernd, dass die Treiber einfach nur grottenschlecht sein sollen. Kann das aber nicht bestätigen, weil ich nie ATI-Grakas benutzt habe.
 
@s3m1h-44: Würde mal sagen, weder AMD noch nVidia Treiber sind "grottenschlecht".. Wo ich Probleme hatte, war meistens der Spieleentwickler schuld z.B. bei GTA IV, Max Payne 3 und RAGE..
 
Seit der Treiberversion kann Photoshop keine Bilder mehr öffnen, wenn PS mit einer Nvidia GraKa gestartet wurde. Mit der Onboard-Intel gehts. Also offenbar eindeutig ein Treiberfehler!
 
Freue mich. Hatte mit der Vorabversion schon keine Probleme mit den bis jetzt gespielten Spielen (Dota 2, Alan Wake, Counter-Strike: Global Offensive, Guild Wars 2) und glaube auch, dass es generell keine Probleme geben sollte außer minimale bis keine Leistungseinbrüche. Aber mit dieser Treiberversion sollten sich diese Probleme auch dezimieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich