Kein Nokia Lumia 920 bei der Deutschen Telekom

Auf das neue Windows Phone 8-Smartphone Lumia 920 vom finnischen Hersteller Nokia werden Kunden der Deutschen Telekom wohl vergeblich warten. Wie 'Dr. Windows' berichtet, ist dies die Information, die Mitarbeiter des Unternehmens aktuell ... mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat Apple das etwa verboten ?
 
@Navajo: Ich vermute die Telekom hat schon genug Kacheln in ihren Klos.
 
@ctl: Du glänzt mal wieder mit puren Fakten.
 
@Navajo: Nokia wollte wohl nicht weit genug mit dem Preis runtergehen. Bin ja eh gespannt was aus den Windows Phones wird. Zwar liest man hier jetzt täglich von Leuten in den Kommentaren wie begeistert sie vom Lumia 920 sind, aber irgendwie wirkt es bis jetzt immer wie eine billige PR-Masche von Nokia.
 
@terminated: Billige PR-Masche? Lies mal auf anderen Seiten die Kommentare, überall wird das Lumia als Referenz herangezogen. Passt es einfach nicht in deine Realität? Nokia hat es auch geschafft den größten chinesischen Mobilfunker mit 670 Mio. Kunden zu bekommen. Etwas was Apple die letzten Jahre bis heute nicht geschafft hat.
 
@Knarzi: Wann genau soll das Lumia 920 nochmal kommen? Äh Unbekannt? Was interessiert mich, was irgendwelche Seiten im Vorfeld berichten. Durfte überhaupt eine dieser Seiten das Gerät schon in Ruhe unter real-Bedingungen und im Alltag testen?
 
@terminated: Ach ja, ich vergaß. Vorablorrbeeren sind wieder nur bei allen anderen Geräten wie dem iPhone 5 oder dem Note 2 erlaubt. Aber bloß nicht für Nokia und WP.
 
@Knarzi: Irgendein Gerät als Referenz heranzuziehen, obwohl man es noch nicht mal getestet hat, hat nichts mit Vorablorrbeeren zutun sondern mit Verarsche der Leser. Da ist es egal obs von Nokia, Samsung, Apple oder der WeTab GmbH ist.
 
@terminated: Ich weiß nicht wie oft du Spon ließt, doch gibt es dort den Herrn Kremp. Ein Absoluter iPhone-Fanboy und dieser konnte es zumindest kurz testen. Und selbst dieser sagte, dass sie das iPhone 5 wird am Lumia messen lassen müssen. http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/angefasst-nokia-lumia-920-und-820-im-test-a-854200.html Und das kannst du als Lüge, Verarsche oder sonst was hinstellen. Fakt ist, das Nokia hier von ganz hinten doch für Aufsehen sorgte und trotz eines schwierigen Umfelds noch Platz für Innovationen fand.
 
@Knarzi: Ganz ehrlich, der ganz Spon Artikel ist ein Witz.
"Als beim Testen von der ersten Ebene des Homescreens in die darunter liegende Menüebene verzweigt wurde, nahm einem ein Nokia-Mitarbeiter das Gerät sofort aus der Hand". Andere Features gingen auch nicht. Über die Akku-Laufzeit hat er kein Wort verloren. Über die Sprachqualität, die Empfangsqualität, die Kamera im Dunkeln usw. natürlich auch nicht. Er hat ein Gerät mit nem tollen Display, einem anderen Design und einer bereits jetzt Veralteten Hardware gesehen, wo die Updatefähigkeit, wie auch bei Spon angesprochen, in den Sternen steht. Das ist die neue Referenz? Da ist mir sogar der Hype um Apple lieber und das als Android Fan.
 
@terminated: Wenn du Infos über Sprach und Empfang willst, kannst du wunderbar das 900er als Referenz nehmen und da schneidet Nokia immer noch besser ab, als jeder andere. Hier gibt's einen Test der Kamera im Dunkeln: http://www.theverge.com/2012/9/7/3299784/nokia-lumia-920-pureview-camera-hi-res-photos Wie wäre es mal mit Suchen, dann findest du auch genug Informationen über das Gerät
 
@Knarzi: Was heißt hier suchen. Wieso soll ich das 900er Modell nehmen? Nur weil der Empfang beim 900er Modell gut ist, muss er nicht automatisch beim 920er gut sein. Siehe Apple mitm iPhone 4. Dass es Mittlerweile, nach dem Kamera PR-Disaster bei Nokia auch paar Tests der Kamera gibt war mir schon klar, aber von diesen hat der Spon Schreiber damals kaum was wissen können, weil es sie schlicht nicht gab. Das Nokia 920er ist bestimmt ein gutes Handy, es wird eventuell auch hier und da was richtig gut können, aber schon jetzt, noch bevor es überhaupt raus ist und damit wirklich unabhängig getestet werden kann, von einer Referenz zu sprechen ist einfach nur verarsche.
 
@terminated: Die Kamera konnte bereits beim Event getestet werden: http://www.youtube.com/watch?v=jFhhBJ1URCg Ich sag doch, such!
 
@terminated: ein Witz ist es die Ressourcen die ein Android Gerät braucht mit denen jedes anderen Systems zu vergleichen. Ich habe seit über einem Jahr einen Droiden und es ist bei weitem das am schlechtesten programmierte OS auf dem Markt. Ein Beleg dafür ist allein schon die Anzahl der Custom Roms. Nicht umsonst sind die Androidler die Einzigen die ständig von veralteter Hardware sprechen. Aber ich hab lieber alte Hardware und gut programmiertes OS anstatt alle paar Monate neue Hardware zu benötigen weil das OS so sch... ist ;).
 
@terminated: "und einer bereits jetzt Veralteten Hardware" selbst ich als Android User kann über solche Aussagen echt nur lachen! Nur weil man es bei den Android Geräten gerade mal so schafft, mit einem QUAD-Core ein wirklich flüssiges OS (und das noch nicht mal zu 100%) hinzubekommen sind andere Handys, nur wiel sie nicht überdimensionierte Hardware brauchen veraltet? Ich bin wahrlich kein Apple Fan, aber das 4S kam mit 800Mhz Singelcore aus und war flüssiger als die meisten Androiden mit Dualcore. Dieses ewige: Mein Prozessor, mein Speicher meine Megapixel, kann ich echt nicht mehr hören. Es ist komplett Wurscht was unter der Haube steckt, es muss lediglich alles flüssig und ohne Ruckeln laufen und noch ein paar Ressourcen in Reserve haben. Also schau mal über den Tellerrand und miss nicht nur alles am ressourcenhungrigen Android.
 
@P-A-O: Ich arbeite seit über 20 Jahren in der IT, hab seit ein paar Tagen ein neues Firmenhandy, ein S3, bin echt entsetzt wie mies die Bedienung im Vergleich zum iPhone ist.
 
@P-A-O: Selten so einen Schwachsinn gelesen, selbst auf schwächeren Androiden mit "nur" 600 Mhz Prozessor (HTC Desire C) läuft Android 4 flüssig.
 
@karacho: flüssig kann man sich auch schönreden ;) Mein Incredible S stockt wo es nur geht. Selbst wenn das nackte OS ohne Apps drauf ist.
 
@Navajo: Bestimmt wieder ein Deal zwischen den beiden, schließlich funkt das iPhone nur im Telekom-LTE-Band. Das Lumia in allen Deutschen. Die Telekom ist doch Apples-Haffendirne.
 
@Navajo: Warum soll man sich mit dem Nokia Lumia 920 einen vorprogrammierten Ladenhüter in das Regel stellen? Die miesen Verkaufszahlen des Vorgänger sprechen Bände :>
 
Also eigentlich hab ich auf das neue iPhone gewartet, aber nach der bescheidenden Vorstellung gestern überlege ich mir mal das 920 anzuschauen. Blöd ist nur das meine Apps weg wären...
 
@sk-m: Das selbe Risiko gehst du aber bei WP auch ein, man sollte aus "Fehlern" lernen ;-)
 
@OttONormalUser: Ja das Problem hat man bei allen Herstellern. Hier kann man denke ich nicht wirklich aus Fehlern lernen wenn man nicht grade auf die Apps verzichten will. Man bindet sich unweigerlich an den Hersteller.
 
@sk-m:

Bei Wp und Android kannst du den Hersteller wechseln und die meisten Apps weiter nutzen.

Beim iPhone geht das nicht.
 
@OttONormalUser: wie meinen?
 
@0711: Was gibt es da nicht zu verstehen?
 
@OttONormalUser: diesen fehler macht man praktisch bei jedem System...schon vor ios/android war das so im smartphonesektor.. Auf dem pc ist es dasselbe
 
@0711: Vor ios/android war das meiste an Apps (Wenn man das überhaupt so nennen konnte) Java, mit iOs bindet man sich an iPhones, und mit WP an Nokia und vll. 2-3 andere Hersteller. Das ist auch nur meine Meinung, ich selbst habe nicht mal ein Smartphone, würde mich aber nie von einem Hersteller abhängig machen, wenn ich mir mal eins zulegen würde. Auf dem PC nutze ich auch kein Windows mehr, aber das was ich an Programmen nutze würde dort auch laufen, Stichwort plattformunabhängig.
 
@OttONormalUser: nicht nur vielleicht 2-3 andere...sind wohl eher so 5-6 andere derzeit bei wp. Vor ios/android waren vernünftige apps für win mobile/Symbian/Palm auch nativ und nicht Java....
 
@0711: ... und deshalb hab ich noch keins ;) Fakt ist aber, dass man sich mit WP und iOs mehr bindet als mit Android, völlig egal was früher einmal war.
 
@OttONormalUser: dagegen ist ja nichts einzuwenden...ist ja nicht so dass man n Smartphone braucht damit die pumpe im Brustkorb arbeitet ;) Aber wie gesagt gibt es diese Bindung eigentlich auch aufm Desktop (mit steam etwas aufgeweicht aber bei "normalen" Programmen ist das durchaus Normalität). Naja ich sehe die Bindung bei wp/android ähnlich...bei ios ist die Bindung dagegen eindeutig, es gibt nur einen
 
@0711: Ja, aber es gibt eben Plattformen bzw. Programme wo man sich mehr bindet, und welche wo man sich weniger bindet. Übrigens gab es mit Symbian auch mehr Geräteauswahl als mit WM und Palm.
 
@OttONormalUser: Finde nicht, das es Fehler waren. Ich habe ein WP, und ich denke mal, mein nächstes Handy wird eins mit Android sein. Zubehör kauft man immer irgendwie. Seien es die Apps, sei es die Handyschale, Kopfhörer, usw. Ist doch wie beim Auto: Dachgepäckträger, Satz Wintereifen usw. Passt auch nicht überall.
 
@Onno: Naja, der Autovergleich hinkt doch gewaltig, wo sind denn da die Apps? Das was du genannt hast ist Geräte spezifisches Zubehör, darum geht es ja gar nicht.
 
@Onno: Da ist was dran, schade drum ist es ja trotzdem^^. Es gibt zwar mehr Androit Handys, allerdings ist für ->MICH PERSÖNLICH<- nur das S3 interessant und damit bin ich dort genau so wenig flexibel wie mit dem iOS. Mit WP hab ich mich zugegeben noch nie beschäftigt und das 920 ist das erste was mein Interesse geweckt hat. PS: Im Auto wären es ja dann eher die Fußmatten und Schonbezüge die meistens nur in ein Modell passen und beim Wechsel nicht mehr zu gebrauchen sind.
 
War doch beim Lumia 900 genauso. Die wollten halt kein Flopphone im Sortiment haben und sie behielten Recht.
 
@joe2075: dann dürften sie das iPhone aber nicht anbieten...
 
@MaikEF: Das iPhone 5 wird sicherlich kein flop -noch nicht. Vielleicht das iPhone 7 oder 8, zumindest dann wenn Apple weiter so unkreativ bleibt. Auf dauer wird es nämlich nicht reichen die gerne der Cpu zu steigern.
 
@sk-m: lol..Wer redet hier vom iPhone? Es geht hier um den LUMIA, ihr Blindfische..
 
@joe2075: Sorry du hast so oft ein minus bekommen das ich nicht mehr lesen konnte was du geschrieben hast (wird ja durchsichtig wenn Leute Müll schreiben) und gleich auf die erste Antwort geantwortet.
 
na die Gründe würde ich jetzt gerne mal wissen. Das Lumia 920 ist ja mal wohl DIE Alternative (eine sehr sehr gute sogar) wenn man kein iPhone oder einen Androiden will o.O Wenn ich mir nicht das iPhone 5 bestellen würde, wär das Lumia definitiv mein nächstes Gerät gewesen
 
@C!G!: Richtig. Absolut unverständlich, zumal das Interessen an WP8 für Leute die eine Alternative suchen recht hoch ist. Und gerade die Leute haben sich eigentlich darauf gefreut.
Maaaaaaann -.- Mein T-Mobile Vertrag läuft noch 1 Jahr.. =(
 
@Anarchox: Deswegen schließt man ja auch keine 24-Monatsverträge ab!
 
@C!G!: naja vielleicht ist auch vodafone der grund, dass dies exklusiv für eine gewisse zeit anbieten dürfen....(also von den Providern, freier markt ist hier aussen vor)
 
@C!G!: Warum soll die Telekom einen vorprogrammierten Ladenhüter, wie das Lumia 920 aufnehmen? Das Image von Nokia ist bei der breiten Masse in Deutschland seit Bochum und Rumänien nun mal hinüber. Und die paar Technikfreaks, die es hier wie Sauerbier anpreisen, machen "den Braten auch nicht mehr fett". Der Platzhirsch das Samsung Galaxy S3 verkauft sich ja wie geschnitten Brot. Der Rest wird von Apple bedient, da ist kein Platz (mehr) für Nokia :>
 
Naja, auf der einen Seite kann ich die Telekom verstehen. WP ist halt wirklich nicht weit verbreitet genug, um hier aggressiv vermarktet zu werden. Auf der anderen Seite natürlich schade, da durch eine gekonnte Vermarktung die Plattform weiter nach vorne gebracht werden könnte.
 
typisch telekom schön appel im ars...... kriechen,und schön die überteuerten tarife anbieten
 
Habe gerade gesehen, dass das Lumia 920 A-GPS/Glonass hat. Wie cool ist das denn?
 
@MaikEF: Das Ding taugt schon was. Hoffe ja, dass das die Plattform weiterbringt. Aber durch Microsofts Neuausrichtung wird sich da - denke ich - sowieso was tun. Stichwort "Synergieeffekt". Man darf gespannt sein.
 
@MaikEF: Ich weiß zwar net was das ist, aber hört sich gut an^^
 
@sk-m: glonass ist quasi das rusische navigationssystem (konkurent zu gps) und im zivilen Bereich etwas genauer...gibt aber nicht viele Endgeräte obwohl eine Unterstützung von gps+glonass gleichzeitig recht einfach umzusetzen ist.
 
@0711: Wollte ich auch grade schreiben, dass Glonass mit einzubauen eher keine große teschnische Hürde ist. Weiß aber nicht genau ob das sogar komplett mit Software gemacht werden kann.

edit: iPhone 4s/5 als auch das Galaxy S3 unterstützen das wohl auch.
 
@0711: Glonass ist genauer bei der hohenangabe. Rest ist eigentlich gleich mit GPS. Sehr interesannt ist aber die zeitgleiche nutzung von GPS und Glonass. Da wirds nämlich ein gutes stück genauer :)
 
@ThreeM: Mein Omnia7 unterstützt das(GLONASS) auch schon und trotzdem stinkt es bei schlechtem Wetter gegen das N8 von meiner Freundin ab, dass nur GPS nutzt^^ Da ich davon ausgehe, dass die Lumias vom Empfang her sicher nicht schlechter als das N8 sein werden(die haben ja kein Alumantel), dürften die sich wirklich sehr gut zum Navigiren nutzen lassen.
 
@MaikEF: interessantes detail danke für die info.. interessant ist aber auch ob die navisoftware glonass das nutzt bzw. ob glonass bereits live ist und vor allem auch für zivile Nutzung.. weiss das zufällig jemand?
 
@MaikEF: der Grund warum Glonass unterstützt wird, ist das Russland Import-Verbote ausgesprochen hat, für Geräte die das nicht unterstützten. In meinem iPhone 4s steckt er schon mit drin und ich kann sagen die Genauigkeit ist manchmal auf einem Meter genau.
 
Tschüss Telekom das wars dann ich bin weg! Bisher habe ich mir ja noch alles gefallen lassen. Die teuren Tarife, den Flatrate "witz", mit limitierung ab 300MB etc. Jetzt ist Schluss!
 
@paris: Nutze zwar jetzt Congstar, aber werde definitiv nie wieder ein vertrag bei T-Mobile machen. Das netzt ist allerdings ungeschlagen gut meiner Meinung nach.
 
@sk-m: Dann hast Du ja Glück gehabt, ohne eine Ahnung zu haben. Congstar = Telekom = t-mobile.
 
@Milber: da wird sich gleich wieder drauf gestürzt. er hat doch "zwar" congstar geschrieben. ich denke er ist sich bewusst was er da getan hat denn er spricht ja von dem ungeschlagen guten netz. ich habs übrigens genauso gemacht. einfach weil ich das netz der telekom bevorzuge, mir die preise aber zu hoch sind. congstar läuft echt gut. und günstig :)
 
@Matico: So kann's natürlich auch sein. Dann spreche ich einen Entschuldigungszauber aus, ich bin auch bei Congstar.
 
@paris: Ist nicht bös gemeint, aber warum "dann bin ich weg"? Die Tarife gibt's ja so in der Art schon Ewigkeiten. ;)
 
Die Telekomiker. In spätestens einem halben Jahr haben sie's dann doch im Programm. Die Gründe für die Nichtaufnahme des Lumia 900 sehe ich ein, schließlich war zum Erscheinungszeitpunkt schon bekannt, daß es kein Update auf WP8, sondern bloß auf WP7.8 kriegen wird und die Kunden verärgert sein würden. Doch hier beim Lumia 920 verstehe ich es nicht. Das Lumia 920 wird sich besser verkaufen als das Lumia 900, da bin ich ziemlich sicher.
 
@departure: ich will zwar die telekom nicht in schutz nehmen aber es könnt eeben auch sein dass vodafone eine Zeitlang das Exklusivrecht auf providerseite hat...natürlich reine Spekulation aber ;)
 
Welcher vollid###t entscheidet eigentlich bei der Telekom? Der kennt sich Nüsse aus was gut ist! Immer auf das Altbewährte setzen nur damit die Kasse klingelt!? Ich weiss was ich will und das ist auf keinem Fall ein Iiiiiphone 5 sondern die 920er Lumia! Ich glaube das ich damit nicht alleine stehe und ich hoffe die Lumia 920 sich gut verkaufen wird, damit das Telekompferd seinen Fehler einsieht!
 
@AssassiNEddI: Finde dich ab, du steht alleine da :>
 
Wenn Vodafone das genauso macht, muß ich's mir wohl ohne Subvention durch Vertragsverlängerung zum vollen Preis kaufen (wobei das nichtmal schadet, im Vertrag zahle ich's letztlich doch auch mit).
 
@departure: Hab ich damals als Vodafone-Kunde mit meinem Omnia auch so gemacht. Ich lass mir doch von denen kein Zwangs-iPhone oder -Android aufs Auge drücken, wenn ich ein WP-Gerät haben will. Kann das auch von den Providern nicht wirklich nachvollziehen, aber die Telefonhersteller werden da sicherlich auch Druck machen, so nach dem Motto: "Nimmst du den und den Konkurrenten nicht mit auf, kriegste bessere Konditionen". 100%ig läuft das so.
 
@DON666: Yep. Prinzip MediaMarkt. Keine AMD-CPU's in den Rechnern.
 
@departure: Na logisch. Die Wirtschaft wird nich von Chorknaben gelenkt, das darf man halt nie vergessen.
 
@departure: Das 920 und 820 wird es bei vodafone geben http://kurzurl.net/jif7K
 
@0711: Danke Dir. Dann wahrscheinlich doch per Vertrag (ist nicht soviel Knete auf einmal).
 
Also kauft man das Ding halt woanders. Hat dann den Vorteil, dass es nicht gebrandet ist und dass man kein Gerät kauft, was man sich eigentlich nicht leisten kann. Gerade Jugendliche wandern ja heute schon dank teuren Handyverträgen auf dem besten Wege in die Insolvenz.
 
@der_ingo: Windows Phones 8 haben angeblich keine Brandings mehr! :-)
 
@AssassiNEddI: Das wäre ja mal was. Brandings fand ich schon immer die Hölle. Da liest man dann irgendwo im Internet, man soll doch die und die Menüoption einstellen, und dann fehlt die einfach. Dazu kommen dann auch noch die nicht löschbaren Provider-Apps u. ä. Quark. Zum Reihern sowas. Nie wieder.
 
@AssassiNEddI: haben die O2 Fritzen bei meinem Sensation auch gesagt. Mit Vodafonekarte drin, ging das Internet nicht mehr .
 
@iPeople: Dann solltest du einfach mal die Interneteinstellungen von O² auf D² ändern xD
 
@bLu3t0oth: Warum gehst Du davon aus, ich hätte das nicht getan?
 
@iPeople: Weil sich das so liest
 
@bLu3t0oth: Nö, das interpretierst Du rein. Ich habe alles ausprobiert, APN selber gesetzt usw, Hardreset .... das ganze Programm. Ende vom Lied, Bootloader entsperrt, Stück Draht genommen und S-OFF gesetzt, CM9 installiert ..... läuft.
 
@iPeople: Lesen ist eigtl immer auch interpretieren ;) aber schön für dich wenn dus gelöst bekommen hast ;)
 
@bLu3t0oth: Interpretieren ja, dazu dichten, nein ;) Naja, hat mich 2 tage gekostet, die Bastelei. Alleine S-Off setzen hat ewig gedauert, weil es eine Kunst ist, diese 2 Kontakte mit dem Draht zu richtigen Zeit zu treffen. 2x 0,5 sekunden mit einem Abstand von 1,75 Sekunden klingt nur leicht ;) Hatte leider schon HBOOT 1.27 drauf, und da ist S-OFF setzen schwerer. Und ohne S-OFF läuft CM9 nicht.
 
@iPeople: Kein Abitur gemacht? Noch nie ein Gedicht interpretiert? 100Wörter Gedichttext ergeben dann in einer Klausur mal eben 500+ Wörter Interpretation...Aber solch Probleme mit demSmatrphone hab ich mit meinem WinPhone zumindest nicht ;P
 
@bLu3t0oth: Du hast Gedichte erst zum Abitur zu interpretieren gelernt? Bisserl spät ;) ..... Gedichte sind aber von Hause aus interpretationswürdig. Bei einfachen Kommentaren/Meinungen sollte einzig das geschrieben Wort zählen. Zugegeben, ist nicht immer einfach ;) Richtig, mit iOS und WP7 gibts sowas nicht, weils keine brändings gibt. Selbst die Updates kommen von O2 bei einem bei O2 gekauften Gerät. Passiert mir nie wieder.
 
@iPeople: Das waren zwei getrennte Fragen :P Weiß nicht ob man auf der Hauptschule auch Gedichte interpretiert, um diese Schulform hab ich nämlich einen großen Bogen gemacht ;D Interpretieren kann man, wie du jetzt hoffentlich auch erkennst, auch bei einfach Kommentaren ;)
 
@bLu3t0oth: Was soll der Scheiß mit der Hauptschule? Wenn Du bei Deinem Abi nicht differenzieren gelernt hast zwischen Lyric und echtem gesagtem Wort, ist das Dein Problem.
 
@AssassiNEddI: naja wp7 Branding war/ist auch nur apps die man deinstallieren konnte/kann und n startscreen vom provider beim booten...sonst nichts.
 
@0711: komisch wo hast du so ne fälschung von wp7 gekauft?? Du kannst viel viel mehr wenn du mal was einstellst! Ob du glaubst oder nicht ich kann mit meiner Lumia gerade diesen Kommentar schreiben und sogar telefonieren!
 
@AssassiNEddI: Vogel :P
 
@0711: ja dann tweet mal! :-) achja das kann ich ja auch mit meinem wp7.5 :-)
 
@der_ingo: Und deutlich günstiger ist es auch noch :). Bei teuren Smartphones teilweise richtig extrem, wo man dann im Endeffekt einfach so mal 100€ spart, weil man sich das Gerät selber gekauft hat und nicht den teureren "Mit Gerät"-Tarif gewählt hat.
 
Warum schließen eigtl. immer noch Leute Verträge ab, wo Geräte mitfinanziert werden? Man muss es doch nur einmal durchrechnen, um darauf zu kommen, dass 24 mal der Betrag, den der Tarif MIT Gerät monatlich mehr kostet, immer mindestens genauso teuer ist wie das Gerät regulär im Handel kostet. So gut wie immer liegt das dann sogar leicht über der UVP, obwohl das Gerät im freien Handel längst deutlich drunter liegt. Z.B. Lumia 800 über Vertrag "subventioniert" hat man vor einiger Zeit bei fast allen Anbietern nach 2 Jahren Mindestlaufzeit etwa 400€ mehr bezahlt als in den gleichwertigen Tarifen desselben Anbieters OHNE Gerät, zu dem man es sich für knappe 300€ im Handel auch einfach hätte zukaufen können. Dennoch denken erschreckend viele Leute, dass sie bei den teureren Verträgen das Gerät gratis oder stark vergünstigt bekommen. Das für das "Gratis"-iPhone/Lumia/Galaxy der Vertrag ohne tariflich besser zu sein monatlich 15€ teurer wird, sehen viele nicht oder rechnen es nicht auf 24 Monate durch.
 
@mh0001: muss man halt durchrechnen aber es gibt durchaus auch angebote die sich lohnen...aber das meist nicht direkt bei den Providern sondern drittanbietern von verträgen
 
@mh0001: das sind die Leute, die sich so ein Gerät eigentlich nicht leisten können. So wird es halt doch gekauft und über zwei Jahre abgestottert.
 
@der_ingo: Was ist mit Ratenzahlung? :-)
 
@ytz_69: Nur O2-Online bietet gute Rartenzahlung wo man am Ende nicht auf die Geräte draufzahlt. Ansonsten zahlst du ja auch 10% Zinsens.
 
@Knarzi: 10% ??? nutzt du dein dispo zur handyfinanzierung???
 
@crusher²: Wenn du nicht Glück hast und gerade ne Nullprozentaktion ist, dann hast du in der Regel fast überall einen Zinnsatz von 9,irgendwas. Das werde ich wohl noch auf 10 Runden dürfen, oder? Und Disposätze liegen zumeist bei 13-15%.:P
 
@ytz_69: ja, genau darum gehts. Entweder hat man das Geld für etwas, oder man hat es nicht. Wenn man es trotzdem haben will, geht man los und kauft sowas auf Kredit, also Ratenzahlung.
 
@mh0001: ich schließe mene handyverträge nur noch bei zwischenhändlern ab, die mich an ihren provisionen beteiligen. Da gibts dann auch original Providerverträge ohne debitel oder talkline dazwischen. so zahle ich für einen guten studententarif bei der telekom rechnerisch 5€/monat
 
Schön dass die Telekom für die Kunden entscheidet. Da wird wohl am meinsten verdient pro Gerät. Und man kann sich auch Schulung und Support sparen wenn man dem Kunden die Auswahl eingrenzt. Schön für die Telekom
 
@Tomato_DeluXe: Naja die werden sich schon was bei gedacht haben, ganz so blöd sind sie sicher nicht. Das "Kundenzufriedenheit" nicht vor "Maximalen Gewinn" kommt sollte ja auch bekannt sein.
 
Wieso überteuertes Handy in einem Telekom Vertrag holen wenn ich es mir auch billiger im Handel kaufen kann (nicht bei Mobilanbietern)...
So spare ich mir eine menge Geld und muss mich nicht an einen 2 jahres Vertrag binden ;-)
 
Das lumias 920 ist ja anfürsich ein gutes Gerät. Aber das Problem ist das kachelige OS Konzept von MS. Das schreckt die meisten ab und auch die Telekom weiß das.
 
@DerMarv93: Genau weil jeder den gleichen Scheiß verbreitet wie du ohne es auch nur einmal wirklich betrachtet zu haben.
 
soviel anders ist das mit den Kacheln auch nicht. ob ich jetzt ein paar bildschirme mit icons von rechts nach links scrolle oder einen bildschirm mit (zum glück jetzt größenanpassbaren) Kacheln von oben nach unten scrolle, das ist doch nur ein kleiner Unterschied.
Und das durchgängige Fardesign wie z.B. das gelbe oder rote Lumia 920 find ich eigentlich recht schick.
Auf jeden Fall wird das "kachelige OS" ab Herbst doch ziemlich dem Markt aufmischen. Vor allem weil es ja auch für Tablets und Computer auch so wird.
Was auch mal cool wäre - ein Tablet im Lumia Design - da würd man auffallen ;-) ... mal schaun ob Nokia sowas rausbringt oder doch nur in langweiligem schwarz ...
 
@avi187: Wär mal wirklch was frisches!
 
Ich glaube nicht, dass die Telekom das Lumia 920 nicht haben wollte, weil sie schon genug Topmodelle haben. Ich denke eher es ist andersrum. Nokia wird es wohl Apple ein klein wenig gleich tun wollen und sich durch Exklusivität ein paar Vorteile sichern. Da gabs die Tage auch ein paar englische News zu mit Titeln wie "Nokia Lumia 920 4G set to be Everything Everywhere exclusive, other networks confirm", habs aber nur überflogen, wenn ichs richtig verstanden habe setzt Nokia wohl auf die LTE Netzwerke mit den besten Kapazitäten. Und wenn das IPhone 5 bei der Telekom unterwegs ist und das Lumia 920 bei Vodafone sind die Lasten sicher besser verteilt als wenn das Lumia 920 auch noch im Telekom Netz rumgeistern würde ;-).
 
@markox: Das dumme ist nur, dass das iPhone gerade mal eine deutsche LTE-Frequenz kann, nämlich 1800 Mhz. Allerdings setzt die Telekom kaum diese Frequenz ein.
 
@Knarzi: tja, das ist natürlich dumm für die telekom, wenn sie diese frequenz gar nicht einsetzt, denn es ist die einzige in deutschland, die die telekom für lte hat!
 
@MaikEF: Einsetzten schon, aber eben kaum. Das meiste ist 800 Mhz, weil die Reichweite auf der Frequenz besser ist. Darum sind die D-Netze ja auch besser als die E-Netze, was Abdeckung angeht. http://www.project-relations.de/2012/09/13/zum-kotzen-iphone-5-und-lte-in-deutschland-oder-wie-apple-und-dtag-gemeinsam-die-kunden-verschaukeln/
 
Schade für Telekom Kunden. Das 920er Lumia ist aktuell das innovativste Handy am Markt bzw. wird es bald sein wenn man's endlich kaufen kann. Bin mal gespannt wer das als nächstes toppen kann. Apple hat es leider nicht geschafft, wie beim 4s keine richtige Innovation beim 5er - ein nettes Upgrade aber nicht mehr. Mal schauen was Samsung beim Galaxy S4 aus der Schublade zaubern wird. Dank Nokia sind jetzt alle endlich mal wieder etwas in Zugzwang. Vielleicht überrascht ja auch mal HTC, Sony oder jemand ganz anderes mit unerwarteten Innovationen - schön wär's - und auch gut für den etwas langweilig gewordenen Markt. ...
 
@avi187: wie kommst du aufs S4? Das S3 kann dem L920 bereits bestens paroli bieten.
 
@crusher²: ja, es spielt in der gleichen Liga, hat aber auch keine wirklichen Innovationen geboten. Das 920er hat endlich mal was anderes, einen Touchscreen den man auch mit Handschuhen bedienen kann - hat das noch ein anders Handy? Für viele zwar nicht wichtig, aber genau solche Innovationen erhoff ich mit dann z.B. auch vom S4. Nicht einfach wieder ne bessere CPU, mehr Ram, bissl bessere Cam, das machen alle. Irgendein, von mir aus nur kleines cooles Feature. Für die Firmen arbeiten zig Entwickler, da wird doch einem mal was nettes einfallen. Das ist deren Job. Nicht immer nur upgraden - das wird langweilig.
 
@avi187: Das S3 hat vielleicht nicht so offensichtliche innovationen, allerdings bietet die Software viele nützliche tools, die das bedienen angenehmer machen. Das display geht beispielsweise nicht aus,solange die augen darauf gerichtet sind (smart stay), dann gibts direct call, popup play und smart alert - alles äußerst praktisch und innovativ...
 
@crusher²:
hi, danke für den hinweis - SmartStay kannte ich nicht, find ich auch ein tolles feature :-)
smart alert haben die windows phones auch, nur unter anderem namen. aber genau solche features, die Du genannt hast fehlen mir jetzt z.B. beim iphone 5 komplett.
Diese netten kleinen Features des S3 kennen wahrscheinlich nicht mal alle die selber eins haben ;-). Diese Features wurden zu wenig beworben ... das ist noch schlechter als mit Schummelei zu werben wie Nokia mit Pureview. Das kennt jetzt wenigstens jeder - und die Kamera des 920er Lumia ist sicher nicht schlecht auch wenn sie "falsch" beworben wurde ... Wird im Endeffekt für Nokia nicht mal schlecht gewesen sein, so macht man auch seine Hardware bekannt ;-)
 
@avi187: Also beim iPhone 4s war Siri "innovativ", auch wenn wir inzwischen mal wieder gelernt haben, dass kein Mensch mit seinem Handy sprechen will. *g* Beim iPhone 5 gibt es wirklich kein einzelnes "Feature", was heraussticht. Es ist im Grunde das ganze, dass das Telefon flacher und leichter ist, obwohl es mehr Leistung hat. Und der Handschuh-Tocuhscreen beim Nokia? Innovativ? Das war eigene Notwendigkeit für die Entwickler in Finnland. ;)
 
Eigentlich ganz Simpel. Gäbe es das Lumia 920 und ein Kunde würde kommen, müsste der Verkäufer nicht nur das iPhone vorstellen, sondern auch das Lumia 920. Da es bei Apple wahrscheinlich eine größere Provision gibt, würde die Telekom Verlust machen ;)
 
@PranKe01: Bei Geräten dieser Preisklasse war meine Erfahrung bisher das ich eher dem Verkäufer etwas zum Gerät hätte erklären können. Ich hatte allerdings auch noch nie die Erwartung das ein Verkäufer nur weil ich vor Ihm stehe zum Produktberater mutiert. Wenn ich dort hingehe dann um zu kaufen, und er oder sie soll gefälligst verkaufen, am liebsten ASAP, sprich wenn ich in 3 Minuten mit Gerät aus dem Laden bin war alles super. Jetzt weiss ich, in den Laden muss ich erst gar nicht, schon wider 3 Minuten gespart. ;-)
 
Wieso gibt es diesen, durch Steuergelder gestützten, Verein überhaupt noch?
 
@peripherie: weil sonst kein Festnetz hättest
 
@Lifescan: ...teures festnetz. der wirkungsgrad der telekom ist im verhältnis zu anderen unternehmen weitaus niedriger...die telekom profitiert eben noch von ihrer kommunistisch-monopolistischen stellung, die sie auf der letzten meile aufrecht zu erhalten sucht...wenn man sich dann noch ansieht, wie die telekom kunden und andere unternehmen gängelt, wenn die kunden ihren anbieter wechseln, dann ist klar, daß dieser verein aufzulösen ist.
 
@peripherie: Denk mal über Deinen Schulanfang hinaus: wenn der "Verein" aufgelöst werden würde, an wen müsste dann deren Eigentum übergeben werden? Siehste? Und wer würde dann etwas investieren, um die Leistung FÜR ALLE zu verbessern? Etwa Dein blöder Blau.de, oder Base? Oder ...? Denk bitte erst mal nach. Wer hatte bisher KEINE Innovation? O2, Vodafone, Base, Symio usw.
 
@peripherie: Du immer mit deinem endgültigen "dass dies und dies zu machen ist"... Echt grausam. Wolltest du mal Diktator werden?
 
,,,und da Apple nachweislich permanent nach Hause telefoniert kann man einen viel größeren Datenplan verkaufen... außerdem ist die TK genauso ein Kundenverarscher wie Apple.... Rechnet mal nach ;-)
 
@Maria1975: und die anderen Firmen sind alle brav und nett und kundenfreundlich. Die Welt muss schön sein in Schwarz/Weiß; vor allem bequem.
 
Ich würde auch kein Schummelprodukt in mein Sortiment aufnehmen. Eigentlich hätte die Telekom Nokia komplett verbannen sollen. Hätte den Rosa Riesen bei mir beliebter gemacht. Nokia ist bereits Vergangenheit, sie wissen es nur noch nicht.
 
@Memfis: Genau. Das böse Bochum und so, newahr? *schnarch*
 
@DON666: Apple und Samsung produzieren deutlich weiter weg als Nokia und laut Presse unter deutlich schlechteren Arbeitsbedingungen. Nokia ist mit Romänien da nicht wirklich schlimm..!
 
@DON666: + Rumänien = mieses Image. Schlaf weiter, entspricht aber der Realität.
 
@karacho: Ja, genau wie alle anderen Billigfertigungsstätten, in denen unsere Luxusgüter hergestellt werden. Nichts anderes wollte ich damit sagen. Zu Deutsch: dann kannste gar nix mehr kaufen, außer vielleicht deine Nahrung beim lokalen Biobauern.
 
War ja klar, dass die Applekom das nicht anbietet... -.- So ein Drecksladen. Hauptsache für jedes neue iPhone die neuesten Tarife bereitstellen (trotz wirklich fast 0 Neuerungen beim 5er iPhone) und alle anderen schauen in die Röhre. Oh man, hoffentlich wird das iPhone halbwegs ein Flop. Wie wenig soll Apple denn noch an Neuerungen bringen, bis die Leute es nicht mehr kaufen???
 
@IceRain:
das iPhone 5 wird deswegen noch lange kein Flop, wird sicher wie das 4s auch mehr als gut verkauft. Beim 4s gab's anfangs auch lange Gesichter weil die Hoffnungen nicht erfüllt wurden, aber gekauft haben es dann trotzdem wieder Millionen von Kunden.
Wobei es auch Apple nicht schaden würde mal nen Dämpfer zu bekommen. Die sollen sich ruhig mal wieder was neues rausbringen trauen - langfristig betrachtet geht das vielleicht noch einige Jahre gut, aber immer nur 1 aktuelles Gerät in den selben gewohnten 2 Farben, jeweils dann nur etwas optimiert im Vergleich zum Vorgänger, das wird sich irgendwann nicht mehr aufgehen. Eine, ich sag mal "Randgruppe" ;-), nämlich die Käufer die immer das aktuellste und beste Handy haben wollen werden diesmal das iPhone 5 zugunsten des Nokia 920 überspringen, zumindest ein Großteil vermute ich mal. Bin mal auf die Verkaufszahlen gespannt, wie sich das bis nächstes Jahr um die Zeit entwickelt hat ...
 
@avi187: Jaja Lumia 920, bestes Handy, schwöre! Oder eventuell greifen sie zum S3 von Samsung, oder bleiben einfach beim alten iPhone. Wieso sollte jemand nach dem "Luxus-"Store mit der Gigantischen Auswahl an Apps wie ihn Apple bzw. Android hat, auf eine neue Plattform wechseln, wo er erstmal wieder Monate, wenn nicht Jahre, warten muss bis er die passenden Apps hat und dafür auch noch doppelt Geld ausgeben.
 
@terminated: "wieso sollte jemand nach dem "Luxus-"Store mit der Gigantischen Auswahl an Apps wie ihn Apple bzw. Android hat, auf eine neue Plattform wechseln," -->

Vielleicht weil viele die ganzen Apps nicht brauchen ?
Außerdem kann das Handy nix dafür wenn der Store noch nicht 1Mio Apps hat sondern erst 100.000. 99% der ganzen Apps braucht sowieso keiner. Wahrscheinl. gibt´s schon allein für dei Taschenlampenfunktion >100 Apps ;-)

Es kommt ganz auf die Zielgruppe an - witzig finde ich das Bild online das iPhone 5 jetzt Gamerhandy nennt ;-) Das war wohl kaum die Intention von Apple. Naja wie gesagt nicht jeder braucht 1Mio+ Apps, ich auch ned, deswegen is mir der Store-Inhalt egal. Wenn die Geräte auf Dauer was taugen, dann kommen die Apps von selber nach ...
 
@avi187: Nicht jeder braucht die 1Mio Apps, aber ich hab Persönlich die Erfahrung mit Bada gemacht und einige Freunde eben auch mit Windows Phone 7 dass es schon einen gewaltigen Unterschied zwischen den Stores gibt. Nicht nur was die Auswahl, sondern auch was die Qualität der Apps angeht. Bada hat z.B. auch gute 20.000 Apps im Deutschen Store, aber so Sachen wie Öffi oder WhatsApp sucht man da vergeblich. Selbst bei iOS und Android merkt man teilweise die Prioritäten der Entwickler (iOS zu erst, dann Android) z.B. bei der Facebook App. Da wird es eine neue Plattform, auch wenn sie von Microsoft ist, noch viel schwieriger haben.
 
@terminated: da wiederspreche ich Dir nicht, wie schwehr es ist hat man ja bei Microsoft gesehen, die kommen nur ganz langsam in Fahrt, aber doch stetig. Bada hatte da von vornherein keine Chance, als Zweitsystem von Samsung neben Android musste das auf Dauer untergehen, noch dazu wo Samsung jetzt auch Windows Phone Geräte weiter rausbringt.
Das Gute ist nur, dass es sich kein Entwicklerstudio entgehen lassen wird ihre Apps auch für die anderen Markets rauszubringen, selbst wenn die Anzahl der potentiellen Kunden geringer ist. Mal abgesehen von denen die irgendwelche Exclusiv Deals haben. Die Portierung wird nicht so schwierig sein, dass es sich nicht rechnen würde ...
Auf Dauer wag ich mal zu prognostizieren, dass der Windows Market weiter aufholen wird und irgendwann in gut 5-10 Jahren auch mit den anderen beiden großen gleichziehen wird.
Dadurch dass jetzt jeder Windows PC ab Windows 8 ebenfalls nen Appstore nutzt wird MS viele Entwickler für die Windows OS Familie gewinnen. Microsoft sollte man da nicht unterschätzen und Apple tut sich schwer weil deren Ikone, Steve Jobs einfach an allen Ecken und Enden fehlt.
 
diese entscheidung wird ms und nokia sehr weh tun. finde ich ziemlich krass...
 
@Matico: Na ja, was heißt weh tun. Nokia hat heute bekanntgegeben, dass sie den größten chinesischen Betreiber gewinnen konnte. Dieser hat 670 Mio. Kunden. Das lustige ist, dass Apple da schon ewig versucht reinzukommen, aber bisher keinen Erfolg hatte. Wenn das Ding doch ein Erfolg wird, wird es eher der Telekom weh tun.
 
@Knarzi: cool..das freut mich für Nokia, einem EU unternehmen ;-)
 
@Maria1975: Zumal Nokia in Deutschland immer noch mehr Arbeitsplätze hat, als jeder andere Telefonhersteller, welche hier nur ihre Verkäufer auf der Gehaltsliste haben.
 
@Knarzi: Ja und? Wer kann sich bitte in China das Lumia 920 oder ein iPhone leisten? Da müssen die 10 Jahr für Arbeiten... Rate mal warum Huawei eine so große Nummer in China ist? Würden die "Highend-Smartphones" dort verkaufen, wäre Huawei schon lange pleite.
 
@karacho: Selbst wenn es von diesen 670 Mio. Chinesen nur ein bis zwei Prozent sind, trägt das zu einem guten Wachstum bei. China ist der größte Wachstumsmarkt, da ein Bein drin zu haben ist besser als bei AT&T in den USA zu landen.
 
Da ich im Telekom shop gearbeitet habe, kann ich euch sagen das liegt daran dass das iphone verkauft werden muss, den für dieses phone kriegt man fette provision. das Lumia 920 könnte da natürlich den iphone verkauf einschränken.
 
@ChrisXP: Traurig aber war...
 
@ChrisXP: Na, endlich spricht mal einer der "Frontkämpfer" das aus, was halt Realität ist. Danke!
 
falls jemand trotzdem einen tmobile vertrag möchte und auich das lumia kann ich diese seite emfehlen
http://www.talkthisway.de/
 
Schade, hatte mir extra schon 2700€ für den Telekom-Vertrag zur Seite gelegt.. :(
 
@Nuallan: Ich hoffe doch, das war ironisch gemeint, ansonsten... *Kopfschmerzen*
 
Ist jetzt kein großer Verlust, oder? Nach den Schweinereien die Nokia abgezogen hat sollte man von denen eh nichts mehr kaufen...
 
@borbor:
Appel hätte sowas natuerlich nie getan....
 
@Bassculcha: Die sind genauso schlimm...
 
Wenn ich mich recht entsinne war die Rückmeldung der Telekom das das Lumia 920 ihnen bisher noch nicht vorgestellt wurde (auf Buisness-Seite von Nokia vermutlich), ich habe in den Screenshots dieser Chatanfragen an die Telekom nichts davon gelesen das die ein Nokia Lumia 920 ablehnen/ausschliessen etc.
 
Tja nicht der erste trend den die T-com verpennt.
Es reimt sich sogar :D

Ich hab die Iphones satt, Windows phone roxx^^
 
Deutsche Telekom Noch keine Entscheidung zum Lumia 920
http://www.golem.de/news/deutsche-telekom-noch-keine-entscheidung-zum-lumia-920-1209-94566.html
Ich würd die News hier mal überarbeiten!
 
Was für ein unnötiges Gejammer. Weinen müssen doch bloss die, die ihre Handys über einen Provider finanzieren müssen - also mit masse Leute die eh keine Kohle haben. Ich kaufe mir das Handy dass mir gefällt und nutze den Provider der mir gefällt. Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass sich Leute Dinge kaufen, die sie sich eigentlich nicht leisten können und das mit Geld, welches sie nicht haben.
 
Betreff: Schade für Telekom Kunden(der Ich seit Jahren bin)....Betr.:(Lumia 920)
Antwort von der Telekom(Heute Morgen)--->

Deutsche Telekom AG:
Hallo Bernd, ob das Nokia Lumia 920 zu uns ins Portfolio kommt, können wir noch gar nicht sagen. Wir halten auf dem Laufende. lg Luisa
 
Nach 14 Jahren bei T-mobile würde das für mich das Vertragsende bedeuten.
Telekom unterschätzt meiner Meinung nach das Potential vo WP8,
wenn erst einmal die ersten PCs und Tablets mit ählicher Optik
im Umlauf sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum