500 Millionen Android-Geräte weltweit aktiviert

Bei Google gibt es einen neuen Meilenstein zu feiern: Weltweit gesehen wurde die Marke von 500 Millionen aktivierten Android-Geräten überschritten. Das teilte Hugo Barra, der Chefentwickler des Smartphone-Betriebssystems, auf seinem Google+-Profil mit. mehr... Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht Bildquelle: laihiu / Flickr Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht laihiu / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Firefox OS wird das ganze vom Markt FEGEN.
 
@soundhate: Hat Dir das deine Glaskugel verraten?
 
@soundhate: Du meinst diese billige Android-Kopie, mit deutlich geringerem nativem Funktionsumfang?
 
@soundhate: Das glaubst du, aber jetzt wieder ein neues OS auf den Markt zu werfen wird denke ich scheitern, außer man steckt sehr sehr viel Geld wie MS in WP. Erst dann wird es sich langsam etablieren.
 
@L_M_A_O: MS hat Hunderte Millionen in WP gesteckt und genützt hat es nichts - alles Geld der Welt nützt einem nichts, wenn das Produkt vom Markt nicht angenommen wird.
 
@brukernavn: Es dauert halt einfach eine Zeit bis ein neues Produkt angenommen wird. Vor allem in dem Smartphonemarkt.
Ich denke das WP in einigen Jahren einen guten Anteil am Markt hat.
 
@soundhate: i glaub net
 
@soundhate: Das war ironie oder ? ist schwer zu erkennen
 
Ich würde mir mehr Details dazu wünschen. Klar ist das ne große Zahl, allerdings sind davon wahrscheinlich schon viele gar nicht mehr existent. Ich verwende zum Beispiel aktuell 2 Android Geräte (von meinen insgesamt 7). Und ganz ehrlich, so ein Android-Device für 200-300 € liegt eben mal schneller in der Ecke und wird ausgetauscht, wie andere Geräte, die ab 600 € kosten.
 
@Saiboter: Das ist nicht richtig. Die Daten werden immer in einem Zeitraum von 2 Wochen gesammelt. Die Daten basieren auf den Daten aller Geräte, die sich in diesem Zeitraum Zutritt zum Google Play Store verschafft haben.
 
@ctl: Im Artikel steht das so aber nicht.
 
@Saiboter: Außerdem registrieren sich meine Geräte teilweise doppelt, nachdem ich neue Firmware o. ä. installiert hab. Dementsprechend schaut meine Auswahl, wenn ich eine App über den Browser installieren will, schon eher unübersichtlich aus. Aber ich bin wohl eher die Ausnahme, denke ich :) So wie wir alle gern Ausnahmen sind und nicht wie die Masse :)
 
@Saiboter: Es wird nur jedes Gerät einmal mithilfe der IMEI in der Statistik gezählt; da kannst so so viele Updates machen, wie du willst. Doppelt gezählt wird da nichts!
 
@linchen4000: welche imei hat denn so ein Gerät ohne GSM -Modul .
 
@iPeople: Das ist ne gute Frage, was mit Geräten wie dem Nexus7 ist. Ich glaube die werden da nicht mitgezählt. Google sagt ja, sie zählen jedes Gerät beim ersten Einbuchen im Netz (also dann, wenn die IMEI registriert wird.)
 
@linchen4000: Ich würde mir echt sorgen machen, wenn google Zahlen kann, dass ich mich bei Vodafone eingelogt habe.
 
@iPeople: Naja, is halt nur das erste mal, wenns ne Verbindung zum Play Store mit einer neuen IMEI aufbaut. Muss man sich ja keine Sorgen machen..
 
@linchen4000: Ähm doch.
 
Ich träume von einem Smartphone OS ohne grafische Oberfläche. Über eine ausklappbare Tastatur können Befehle wie "call [number]" oder "sms [number] [text]" eingegeben werden. Alles schön per Konsole... yeah!
 
@borbor: Geht mit Android ^^ Es gibt Apps die das können ;)
 
@Knerd: Welche?
 
@s3m1h-44: Ein Bekannter von mir hat eine ShellApp der so ;)
 
Demächst verkündet Google noch 7 Milliarden aktivierungen auf dem Mars. Wieviele von den 500Mio sind aktive geräte? Ist wohl wie bei facebook?
 
@Maik1000: vor allem, wenn nicht dargelegt wird, wie gezählt wird.
 
@Maik1000: Die Statistik wird alle zwei Wochen aktualisiert Mensch!
 
Traurig ist, dass die meisten mit einer mehr als veralteten Version unterwegs sind...
 
@Knerd: Sieht man mal das sich die Masse ein dreck drum kuemmert was fuer ein System auf ihrem smartphone ist
 
@-adrian-: Eben. Mein Cousin beschwert sich allerdings schon ^^ Der läuft noch auf Android 2.2
 
@Knerd: Das Problem liegt imho mitunter bei der Update-Politik der Hersteller. Eigentlich schade, aber deswegen würde mir nur ein Nexus ins Haus kommen. Schade nur, dass Google auch bei den Nexus-Geräten display-technisch auch auf dem "höher-breiter-Trip" ist. Diese Mini-Tablets sind einfach nichts zu für mich. :(
 
@RebelSoldier: Seh ich auch so. Mal gucken wie das Lumia 920 wird. Ich hoffe nicht zu groß. Sonst bleib ich beim Lumia 800.
 
@Knerd: Hey, ich hab gehört, solche Helden wie Du brauchen in Bochum gar nichts für ein Hotelzimmer zu zahlen, wenn sie an der Rezeption ihr N O kia-Handy vorzeigen...
 
@Bengurion: Cool, Bochum wollte ich schon lange mal besichtigen :)
 
Juhu Android ist das Beste OS.
 
@progamer96: Ich finde WP besser ;)
 
@Knerd: Ich finde Windows besser :)
 
@-adrian-: Stimmt, Windows ist das Beste OS für meine Bedürfnisse. Auf dem SP bevorzuge ich allerdings dennoch WP ;)
 
@-adrian-: Ich finde Tit*** besser!
 
@heidenf: Das betriebssystem von Tit*** hat aber auch oefters mal nen Bluescreen und verursacht bei mir nen Buffer overflow
 
@Knerd: Schei? auf WP!!!!!
 
@progamer96: Wieso?
 
Ich mag iOS lieber
 
@typh: Sünde :D
 
@typh: ganz schön mutig, das in so einem News zu posten *hut ab* :D
 
@algo + Knerd: :D:D:D +
 
@typh: Bärte, Madame? Steine der Herr? - Kann ich einen flachen haben Mami? *Schhhhht* Entschuldige, Vati!
 
Gingerbread läuft auf den meisten günstigeren Geräten. Deshalb ist es auf Platz 1. Die Masse kauft Android-Handys bis circa 200 Euro.
 
@Aspirin007: Ist trotzdem traurig...
 
@Knerd: Für die Leute die sich damit auskennen ist es traurig das sie nie die neuste Version bekommen(offiziell) in der die Sicherheitslöcher gestopft werden, aber die meisten Leute haben kein Interesse an der Versionsnummer und wissen auch nicht was diese von dem neueren unterscheidet.
Sehr viele haben auch einfach keine Ahnung welche Version von Android sie benutzen. Solange die in den Marketplace kommen ist alles ok für meisten.
 
@L_M_A_O: Stimmt schon, es ist genau die gleiche Situation wie mit XP ;)
 
" nach und nach durch Defekte wegfallen." Aha, tolle Aussichten...
 
In dieser Statistik sieht man leider auch die Schwäche von Android, sehr viele User sind noch mit den alten Versionen unterwechs...
 
@exeleo: Wieso ist es eine Schwäche von Android, wenn sowieso 90% der Nutze nicht mal wissen, was eine Versionsnummer bzw. ein Update sind? Die Leute, die die aktuellste Version haben wollen, flashen sich Cyanogenmod 10 rauf und gut ist. Hat man die reine Android-Erfahrung mit ekleinen aber sehr feinen Funktionen.
 
In meinem Account taucht ein Gerät mehr auf, als ich eigentlich habe. Kann mir das einer erklären ?
 
@iPeople: Vielleicht ein altes Gerät, welches Du nicht mehr verwendest? Weil, abmelden kann man die Geräte da ja irgendwie auch nicht.
 
@Urne: nein, ich meinte schon ein Gerät mehr als ich jemals zusammen besessen habe.
 
@iPeople: Steht hier irgendwo Google Support?
 
@iPeople: Das könnte daran liegen das du dein Gerät mal zurück gesetzt hast (Werkszustand) dann bekommt dein Gerät eine Neue Kennung und ist somit als NEU eingetragen.
Prüfe mal bitte das Geräte Registrierungsdatum im Google Play, Das könnte dir ein Hinweis sein. oder jemand nutzt deine Daten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles