Alibaba: Größer als Amazon und eBay zusammen

Gemeinhin wird der US-Handelskonzern Amazon als größter Online-Händler der Welt bezeichnet - allerdings scheint dies ein Fehler zu sein, der daraus entsteht, dass der Informationsfilter hinsichtlich der Internet-Wirtschaft hierzulande zu stark ... mehr... Logo, China, Alibaba Bildquelle: Alibaba Logo, China, Alibaba Logo, China, Alibaba Alibaba

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alibaba hat doch nur 40 Angestellte ;-)
 
@Sir @ndy: und die kommen alle aus unserem Nachbarland.. *scnr*
 
@fazeless: Holland?
 
aha, Alibaba - Alibaba und die 40 (Patent) Räuber oder was?würde ja für China passen.
 
@Rikibu: füße hoch den rest kennt ihr ja
 
@AM3D: Bastonade? ^^
 
@Rikibu: Samsung jetzt in China?
 
@Maik1000: aaah.. selbiges gilt hier^^
 
@Rikibu: nachdem ich mir auf ner messe mal was von einem sony mitarbeiter anhören konnte ... ist deutschland in der hinsicht auch nicht besser.
 
@Rikibu: Patente basieren darauf, daß man die Ideen anderer, die sich eine Patentierung ihrer Ideen nicht leisten konnten, raubt und sie offiziell als die eigenen ausgibt. Dumm, wer heute noch Ideen rausplappert, wenn er sich die Patentierung dieser nicht leisten kann. Im Westen nennt man China oft Patenträuber, andererseits beschwert man sich zugleich, daß das Patentwesen Innovationen verhindert. Der Westen ist eindeutig schizophren/inkonsistent. Als eine Person, die im Westen lebt, kann ich China nur empfehlen, dem Westen nicht zu vertrauen - auch - bis auf die Aussage, man solle dem Westen inklusive meiner Person nicht glauben - mir nicht. Meine arabischen Bekannten habe ich bereits davon überzeugt, derart vorzugehen...denn diese wissen über die Straftaten des Westens recht genau bescheid. Der Westen redet sich ein, daß er mit seiner schizophrenen Art diktieren kann - wie auch Deutschland im Spezifischen glaubt, die anderen europäischen Länder durch Kredite in die Abhängigkeit führen zu können - damit Deutschland den anderen Ländern diktieren kann. Kann man vergessen. Erstens erhalten nicht die Länder die Kredite, sondern z.B. deutsche Banken ... außerdem sind die durch Deutschland initiierten beiden Weltkriege nicht vergessen, so sehr Deutschland von den Vorteilen leben möchte, die es nicht nur in dieser Zeit (sondern auch über die Jahrhunderte, in der es die Minderheiten innerhalb dieses Landes ihrer Arbeitskraft und ihres geistigen Eigentums wie auch ihrer Güter beraubte), sondern auch davor erlangte. Wird Zeit, daß die "Union Der Sozialistischen Germanischen Republik (UDSGR)" zerfällt, schliesslich will doch keiner, daß das tausend oder auch nur hundert Jahre alt wird.
 
@peripherie: Aho, die letzten Sätze möchte ich mal lieber nicht kommentieren. In einem Punkt kann ich dich aber beruhigen: China weiss sehr gut mit wem es welche Geschäfte macht. China lässt sich von NIEMANDEM veräppeln oder übervorteilen. China ist selbst Weltmeister der vorgespielten Bescheidenheit, worauf die Leute im Westen hereinfallen wie die Kleinkinder. Sorgen machen würde ich mir eher für Deutschland, wenn die Exporte mal nicht mehr so gut laufen wie heute, und diese Zeit wird kommen.
 
Hier wird aber auch in einer ganz anderen Größenklasse gehandelt. Da werden ja nicht 1-2 Stück sondern 1-2 Container auf einmal bestellt.
 
@Mudder: Dafuer kostet das zeug aber auch das Gleiche :)
 
@Mudder: Richtig! Alleine China hat ja fast die die gleiche Einwohnerzahl als Europa und USA zusammen. Dann kommen alle Länder die von China kontrolliert werden noch dazu. Rechnet man das mal auf, dann ist die pro Kopf Kaufkraft im Westen um einiges höher.
 
Da bekommt man zwar alles , aber oft nur in Stückzahlen im minimal 2-3 stelligen Bereich. wobei dort aber z.b. 20 mod chips für eine konsole billiger sind als wenn man sich hier einen unter der ladentheke besorgt :-)
 
Warum verkauft Yahoo ausgerechnet den Teil des Unternehmens, der überdurchschnittlich wächst?
 
@trader: Weil sie wahrscheinlich "freundlich" darum gebeten wurden?
 
@dodnet: Yahoo könnte natürlich auch "freundlich" ablehnen, aber dann werden wohl die 40 Börsianer von Alibaba ausschwärmen und eine nicht so "freundliche" Übernahme vornehmen :>
 
@trader: interessant ist doch viel eher die Haltung, dass ausländische Anteilseigner reduziert werden sollen. Bei uns ist dieser Gedanke (noch) anders.
 
@trader: Das könnte Yahoo (bzw Marissa Mayer) das Geld geben, dringend benötigte Umstrukturierungen zu vollziehen und innovative Produkte zu entwickeln. Sonst gehts nämlich ordentlich bergab.
 
Warum gibt's keinen Link auf die Seite?
 
@Matti-Koopa: alibaba.com - Lohnt aber nicht. Die Seite ist, anders als Amazon oder eBay, nicht an Endkunden gerichtet. Das ist mehr ein Großhandelsmarktplatz für Händler welche Ware von Chinesischen Herstellern kaufen möchten.
 
@Matti-Koopa: aliexpress.com gehört zu alibaba.com, habe vor kurzem etwas für mein Auto dort gekauft (1Stk., ~30€) Abwicklung wird wie beim Amazon Marketplace durch Alibaba durchgeführt, somit kommt der Verkäufer an keine Kreditkarten Daten, außerdem gibt es einen "Käuferschutz" ähnich wie bei ebay. Wer Natürlich mehrere Container bestellen will, kann dort dies auch machen ^^
 
@Xylen.C4: gei.. das sieht ja echt aus wie Amazon vor 3 Jahren :D
 
kenne Alibaba nicht, aber an den Kundenservice von Amazon kommen die bestimmt nicht ran.
 
@lesnex: Jep der ist unschlagbar und ich habe beruflich mit vielen Support-Abteilungen diverser großer Firmen zu tun
 
@lesnex: Wie kannst du etwas einschätzen, was du, wie du selbst sagst, überhaupt nicht kennst?? o.O Das ist eine sehr beschränkte Einstellung! Ich bin auch absolut begeistert von Amazon und ich würde bei Alibaba auch nichts bestellen, einfach weil man den Chinesen nicht noch mehr in die Hände spielen muss, aber deswegen würde ich keine solche Behauptung aufstellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check