WP8: Sony dementiert Gespräche mit Microsoft

Gestern hatte es noch geheißen, dass der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony Interesse an einem Smartphone mit Windows Phone 8 haben soll und Gespräche mit dem Redmonder Unternehmen führen soll, nun folgte aber das Dementi. mehr... Sony, James Bond 007, Xperia T Bildquelle: Sony Sony, James Bond 007, Xperia T Sony, James Bond 007, Xperia T Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sony und offenes system - was fuer heuchler
 
@-adrian-: ach, von Sony kauf ich eh nichts mehr ...
 
@SpiDe1500: Wenn interessiert das? Ich kauf nichts mehr von Nokia, tolle Information nicht wahr?
 
@-adrian-: So wie ich das verstehe, möchte Sony gerne ein offenes System "nutzen" um es anpassen zu können, anstatt sich von MS Vorschriften machen zu lassen.
 
@OttONormalUser: Also eigentlich will Sony kein offenes system sondern ihre anpassungen ueberall reinwursteln.. sieht man ja auf anderne plattformen wie sehr sie offene systeme moegen :) und auf ihrem Android ist das oeffnen von allem ja eher ein verzweifelter wunsch nach imagegewinn und verkaufszahlen
 
@-adrian-: Natürlich besser ein verschlossenes System hernehmen von einem Konkurrenten der dann alle Geheimnisse bekommen kann, ein Unternehmen das fremde konkurierende geschlossene Systeme benutzt ist sicher auf der richtigen Spur in den total Bankrott zu gehen.
 
@-adrian-: Was redest du da? natürlich wollen sie ein offenes System, um Anpassungen vorzunehmen, hast du ja selbst bemerkt. Was hat das also damit zu tun, dass sie es nicht offen weitergeben? So lange die Lizenz das ermöglicht, ist das doch legitim! Ein offenes System kann man auch mögen, wenn man selbst kein offenes weitergibt, siehe Apple! ;)
 
@OttONormalUser: Dann sollten sie es aber nicht so kommunizieren. Dann wollen sie mehr freiheiten haben das system nach ihren wuenschen zu verunstalten... was danach beim kunde ankommt hat mit offen naemlich bei sony recht wenig am hut - seidenn ihre produkte verkaufen sich nicht und sie wollen damit werbung mache nwie offen und ehrlich sie zum kunde und hacker sind
 
@-adrian-: Wo kommunizieren sie denn was anderes? Wenn du das anderes verstehst, kann Sony doch nichts dafür.
 
@OttONormalUser: "so der Sony-Manager, zumindest wenn es sich bei einem etwaigen Kandidaten um ein offenes Betriebssystem handle. "
Nokia hat doch auch die finger drin und es ist nicht offen. also fordern sie ja generell ein offenes system und nicht in der entwicklung rumpfuschen zu duerfen
 
@-adrian-: Ja und, was hat das jetzt damit zu tun "was danach beim kunde ankommt hat mit offen naemlich bei sony recht wenig am hut" ??????? Sony will ein offenes System um es anzupassen, nicht mehr und nicht weniger wurde kommuniziert! Wo ließt du jetzt, das Sony einen auf "offen" macht?
 
@OttONormalUser: Das Sony etwas gegen offene systeme hat. oder wie erklaerst ud dir die vergangenheit mit closed bootloader und zb der playstation
 
@-adrian-: Und? Können sie doch, keiner hat behauptet das Sony einen auf offen macht, sie wollen lediglich ein anpassbares System. Es behauptet ja auch keiner Apple würde auf offen machen, weil die Basis für MacOs offen ist oO
 
@OttONormalUser: dann sollten sie es auch so kommunizieren. Anpassbares system wuerden sie auch nehmen wenn es closed ist. Ich hoffe ja persoenlich, dass sony hier aussen vor bleibt und seine griffel nicht in die entwicklung steckt
 
@-adrian-: aktuell gibt es wohl keinen Smartphonehersteller der offener mit dem Kunden umgeht.
-Bootloader lässt sich entsperren
-Binarys und Code wird der Community zur Verfügung gestellt
-Sony unterstützt Community Projekte wie ICS für das Xperia Play offiziell
-Ebenfalls wird Vanilla Android offiziell unterstützt
-Geräte werden im Videoblog auseinander und zusammengebaut
Offener gehts wohl kaum noch. Zumindest in dem Bereich können sich alle anderen mal ruhig ne Scheibe von abschneiden.
 
@PhilAd: Ich kann dir mit gutem gewissen sagen, dass sie das nicht tun weil sie es gut finden sondern weil niemand ihre smartphones kaufen will und sie somit versuchen ein alleinstellungsmerkmal zu liefern. und das ganze code und offen usw ... wurde angekuendigt nicht umgesetzt :)
 
@-adrian-: was spielt das für eine rolle? nur weil eine win-win situation dadurch entsteht, ist es gleich wieder schlecht? muss der kunde gewinnen und das unternehmen verlieren, damit es für ne gute sache ist? bist du dem hersteller deiner wahl der große gewinner beim kauf? wieviel kraft steckt dein unternehmen in die offenheit und transparenz?
1. wollte ich nur eine Aussage relativieren / nicht wiederlegen
2. ist kein anderer hersteller so offen
3. teilweise gab es bei der veröffentlichung nur binaries, weil es auch propitären code anteil gibt, für den sony keine rechte hat (z.B. qualcomm).
Wenn du Sony einfach nur Haten willst, weil sie dir deine ps3 im Funktionsumfang beschnitten habe, dann sag das doch.
 
@PhilAd: Ich hate sie generell wegen ihrer firmenpolitik. da sich an den koepfen in dieser ebene nichts geaendert hat ist es heuchlerei. btw - ich habe nicht ein sonyprodukt in meinem Haus:) und die WinWin situation eher eine Win/dont loose sitation. ob sie damit naemlich in den Win abwandern steht noch offen - dafuer muessen sie erst mal fuer die veraenderung sorgen anstatt alles nur anzukuendigen
 
@-adrian-: Sony hat die binaries für das xperia s bereits veröffentlicht. das ist doch schon mal ein schritt. ein weiterer ist, dass ein video vom innenleben des xperia tablet s veröffentlicht wurde. Weiterhin hört man von Entwicklern das Sony an sie herantritt, um Ihnen die Untersützung anzubieten, wie z.B. beim Xperia Play ICS Community Projekt.
Nur "Ankündigen" sieht anders aus. Man sollte also erstmal abwarten und schauen wie sich das Ganze entwickelt bevor man es einfach als schlecht abtut und dem Ganzen keine Chance gibt.
 
@PhilAd: Ja - die einen vergeben halt unzaehlige chancen und die anderen sind konsequent :) Wuensche dir viel Spass mit Sony :)
 
@-adrian-: "Anpassbares system wuerden sie auch nehmen wenn es closed ist." Da werden aber die Anpassungen die man vornehmen darf vorgeschrieben, während man bei einem offenem System tun darf was man will, und genau das kommunizieren sie. Irgendwie verstehst du scheinbar was völlig anderes wie ich. Wenn du als Kunde ein offenes System wünschst, und Sony dir nicht offen genug ist, kauf halt kein Sony, aber genau das Recht hat Sony auch wenn es um das BS geht was sie einsetzen wollen.
 
@OttONormalUser: Natuerlich kann nokia ihre anpassungen auch vornehmen obwohl das system closed ist.
 
@-adrian-: Aber nur die, die der Systemhersteller "duldet".
 
Zitat: "Ganz ausschließen wollte Suzuki eine künftige Zusammenarbeit mit Microsoft in Sachen Windows Phone 8 allerdings auch nicht, man wolle sich nicht grundsätzlich verschließen" - also sagt er zumindest jetzt, was er gestern schon gesagt haben soll und nicht gesagt haben will, nun doch.
 
@departure: richtig!
 
Xbox Spiele auf einem Sony Gerät? Sehr heikel das Thema
 
@Banko93: Wird bei den Vaio's ja auch nicht anders aussehen. ;)
 
ich würde den schritt begrüssen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum