Nokia: Neue Lumias 'nicht unsere letzte Chance'

Die Präsentation der zwei neuen Windows-Phone-8-Geräte Lumia 920 und Lumia 820 Mitte vergangener Woche stieß auf geteiltes Echo, dabei gab es durchaus Lob für Design und Funktionen, gleichzeitig erlaubte sich das finnische Unternehmen aber einige ... mehr... Smartphone, Windows Phone 8, PureView, Nokia Lumia 920, Qi Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, PureView, Nokia Lumia 920, Qi Smartphone, Windows Phone 8, PureView, Nokia Lumia 920, Qi Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Developers Developers Developers auf Bild 59.
 
@wuddih: danke.. Überaus sinnvoller Beitrag
 
@Slurp: Ich kann nichts dafür, dass du nicht in der Lage bist, Bild 59 anzusehen und den Sinn meines Kommentares zu erkennen. Aber bin ich gewohnt, dass für viele Leute meine kurzen Kommentare zuviel Referenzwissen verlangen, um den Sinn, in diesem Fall auch noch die im Text schwer zu erkennenende Ironie, zu verstehen, die sie enthalten.
 
@wuddih: Ich fand der gut.... :)
 
@wuddih: Ich fand Steve Ballmer immer gut :)
 
Warum sollten sie es auch sein? Klar ist das Smartphone Geschäft ein großer Teil von Nokia, man darf aber nicht vergessen das Nokia auch in vielen anderen Bereichen tätig ist. z.B. Nokia-Siemens Networks, die S40 Geräte in Schwellenländern verkaufen sich sehr stark etc. Außerdem bin ich mir sicher, dass diesmal nicht so viel Zeit vergehen wird bis die nächsten WP Geräte von Nokia kommen. Ich denke wir werden bereits zur CES im Januar neue Geräte (dann eventuell schon mit Quadcore) sehen.
 
@paris: wegen Vista... äh WP.. Die wollten ja Android nicht... Und weil.. Bochum.. Und es will ja eh keiner mehr Feature Phones.. DESWEGEN sind ja da schon seit Jahren kurz vorm Untergang... (so oder so ähnlich sind doch immer genau die Argumente; zumindest hier bei WF)
 
@Slurp: Naja, wenn ich mir den Aktienkurs anschaue dann sieht das schon halbwegs nach Untergang aus. Sind zwar jetzt von 1,30 € auf 2,X Euro gestiegen aber wenn man schaut wo die Herkommen ist das ein deutlicherer Absturz als z.B. RIM (Blackberry) hinter sich hat.
 
@movieking: Aktienkurse sind aber leider nicht alles und Analysten und Anleger haben sich auch schon oft genug getäuscht. Wie sah denn Apples Aktie mitte der 90er aus? Das war auch ein steiler Absturz und hättest du damals jemandem gesagt "2012 das wertvollste Unternehmen der Welt" hätten dich die Börsianer allesamt ausgelacht.
 
@paris: Aktienkurse sind eine Minschung aus Momentaufnahmen und Zukunftsaussicht. Momentaufnahme sieht scheiße aus bei Nokia...Zukunftsaussicht nunja, meine Glaskugel ist kaputt ;), aber die neuen Lumias sind auf jeden Fall interessant. Apple stand damals auch kurz vor dem Ruin, MS hat ja wenn ich mich recht erinnere denen aus der Patsche geholfen. Nokia hat sich viel selbst zuzuschreiben (Pleiten Pech und Pannen), ist der Ruf erstmal ruiniert usw. Muss wie gesagt nichts heißen aber naja, der Kurs spiegelt nunmal das wieder.
 
@movieking: Dazu ist Nokia von den Rating-Agenturen auf "Ramsch-Niveau" degradiert, viel geht da nicht mehr. Wenn sie frisches Geld brauchen, werden sie arge Probleme bekommen...
 
@karacho: Jup...kommt noch dazu wobei Nokia noch paar Mille auf der hohen Kante hat. Meine dass der Börsenwert von Nokia zur Zeit niedriger ist als deren Ihr Cash-Bestand. Könnten sich also selber kaufen und müssten dann keine Aktionäre mehr ertragen die mit Fackeln und Mistgabeln "Elop raus"" schreien ;) Ist aber auch ein Held der Elop.
 
@movieking: Das stimmt, ist halt die Frage, wie lange noch was drauf ist auf dem "Festgeldkonto". Nokia schreibt ja nur noch Miese und ganz ehrlich mit den neuen Lumia 820 und 920 Geräten gehen sie in der Masse der Android-Geräten gnadenlos unter... da die Smarthones nicht wirklich "Killer-Features" an Board haben, die den "Will ich haben" Faktor bedienen.
 
@karacho: Pureview gefällt mir schon recht gut. Doof dass Sie genau da dieses Beschiss-Video gedreht haben. Schädigt den Ruf eines guten Features.
 
@movieking: Welcher Hersteller bescheissen schon nicht für ein Werbe Video?
 
@charnold: für mich ist es schon so gut wie sicher, dass mein nächstes gerät ein Lumia 920 wird, egal ob sie jetzt beim PureView Ding beschissen haben oder nicht.
 
@cpfaffinger: Ich liebäugle auch immer mehr mit einem WP8 Smartphone. Vielleicht wird es das Nokia Lumia 820, aber ich werde erstmal abwarten, was die anderen Hersteller noch liefern werden. Am Lumia 920 stört mich hauptsächlich die Tatsache, dass es kein Slot für SD-Karten hat. Wenn es den hätte, dann könnte ich mich vielleicht auch mit hohen Preis des 920 arrangieren, aber so kommt es für mich nicht in Frage.
 
@Slurp: Wegen Bochum, welches in Deutschland hergestellte Telefon besitzt du denn?
 
@nkler: Das war Ironie bzw. Sarkasmus ;)
 
@paris: klingt so als würden sie jetzt nach dem pureview GAU die neuen lumias schon als gescheitert ansehen. Warum sollte man sonst sowas sagen was in der New beschrieben ist? Mfg
 
@DerMarv93: Um dieses ganze negativ getue in den Medien mal etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen vielleicht? Das mit PureView war medientechnisch sicher alles andere als gut. Bis die ersten Testberichte des 920 kommen werden wird auch das PureView geschummel wieder vergessen sein, wenn die Kamera dann in den Tests hält was sie verspricht wird es sich auch gut verkaufen
 
Ja ich weiss es wird warscheinlich nicht so schnell passieren. Ja ich weiss viele werden mich jetzt minussen. Aber ich muss es einfach noch einmal wiederholen. Ich würde mir ein Android Nokia Smartphone zulegen, auf der stelle. Und wenn ich in meinem Umfeld so schaue bin ich nicht der einzige. Android ist frei erhältlich, Hardware kann Nokia mehr oder weniger wiederverwerten, die Entwicklungskosten für einige netten Zusatzfeatures würden nicht explodieren. Wieso also setzten sie noch immer auf nur eine Plattform wenn es doch eine potentiell grosse Nachfrage nach ihrer Hardware und Android gibt. Es will mir nicht in den Kopf.
 
@Oruam: Und mir will nicht in den Kopf, was du ums Verrecken gegen Windows Phone hast. Ich kenne WP und Android und kann dir mit Sicherheit sagen, dass du dir ruhigen Gewissens ein Nokia kaufen kannst.
 
@Kirill: abgeshen von der optik die mir nicht gefällt: WP erfüllt meine Bedürfnisse nicht. Android schon. Es ist so einfach. Ich werde mir ein W8 Tablet holen, aber bestimmt kein WP8. In meinen Augen ist das System zu Stumpf.
 
@Oruam: Ich würde kein Android Nokia kaufen! Viele Freunde von mir steigen von Androiden auf WP um!
 
@Oruam: ich habe sogar Android Motorola zu Hause aber verwenden tue ich nur meine Lumia 800!
 
@Oruam: Weil sie sich vertraglich an MS gebunden haben. Nokia hat damals eben genau diese Entscheidung getroffen, weil sie der Meinung waren mit WP mehr reissen zu können, da der Android Markt schon von Herstellern übersättigt ist. Ich finde es auch schade, hätte mir auch eher ein Smartphone von Nokia geholt anstatt den Koreaner-Schrott, zu dem man als Apple-Ablehner quasi gezwungen iss, wenn man noch was halbwegs gutes haben will.
 
@Shiranai: Ich sehe deinen Punkt. Ich muss hier aber Samsung ausklammern, die haben enorm viel für das Android Ökosystem beigetragen. Aber jetzt wo sich viele Android Hersteller wundern wieso sie rote zahlen schreiben sollte Nokia einen Versuch wagen. Im moment gehört der Markt zum grossen Teil Samsung und HTC. Letzterer hat massiv probleme und durch einen Android Verkaufsschlager könnte Nokia sofort in die Top drei einsteigen.
 
@Oruam: Wie viel € bist du denn bereit mehr auszugeben als für ein Vergleichbares Smartphone von einem anderen Hersteller? Nokia setzt die Preise relativ hoch an. Kriegst gerade einen Nexus für ganze 50€ weniger als ein Lumia 900! Ja den Nexus gibts schon länger bla bla, aber die Hardwarekosten sollte deutlich höher liegen. Nokia will auch die Marge höher schrauben und das geht bei WP deutlich besser als bei Android wo der Konkurrenzdruck deutlich höher ist.
 
@Eligos: ich habe das glück einen relativ gut bezahlten job zu haben und würde für ein Android Smartphone von Nokia auch etwas mehr zahlen wenn das Gerüst für mich stimmt. Es gibt Kriterien die erfüllt werden müssen, aber wenn das Paket stimmt sind Preise nicht immer das wichtigste. Zum Thema Konkurrenzdruck: Nokia wird bei WP8 nicht der einzige nennenswerte OEM sein. Samsung hat ein klasse Gerät vorgestellt und HTC folgt auch schon bald.
 
@Oruam: Das mag für dich stimmen aber sicher nicht für die Masse der Käufer, da entscheidet auch der Preis und noch mehr das Image was Nokia jetzt auch nicht wirklich hilft. Naja zur Zeit ist Nokia bei WP der Platzhirsch, die anderen OEMs investieren kaum was (keine neuen exklusiven Apps etc.). Das kann sich ändern und wäre sogar gut so, aber das wird erst die Zeit zeigen.
 
@Eligos: Nokia ist ein Klassischer Handy Verkäufer. Das sie sich WP als Basis ausgesucht haben ist eigentlich nicht so verkehrt! Fakt WP ist für Firmen sehr interessant. Android ist da nicht so nah dran und braucht noch viel Entwicklung. Warum sollte Nokia, wenn die langfristig denken ... diesen Markt für paar schnelle Bugs und massig Korea Bomber ignorieren? Zwar ist aus jetziger sicht Android die gewinnbringerende Plattform nur das kann sich alles ganz schnell drehn. WP + Nokia ist noch immer ein garant für solide Qualität, die ich derzeit auf der Androidplattform schmerzlich vermisse. Naja ich bin gespannt auf die neuen Motorolas mit 3,3Ah Akkus im vergleich zu WP und deren Laufzeit.
 
@WosWasI: so sehe ich das auch und hoffe dass die endlich mal in die Puschen kommen :-) Ich denke mit den dicken Motorolas kann man nicht mithalten, da ist einfach zu viel Akku drinn.(wobei ich den Motorola Schriftzug oben irgendwie hässlich finde)
 
@Oruam: Das Problem ist glaube ich dass 1 Verkaufsschlager nicht ausreichen würde. Samsung generiert mit aktuell sagen wir ma 3-5 Top-Geräten weniger Umsatz, als Apple mit einem oder 2 Geräten macht. U da noch irgendwas abzugraben ist echt schwierig.
 
@Shiranai: Es würde reichen um HTC den platz 2 streitig zu machen. Wie schon gesagt, ich denke Android Kunden würden auch etwas mehr für ein gutes Paket von Nokia zahlen. zumindest in meinem Umfeld in dem WP noch immer kein thema ist.
 
@Oruam: Jeder der einmal in der Kontaktliste auf einem WP Handy gescrolled hat, will nie wieder ein Android Handy, selbst wenn es Quadcore hat... TSB
 
@b0a1337: wenn du deine smartphones an diesen kriterium auswählst dann ist das dein recht. aber ich würde das nicht veralgemeinern. mein galaxy s III und Galaxy nexus scrollen übrigens auch ruckelfrei durch kontaktlisten ;)
 
@Oruam: du denkst vielleicht das es Ruckelfrei ist weil du noch nichts bessere (flüssigeres benutzt hast)
 
@DANIEL3GS:

Er denkt wenigstens, aber du laberst nur Müll
 
Hört doch auf mit dem Geflame, ich hab zwar auch eigentlich immer Android bevorzugt, aber es gibt jetzt beim 920 ungefähr 30 Gründe, von denen schon zwei mich zum Umsteigen bewegen konnten.
Fragt sich nur ob Apple jetzt noch was konkurrenzfähiges bringt. Oder wieder ein überteuertes 150€ Smartphone.
 
Mir egal wer was sagt aber Lumia 920 werde ich mir auf jeden Fall holen! Seit dem ich Windows Phone benutze kenne ich keine Probleme! Nokia - WP Fusion ist einfach nur das Beste und kann es nur jedem empfehlen! Greets!
 
@AssassiNEddI: Ich würde mir auch gerne ein neues Nokia holen, aber das 920 ist mir, von dem was man weiß, zu groß. Wenn ich es aber problemlos mit einer Hand bedienen kann, werde ich es mir evtl. zulegen :)
 
@AssassiNEddI: /sign - hab auch genug vom iphone, nächstes Gerät wird garantiert ein 920er
 
Es ist Definitiv nicht die letzte Chance, da dieser Markt mit Mobiltelefonen so Kurzlebig ist. Nach 1-2 Jahren kauft sich der Durchschnittsbürger ein neues Gerät. Und ja, Nokia hat bei den Videos geschummelt, aber sorry....das tut jedes Unternehmen...! Mit der PureView Technologie, sowie QI hat Nokia etws, welches entweder kein anderer Hersteller, oder nur 1 einziger hat (Samsung mit dem S3 - QI). Auch die NFC Sache, mit den NFC fähigen Kopfhörer/Boxen von Monster/JBL hat Nokia Zubehör im Angebot, welches andere nicht haben.
 
@Edelasos: Na kaufen wird er sich sicher nicht alle 1 bis 2 Jahre ein neues gerät, er stottert es eher mit dem Vertrag ab, bei Vertragsverlängerung gibt es dann ein neues und das ganze geht von vorne los. Gäbe es das nicht, würde der Markt für Smartpfones möglicherweise ganz anders aussehen.
 
@e-hahn: Ja das meine ich auch, man bekommt günstig ein neues Gerät. Sorry das ich so unpräzise war :)
 
@Edelasos: Günstig(er) ist es leider auch nicht, man zahlt meistens ordentlich drauf. Aber anders geht es wohl meist nicht, zumindest nicht wenn man nicht groß erst das Geld ansparen möchte, wenn man es nicht hat.
 
@e-hahn: Es kommt immer darauf an, was man für ein Abo hatte und was man für ein Gerät will! Zumindest in der Schweiz so.
 
@Edelasos: e-hahn hat schon recht, je nach Vertrag zahlt man mehr oder weniger für das gewählte Handy. Gewinn macht bei der Sache nur der Anbieter. Ich kauf nur ohne Vertrag und zahle dadurch zwar für die Telefone mehr, spare aber an Verträgen und kann monatlich kündigen.
 
@Yepyep:
Logisch zahlt man mehr, man erhält ja dazu auch je nach dem Gratis SMS, Downloadvolumen, Gesprächszeit u.s.w
 
Was soll sie auch anderes sagen?
 
ich mag das design und das gerät an sich auch.
wird eh wieder ein kassen erfolg.
 
@ChrisXP: Ja, so wie die anderen Lumias bisher..lol
 
@joe2075: die Lumias haben sich doch recht gut verkauft dafür das hier eine völlig neue Reihe etabliert werden sollte. Siehe auch http://winfuture.de/news,70964.html.
Die Frage ist natürlich wo die Erwartung lag und wieviel die Entwicklung gekostet hat.
 
Nokia, ihr werdet euch innerhalb der nächsten 5 Jahre vom Markt verabschieden. Für euch ist die Uhr einfach abgelaufen. Nicht mit der Zeit gegangen also müsst ihr nun mit der Zeit gehen.
 
@citrix no. 2: blödsinn. als könntest du vorhersagen wie sich Märkte entwickeln. Es ist vielmehr so, dass Image - also das so tun als sei man wer anders als man eigentlich ist - ist nur heutzutage so wichtig wie nix anderes... und auch die Meinungsmache der dummen Herdentiere, die die Markenzugehörigkeit für ihre Elektrogeräte als Religion ansehen und jeden auf dem Bahnsteig dissen der andere Prioritäten setzt, weil er eben nicht das neueste iphone mit 30 tb speicher usw. hat. So gesehen ist dieses ganze Imagegetue mit der Werbeausrichtung gesellschaftsvernichtend weil es nicht mehr darum geht, was ein Gerät kann bzw. was es für den gezahlten Preis zu leisten vermag - dieser Prestigemüll macht viel aus.
 
Es ist nie zu spät auf Android zu setzen. ich glaub an Nokia. Früher oder später werden sie es einsehen. Denn Ein Android Smartphone mit dem Design eines Lumia wäre schon hammer.
 
@Sapo: Waere genauso hammer wie ein A8 mit der sparsamkeit eines Up. Mal schauen wann sowas in Serie geht
 
@-adrian-:
Und die Leistung kommt aus dem Nirgendwo?! Für Hybrid haben die meisten auch kein Geld.
 
@Sapo: Ja bloß nicht. DAS wäre für mich ein Grund für einen Nokia-Boykott.
 
@departure: Dafür kommen viele Kunden zurück die gewechselt haben weil Nokia Symbian und Meego aufgegeben hat und dann nicht etwa zum Marktführer Android gewechselt hat, sondern zu einem geschlosssenen System mit einstelligem Marktanteil.
 
Tja, wenn der Mann nun sagt, daß das noch nicht alles war, dann soll er mal 'n paar lecker Tablets von Nokia mit Windows RT präsentieren. DIE würden mich interessieren, denn es wären die ersten Tablets von Nokia überhaupt, und ich bin gespannt, wie sich Nokia bei dieser Geräteklasse als Neuling so schlägt. Außerdem haben die meisten anderen Hersteller nur x86-Tablets mit Windows 8 angekündigt, so daß ich bisher nur vom "kleinen" Surface mit Windows RT gelesen habe. Da Microsoft sich den neuesten Modetrends immer erst mit ein paar Jahren Verspätung anschließen kann, aber durch die Gesamtlage des Marktes nun auch den Spielzeugmarkt (ARM-Tablets) bedienen muß, um den Anschluß nicht zu verlieren, wäre es doch schade, wenn es ohne jegliche Konkurrenz auf der eigenen Plattform "Windows RT" nur das kleine Surface gäbe. Also Nokia, mach' ma'! EDIT: Ich weiß aus zuverlässiger, "sehr "microsoftnaher Quelle, daß das ARM-Surface mit Windows RT ca. 400,- EUR kosten wird. Danach entscheiden Güte und Qualität der Hardware, Look, Feel und Usability des OS sowie der Zustand des Store/Marktplatz, ob das ARM-Surface oder allg. kommende RT-Tablets eine beständige dritte Kraft nach dem iPad und Android-Tablets werden kann. Mal abwarten.
 
@departure: Der Mann ist übrigens ne Frau ^^
 
"Heuschreken" ist noch das Geringste mit dem man ein Unternhemen wie Nokia titulieren kann. Die entäuschten und weinenden Gesicher aus Bochum hab ich immer noch vor Augen. Für mich ist Nokia ein absolutes "NoGo". Die Geschäftsgebahren anderer Unternehemen und deren Verweis darauf, relativieren dies auch nicht. Olli-Pekka Kallasvuo bzw Stephen Elop, sind für mich in jeder Hinsicht Verbrecher. Es gibt eine Reihe von Waren und Produkten die ich nicht kaufe. Nokia gehört umbedingt dazu.
 
@Z3: Stephen Elop war zu Bochum-Zeiten noch gar nicht in Diensten von Nokia. Und die Heuschreckenartigkeit kann man locker fast jeder anderen Firma in gleicher Größe wie Nokia mit Leichttigkeit attestieren.
 
@departure: " Die Geschäftsgebahren anderer Unternehemen und deren Verweis darauf, relativieren dies auch nicht"...hatte ich geschrieben. Meine Brille hat auch Zeissgläser...Rodenstock würde ich mir ebenfalls nicht kaufen. Diese Unternehmen können alle darauf bauen, daß viele ihre Praktiken nicht kennen, oder ihnen gleichgültig gegenüberstehen. Und es gibt Menschen die nachfragen und denen nicht alles völlig egal ist. Seine Wünsche kann man auch sehenden Auges befriedigen.
 
@Z3: Was hast du für ein Handy?
 
@Z3: na ich hoffe das ziehst du dann auch bis zum letzten durch und hast dich informiert ob dein Handy nicht gerade bei einem Nokia Siemens Funkmast angemeldet ist. Wenn ja! aus damit und in ab den Müll, denn im Hintergrund spielen viele mit die du so kategorisch ausschließt. Siemens dürfte dann ja auch zu der "NoGo" Gruppe der Hersteller gehören.
 
@Eligos: ...und Phillip Reis Retrotelefone auch...
 
@Eligos: Die Hoffnung stirbt zu letzt.
 
@Z3: Trinkst du Müller Milch? Wenn ja, schönen Tag dir...
 
@Z3: mich würde doch noch interessieren wie du bei sowas vorgehst: Recherchierst du selber oder nur das was so durch die Medien schwirrt? Wie legst du denn die Kriterien für ein "NoGo" Unternehmen fest? Nach belieben oder je nachdem wie viele weinende Menschen im Fernsehen gezeigt wurden? Zu Zeiss: Dir ist schon klar dass die in den beiden Weltkriegen groß geworden sind oder? Das kam sicher nicht durch eine größere Nachfrage bei den Brillengläsern, weil da mehr kaputt gegangen sind. Laut Wiki gabs in den 1990ern mehrere Entlassungswellen -> keine weinende Menschen? 2010 Kartellabsprachen -> Kein betrug am Kunden?
 
@Eligos: Genauso ist es. Ich geh mal davon aus das er ein Asia Handy hat, alle diese Firmen bauen dir alles für genug Geld. Samsung z.B. ist in der Rüstung tätig.
 
@Z3: Fährst du BMW? Dein Nickname lässt das vermuten...
 
@Stasi: vlt. meint er auch den Zuse Z3? Den ersten Digitalrechner?
 
@luckyiam: Quant statt Zuse kann in einem IT-Forum auch nur einem kleinen Geist entspringen. Aber ok...da ist "Es" ja nicht alleine.
 
@Z3: Stell doch mal den Rüttgers an den Pranger, der hat doch mit Geldern um sich geworfen - quasi Bestechung für Werkseröffnung. Glaubste der Nokia Vorstand hat getagt und sich gefragt was die schönste Stadt der Welt is und sind dann auf Bochum gekommen? nö, da gings nur um Geld... und das lustige an der Debatte ist, dass die Rumänen diese Sachlage erkannt haben... denen ist bewusst, dass Nokia den rumänischen Standort auch wieder schließt, wenn es woanders noch lukrativere Arbeitsbedingungen gibt. Wieso tun immer alle so überrascht und negativ... wo doch dieser Wanderkapitalismus genau der Ausdruck europäischer Politik ist, der von der EU mit Geldern gefördert wird? das ist doch nicht mal deutschland bedingt, sondern betrifft den ganzen EU Raum... in zeiten wo Bauern Geld fürs vernichten von Milch, Getreide usw. bekommen - muss man sich über nix mehr wundern...
 
@Rikibu: Ich hab mir Deinen ganzen Text nicht durchgelsen, dafür hat mir mein Frühstück zu gut geschmeckt.
 
Also von den Daten her war das 820 nicht interessant aber das 920 hat mir dann schon besser gefallen. Aber als ich das schlechte Gewicht von sage und Schreibe 185 (!!!11) Gramm gesehen habe, habe ich fast einen Herzinfarkt bekommen. Damit ist das Teil auch leider für mich gestorben. Schade eigentlich. Mein jetziges HTC HD2 ist mir nämlich viel zu schwer und möchte daher auf jeden Fall kein noch schwereres haben. So 130g sind für mich das Maximum.
 
@Blackspeed: ja das ist mir auch gleich aufgefallen, dabei ist der Akku mit 2000mha relativ klein. Lumia 900 (160g) ist auch schon relativ schwer, das wird wohl das Polycarbonat sein was so schwer ist
 
@Eligos: Wobei ich das Gewicht eig ganz gut finde ^^ Da merkt man noch, dass man was in der Hand hat ^^
 
@Knerd: Ja...am besten dann noch die Länge auf 300mm und die Dicke auf 40mm erhöhen damit mann dann auch weiß was man in der Hose hat ;) Ne, ganz dünn/leicht darf es nicht sein. Aber 185g ist schon eine (üble) Hausnummer.
 
@movieking: Das Lumia 800, das hab ich, wiegt 142g ist für meinen Geschmack noch etwas zu leicht ;) Die Größe ist vom 800 sehr gut. Das 920 finde ich etwas zu groß, zumindest von den technischen Daten her. Mal gucken wie es wird.
 
@Knerd: ja ich kann mir das auch noch nicht wirklich vorstellen, mein jetziges hat auch so um die 140g. Erstmal ausprobieren. Aber einen richtiger Nachfolger vom 800 ist der 820er oder gar 920er ja gar nicht, eher vom 900er. Denke die Lücke wird dann der 710er Nachfolger füllen (bis 4 Zoll oder drunter)
 
@Eligos: Ich möchte aber eins mit den Features vom 920 nur in klein :) Am liebsten im Stil vom 610 :)
 
@Knerd: Na wenn sie schon Lumia 820 beschneiden in der Hinsicht dann wird "L 720" eher ein Dualcore Krait mit 1Ghz und 512 Ram, vom 610 Nachfolger mit WP8 darf man dann keine großen Hoffnungen machen.
 
@Eligos: Leider :( Ich probiere das Lumia 920 aber auf jeden Fall mal aus :)
 
@Blackspeed: ja das könnte schon schwer sein für Leute mit Bienchen Armen
 
Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles