HTC setzt auf Windows Phone 8 als Erfolgsmotor

Der taiwanische Smartphonehersteller HTC hofft nach eigenen Angaben auf Windows Phone als neues Mittel zur Steigerung der Verkaufszahlen seiner Produkte. HTC sieht sich bei den neuen Geräten mit Windows Phone 8 bereits gut aufgestellt. mehr... Smartphone, Windows Phone, Mango, HTC Eternity Bildquelle: HTC Smartphone, Windows Phone, Mango, HTC Eternity Smartphone, Windows Phone, Mango, HTC Eternity HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Windows Phone als Erfolgsmotor, Nokia und seine Aktionäre können ein Lied davon singen *duck und weg*
 
@dklatsche: Duck' Dich mal schön. Nach der Abstrafung durch die "Analysten" in dieser Woche hat sich der Kurs der Nokia-Aktie in den letzten zwei Tagen wieder gut erholt. Zwar glaubt kaum jemand an den Erfolg von Windows Phone 8, aber die Rezensionen waren überwiegend positiv bis begeistert. Microsoft hat einen langen Atem. Und Nokia hat nichts mehr zu verlieren. Die Aktie ist schon im Keller. The only way is UP!
 
@Xerxes999: Du hast doch auch Telekom Aktien, oder :D
 
@ryzion: Nee, aber tatsächlich einige Nokia-Aktien :-) Bin erst vor einigen Wochen eingestiegen, und noch schlechter geht es wirklich nicht mehr. Mal sehen, wie's läuft. Bin gespannt auf das Weihnachtsgeschäft.
 
@Xerxes999: und würdest du dir Aktien von Nokia jetzt kaufen, also ich würde es nicht. Aber ich habe den Hype um die Facebook Aktie auch nicht mitgemacht und da sind schon die großen Top-Analysten drauf reingefallen, vllt. sollte ich Anlageberater werden :)
 
@dklatsche: Du musst einsteigen, wenn die Aktie billig ist. Nicht wenn die Aktie teuer ist. Facebook-Aktien sind doch der reine Hype.
 
@dklatsche: Warum nicht? Die Nokia-Aktie ist im keller, jetzt einsteigen und rechtzeitig wieder abstoßen, bevor ganz im keller. Mit release von WP8 dürfte da eine leichte Kurssteigerung drin sein.
 
@iPeople: ja dann mach du mal, ich würde es dir nicht raten. Aber jeder darf sein Geld verbrennen wir er will :)
 
@dklatsche: Pfff .... kanns mir leisten .
 
@dklatsche: Ich habe ein iPhone... Und jetzt husch mit dir ins Bett... Es ist schon spät
 
@dklatsche: Naja als eine Art Bada Alternative in Low-Mid End Segment vlt. i.O.
 
@ryzion: dafür ist es in meinen Augen auch zu schlecht.
 
@dklatsche: Das stimmt so nicht, finde ich. Alle Standardfunktionen eines Smartfones laufen schneller als zumindest bei Android. Man kann ws nur fast gar nicht erweitern.
 
@dklatsche: Hast doch recht...zumindest für die WP7 Generation. WP8 ist eigentlich gut weiterentwickelt und daher glaube ich nicht das Sie weiterhin bei 2,X % rumdümpeln werden. Und Nokia hat den Imageverlust und Aktienabsturz selbst zu verantworten. Zuviele Fehlentscheidungen und ein unfähiges Management.
 
@movieking: und auch noch seine Kunden mit ihrer Werbung für ihr Windows Phone 8 Flagschiff versucht zu verarschen. NOkia :)
 
@dklatsche: Wenn du keinen Kia willst, kauf dir einen VW ;)
 
Naja man sieht ja das android kein Garant für dauerhaften Erfolg ist. Aber ein "gutes" Smartphone kann man auch nicht nur auf das OS reduzieren. Das auch Samsung versucht unabhängiger von android zu werden, fehlt leider noch als News. http://bit.ly/Tzy6F9
 
@something: Doch kann man. Die Hardware ist mittlerweile fast ueberall gleich. Ob jetzt TI oder Samsung ARM Lizenzen bezieht ist fast egal.
 
@ryzion: Du als Poweruser kannst es vielleicht aufs OS reduzieren. Dem 0815 User ist die Hardware aber vollkommen egal, wichtig ist, dass das Ding gut aussieht, gut in der Hand liegt und sich gut und intuitiv bedienen lässt und da liegt Android im Vergleich leider noch hinten. Meine Freundin hat ein iPad, ein HTC Sensation und daddelt ständig mit meinem WP7 rum und kann dort inzwischen Dinge einstellen, die ich als ehemaliger Android User in ihrem Gerät nicht finde... Ihr nächstes Wunschtelefon? N rotes Lumia 920 "das passt voll gut zu meinem roten Auto, und die Bedienung ist dann ja so wie bei deinem Handy??"
 
@something: Naja die Wahrheit ist eher folgendes: die Hersteller werden von MS gezwungen, auch ein paar Win Phones mit ins Portfolio aufzunehmen. Dann erlässt MS nämlich ein paar Dollars Lizenzgebühren, die sie aus Android rauspressen. MS zahlt quasi dafür, dass HTC und Samsung auch ein WinPhone rausbringen.
 
@DerMarv93: Schlag mal in einem Lexikon Deines Vertrauens nach dem Wort "Wahrheit" nach. Du verwechselst das mit Verschwörung...
 
Bisher war niemand mit Windows Phone auch nur ansatzweise erfolgreich ... aber HTC klammert sich gerade eh an jeden Strohhalm
 
@dklatsche: Es geht eher darum, verringerte Lizenzzahlungen an MS leisten zu müssen... dafür nimmt man doch gerne mal ein Phone ins Portfolio, von dem man eine begrenzte Menge produziert, weil das Risiko (leider) eh hoch ist, dass die Dinger wie Blei in den Regalen liegen bleiben.
 
die haben erst wp7 unterstützt, nach ausgebliebenem erfolg auf android konzentriert. jetzt läufts mit android nicht so gut und wp8 ist neuer motor?
 
Ich freue mich schon RIESIG auf die WP8 HTCs
 
@MrHabbman: Ich mich auch, da die WP7 HTCs schon gut waren. Hatte erst das 7 Trophy und nutze nun seit März das Titen und ich werde definitiv auf die nächste Generation HTC Windows Phones umsteigen, sobald die WP8-Geräte draußen sind. Aber dann bitte wieder sowas wie das Titan.
 
@TheBNY: Du hast das zweite "t" im zweiten Satz vergessen :P
 
@Knerd: bin ich pervers wenn mein hirn von haus aus das zweite t ergänzt hat und ich es gar nicht gemerkt hab dass da nur eines ist?^^
 
@ExusAnimus: Nein, dann bist du nur ein heterosexueller Mann ;)
 
@Knerd: Ich find viel Schlimmer, dass mein Handy aus Titan im zweiten Satz "Titen" gemacht hat, weiß Gott warum das so ist... xD EDIT: Jetzt hab ichs gerafft... Du meinst das Wort... Stimmt, das HTC Titten, janz neu bei ihrem Großhandel für Erotikartikel.
 
@TheBNY: Es wird bestimmt ein großes Modell kommen ^^
 
HTC tut scheinbar alles damit ihre Geräte nicht an Kunden kommen. Jetzt installieren sie schon das unbeliebteste System das am Markt gibt drauf.
 
@dklatsche: Beliebt .? es muss einen gefahlen oder nicht und nicht mit Masse gehen weil ach vergiss es.
 
@werosey: So siehts aus. Was soll man Leuten sagen, deren Entscheidung sich danach richtet, was die meisten anderen gerade nehmen, und die auch noch stolz darauf sind.
 
Hoffentlich kommt ein Gerät mit Amoled Display! Wenn nicht wird es ein Ativ S
 
Der erhoffte WP8 Angriff auf Apple wird zum Frontalangriff auf Coppydroid
 
@Maik1000: Ich denke auch eher das Apple und WP im Laufe der Zeit den Markt einnehmen. Das wird sicherlich noch fünf bis sechs Jahre dauern.
 
@Knerd: Vielleicht in einem Paralleluniversum.
 
@RocketChef: MS und Apple haben beide Google gegenüber eine enormen Vorteil, sie haben Erfahrung. Beide Unternehmen sind seit einer gefühlten Ewigkeit im Desktop OS Markt vertreten. MS hat lange vor Android und iOS Smartphonebetriebssysteme raus gebracht. Mit der XBox hat sich gezeigt, dass gerade MS einen sehr langen Atem hat. Wenn ich es richtig im Hinterkopf hatte, hat die erste Version der XBox keinen Gewinn abgeworfen. Also ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es zwar noch einige Zeit dauern wird, aber es wird sicherlich so ähnlich kommen. Meine Vermutung.
 
@Knerd: Die haben Erfahrung? Meinst du damit Know-How? Das kann man sich heutzutage kaufen oder abwerben - siehe Yahoo. Ich finde die jetzige Situation von WP schändlich für jemanden mit so viel "Erfahrung". Kann aber auch sein, dass denen die Leute weggekauft oder abgeworben wurden...
 
@Knerd: ich wette auf android und WP evtl. hat jolla auch gute chancen
 
lasst uns einfach auf 3 "grosse" hoffen. kann für alle nur gut sein :)
 
@Matico:

Drei "Große" wären in der Tat ein Segen für den Mobilmarkt. Leider stellt sich MS momentan einfach zu dumm an um das in den nächsten 5-6 Jahren zu erreichen. Sorry, aber das einzige was von MS momentan kommt, ist Apple in jeder Hinsicht nachzuäffen. Das dumme ist nur das die wenigsten einen völlig überzogenen Preis für ein WP zahlem werden, wenn sie dafür auch ein IPhone, oder gar mehrere Androids bekommen. Normalerweise ist es zwar richtig sich als 3. am 2. zu orientieren. Ich glaube in diesem Fall hätten sie sich aber an Android orientieren müssen um irgendwann an Apple heranzukommen.
 
@elysium: Wieso orientieren sie sich an Apple? Die machen endlich mal was eigenes.
 
@Knerd: beim BS magste recht haben ... Was aber die Gesamtheit des Systems angeht, also das zusammenspiel PC, Handy, Tablett ..... Da würde ich sagen, hat sie MS etwas von Apple inspirieren lassen.
 
@iPeople: naja, inspiration braucht man da glaub ich weniger. Für mich persönlich liegt es doch auf der hand, wenn ich 3 platformen habe, das diese 3 untereinander komuniezieren können ohne probleme. Mei Apple ists halt der osx pc, iPhone/iPod und iPad. Bei MS sinds dann halt Windows8 PC, WP8 und Xbox.
Ich glaube das WP8 gut Fuß fassen wird, allein schon weil sie nen neuen kernel haben. Das war ja das haupt Porblem an WP7, das es noch auf dem alten CE kernel basiert.
Und wenn ich mir so die Geräte Preise ansehe würd ich auch nicht zwingend sagen, das die zu hoch sind. Iphone kostet 600€, Galaxy S3 kostet auch nicht viel weniger, Lumia 920 soll wohl 600€ kosten. Gut, das S3 hat wohl hardware mäßig das meißte drin, aber in sachen geschwindigkeit stehen Iphone und WP7/8 in nichts nach.
 
@iPeople: Sagen wir, MS hat das Zusammenspiel PC, Tablet und Handy zu Ende gedacht. Indem sie einen gemeinsamen Kernel für alle 3 Geräte verwenden. Und indem der PC und die Tablets einen gemeinsamen Anwendungs-Pool haben. Was dann beispielsweise auch Hybrid-Geräte möglich macht.
 
@iPeople: Nö, eher andersrum, das hatte MS vor Apple ;)
 
@Knerd: MS hatte vorher schon Appstore, pproblemlose Kommunikation zwischen den geräten und Tablets?
 
@cgd: Wen Interessiert der Kernel dabei?
 
@iPeople: Ist die Frage ernst gemeint? Der Kernel sorgt dafür, dass du bei allen Geräten auf den selben Pool von Grundfunktionen zugreifen kannst. Das wiederum macht die geräte-übergreifende Software-Entwicklung viel einfacher. Als Entwickler kannst du die Kernfunktionen deiner Anwendung übergreifend programmieren und für die einzelnen Geräte lediglich die Oberfläche anpassen.
 
@cgd: Das interessiert aber den Anweder nicht.
 
@iPeople: Na komm, jetzt wird's langsam seltsam. Natürlich interessiert das den Anwender, weil er die Software, die er mag, auf allen Geräten benutzen kann. Was ja genau der Sinn eines gemeinsamen Kernels ist.
 
@cgd: Dann hat MS mit einem Windows RT-Tablet aber daneben gehauen, oder?
 
@iPeople: Es sind natürlich Metro-Apps gemeint, nicht Desktop-Apps, und die laufen auf RT prima. Aber lass man gut sein, du scheinst deine Entscheidung anderweitig getroffen zu haben und diese im wesentlichen verteidigen zu wollen. Da sind Diskussionen dann weniger ergiebig.
 
Bei der Produktpolitik ist es kein Wunder das die Absatzzahlen fallen und bisherige Kunden zur Konkurenz wechseln. Die Upadatpolitik war auch schon einmal besser und trägt ebenfalls nicht zur guten Mundpropaganda bei. Somit ist die einzige Zielgruppe die übrigbleibt Erstkunden im Smartphone-Sektor. Man kann nur hoffen das Microsoft hier gute Arbeit geleistet hat, sonst setzt sich der Abwärtstrend bei HTC dann rapide fort.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles