Nokia Lumia 920: SD-Slot hätte Design 'verdorben'

Mitte der Woche hat Nokia seine zwei neuen Smartphones mit Windows Phone 8 vorgestellt, das neue Flaggschiff Lumia 920 und das Mittelklasse-Gerät Lumia 820. Ersteres hat zwar 32 Gigabyte internen Speicher, ein SD-Kartenslot fehlt jedoch. mehr... Nokia, Nokia Lumia 920 Nokia, Nokia Lumia 920

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na mit 32 Gb Internen Speicher kann man auch getrost auf den Slot verzichten.
 
@Sapo: hier werden jetzt ganz viele dir erzählen, warum du unbedingt den slot und auch mehr als 32 gb speicher brauchst :-)
 
@Aydin77: Das fängt z.B. damit an daß man noch an die Daten ran kommen möchte wenn das Handy mal einen Schuß hat. Aber hey, sowas kommt ja so gut wie nie vor. ;)
 
@Johnny Cache: 25GB SkyDrive?!
 
@PranKe01: Persönliche Daten haben nun wirklich nichts in der Cloud zu suchen, lediglich Daten die man auch explizit dafür freigibt.
 
@Johnny Cache: Dann benutz halt die Sync Funktionen von Zune. Dafür gibt es das ja.
 
@PranKe01: Ja, das haben aber glaube ich nur die vor längerer Zeit mal kostenlos auf 25GB erweitert haben. Ich glaube, das geht jetzt nicht mehr. Ich habe auch 25 GB und nutze die bei weitem nicht aus... Soviele Bilder kann ich gar nicht schießen... Außerdem landen die viel eher aufm Rechner als in der Wolke, da das Handy so oft am Rechner klemmt.
 
@PranKe01: >25GB SkyDrive?!

Und nur 300 MB im Monat Internet Flat ;-)

Ne ganz im Ernst Es geht doch nichts über eine SD Karte die man rausnehmen kann, wenn das Handy kaputt ist, und sie ins neue Einsetzt.

Und klar muss man trotzdem von der Karte ein Backup machen, weil die könnte auch kaputt gehen.
 
@andi1983: Alles was du auf der Karte hast, kannst du doch auch mit deinem PC synchronisieren. Klar wäre eine SD Karte nicht schlecht. Aber ein Grund gegen den Kauf ist das jetzt nicht....
 
@Johnny Cache: Bringt dir aber auch nichts wenn die Daten auf der Karte dabei beschädigt werden und du die Karte formatieren musst. Grundsätzlich sollte man Daten auf den Handy auch auf dem PC als Backup oder Kopie haben. den PC haben so wie so die meisten mindestens einmal an, da kann man auch schnell sein Handy anschließen der Rest geht meist automatisch. Und 32GB reichen vollkommen aus, meine 16GB sind nicht mal voll.
 
@Johnny Cache: Schon mal was von Backup gehört?
 
@Krucki: Ja, und das ist etwas bei dem aktuelle Daten immer als erste ins Gras beißen. Deswegen sollte man auch im Notfall an die Daten kommen können, also wenn die Geräteschnittstellen nicht mehr funktionieren.
 
@Johnny Cache: USB-Kabel?
 
@Aydin77: Ich verstehe das auch nicht warum alle unbedingt einen Erweiterungsmöglichkeit benötigen. Habe ich bisher bei keinem meiner Smartphones vermisst, außer natürlich bei den Phones die fast ausschließlich auf externe Speicher setzen.
 
@bstyle: Der Grund wurde schon genannt: Freier, ungehinderter Datenaustausch. Da können die Hersteller noch so viel Mist labern, wie "Zerstört das Design", hr, selten so gelacht. Der Nutzer soll im Pay-Käfig eingesperrt werden: Alle Multimedia-Daten und Apps SOLLEN über den App-Store gekauft werden. Der Nutzer MUSS daran gehindert werden, seine eigenen Musik- und Film-Sachen auf das Smartphone übertragen zu können. Also werden die Schnittstellen entfernt oder kastriert (kein USB-Host-Modus etc.).
 
@karacho: "Der Nutzer MUSS daran gehindert werden, seine eigenen Musik- und Film-Sachen auf das Smartphone übertragen zu können." Zune?
 
@Slurp: Wieso nicht einfach Explorer? Wieso brauch ich für sowas Zusatzsoftware/Cloud oder ähnliches? Ich hab in meinem N900 32gig intern und ne 32gig mSD Karte drin und komm grademal so hin.
 
@Slurp: braucht man bei WP8 nicht mal. Wird da auch über Massenspeicher im Explorer gehen. Es ist somit also noch einfacher als unter WP7.. Aber ja.. ;)
 
@ThreeM: Wie gesagt: Explorer wird bei WP8 gehen..
 
@psylence: Ahh ok. Danke für die Info.
 
@karacho: Kann zwar nichts dazu sagen wie es bei iPhone, iPad oder Windows Phone 7/8 aussieht. Bei den Androids die ich bisher verwendet hatte war es nie ein Problem den Speicher einfach als Massenspeicher anzubinden und das egal ob Windows oder Linux. Somit hat man doch den Einfachen Zugriff den man braucht. Oder was würde hier eine externe SD vereinfachen?
 
@karacho: Was ist mit Zune oder der USB-Massenspeicher-Funktion von Windows Phone 8?
 
@bstyle: Wer sie benötigt benötigt sie, ich versteh nicht was es daran nicht verstehen zu gibt, einen SD Slot, der vor kurzem noch standard war, überteuertem und kleineren internen Speicher zu bevorzugen.
 
@Aydin77: So ist es nicht, ich hab mir vor kurzem das HTC one x gekauft. Auch 32 GB... Meine gesamte Musik bekomm ich zwar nicht drauf, aber wer braucht das schon... Die 25 GB Dropbox die es dazu gibt, brauch ich auch fast nicht... Obwohl ich viel Musik höre und unmengen an Bildern mache...
 
@Aydin77: warum soll man sapo erklären warum er mehr speicher braucht?? ich habe derzeit 32gb und für mein andwendungsbereich wird das dann doch manchmal eng: da ich im ausland arbeite habe ich gerne musik lokal gespeichert (derzeit ca 18 gb) bzw streaming ist unterwegs auch suboptimal. apps habe ich 4,5gb (navigon usw) bilder 1,3 gb. wenn ich mir nun vorstelel das die kamera höher auflöst wird der platz evtl. eng. weitere anwendungsfälle sind für mich: urlaub machen und mit dem kamera connection kit die bilder auf iphone/ipad (hab ich aber nicht immer dabei) sichern denn wenn die sd karte in der kamera voll ist bzw. kaputt geh kuckt man blöde aus der wäsche... ich freu mich schon auf das neue iphone und hoffe das die auf 128gb vergrössern (was ich aber nicht glaube) .. ansonsten halt 64gb denn das gerät muss ja 2 jahre halten.
 
@Balu2004: Jetzt mal ganz im Ernst. Ich kann die Argumentation mit Navigon, Bildern etc. verstehen. Aber warum muss man 18 GB an Musik mit sich herumschleppen haben? Auch wenn es in einer hohen Qualität ist. Die Stunden an Musik, die da zusammenkommen, hört sich doch kein Mensch an. In der Regel hört man sich sowieso nur eine kleine Auswahl an - z. B. aktuelle bzw. lieblings Alben. Der Rest ist doch nur dem Sammlerinstikt geschuldet.
 
@Aydin77: das thema wird man immer haben.. ich mag es unterwegs auswählen zu können aus einem teil meiner sammslung .. oder wenn ich bei freunden bin kann ich das iphone einfach über klinkenstecker an den aux stecken.. wenn eine neues album drauf ist wird dies logischerweise erstmal mehr gehört .. aber wie gesagt: mein profil deckt nicht alle profile ab :)
 
@Aydin77: Mal im Ernst, um wie viel Gramm wird ein Handy denn schwerer, wenn man 30GB an Musik darauf gespeichert hat? Das ist nur Kopfsache mit veralteten Werten. Tatsache ist aber, die Zeiten ändern sich und das Smartphone wird zur zentralen Stelle, einem PC-Ersatz und mehr. Also kann man da auch nicht genug Speicher drauf haben.

Wenn du so argumentierst, dann hat das nichts mit Smartphones und deren Kapazitäten zu tun sondern mit der generellen Frage, soll ich jeden Song den ich heruntergeladen habe am PC/Handy speichern oder lieber löschen? Ich jedenfalls verabschiede mich ungern von Alben wenn es absolut unnötig ist sie zu löschen. Das hab ich am PC gemacht und so werde ich es auch am Smartphone machen. Und ich sehe da nichts falsches dran - es ist nicht so dass der reale Lebensraum dadurch irgendwie beschränkt/beeinflusst wird, es sind schließlich nur virtuelle Daten.
 
@Sapo: Für Fotos, Videos, Dokumente - 7 GB bzw. 25 GB Skydrive Spicher der sich nochmals um 100 GB erweitern lässt. Somit sollten 32 GB völlig ausreichen.
 
@Edelasos: Cloud Speicher ist nie ein Ersatz für physischen Speicher. Viele Internet "Flats" drosseln nämlich nach 500 MB Datenvolumen im Monat auf vorsinflutliche ISDN Geschwindigkeit. Ich habe eine 64 GB Sd Karte in meinem Telefonknecht und die ist randvoll. Der fehlende SD-Karten Slot ist für mich ganz klar ein Argument gegen das 920.
 
@Sapo: Und wo packt man denn die Micro-SIM rein? Den SD-Slot hätte man wie beim N9 doch bestimmt auch hinter einer kaum sichtbaren Klappe verbergen können!!!
 
@MaikEF: Die SIM karte kommt hinter den Akku. Da sind meines Wissens 2 Slots. Also kann man da 2 SIM karten reinmachen. So oft muss man das ja nicht machen.
 
@MaikEF: Wo hat das N9 einen SD-Slot (habs selber und weiß nichts davon).
 
@Thaodan: ich habe auch ein N9 und habe es anders gemeint. Das N9 hat an der Oberseite eine Abdeckung für den USB-Anschluss, hinter einer solchen Abdeckung wäre es beim Lumia 920 ebenfalls möglich, den SD-Slot zu verbergen.
 
@MaikEF: Braucht das 920 kein USB Anschluss?
 
@Thaodan: keine Ahnung, hab ja keins :-) Frage mich nur, warum beim Lumia 920 alles offen ist. Beim N9 ist lediglich der Kopfhörereingang offen, der USB-Anschluss ist schön zu. Das wäre auch beim Lumia 920 möglich gewesen. SD-Slot und Micro-SIM oben und USB-Anschluss unten jeweils hinter Abdeckungen. Ein rundes, in sich geschlossenes Konzept und Design... Naja, vielleicht beim Lumia920-Nachfolger!
 
@Sapo: Sorry aber was MS und Nokia hier für Spielchen spielen ist echt erbärmlich. Erste Videos faken, dann Bilder faken, dann die mangelnden OS-Features von WP8 als "Designgründe" verkaufen wollen... für wie blöd hält MS und Nokia ihre Kunden eigentlich???
 
@DerMarv93: Lerne erst mal lesen und das gelesene auch zu verstehen: WP8 unterstützt Speicherkarten. Deshalb haben das Nokia Lumia 820 und das Samsung Ativ S auch einen Micro SD Karteneinschub. Gerüchten zufolge wird das kommende HTC 8X auch so einen Einschub besitzen.
 
@Sapo: Mal abgesehen von Slot oder kein Slot. Was ich nicht verstehe ist, wenn Slot, warum dann immer nur bis zu 32GB? Das würde dann ja bedeuten, dass nur SDHC unterstützt wird und noch nicht SDXC. Bei der schnellen Entwicklung und sinkenden Preisen von Speicherkarten und der Langlebigkeit auf die Nokia bei den Neuen Modellen geachtet hat wäre SDXC doch ein wahrer Vorteil. SDHC max. ist 32GB und SDXC max. sind theoretisch 2TB. Also die Option in 3 Jahren das olle Smartphone noch mal um 128GB für vielleicht 20€ nach rüsten zu können wäre nicht verkehrt.
 
@markox: Aufrüsten? Bist du des Wahnsinns? Nachher schmeißen die Leute das Dingen nach zwei Jahren nicht weg sondern benutzen es noch weiter. Sowas geht ja mal gar nicht.
 
@Sapo: Das stimmt zwar, aber was ist das für ein schwachsinniges Argument: "Der Slot hätte das Design verdorben." Dann hat Nokia wohl schlechte Designer (OK, haben sie sowieso, dieses Kantendesign sieht aus wie aus dem letzten Jahrtausend) und zuallerst - gerade nach den Abstrafungen der letzten Jahre - sollte Nokia mal an den technischen Dingen feilen. Die lernen es nicht mehr.
 
@Sapo: Stimmpt genau, SD ist Schnee von Gestern. Heute braucht man das nicht mehr.
 
Klar können sie auf SD-Slots verzichten... sie müssen das Ding ja sicher auch nicht verkaufen, oder?
 
@Johnny Cache: entweder soll das ironie sein, oder einfach nur ein ein schwachsinniger kommentar.
 
O.o" was is mit der Sim-Karte? wie krieg ich die da rein? Falls das ding einen einschub hat, könnte man den ja breiter machen. rechts sim, llinks SD. oder müssen wir jetzt die geräte beim betreiber anmelden wie bei CDMA? PS: ist das mädel schwanger? ihr gesicht sieht so gequollen aus °_°
 
@DerTürke: Ist Axel Schulz schwanger?
 
@GlockMane: hat axel schulz ne gebärmutter? O.o" oder willst du mir sagen die wurde verprügelt?
 
@DerTürke: Wer weiß, könnte beides zutreffen..
 
@DerTürke: das Wechselcover kann man, wie der Name schon sagt, entfernen bzw. tauschen ;) da drunter findest du dann die SIM! /edit: 920 hat an der oberen Seite deinen Simkarten Schacht! Siehe Bild 31
 
@zoeck: dachte nur das 820 hat nen wechselcover
 
@DerTürke: sorry... mein fehler, nur das 820 hat n wechselcover, das 920 hat an der Oberen Seite einen Simkarten Schacht... Siehe Bild 31
 
@zoeck: ich hab da keinen gesehen. oben ist 3,5mm klinkenstecker, 2.mikrofon für die geräusch unterdrückung, unten mikro usb... ok, habs auf dem bild gesehen. im video sahs immer so glatt aus und auf den youtube videos auch, da dachte ich es ist das zweite mikro
 
@zoeck: Und wieso kann dann dort kein SD-Slot verbaut werden? Lächerlich diese Ausrede... warum sagen sie nicht einfach es war zu teuer?
 
@DerTürke: Gequollen? Wie wärs mal mit Fielmann?
 
@DerTürke: Ich denke mal so wie beim Lumia 800 ;)
 
@Knerd: das lumia hatte ja den gleichen einschub wie das N9...auch ohen SD karte °_°.
 
@DerTürke: Jop.
 
@DerTürke: bildhübsche Frauen beleidigen, sowas kann ich leiden.. zeig mal nen Bild von deiner alten zum Vergleich!?
 
@fazeless: O.o" schönheit ist ein subjektives empfinden. häßlich ist sie nicht, aber auch nicht grade hwang mi hee
 
@fazeless: Da wirst du wahrscheinlich nicht viel erkennen, wegen der Burka.
 
@Sapo: O.o burka? wie altmodisch. meine frau rennt innem karton rum und man kann nur die arme sehen. machmal schreib ich auch "Gundam" drauf um sie zu ärgern ...
 
@DerTürke: Ist sie der Shufflebot?
 
@DerTürke: Das PS kannste echt stecken lassen... so ein schwachsinniger Kommentar.
 
@dodnet: gibt schlimmeres ^-^
 
@DerTürke: "ihr gesicht sieht so gequollen aus" ... Find ich auch. Schätze mal das ist a) Schminke in Millimeterstärke oder b) Botox oder c) ne Gesichts-OP. Vielleicht fällt das Licht auch ungünstig.
 
Haha... was für eine erbärmliche Ausrede. Einfach nen Deckel drüber bzw. bei meinem Galaxy 3 ist das unter der Rückwand, da sieht man es auch nicht. Und apropos Speicher... ich hab bei mir 32 GB drin und bekomme die mit Musik locker voll... Ich hätte da gern mehr.
 
@dodnet: Ich hap Spotify :) und für Dokumente, Fotos, Videos habe ich Skydrive (+ 125 GB Speicher) perfekt und nahtlos ins System Integriert
 
@Edelasos: ich glaub ja eher, das man hier das einspielen von ner alternativen firmware und auch das abspielen ganzer kinofilme erschweren will...vielleicht sid es aber auch geheime ms-vorgaben gewesen...das mit dem design ist in meinen augen jedenfalls nur ne billige ausrede...bei soo einem großen/klobigen teil...
 
@Rulf: Deshalb haben alle anderen WP8 Geräte eine Speicherkarte?! Macht nicht viel Sinn oder?
 
@Edelasos: Weil auch jeder ne Flat hat... komm schon, das ist doch keine Argumentationsgrundlage Offline Speicher mit der Cloud gleich zu setzten.
 
@ThreeM: bei (teuren) Smartphones würde ich das auf jeden Fall empfehlen, ja... eine nicht-Flat wäre mir zu gefährlich...
 
@psylence: Das ist schon klar. Aber wenn ich mir die Angebote anschaue, echte Flats gibts ja net, und dann noch die Geschwindigkeit, ist Cloud für mich im Vergleich zu einem Speicherslot absolut nicht konkurrenzfähig im Moment.
 
@ThreeM: Nein, aber die meisten haben das, und sorry, 500 MB/1GB ohne viel zu Streamen hat man heute fast in jedem Abo. Und das reicht für die meisten.
 
@Edelasos: "Und das reicht für die meisten." Ich sag doch, nicht Konkurenzfähig und ein Workaround um knappen Speicher auszugleichen.
 
@Edelasos: Bei 500MB/Monat Datenvolumnen kannst du ca. 3-4 Lieder am Tag hören, dann ist dein datenvolumen dahin. Da sind die anderen Internettätigkeiten noch gar nicht eingerechnet.
 
@Edelasos: Ich hab auch Spotify, aber ich brauch die Musik ja Offline für unterwegs ;)
 
@dodnet: Kannst aber auch Streamen, bei 3G merke ich zumindest keinen unterschied. Blöd ist natürlich, wenn man einmal kein Netz hat.
 
@Edelasos: Ich habe nur 100MB/Monat (Prepaid, reicht vollkommen für meine Zwecke), also nix mit Streamen ;)
 
@Edelasos: Perfekt? Naja, die MS-Apis sind im Moment aber noch seeeehr beschränkt. Es ist ja noch nichtmal das SDK fertig. Mit Android und Dropbox/Google Drive, da hat man RICHTIGE Features und eine Integration die man auch so nennen kann!
 
@dodnet: du weißt schon das das Lumia 920 ein unibody Gehäuse hat und damit keine abnehmbare Rückwand?
 
@paris: Ich dachte irgendwo gelesen zu haben, dass man die quietschbunte Rückseite austauschen kann.
 
@dodnet: Das ist das 820 nicht das 920. Und eben dieses 820 hat auch einen SD-Card Slot!
 
@dodnet: bei den 820ern Ja, bei den 920ern nein.
 
@hezekiah: Ach dann kann man die Farbe nicht mal wechseln, wenn einem das knallgelb irgendwann nicht mehr gefällt? Wird ja immer besser...
 
@dodnet: Idealerweise kaufst du es dir gleich in einer Farbe die dir gefällt ;-) z.B. Schwarz wenn dich Gelb zu sehr irritiert.
 
@hezekiah: Aber... aber... mit nem Wechselcover hätte ich jede Woche ein anderes Handy, ohne mir eins kaufen zu müssen ;)
 
@dodnet: N Handy ist n Werkzeug. Hauptsache es macht seinen Job. Wenns dazu noch gescheit aussieht ists schön :) Für mich ist ein Handy aber kein Wallpaper das in 30 Minuten sein Aussehen ändern muss weil ich es mir dauernd angucke ;)
gibt aber sicherlich Leute die sich soetwas wünschen und warum auch nicht. Es gibt ja sicherlich andere Handys wo das kein Problem ist und die Hülle nicht aussieht wie eine rübergeklatschte zweite Haut (iPhone 4s).
 
@hezekiah: Das mit dem Wechseln war doch auch nicht ganz ernst gemeint von mir. Ich habe ein (inzwischen fast 2 Jahre altes) Samsung Galaxy 3 und hab vor das auch noch einige Zeit weiterzubenutzen. Für die paar Sachen die ich damit mache (hauptsächlich News lesen und Musik hören -> Spotify), reicht es vollkommen aus ;)
 
@paris: Immer diese blöden 'Du weißt aber schon'-Komentare
 
@Madricks: Die "Du weißt aber schon"-Kommentare sind nur nötig, weil die Leute ständig Sachen behaupten die gar nicht stimmen. Würden sich die Leute erst über die Fakten Informieren und dann schreiben, gäbe es hier auch nicht so viel Müll zu lesen.
 
@dodnet: Nokia und die Fan-Boys wissen das aber besser als Du. Wie kannst du nur anderer Meinung sein, schlimm so etwas. Ich bin mit meinem S3 zufrieden. Nokia never.
 
LOL aha es gibt ja auch klappen dann sieht man ja den Eingang nicht. Es ist eine billige ausrede.
 
@Menschenhasser: Dafür hast du da so einen Rand, bzw. einen Deckel. Ich kann Nokia schon verstehen. Ich fände es auch cool, wenn es keine Anschlüsse außer dem Kopfhörer gäbe.
 
@PranKe01: ob man per Induktion auch Daten übertragen kann? Dann kann man den (dafür ausgelegten und entsprechend gestalteten) Kopfhörer-Empfänger ans Smartphone legen (evtl. mit schwachem Magnet) und man spart sich auch gleich den Klinkenanschluss ^^ Oder eine andere Kurzstreckentechnik, die keine Optische Auswirkung aufs Gehäuse hat.
 
@psylence: Wie wärs mit WLAN oder Bluetooth? ;D
 
@PranKe01: Ahja man kann den Deckel auch so fein machen das man davon kaum etwas sieht. Aber dafür ein SIM Karten Slot mit Deckel.
 
@Menschenhasser: Wie willst du den Deckel aufmachen, wenn du ihn kaum siehst?
 
@PranKe01: Öh RTFM da steht wo der Deckel ist.
 
wer sagt denn, dass man das am rand machen muss? einfach neben der simkarte nen slot reingebaut und dann den akkudeckel drauf...
 
@citrix no. 2: Designtechnisch eine Katastrophe. Sowas würde Nokia uns Kunden nicht zumuten wollen :P
 
@Sapo: Die Designtechnische Katastrophe bekommen die auch ohne SD-Slot hin, stimmt ;D
 
@Sapo: Ja, Nokia Kunden gucken wohl auch unter die haube :D
 
@citrix no. 2: Vielleicht hat es aber, wegen den Komponenten und dem Design einfach kein Platz für eine SD Karte?!?!
 
@citrix no. 2: Beim Lumia 920 gibt es keinen Akkudeckel. Leute - informiert euch, bevor ihr postet!
 
@PranKe01: d.h. kein wechselbarer Akku? Direkt der nächste Fail nach dem Fake-Video...
 
@citrix no. 2: Aufgabe: Wechsel bitte den Akku beim iPhone. Danke
 
@Slurp: Ich wechsel ihn bei meinem Android, kein Problem.
 
@DerMarv93: Für weniger als ein Prozent der User die unbedingt einen Wechselakku benötigen würde ich auch keinen einbauen und WindowsPhone ist ja nicht wie ein Android wo ich ständig den Akku entfernen muss wenn sich das Ding mal wieder aufgehangen hat. (Anm.d.Red.: Erfahrungswerte)
 
@maatn: Echt? Das wäre ja schon ein weiteres Argument dafür. Bin aktuell am Überlegen mein HTC Desire durch ein Lumia 920 zu ersetzen.. Die Abstürze sind jetzt nicht täglich aber gehen mir schon auf den Wecker wenn sie denn passieren.
 
@Slurp: iPhone ist genau der selbe Schrott... Dass ich mir vorscreiben lassen muss, welöchen Akku ich benutze... soweit kommts noch...
 
@hezekiah: Ich kann natürlich nicht für ein WP8 sprechen aber mit meinem Lumia 800 hab ich absolute Ruhe und es bisher nur nach Systemupdates neugestartet und seit einigen Wochen läuft es durch.
 
@maatn: Klar mein Androidsmartphone hängt sich ständig auf.Oo
Wenn man viel unterwegs ist ohne Möglichkeit zum Aufladen, braucht man halt Ersatzakkus. Im einstelligen Bereich hält sich doch eher Windows Phone. Ich glaube du vertauschst da gerade was :P
 
@DerMarv93: Bei meinem Samsung Windows Phone auch nicht. Beim Nokia 820 auch nicht. Das hat doch nichts mit Android zu tun.
 
@Madricks: Ich glaube du hast den Satz nicht verstanden: Ein Prozent, oder weniger, der User benötigen Ersatzakkus (ich kenne Niemanden...), es ging nicht um Marktanteile. Wer ständig unterwegs ist und sein Smartphone/BlackBerry immer benötigt hat auch eine Möglichkeit zum Aufladen im Auto/ in der Bahn. Ansonsten würde ich zu einem Featurephone und einem Bluetooth Headset raten.
 
@Madricks: Es gibt externe Ladegerät, die einen deutlich höheren Akku haben, als ein Austausch-Akku. Wie wäre es damit?
 
@maatn: Klingt schon mal gut. Hoffentlich ist das 920er bald in Deutschland erhältlich. Diese ewige Warterei immer :)
 
@PranKe01: quote:"Es gibt externe Ladegerät, die einen deutlich höheren Akku haben, als ein Austausch-Akku. Wie wäre es damit?"
Dein Satz ergibt irgendwie keinen Sinn.
 
@citrix no. 2: Diese Bauweise ermöglicht erst kompaktere Gehäuseformen. Ansonsten wäre es dicker und schwerer geworden.
 
@citrix no. 2: Aufgrund der Bauform wurde ich behaupten, dass es so ist wie beim aktuellen 800/900. Da befindet sich der sim-Slot oben rechts, Links daneben liegt direkt der usb Slot und der 3,5 klinke.. Da passt kein sd Slot mehr hin
 
@citrix no. 2: Und wie willste das ohne Akkudeckel machen?
 
@citrix no. 2: Bitte erst informieren und dann schreiben: Das Lumia 920 hat ein Unibody-Gehäuse. Das heißt das Gerät ist komplett aus einem Stück.
Nachteil: Kein austauschbarer Akku, keine versteckten Einschübe.
Vorteil: Weniger Schwachstellen die kaputt gehen können und weniger Öffnungen an denen sich Schmutz verfängt oder Feuchtigkeit eindringt.

Das günstigere Lumia 820 hat dagegen ein austauschbares Cover. Dahinter wurde auch ein Micro SD Slot verbaut.
 
wenn sich das gerät nur halb so viel mal verkauft wie hier kritiker "geminust" werden haben wir einen topseller ;). Aber im ernst, SD-Slot lernt man wohl vor allem dann schätzen wenn man ihn hat.
 
@Oruam: Ich wünschte ehrlich gesagt mein HTC Desire hätte mehr internen Speicher als die lächerlichen 180 MB :/ Da bringen mich die 4 GB SD Slot nicht sonderlich weiter weil viele Dinge halt auf den internen Speicher müssen.
Wäre die SD einfach eine Erweiterung des internen Speichers und würde auch entsprechend genutzt werden, wäre das was anderes.
 
@hezekiah: es gibt da workarounds soviel ich weiss. vor allem HTC hat vor zwei Jahren noch wirklich kleine speicher verbaut und das hat zurecht viele leute aufgeregt.
 
@Oruam: Der Workaround heißt Rooten und CyanogenMod raufhauen. Es gibt aber keine Lösung die nativ im Auslieferungszustand läuft..
 
@hezekiah: ja das ist radikal aber äusserst wirksam. nur aus neugierde, bis zu welcher version unterstützt cm das desire?
 
@Oruam: Android 2.3.2. also Cyano 7 soweit ich weiß.
 
hmmm gibts die Blondine auch zum Kennenlernen? Am besten ich lern schonmal die Finnische Sprache.
 
Nokia leistet sich ein Fail nach dem anderen. Der Untergang ist nicht mehr weit. Das wird der Tag des Triumpfs wenn es soweit ist. So und jetzt her mit den Minussen.
 
@joe2075: dann wäre apple ja schon lange gestorben, wenns nur um den sd Slot geht..
 
@He4db4nger: Apple ist leider in der Position, das die sich sowas leisten können. Eine Firma wie Nokia die am Abgrund steht, hingegen nicht. Das ist der feine Unterschied.
 
@joe2075: also die Marketing "tricks" mit der Kamera und den Bildern fand ich viel schlimmer. 32gb reichen mir persönlich auch locker und wenn das stimmt, dass man das Handy als externen Datenträger einbinden kann ist es mal erst recht schnuppe.. dann gurkt nur noch apple mit ihrem itunes rum^^
 
das mit den Interferenzen war ja beim lumia 800 auch n Problem, wurd zwar mit Firmware updates ein wenig eingedämmt, ist aber praktisch immernoch vorhanden (bei meinem zumindest von okt11). also hoffentlich kriegen sie das bei der neuen Serie hin.. wäre schon ziemlich peinlich..allerdings versteh ich nicht, was das etzt mit wp oder so zu tun haben soll..ich mein..auch bei Symbian mussten die anschlüsse bzw. der usb port geschirmt werden?
 
Wenn man ne SIM einschieben kann, braucht man auch einen Slot. Dadurch wird das Design genauso verhunzt wie durch einen MicroSD-Slot. Da hätten sie sich echt was besseres als Ausrede einfallen lassen sollen. Am Ende muss ich noch das 820 kaufen statt das 920. Da spar ich auch noch 150 Euro.
 
@DennisMoore: Durch die Inteferenzen (NFC, QI), muss der SD Slot abgeschirmt werden. Was nicht so einfach zu machen ist!
 
@Edelasos: Diese Ausrede wär auf jeden Fall schonmal besser, wenn auch nicht 100% glaubwürdig.
 
@DennisMoore: Oder einfach das neue Nexus... ich war ja auch Nokia Fan aber wenns reicht dann reicht es... und dieses Schmierentheater von MS/Nokia tue ich mir nicht mehr an ! Hier wird doch die Kundschaft nur verarscht und belogen ! Ich lass mich von denne nicht für dumm verkaufen !!!
 
@DerMarv93: Wieso hat MS/Nokia die Kunden verarscht?!
 
@DerMarv93: Wenns das neue Nexus auch mit WP8 geben sollte, kannste mich gerne nochmal darauf hinweisen.
 
32gb reichen aus, dass stimmt. Aber ich nutze gerne meine SD KArten, weil man sie mal schnell "auswechseln" kann. Gerade was Musik/Videos/Games angeht ^^
Mit meinen lausigen 400mb internen speicher koennt ich kotzen, weil viele Apps sich nicht auf SD verschieben lassen -_-
 
@StefanB20: Die Speicherverwaltung von Android ist auch unter aller Kanone mit dem rumgeschiebe auf der System-,Internen- und Externen Partition. Das konnte schon WM, besser wo man bei der Installation direkt auswählen konnte wo es installiert werden sollte. Bei WP wird der ganze Speicher automatisch verwaltet.
 
@Zombiez: gut zu wissen. Hoffe das da Android nachzieht.. denn ich hasse das, wenn man nicht selbet entscheiden kann, was man wo speichern will/kann
 
soso .. beim iphone wird der fehlende sd karten slot, fest verbautes akku als mega fail bezeichnet und beim nokia n920 ist das dann wieder alles ok??
 
@Balu2004: bisher hörte ich das gegenteil. Weil es Apple ist, ists ok.
 
@Balu2004: wechselbare akkus sind heutzutage einfach nicht mehr soo wichtig, weil deren lebendauer schon längst die garantiezeit übersteigt...der kunde soll sich dann gefälligst ein neues gerät anschaffen...und der sd-kartenslot muß entfallen, damit man die höheren preise für die geräte mit mehr eingebauten speicher auch rechtfertigen kann...sonst könnte sich ja jeder hanswurst sein 8gb-modell mal schnell zum 40gb-modell aufwerten...für einen bruchteil des preises...
 
@Balu2004: Ja mensch, aber hier ist es doch aus designtechnischen gründen, bei apple ist es doch kontrollzwang und so. die sind doch böse, weißte net mehr ? :D
 
@Balu2004: Lötzinn. Ich glaube nicht, daß in den letzten knapp 2 Jahren ein WP7-Fan (ich darf das sagen, bin selber einer) auch nur einmal was negatives gegen das iPhone wegen fehlendem Kartenslot gesagt hat. Warum? Weil die WP7-Geräte selber nie einen hatten (jedenfalls keins der Geräte seit Herbst 2010). Die letzten Windows-basierenden Smartphones, die noch Micro-SD-Kartenslots hatten, waren noch keine Windows-Phones, sondern waren noch Windows-Mobile Geräte in der Version 6.5. Wenn hier jemand was gegen den fehlenden Kartenslot beim iPhone gesagt hat, dann waren das eher Android-Nutzer und -Fans, denn die meisten Android-Geräte haben noch einen Kartenslot.
 
@departure: Auch bei Nokia waren Kartenslot und wechselbarer Akku Standard.
 
@chrisrohde: "Waren". Ja.
 
@departure: ... und seitdem sie es nicht mehr sind werden merklich weniger Nokia-Geräte verkauft.
 
Oh ha! Sich bei defiled so eine Mühe gegeben und dann radiofrequencies einfach so übernehmen. :D
 
SD Karte bei Smartphones ist total überbewertet, ab 16 Gb aufwärts ist genügend Platz vorhanden. Jetzt brauchen mir nicht die Leute anzukommen die ihre 40Gb Musiksammlung mit sich rumtragen wollen. Auf dieses Niveau begebe ich mich erst gar nicht, denn sie können mir nicht erklären das die dann noch alle aus legalen Quellen stammen :P Bei einem Tablet sehe ich aber das wieder ganz anders. Beim Nexus 7 hält einzig und allein das Fehlen des SD Slo mich vom Kauf ab. Ein Tablet ist eher wie ein PC, ich möchte Daten mobil unterwegs austauschen und verwalten. Bilder von der Kamera aufs Tablet, angucken, archivieren usw usw. quasi wie eine exteren Festplatte mit Bildschirm.
 
@Krucki: Wenn man das Gerät das Digitalkamera-Ersatz vermarkten will ist eine SD-Karte durchaus sinnvoll. Bilder und Videos brauchen auch viel Speicher.
 
@chrisrohde: vor allem Videos^^
 
@Krucki: Sorry, ein Smartphone ist für mich auch wie eine externe Festplatte mit Bildschirm. Also ist es dort genauso schlecht wie am Tablet dass ein Slot fehlt.
 
Ach ja, bei Nokia begründet man das Fehlen des SD_Slots mit "Aus Design Gründen" und bei Apple nennt man das ganze "Bevormundung" ? ... Ich fand SD Slots/Akku wechsel auch nie wichtig, finde es einfach nur schade, dass man das hier "Ok" findet und bei anderen Firmen gleich ausflippt!
 
@algo: Jo, es ist schon komisch daß es immer ein paar schmerzbefreite Fanbois gibt, welche vor allem die Nachteile toll finden. Scheiß Design bleibt scheiß Design, ganz gleich welcher Name auf dem Dingen steht.
Was Wechselakkus angeht muß ich sagen daß bei mir noch jedes Gerät die Akkus überlebt haben... von daher sollten sie schon zu tauschen sein.
 
@algo: Bei Nokia ist es keine Bevormundung, da du ja wahlweise auch das Lumia 820 mit Micro SD Slot kaufen kannst.
 
@maxico: Mit der Theorie könnte ich auch behaupten, dass mir Apple die Möglichkeit gibt ein Galaxy S3 zu kaufen, statt ein iPhone, somit ist es keine Bevormundung ;-)
 
Immer diese Leute die ihre 1TB Musik und HD Filme etc. auf nem Handy dabei haben wollen. Gott ey. 32GB reichen sowas von dicke.
 
@b0a1337: Konnte auch nur mim Kopf schütteln als ich den ein oder anderen Kommentar hier gelesen hab. Mal angenommen 2MB für 1 Minute Spielzeit (Musik) sind dann bei 2GB knapp 17 Stunden. Sry, aber wem das nicht reicht da weiß ich auch nicht mehr. Wenn man natürlich zig GB für Filme braucht...stellt sich mir die Frage wo man die Zeit hernimmt um Filme "mobil" auf nem 4" Display anzusehen. Außer bei längeren Reisen fällt mir da nichts passendes ein...aber scheinbar gibts ja Leute, dies nicht schaffen sich mal ein paar Stunden mit sich selbst zu beschäftigen bzw. maln Buch zu lesen, etc.
Sicher gibts auch Fälle bei denen mehr Speicher benötigt wird, aber die sind wohl eher der Ausnahmefall.
 
@Re4ch:
Kann man bei uns sehr schön in der Berufsschule beobachten: Menschen mit denen irgendwie niemand was anfangen kann, die ständig alleine irgendwo rumlungern glotzen dann 6 Stunden irgendwelche Serien auf 4" und ruinieren sich dann schön die Augen ;-) aber hey, ich will nicht diskriminierend sein.
 
@b0a1337: Das "niemand irgendwie was anfangen kann" kommt abwertend rüber als ob diese Menschen so "schlecht" wären, dass sie nur als Objekt gesehen werden mit denen man was anzufangen weiß oder halt nicht.
 
@Re4ch: Tja, dankt fortschreitender Technik haben ich und viele andere sich bereits darauf eingestellt, dass das Smartphone speicherplatzmäßig auf Netbook-Niveau kommt (über 100GB), deswegen ist es enttäuschend, dass Google seine Geräte mit so veralteten und im vergleich zu 100GB limitierten 16GB Speicher ausstattet. Wenn man 100GB auf dem Smartphone nicht braucht, dann braucht man auch keine 100GB am PC.
 
Ok, Gerät hat zwar Speicher satt, aber das Argument ist mehr als peinlich. Demnächst verzichten sie auf die Telefonfunktion, weil es beim Facebooken stört? No -kia ;D
 
Wasn fürn Design, das Ding is potthässlich. Als ob man da noch was verseuchen/schänden (die wirkliche Übersetzung von defile, WFs Übersetzung ist falsch. Entwerten = to devalue; verderben = to currupt) könnte.
 
@Aerith: Das Design gefällt mir aber auf alle Fälle besser, als diese asiatischen Brotscheiben. Nur etwas zu dick.
 
@Aerith: das Handy sieht sehr schön aus
 
@DANIEL3GS: Was ist bitte schön annem quietschgelben Telephon?! Naja Über Geschmack kann man eh nicht streiten.
 
@Aerith: die Telefonzellen waren früher auch quietschegelb und viereckig ;-)
 
@Aerith: Völlig richtig. An dem Design kann man gar nichts mehr kaputt machen.
 
@Karmageddon: Der Witz is: Da is kein Design drin. Das Ding is einfach nur nen kleiner Kasten um nen Bildschirm drum. Ich seh da keine Designleistung hinter. ._. -- Ja los mehr Minusse <Zoidberg> MEHR! </Zoidberg> :<
 
@Aerith: was ist denn für dich ein schönes Handy das Lumia 900 hat Design Preise gewonnen und gilt als schönstes Handy
Wenn ich mir dein Profil Bild ansehe sehe ich wie viel Ahnung du von Design hast
Es ist auch eine Weiße und Schwarze Version verfügbar
 
@DANIEL3GS: Justin Bieber gewinnt auch Preise, heißt noch lange ned das sein Kram gut ist. Was ich persönlich mag? Schlichtheit. Möglichst wenig bling und bitte nicht quietschbunt. -- Och süß, das WF Kiddie nutzt Kristallkugeln für RL flames. :D
 
@Aerith: Das Design des Lumias ist Minimaltistisch (Schlicht)
wie gesagt es gibt eine Schwarze und Weiße Version
 
@DANIEL3GS: Gut die schwarze Version geht noch. Aber irgendwas gefällt mir dennoch ned an dem Ding, ist aber nicht möglich in Worte zu fassen. Vielleicht mag ich lieber klare, scharfe Kanten und Ecken, vielleicht kommt das Gerät auf den Bildern aber auch falsch rüber.
 
.. ich finde das hier brings wirklich gut auf den punkt: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Nokia-eine-Schwalbe-macht-noch-keinen-Sommer-1702185.html ..
 
@Balu2004: Und nächste Woche am 12. wird dann das etwas größere iPhone 5, welches aber ansonsten genau gleich aussieht wieder als Heilsbringer verkauft. Ist klar!
 
@Knarzi: und die lumias 820/920 sehen auch komplett anders aus als die 800er .. ja ne auch klar.
 
@Balu2004: Unterschiedlicher als das jetzt inzwischen 3 Jahre alter 4er Design, welches man scheinbar wirklich nur 2 Nummern aufgepumpt hat.
 
@Knarzi: ich denke wir diskutieren donnerstag weiter denn bisher reden wir nur von gerüchten .. wenn sich diese bewahrheiten ist es schon so das einiges neu wird .. insbesondere die rückseite nicht mehr aus glas, display durch incell dünner usw. das inszwischen 3jahre alte 4er design ist eigentlich nur 2 jahre alt :)
 
@Balu2004: Es würde ins dritte Jahr gehen, sagen wir so.
 
@Balu2004: Ach ja, die Messlatte fürs iPhone 5: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/angefasst-nokia-lumia-920-und-820-im-test-a-854200.html
 
Eine fadenscheinige Begründung für mangelnde Features von WP8. Schon letztes Jahr gab es ja aus "Energiegründen" keine Dualcores bei WP7. Jetzt also aus "Designgründen" keine SDCard bei WP8. Microsoft hat schon lange seine letzte Glaubwürdigkeit verloren.
 
@DerMarv93: Lies' den Newstext einfach nochmal. Es liegt nicht an Windows Phone 8. Denn das Lumia 820 hat sehr wohl einen bedienbaren Micro-SD-Kartenslot. Es geht hier einzig und allein um das Lumia 920.
 
@DerMarv93: Es ist kein mangelndes Feature von WP8, da WP8 Micro SD Karten unterstützt. Ich finde es peinlich, wenn Leute keine Ahnung vom Thema haben aber unbedingt ihren Senf dazu abgeben müssen.
 
@DerMarv93: Verständnisfrage: Wenn du eigentlich gar keine Ahnung von WP8 hast, warum lässt Du Dich dann hier permanent über irgendwelche WP8-Dinge aus?
 
@JoePhi: Um fleißig rumzutrollen und sich ganz schick zum Horst zu machen ;)
 
Stimmt. Und genau deswegen hat das iPhone auch keinen (und deswegen sind ja Android-Geräte besser weil die haben sowas!!!!!111!!!).
 
@fb1: Und Flash
 
@DANIEL3GS: Stimmt!
 
32 GB reichen im Prinzip für den Otto voll aus. Jedoch ist eine SD-Karte eine gute Sache, um sensible Daten mit sich herumzutragen. Dabei muss das System noch nicht einmal verschlüsselt sein. Es geht mir erst mal nur darum, dass, im Fall eines Defekts des Geräts und des darauf folgenden Einschickens, kein Service-Techniker da etwas findet, wie z.B. heiße Fotos der Freundin/Frau oder die Porno-Sammlung oder die peinlichen Partybilder, die kein fremder sehen soll. -- Paranoid, sagt ihr? Keinesfalls, ich habe neben dem Studium selbst Notebooks repariert und es war schon krass, was man alles für hastig gelöschtes Zeug auf den Dingern gefunden hat. Irgendwann hat man sich dran gewöhnt und guckt halt nicht mehr hin - mein damaliger Kollege hatte jedoch insgesamt über 1TB an privaten Fotos und Filmchen zusammengesammelt - sein "Hobby". Wenn man bedenkt, dass viele Frauen der jüngeren Generation gerne mal Nacktfotos von sich im Spiegel machen, um zu sehen wie sie so auschauen oder einfach in der Umkleide, um für spätere Kaufentscheidungen zu sehen, wie die Teile, die sie gerade nicht kaufen, an ihnen aussehen, ist ein wenig Vorsicht durchaus geboten.
 
@doubledown: Auch wenn etwas "hastig gelöscht" wurde, hat dich das nichts anzugehen. Was hast du in deinem Nebenjob gemacht? Während des Reparierens erstmal den Undeleter laufen lassen? Ich glaub, es hackt...
 
@Karmageddon: es ist zwar erschreckend aber man findet immer leute die sowas machen. ausserdem wird oft gar nicht nachgedacht, ich denke da an die Fotoautomaten die überall stehen die auch alles auf der hdd gespeichert haben und bei den servicetechnikern immer auf großes Interesse stoßen, viel erschreckender als die die es sich anschauen find ich die leute die sich an einen öffentlichen platz stellen und solche bilder ausdrucken, für jeden sexuellen geschmack ist da etwas dabei ...

will gar nicht wissen was da alles im smartphone sektor ausgelesen und gesammelt wird ...
nene allein der gedanke ein defektes Gerät mit daten drauf die ich nicht mehr einsehen kann einzuschicken ist für mich untragbar da sorg ich lieber selber dafür das auf dem telefonspeicher nur das nötigste ist, private sachen kommen nur auf die SD!
 
@thabowl: kann ich nur zustimmen. Ich hatte auch mal von ne Freundin einer Freundin deren Handy SD mal angeschaut. Krass was da fuer Bilder drauf sind. Und ne andere freundin wollte ich PC reparieren, sie sagte erstmal so "Ich muss noch Bilder loeschen." "was fuer Bilder?" "Nacktbilder" alles klar... xD
 
@doubledown:
Leider sind hier mehr Ottos als Normalverbraucher unterwegs ;-)
 
@doubledown: Da brauchst du dir aber als WP8-Benutzer keine Sorgen mehr machen. WP8 unterstützt die Vollverschlüsselung des Geräts mit Bitlocker. Wenn das aktiv ist, kommst du nur mit deinem Passwort wieder an die Inhalte ran. Auch der Service-Techniker findet nur codierten Müll vor, wenn er schaut.
 
Wegen Design übt Nokia Verzicht aus? Machen die jetzt einen auf Apple? Wäre mir neu.
 
Als ich ein Galaxy S2 hatte habe ich den SD Slot auch nicht benutzt
 
@DANIEL3GS: echt interessant. Als ich ein HTC Desire hatte, hat es auch nicht weniger geregnet.
 
Sie haben Recht, den Speicherplatz brauche ich in Zeiten von Streaming über Spotify und Xbox Music sowie Youtube etc. nicht mehr in dem Mass. Mir haben bisher die 16 GB gereicht, da sind 32 GB schon fast zu viel :P

Übrigens bin ich vollkommen überzeugt vom Nokia Lumia 920. Ich warte mit Spannung auf die ersten Volltests, die wahrscheinlich die Zweifler und die negative Presse umstimmen werden – wie schon beim Lumia 800…
 
@vitaSvizra: Klar du streams auch 5 Tage die Woche 4-5 Pro Tag Musik über dein Handy ohne das dass Akku an einem Tag zu schnell leer geht oder das die "FlaT" aufgebraucht wird...
 
ein telefon ohne sd card slot würde ich nicht mehr haben wollen, zu angenehm sind die unkomplizierten vorteile wenn man mal etwas austauschen möchte
ausserdem würd ich nie private daten auf dem internen speicher lagern, viel zu groß ist mir das risiko, dass diese von einem techniker ausgelesen und gesammelt werden wie in [23] beschrieben.
 
Die Rückseite ist schon sehr hässlich und dann so eine Begründung
 
Welches Design? ich sehe davon nicht viel! Tzija, wer hirn hat, baut den MiniSD Slot unter den Akku ein, bei Samsung funktioniert das ganz gut! Bei meinem Ollen Nokia an der seite auch! Ich denke die ham das vergessen!
 
..sehen einfach nur BILLIG aus die Dinger, sorry ! Ich bein KEIN Apple-Fan, und habe seit 13 Jahren nur Nokia-Handies gehabt. Aber das Design reisst mit jetzt wirklich nicht vom Hocker. 200-300 Euro ok, aber > 600 ?? NO GO ! Auf den Slot kommts dann auch nicht mehr an...
 
Nokia baut auch nur noch Müll. Aber jetzt kommt auf den Müll den keiner haben will auch das passende OS, das auch keiner haben will. Da haben sich zwei gefunden ^^
 
Was ich nicht verstehe warum gibt es kein Release Datum
Naja ich freu mich schon sehr auf das Handy und das Handy ist schön meiner Meinung nach das schönste zurzeit
 
Nokia hat anscheinend auch die Fotos, die angeblich die Fähigkeiten der eingebauten Kamera zeigen, gefälscht: http://sefsar.com/nokia-faked-the-still-photos-too
 
@exocortex: eher nicht die Kamera ist unglaublich. http://www.theverge.com/2012/9/7/3299784/nokia-lumia-920-pureview-camera-hi-res-photos
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles