5 Runden und 1 Gewinner - Google gegen Bing

Mit einer kürzlich gestarteten Kampagne möchte Microsoft den Besuchern der Webseite zu 'Bing It On' die Möglichkeit geben, einen direkten Vergleich zwischen den beiden Suchmaschinen Google und Bing zu machen. mehr... bing it on bing it on

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Googlen war gestern, Bingen ist heute!
 
@hexenkind: google mal nach "Bingen" ;)
 
@hexenkind: allein schon wegen dieser begrifflichkeit steht ein wechsel außer frage, wer will den bitte nach etwas bingen ^^ xD
 
@fh4ever: ihr nennt es bingen ? :D wir haben ein paar Bing Fans in der Umgebung und die sagen alle "bings mal schnell nach xy" ^^
 
@fh4ever: "Googeln" ist nur deshalb normal, weil es sich in unserem Worschatz verangkert hat, eigentlich hört es sich genau gleich dumm an wie "bingen"
 
@hexenkind: Lol ich nutze eigentlich Google für die Suche, da ich Bing für unpräzise halte. Aber Bing hat sogar 3:2 bei mir gewonnen...
 
@telcrome: Bei mir war es 4:1 war sehr überrascht.
Werde mal Bing richtig austesten, ist vill. doch gar nicht so schlecht.. erstmal abwarten ;)
 
@hexenkind: Bingen ist eine Stadt am Rhein
 
@DerTürke: ich wollte auf zweierlei dinge aufmerksam machen. das eine war das, was du geschrieben hast, das andere und entscheidende war mein vorschlag der zu benutzenden suchmaschine ;)
 
@hexenkind: solange wir nicht bimsen ist alles ok!
 
Bei mir 2-1-2.
 
@iWindroid8: 4:1 für Google
 
@wolle_berlin: Für EU User nicht zu empfehlen, das die US Suche von Bing/Google benutzt wird. Bei mir 3:2 für Bing nach US Wörtern, Veransaltungen usw. gesucht
 
@wolle_berlin: bei mir auch 4:1 für Google. aber man kann fuddeln, denn bereits besuchte links werden besucht (also violett) dargestellt. da ich eine suchanfrage ausprobiert hab, die ich heute schon mal gemacht hab, wusste ich in dem fall, was von Google kam.
 
@wolle_berlin: Bei mir auch 4:1 für Google. Suchwörter aus dem medizinischen Bereich.
 
@iWindroid8: bei mir ein eindeutiges 5:0 für Google
 
@iWindroid8: 5:0 für Google. allerdings war ich mir bei 1-2 suchergebnissen fast sicher welches google und welches bing ist und das hat meine meinung evtl. beeinflusst. @LoD14: ich hatte besuchte Links auf beiden Seiten.
 
Ich hab das Roundup 2x gemacht. Einmal mit Dingen für die ich mich persönlich interessiere (Google gewann 3-2-0) und einmal mit Dingen wo ich keine besondere oder gar keine Affinität zu habe. Interessanterweise kam beim zweiten mal Bing als Gewinner hervor (1-0-4).
 
"Bing won 0 rounds" - Sehr tolle Eigenwerbung :D
 
@Virtuoso: Naja, es wird immerhin die US-Suche von Bing benutzt bei Google wohl auch, aber ich weis nicht, wiefest sich die US-Suche von google von der, der restlichen welt unterscheidet. Von daher, wenn du suchst dann in Englisch und englischen begriffen.
 
@Edelasos: Ja, die Ergebnisse haben sich auch teilweise kaum unterschieden. Vielleicht liegts auch daran, dass unsere stichworte bei der suche bereits (aus Erfahrung) an google angepasst sind.
 
Ich finde das eine Klasse Idee. Ich hab bei 2 unentschieden gestimmt, die anderen 3 hat Google gewonnen. FAIL @MS
 
@cam: Wieso Fail? Jetzt weißt du, dass Google die für dich bessere Suchmaschine ist. Für 66% der Leute ist sie es aber nicht - und wenn man bedenkt, dass Google wahrscheinlich einen Anteil von über 75% hat, überlegen jetzt vlt einige zu wechseln ;)
 
@PranKe01: Jetzt bin ich neugierig: Woher hast Du diese 66% und worauf beziehen sie sich?
 
@Drachen: Ich beziehe mich auf diese News! 2 von 3 Nutzern fand die Ergebnisse bei Bing besser. News überhaupt gelesen?
 
@PranKe01: Im Text steht keine Silbe von 66% oder zwei Dritteln oder zwei von drei Usern. Bringst Du da evtl. verschiedene Meldungen durcheinander oder hast Du das in einem der weiter führenden Links gelesen? Vielleicht hast Du die Info ja auch aus einem Bild in der Meldung, was bei mir vielleicht der Werbeblocker mit ausgesiebt hat, aber im Text der Meldung steht nichts drin dergleichen. Also bitte sachlich bleiben, ok?!
 
@PranKe01: FAIL weil versucht wurde Werbung zu machen, dies ab den Konkurrenten besser dastehen lässt!
 
@cam: Tut es nicht. Das tut es ja nur bei 33% der Leute. Die anderen 66% sehen ja, dass Bing besser ist. Man kann es nie jedem recht machen.
 
@PranKe01: "Tut es nicht" Es ist 1) keine Hupe dran und 2) ist das kein Argument . Wa ist überhaupt mit den restlichen 1%?
 
@cam: 1) Präsens: er, sie, es TUT. 2) Der eine Prozent wurde weggerundet.
 
@Virtuoso: naja bei Menschen die mit der Googlesuche "arbeiten" sollte wohl fast immer dieses Ergebnis rauskommen... Vielleicht hin und wieder mal ein Draw.. :)
 
hahahah http://bit.ly/RGRnH5
 
@Glowbewohner: Also schaut man mal hier in die Kommentare ist der kleine Textkasten beim Ergebnis echt ein Witz: 2:1 würden sich für Bing entscheiden, alles klar ^^
 
Mein Test: "BING WON 3 ROUNDS *" ... Tipp: Versucht keine Stichwörter einzugeben, sondern ganze Fragen (bsp: "Wie viele Zähne hat ein Komodowaran ?") in die Suche einzugeben. Baut 1-2 Grammatik/Rechtschreibfehler ein. Wenn dann die Suchmaschine trotzdem passende Antwort gibt, dann erst ist (meiner Meinung nach) alltagstauglich ;-) Ich bleib aber trotzdem bei Google. Die Angebote, Gmail, Google+, Übersetzer, Maps usw. sind so riesig und nur wenige Klicks entfernt, dass man es einfach nicht missen möchte^^
 
@algo: Bei mir stand es auch 3:2 für Bing. Ganz intressant war es das bei kleineren, eher persönlichen Sachen beide einmal gewannen. Wird wohl bei jedem anders sein. Es bringen beide sehr gute Resultate. So gute sogar das es kaum einen mehr intressiert. Die Leute bleiben bei dem mit dem sie am besten zurechtkommen, bzw was sie seit jeher benutzen.
 
@Iason:
Die Ironie ist ja, wenn beide Engines, mal so, mal so bessere Ergebnisse liefern, also beide mal gut und mal schlecht sind, ist es für den Kunden komplett egal, da keine einen eindeutigen Mehrwert bietet. Wegen 2 von 3 besseren oder so gibt es auch keinen Wechselanreiz und die meisten werden bei Google bleiben.
 
@all: WICHTIG: Habe mal für euch paar Suchbegriffe (nach meinen Kriterien (siehe o5)) vorbereitet. Eingeben und ihr habt euren Sieger: .... 1. "ist googlee besssa als bings" 2. "kannn ih bei countastrikke cheata" 3. "we kann isch aufhöra zu rauchan" 4. "we machht ma kuche rezeppte" 5. "warrum verkklagt Apple Samsong" ...... So viele Fehler und wenn ihr trotzdem eure Antwort bekommt, ist die Suchmaschine unschlagbar ! :D
 
@algo: viele Fehler? Ich hab nur einen entdeckt: "WICHTIG" ... :-P
 
@algo: ||| Gmail -> Outlook.com (moderner und mehr Möglichkeiten, zum Beispiel verbinden mit anderen Konten) ||| Übersetzer -> microsofttranslator.com ||| Google+ -> Facebook ||| Maps -> Auf dem Smartphone Nokia Maps oder auf dem Rechner Bing Maps ||| Wie du siehst kommt man auch ganz gut ohne Google aus und ist sogar produktiver wenn man sich der Konkurrenz widmet
 
@telcrome: Deine Vorschläge sind nicht so ganz durchdacht. Wer schon eien etablierte Mailadresse hat, wird sie nicht aufgeben wegen outlook.com, wo man dann irgendwas mit mindestens 5 Ziffern am Namen kriegt. Und was meinst Du mit Verbinden zu anderen Konten, was genau soll das sein und sowzu soll das gut sein? Noch unsiniger Der Tipp mit Facebook, muss man hoffentlich nicht begründen. Es geht gewiß auch ohne Google, aber dass das jeweils wirklich produktiver ist, wäre im Einzelfall zu prüfen und ist als pauschale Behauptung nur schwerlich zu halten.
 
@algo: Wenn ich in plauderlaune bin treff' ich mit einer Frau. Suchen soll schnell gehen
 
@algo: Habe es jetzt auch mal wie du beschrieben hast probiert, und siehe da, 3:2 für Bing. Vorher 5:0 für Google.
Hmm was nehme ich nun????
 
Vielleicht funktioniert dieser Test mit Bing in den USA besser. Bei mir und mit zumindest mit deutschen Suchbegriffen gab es einen klaren Gewinner. Google hat 4 mal die besseren Treffer angezeigt und ein Unentschieden hat es auch gegeben, weil ich beim letzten Versuch nach einer Band gesucht habe, die sowohl in Dutschland, als auch in den USA sehr gefragt ist. Nun ja, vielleicht zeigt mir aber Bing auch keine vernünftigen Ergebnisse, weil ich mit nem Mac unterwegs bin ;).
 
Hmm bei mir hat Bing auch mit einer Runde besser abgeschnitten als Google. Werds vielleicht doch ab und zu mal testen. Aber aus Gewohnheit landet man immer wieder bei google...
 
@IceRain: oder startpage, was auch google ist nur sichrer :D
 
@IceRain: Ja das ist so ne Sache mit der Gewohnheit. Habe seit Bing Final ist komplett umgestellt. Einfach mal umzusehen ob ich was vermisse. Bis jetzt hab ich alles gefunden was ich gebraucht habe, nur alleine bei "speziellen technichen Daten" z.B. ein Datenblatt von inem Transistor ist google NOCH ein Tick weiter. Aber das ist nur ne Frage der Zeit. Und die Bilder sind eh immer toll, deswegen bleibts bei Bing :-)
 
Es ist leicht zu sehen welche Ergebnisse von welcher Suchmaschine kommen, wenn man sich den aufbau genauer anguckt.
 
@BangerzZ: Und die Bing zensur
 
@BangerzZ: Jop Wikipedia dann ist es meistens Google :-D
 
@BangerzZ: auch an den Google Maps Angaben ersichtlich. Die Google Maps Karte wird zwar ausgeblendet und macht so keinen Sinn aber der Text kann man lesen und dadurch erkennen.
 
3-1-1 für Google... gaaanz schlechte Werbung :D
 
4 zu 1 für Google will sich MS selber ins Bein schiessen?
 
@fabian86: haha, bei mir auch. Ich weiss schon, was besser ist!
 
@fabian86: 4:1 für bing :D
 
@Korti: 5:0 für Frage? ..... `BING!` die Antwort
 
@fabian86: 3:2 für Bing
 
"Google may have won this round, but others picked Bing web search results over Google nearly 2 to 1 in blind comparison tests." - Na und? Ist mir doch egal wenn andere Bing besser finden. 4:1 für google btw
 
@ts92: 2:1 das ist doch ne leere Behauptung von Microsoft. Man schaue nur mal hier in die Kommentare. Bing ist für den deutschen Sprachraum einfach noch nicht gut genug. Die Suche von Google ist noch die Nummer 1.
 
Bei mir ...YOU CHOOSE GOOGLE!!!! .... Dachte nur an " Los Google ! Benutze Tackle"
 
Witzige Aktion eigentlich aber die Bing Suche muss einfach noch verbessert werden, übrigens wie die Navigation auf Bing Maps. Bei mir kam als Ergebnis: 5:0 für Google.
 
@trn: Schau dir mal die Webseite an, da wo groß "Bing (vs.) Google" steht. Über Bing steht "5 Rounds" und über Google "1 Winner" ... Beantwortet ja schon die Frage ;-)
 
@algo: Das habe ich gar nicht gesehen ^^ ... ok etwas schlecht designed für ne Werbeaktion. Würdig für ein :facepalm: oder ein :you had only one job: Award reichen :D
 
genial, durch die Seite bekommt man auch die nicht zensierten US google ergebnisse zu gesicht und das ganz ohne proxy!
 
@tobi14: ich frage mich nach was du suchst um deutsche Zensur befürchten zu müssen.
 
Tja wenn MS es nötig hat.. ich find solche Aktionen eher peinlich und kindisch. Erinnert mich an MS Versuch, die Nokiakachelphones mittels beigelegten Nagellack zu verkaufen.
 
@stephenson: Du bist aber auch einer, der prinzipiell alles doof findet, was von Microsoft kommt, und damit bist du genauso onjektiv wie ich bei Apple, nämlich nicht die Bohne. Also vergiß es.
 
Was mich mal interessieren würde, darf man das rechtlich einfach so? Den Inhalt (Suchergebnisse) einer fremden Seite klauen und gewerblich vermarkten (Werbung)?
 
@trn: So lange MS nicht irgendwas präpariert hat, ist es erlaubt. Die Seite machts ja auch: http://www.bing-vs-google.com/
 
@algo: Ist das nicht ein Fall von Zueigenmachen fremder Inhalte. Sonst könnte ich ja auch die Winfuture News kopieren und ein eigenen Kommentarbereich auf meiner Seite anbieten.
 
@trn: Du wirst MS damit nicht ans Bein pinkeln können, denn wie dir vielleicht aufgefallen ist, handelt es sich dort um eine US-Site, und diegesetzlichen Bedingungen für vergleichende Werbung etc. (den Wettbewerb allgemein) sind nicht so vernagelt wie hier; die dürfen das.
 
@trn: Und so lange Google "gewinnt" werden die sich doch nicht beschweren :-)
 
3x gespielt, 3x hat Google gewonnen und zwar zu null. Alleine schon, weil es mir Videos und Bilder im Suchergebnis vorschlägt. Frage mich was MS mit einer solchen Seite wirklich erreichen möchte? Qualität setzt sich nunmal durch und das meist von ganz alleine. Bing-Nutzer gibt es sicherlich genügend, aber Google werden sie so schnell nicht vom Tron stoßen, warum auch?
 
@the_scrat: ich hatte in beiden Ergebnissen passende Bilder und Videos
 
@zwutz: Bei mir wurden Bilder/Videos nur ein einem der beiden Fenster dargestellt. Entweder waren die Suchbegriffe oder Fragen zu spezifisch oder FF hat von sich aus ne Abneigung gegen Bing, ich weiß es nicht :-)
 
@the_scrat: allein die Windows Phone Nutzer müssen ja leider Bing zwangsweise nutzen. Wenn man die Suchmaschine von WP umstellen könnte oder die vom IE in Windows 8, ich würde es tun.
 
@the_scrat: Beide zeigen Videos an, aber nur Google verwendet Youtube Thumbnails. @trn Was spricht dagegen auf einem Win Phone Google zu nutzen?... Die Suchtaste linkt zwar zu Bing, aber sonst kannst du ja normal Googlen.
 
Ich nutze weder Google noch Bing, sondern https://startpage.com/, auch wenn sie auf Google basiert.
 
@wingrill4: Du nutzt die Google Suche mit Startpage. Duckduckgo.com ist auch eine kleine nette und gute Suchmaschine.
 
@trn: ja, hatte ich vorher, fand sie jedoch nicht so schön aufbereitet.
 
Mit Iron: KO in Runde 5. Die Seite hat sich einfach aufgehängt. Mit Firefox: KO in Runde 1. Ebenfalls aufgehängt. Der Sieger heißt Adblock oder Ghostery. Mit IE: Google gewinnt (3:1:1).
 
2:3:0 für google
 
Die Aktion wird wohl ein Eigentor ^^
 
Also ehrlich gesagt merke ich kaum einen Unterschied mehr. Aber bei mir hat Bing öfters mehr relevante Ergebnisse. Finde es aber mutig von MS und eigentlich ne gute Idee.
 
@something: das liegt daran das Bing deine anfragen googelt :)))
 
Hm ich bin etwas verwirrt da ich bing (de) durchaus regelmässig nutz aber weiss wo bing patzt, z.B. "about Flash" will ich auf www.adobe.com/software/flash/about/ aber das bekomm ich in der deutschen suche nicht...bei bing it on schon, leider wird hier ja die ami suche genommen wo die Ergebnisse SEHR ähnlich sind...trotzdem hat bing bei mir mit "loadbalancer.org Exchange 2010" gewonnen
 
4:1 für Google
 
für meinen Geschmack liefert die Bing-Suche leider keine brauchbaren Ergebnisse - während bei Google in der Regel das Gesuchte in den erstem 5 Ergebnissen zu finden ist. Auch interessant: KB-Beiträge aus dem TechNet finde ich bei Bing (zumindest bislang) nicht wirklich... gleicher Suchtext und e voilà : Ergebnis da.
 
3 mal gemacht. 2 mal hat google gewonnen. 1 x Bing
 
Tja, auf ein neues. Bisher fand ich Bing immer unbrauchbar (in deutsch) - mal sehen, wie es inzwischen aussieht
 
3 zu 2 für google (Zelda - BMW E91 - Portal - galaxy nexus - meme)
 
1-1, 3mal unentschieden
Gute Strategie von Microsoft.
 
Bing 2, google 3. Aber immerhin, hier und da ist bing gar nicht schlecht. Nutzt nur kaum einer, wie auch Statistiken von Webseiten zeigen.
 
Was mir gerade aufgefallen ist das bei google mehr shopping Ergebnisse sind als alles andere...gut wenn ich was kaufen will aber wenn ich Informationen will nicht so gut ...
 
3:2 für Bing bei mir. Verwende beide Suchmaschinen täglich etwa 50:50.
 
bei mir auch 4:1 für google. wieder mal ne typische ms aktion die nicht wirklich gut fürs image ist.
 
Google... ich habe nach Sex, Baupläne, Holz, Werkzeug, Warez gesucht... Bing hat einfach zu starken filter.. pech

Also alternativ zu Google nutze ich schonmal ganz gerne Yahoo, dennen ist das auch wurst ;)
 
Googling with Bing... das kennen wir doch irgendwo her. ;) http://www.youtube.com/watch?v=tYVCk10AzS0
 
Wenn sie in Europa wenigstens nicht mehr die alte Yahoo-Engine verwenden würden, dann würden sie hier vielleicht auch mehr Anteile bekommen...
 
Klasse - "search for English results only" - Ob das wohl die Google-Ergebnisse sein könnten?! ......

Nebenbei ist bei der Auswertung nicht gekommen bei mir (nach Runde 5), aber es war 2 draw (keiner hat brauchbares geliefert) 2 google und beim 3. stand der Text nicht bei, daher weiß ich nicht, wer gewonnen hat
 
4:1 für Google, kann aber auch sein, dass meine Suchanfragen stark Google-optimiert sind ;)
 
BING WON 1 ROUNDS *
 
YOU CHOOSE GOOGLE. 5 zu 0 gewonnen. Bing ist ein Reinfall.
 
Bing ist nicht wirklich eine Altnernative imho. Zumindest bin ich mit google effizienter. Einer der wenigen Wehmutstropfen: Eine Codesuche fehlt.
 
BING WON 0 ROUNDS *

Danke Bing!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles