Windows 8: Menü zur Browser-Wahl als Update

Microsoft hat mit der Auslieferung eines Updates für Windows 8 begonnen, welches das bei früheren Windows-Versionen inzwischen übliche Menü zur Wahl des Standard-Browsers auch bei seinem neuesten Betriebssystem einführt. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Bildquelle: Microsoft Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Microsoft, Betriebssystem, Screenshot, Windows 8 RTM Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kam in meiner Test-VM schon gestern...
 
Wer erstmal IE10 probiert hat, wird erst gar nicht wechseln wollen (meine Meinung). Schade nur, dass die Edkunden aus Gewohnheit Chrome, FF und Co. installieren werden und IE keine Chance geben können.
 
@algo: Ich benutze den IE10 als Standartbrowser und den FF zum herunterladen, wegen dem Plugin DownThemAll. Ich finde den IE10 richtig gut, ist finde ich noch einen ticken schneller als der IE9, welchen ich auch schon sehr mochte.
 
@L_M_A_O: IE9 fand ich noch gerade so gut, aber ansonsten kam ich mit IE Optik nie klar. es war einfach nur fürchterlich. Mit IE10 hat MS technisch und optisch verdammt gute Arbeit geleistet (vor allem für Tablets). Da sieht man, dass sich die Entwickler auch wirklich hingesetzt haben...Aber EU erlaubt ja MS nicht mal ihr IE Download Button als 1. in der Liste zu setzen. Stattdessen ist da Maxthon...
 
@algo: Die Reihenfolge ist einfach zufällig.
 
@Chris81: So einfach wird das gar nicht sein. Hat vermutlich Wochen gedauert bis man diesen komplizierten Algorithmus geschrieben hatte
 
@algo: Mh IE9 von der Optik war doch schon ganz hübsch, im gegensatz zu IE8 wo erstmal direkt der ganze bildschirm mit den Menuleisten und co voll ist.
 
@algo: Tja, Microsoft hat es sich eben mit dem IE verscherzt und das merkt man bis heute. Aber keine Panik: So wie Mozilla gerade mit dem Firefox umgeht wird sich bald ein neuer Wechseltrend einfinden.
 
@Memfis: Macht nichts. Bei denen es sich MS verscherz hat kommt ja eh kein Windows 8 aufs System :)
 
@algo: Ich habe schon immer, seit IE6.0, den IE als Hauptbrowser verwendet. Zeitweise mit Maxthon oder IE7pro als Erweiterung, aber prinzipiell schon den IE. Wenigstens bis IE 9.0. Seit dem liegt meine Benutzerzeit (leider) ungefähr bei 30%/70% IE/Chrome. Warum? Bis auf diese babyblaue Favoritenleiste, finde ich die Optik auch ganz gut, und das allgemeine "Handling" ist auch nicht verkehrt. Nur leider gibt es beim IE zuviele Kleinigkeiten die mich stören. Hier mal ein paar Beispiele; Rechtklick in eine Facebook Hinweisbox, seltsamerweise kein "Öffnen in neuem Tab" obwohl STRG+Maustaste funktioniert und Chrome die Funktion anbietet; Jemand postet hier eine URL, die kann ich ohne Markieren und kopieren nicht öffnen; ich muss die Befehlsleiste immer eingeblendet haben, obwohl ich eigentlich nur ein Addon nutze; usw. ich könnte da noch mehr Kleinigkeiten anführen, die mich (leider) in der Summe dazu bringen meistens Chrome zu verwenden. Ich glaube irgendwie nicht, das IE10 im Metrostil, der IE10 im Desktopstil ist IMHO der selbe wie IE9, da Verbesserung bringt.
 
@algo: Wird's IE10 auch für Windows 7 geben? Weil, vorerst sieht es nicht so aus, dass ich auf Windows 8 umsteigen werde (mir grault es immer vor der Neuinstallation oder Update eines Windows).
 
@Der_da: Ja, sollte es auch für Windows 7 geben. Jede Windows Version unterstützt 3 Versionen des Internet Explorer. Bei XP waren es die Versionen 6,7 und 8. Bei Vista, die Versionen 7, 8 und 9. Bei Win7: 8,9 und 10.
 
@algo: "Schade nur, dass die Endkunden aus Gewohnheit Chrome, FF und Co. installieren werden und IE keine Chance geben können." Früher hat man gesagt: Schade nur, dass die Endkunden aus Gewohnheit Internet Explorer verwenden und Chrome und FF keine Chance geben können. So ändern sich die Zeiten ;)
 
@algo: Ich habe das Gefühl, der IE10 startet fast so schnell wie der Chrome. Und vor allem: er zeigt sogar meine Webseite korrekt an! :D Ich bin echt begeistert!
 
Habe mich vorhin total erschrocken, als mir das als Vollbild auf den Bildschirm geworfen wurde...
 
@L_M_A_O: Jo und ehe ich gecheckt habe, was das ist, hatte ich es auch schon geschlossen ;)
 
Safari wurde scheinbar rausgenommen und durch Maxthon ersetzt.
 
@Iason: Wer will auch schon Safari nutzen xD
 
@L_M_A_O: stimmt ... Safari für Windows ist und bleibt eine Katastrophe (eigentlich verwunderlich, unter Mac OS X ist und bleibt es ein sehr guter Browser). Aber der Grund, warum Safari aus der Browserauswahl verschwunden ist, ist eher der, dass Apple die Windows-Version still und leise eingestellt hat - es gibt ihn einfach nicht mehr. Auch Quicktime X (also alles ab Version 10) gibt es nicht mehr für Windows.
 
@Der_da: Oh das habe ich noch gar nicht mitbekommen o.O. Was machen den jetzt bald die Iphone Nutzer? Das geht doch nur mit Quicktime zu syncen oder?
 
@L_M_A_O: nee, das ist iTunes ... das gibt's auch weiterhin für Windows.
 
@Iason: Safari erscheint nicht mehr für Windows. Mit Maxthon verdoppelt Microsoft seine Chance darauf, gewählt zu werden.
 
@sDaniel: Ah, danke. Das mit Safari wusste ich nicht. Aber MS verdoppelt die Chancen nicht wirklich. Es geht ja drum welchen Standart Suchanbieter die Browser verwenden. Ich kann Maxthon gerade @work nicht installieren. Weiß jemand was da standartmäßig als Startseite und Suchanbieter eingestellt ist? (oder ob einer drauf ist?)
 
Absolut sinnloser Unfug. Erfahrene Anwender nutzen sowieso den Browser ihres Vertrauens und unerfahrene Anwender kennen nur den IE und werden den auch nutzen (...und sind im Übrigen meist nur verwirrt durch diesen Mist).
 
@jigsaw: Ja, aber die EU will es ja leider so....
 
@jigsaw: Aber jetzt hoert die welt auch von Maxthon
 
@-adrian-: ...und bleibt ewig in Erinnerung als einer der Auslöser für den Anruf beim PC-Seppel des Vertrauens mit der Frage: "Was hab ich falsch gemacht bzw. muss ich das jetzt alles installieren?" ;-)
 
@jigsaw: Du hast irgendwie voll verpeilt um was es überhaupt geht, nicht wahr?
 
Internet Explorer ist kein Browser, er ist ein Tool mit dem man sich einen Browser herunterlädt.
 
@Doso: Dein Witz ist im Bezug zu der News einfach nur fail... Eine neue Version zu testen bevor du drüber Witze reißt würde dir auch nicht schaden. Viele Features vom IE9 sind z.B. jetzt ein Standart in jedem Browser. edit: wow das einige hier nicht einmal wissen wofür die BROWSERAUSWAHL da ist. ;) Nachdenken ist wohl etwas zu viel verlangt für einige Fanboys.
 
@Iason: Ich weis wie ich meine paar Hundert Nutzer, die ich als Admin betreute per Gruppenrichtlinie und WSUS vor der Browserwahl verschonen kann. Ich habe Windows 8 Develop Preview 2 Stunden nach Release auf eigenem HyperV Server laufen gehabt, der in eigenem Rechenzentrum steht. Lass stecken, Kiddie.
 
@Doso: Und was willst du uns jetzt damit sagen? Sollen wir vor dir jetzt auf die Knie fallen, weil du "Admin" spielst? Ein Update per WSUS ausschließen, das muss ja unglaublich schwer gewesen sein, diese Option zu finden...
 
@zwutz: Das war meine Reaktion auf "Fanboys" und den 'Hinweis' auf nicht Wissen was die Browserwahl ist, nicht mehr, nicht weniger.
 
@Doso: Du bist der, der hier den unqualifizierten Beitrag gepostet hat und damit gezeigt hat, dass er keine Ahnung hat
 
@zwutz: Nun eigentlich haben wir das alle. Lasst es uns Internet nennen!
 
@Doso: So sieht's aus. Nämlich, Opera und Firefox :)
 
@Doso: Wenn du den Spruch jetzt, im September 2012 bringst, hast du den wahrscheinlich eh nur aus der Werbung für den IE9 geklaut.
 
Eins von den Updates die ich als erstes ausblende,bei mir ist Chrome im Einsatz nach langen Jahren mit Firefox
 
Ist etwas OT aber welche Nachteile gegenüber dem IE haben die anderen Browser in Metro denn?
 
@Thaodan: Ehm, sie funktionieren nicht im "Modern UI"? Bisher hat es lediglich Chrome geschafft eine Desktop- und Modern UI raus zubringen (zumindest in der Dev). Firefox wird frühestens November eine Beta raus bringen. Bei den anderen herrscht da eher tote Hose.
 
@Fraser: >Ehm, sie funktionieren nicht im "Modern UI"?: Klar tun sie es wenn es eine Metro Version gibt, es gab da Technische Beschränkungen gegenüber dem IE für andere Browser.
 
@Thaodan: Ja, aber es gibt außer der Chrome-Version (Dev) noch keine Browser für Modern UI außer IE10. Das heißt, die Browserauswahl da oben zeigt lediglich ein Programm an, welches auch als Modern UI App existiert. Der Rest sind reine Desktop-Apps. BTW: (Edit): Die Chrome App hat keine Einschränkungen und sogar vieles "out-of-the-box". Die Beta von Firefox soll erst einmal nicht plugin-fähig sein (was ich nicht verstehen kann). Und von Opera hat man bisher nichts gehört, dass sie auch an so etwas arbeiten würden (glaube ich zumindest).
 
Eigentlich sollte das ein Dialog sein, der direkt nach der Installation bzw. beim Einrichten vom Konto gezeigt werden sollte.
 
@ccMatrix: Eigentlich sollte es so einen Dialog gar nicht geben. Wieso soll ich als Softwarehersteller Werbung für Konkurrenten machen MÜSSEN?
 
Ich biete ein Produkt an.
Dieses Produkt ist Windows.
Dann kommt die EU und sagt mir.
Du darfst das Aero-Design nicht mehr benutzen, weil es eine Monopol-Stellung hat.

Das man sein eigenes Produkt nicht so verkaufen kann, wie man möchte, ist lächerlich.
Genauso, nein Hersteller X darf bei diesem Tisch keine Schrauben verwenden, sondern Nägel, weil Schrauben bei Tischen ein Monopol haben.

Tja, ob nun Browser, Aero (was natürlich NICHT davon betroffen ist, schon klar)..

:/
 
@HideAndSeek: Es ging dabei mehr darum wie Microsoft den Internet Explorer in den Markt gedrückt haben. Immerhin haben sie mit ihrem kostenlosen Browser und Auflagen an PC-Hersteller eine Firma wie Netscape zerdrückt. Die Browserwahl ist nun Microsoft halt lieber als eine Gelddtrafe durch die EU.
 
@Doso:
Naja, es geht ja hier der EU nicht um Netscape, sondern dass die Kunden entscheiden sollen, ob sie Chrome, FireFox, Safari oder den Internet Explorer nutzen wollen.

Ich stelle einfach nur in Frage, warum eine Firma ihr Produkt nicht auch mit dem eigenen Browser ausstatten darf.

Google hat bei Android auch Chrome vorinstalliert inzwischen.
Früher war es der Android Browser, da hat auch keiner rumgemeckert, obwohl der ja von Google stammt.
Auch bei iOS ist doch ein Browser vorinstalliert und es wird nicht gefragt.
Das kapiere ich leider nicht.
 
Das alte Spiel mit dem Browserkriegt. Die nächste Runde ist eröffnet.
 
Hat Apple eine Browserauswahl in Mac OS? Hat Android eine Browserauswahl? Ich verstehe die EU in diesem Falle nicht...
 
@PranKe01: Dann solltest du dich vielleicht noch einmal mehr mit den Fakten auseinandersetzen.
 
@ouzo: Oder du antwortest einfach auf meine Fragen.
 
@PranKe01: Du kennst die Antworten auf deine Fragen, also wäre es Schwachsinn darauf zu Antworten. Und warum soll man nach etwa 15 Artikeln allein hier auf der Seite zu diesem Thema mit hunderten Kommentaren es wieder alles erwähnen, nur weil du zu faul bist dich selbst zu informieren? Oder du siehst einfach ein, dass du dazu kein Bock hast und dir das Thema sowieso nicht wichtig genug ist.
 
@ouzo: Ich habe keinen Mac und auch kein Android. Auch die Antworten kenne ich nicht. Zu faul bin ich in der Tat - die Frage diente dazu, dass die Benutzer mal überlegen und sehen, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird. denn cih bin mir zu 80% sicher, dass es beim Mac und Android nicht so ist.
 
@PranKe01: Du bist dir zu 80% sicher, sagst aber du kennst die Antwort nicht und trotzdem forderst du andere zum überlegen auf und behauptest es würde mit zweierlei Maß gemessen. Na das ist ja ne schöne Sammlung. Wenigstens gibst du zu zu faul zu sein mal selber was nachzugucken.
 
@ouzo: So - jetzt habe ich mal 3 Minuten gesucht und im Internet nichts dergleichen gefunden. In sofern gehe ich jetzt zu 90% davon aus, dass es diese nicht gibt. Und die 80% beruhen darauf, dass ich noch nie etwas in den News davon gelesen habe.
 
IE oder FF?:
Ist mir eigentlich total egal von der Geschwindigkeit her, ich sehe den Unterschied nicht. Drei Dinge die mich aber bei FF halten und seit Jahren Spaß machen:
1) Adblock 2) TreeStyleTab (die Tabs werden nicht oben nebeneinander angezeigt, wo somit nur ein paar Platz haben, sondern rechts untereinander, so dass man locker 30 Tabs öffnen kann! Da isses auf den mitlerweile üblichen Breit-TFTs meist eh nu weiß 3) Synchronisation der Favoriten mit meinem Laptop.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles