Samsung Galaxy S3: 20 Millionen in nur 100 Tagen

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung hat heute bekanntgegeben, dass sein erst seit Ende Mai erhältliches aktuelles Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S3 inzwischen bereits über 20 Millionen Mal verkauft wurde. mehr... Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Smartphone, Samsung Galaxy S3, NFC Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist auch ein Klasse Gerät. Aber ein nicht zu unterschätzender Faktor ist auch dass es in den USA bei jedem Provider (in derselben Ausführung) erhältlich ist. Kann das Gerät wirklich weiterempfehlen.
 
@Oruam: Warum du für deine Meinung minus bekommst wird mir schon langsam klar. Du hättest noch dazu schreiben müssen "kommt fast an ein Lumia ran, jedoch nicht so qualitativ, und Windows Phone rockt" hättest du jetzt 50+.
 
@windoof7: ... und gegen Apple sein ...
 
@windoof7: Das du jetzt minuse bekommst bestätigt deine Aussage ;) Aber im moment wird halt ein underdog gehypet. Am ende des Tages zählt aber was auf dem Tisch liegt, und da sieht man noch nicht viel von Nokia.
 
@windoof7: Ne ich denke du verwechselst was.

Die Minusgeber ist die Apple Gemeinde hier.

Windows Phone ist eigentlich zu vernachlässigen, weil sowieso die wenigsten annehmen.
 
@Oruam: Fakten belegen deine Aussage. So ist es halt nun. Und die, die behaupten ein Lumia sein das NonPlusUltra, tja, die Zahlen (z.B. die Börse) sagt was anderes. Und Zahlen regieren nun mal diese Welt. Ein klasse Gerät, dass niemand will, bringt nichts.
 
@thomas.g: Ach Quatsch, Das neue Iluminator macht doch so tolle Bilder....und ein Gerät wie das S3 zeigt nur nen schwarzen Screen.....lol Nokia!
 
Gutes Gerät, dennoch ein wenig verwunderlich, dass mittlerweile so viele Menschen bereit sind, solch horrende Summen für ein Mobiltelefon auszugeben. Ich pers. wäre es nicht - auch nicht mit Vertragskombination. Da gibt es schlicht günstigere Möglichkeiten.
 
Der Gerät ist aber auch ein feines Teil ... bis auf die Akku-Laufzeit, wäre ich nicht so Appleverseucht würde ich mir ein S3 holen.
 
@Navigator: 2 tage bei aktiver nutzung, kann nicht klagen
 
@Navigator: ich bleibe trotzdem bei der Vorgängergerät
 
@Navigator: Akku-Laufzeit liegt bei mir bei 3-4 Tagen.
 
@F98: Aber bestimmt nicht bei dauerhafter Datenverbindung.
 
@kubatsch007: doch
 
@F98: 3-4 Tage Akklaufzeit bei aktiver Nutzung? Sorry, das glaube ich dir nicht.
 
@exocortex: Aktive Nutzung ist halt echt schwamming. Ich kenne Leute, die der Meinung sind, dass 2-mal am Tag emails lesen, ein paar SMS schreiben und zwei Telefonate führen 'aktive Nutzung' bedeuten. Dann können die 3- 4 Tage hinkommen ...
 
@exocortex: Wieso ich hier von einigen Blödmannsgehilfen "-" bekomme ... ts ... egal: Ich lasse mein Telefon die ganze Zeit durchlaufen, dabei ist WLAN an, 5x am Tag werde Emails gecheckt, 2x am Tag telefoniert, früh 2x Wecker, 1-2x SMS, abends kurz Wetter App, Regenradar, bissel Finanzen.net-App, das wars. Was soll ich auch die ganze Zeit sinnlos auf das Tel. stieren, gibt Besseres zu tun.
 
@F98: "...Was soll ich auch die ganze Zeit sinnlos auf das Tel. stieren, gibt Besseres zu tun." - Wohl wahr! Aber: Mit dieser Einstellung zeigst Du Dich nur als Aussenseiter. ;)
Ich finde es immer köstlich, wenn die halbe Handy-Welt wie gebannt beim Gehen auf das Ding starrt (... Hat immer noch keiner angerufen/gesimst? - Gott, bin ich unwichtig!) oder sein Smartphone wie eine Monstranz vor sich her trägt!
 
@F98: Gut, wenn ich mein iPhone SO nutze, hält das auch mehrere Tage durch. Das würde ich dann aber nicht als "aktive Nutzung" verstehen.
 
@Navigator: Keine Ahnung,aber mal was geschrieben. Die bester der Akkulaufzeiten unter den Samsung Top-Geräten.
 
geniales Gerät und ist schon unter 500€ erhältlich, wobei ich doch auf die lte version warte hoffentlich kommt die bald.
 
@thabowl: Schon unter 500€ erhaeltlich muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen :)
 
@-adrian-: Naja der Wert Verlust ist halt niedriger als bei W-Geräten. Unter 500€ in 100 Tagen ist da nicht so schlimm wie die Unter 400€ beim SII nach 1 einhalb jahren.
 
@-adrian-: wenigstens tut sich was am preis obwohl die verkaufzahlen ok sind und gibt in unserem "gerechten" kapitallismus genug leute die 500€ nicht stört, ausserdem gibts genug günstigere alternativen wenn man sich nicht veräppeln lässt :)
 
@thabowl: 1. Einen "gerechten" Kapitalismus gibts nicht. Deswegen wohl auch die Strichelchen. 2. Der Wertverlust bei den Teilen ist schon recht erschreckend. Ist aber hausgemacht und hat 3. nichts mit veräppeln zu tun.
 
@-adrian-: genau dass dacht ich auch! Sowas muß man sich nicht auf der Zunge vergehen lassen, sondern lesen, verstehen und denken und dann am besten nochmals nachdenken ;) Einfach Wahnsinn wofür die Leute Geld ausgeben können und auch noch froh sind...dass es SOOO BILLIG war ^^
 
@KlausM: wollte damit mehr darauf anspielen, dass ein Technisch besseres produkt jetzt schon günstiger ist als das beliebte konkurenzprodukt, von billig hab ich nichtmal was geschrieben ...
Wobei es genug leute gibt für die das wirklich billig ist ...
Toll find ich das auch nicht aber bin froh, dass es mich nicht so sehr stört.
 
@-adrian-: Das hab ich mir auch gerade gedacht. Ich mein das Ding is doch blos nen telephon. oO
 
@-adrian-: Allerdings! Gutes Gerät - keine Frage - dennoch ein wenig verwunderlich, dass mittlerweile so viele Menschen bereit sind, solch horrende Summen für ein Mobiltelefon auszugeben. Ich pers. wäre es nicht - auch nicht mit Vertragskombination. Da gibt es schlicht günstigere Möglichkeiten. Mir ist sowas einfach nur viel zu teuer. Schmerzgrenze für ein Handy: 200 Euro!
 
@thabowl: Mit Vertrag sogar unter 100 Euro!
 
Wenn Samsung davon schon 20 Mio verkauft hat, ist die Strafe an Apple wohl zu verschmerzen.
 
@BillyRayV: Sind immer noch knapp 50€ pro Gerät
 
@nkler: Seit wann macht Samsung nur mit dem S3 Gewinn? Ich glaube kaum einer, unserer, kann sich wirklich vorstellen wieviel Kohle dieses Unternehmen, oder MS, oder FB, oder Google, oder oder oder. Solche Strafen zahlen die aus der Portokasse..ist so als wenn Schmui in der Box geblitzt wird und 20.000 Euro hinblättern muß. Scheiß drauf. Dafür ist man in aller Munde und so billig kommt man nicht an Werbung dran ^^
 
Habe das Galaxy Nexus und das langt mir vorerst. Einmal Nexus, immer Nexus. :)
 
@Ark: Leider ist es bei mir umgekehrt, einmal Nexus nie wieder Nexus. Ja ich habe eins, und bin mitlerweile sehr unzufrieden, ist nur was für bastler.
 
@Ark: Wenn das GPS auch mal so fix funktionieren würde wie beim S3 und man SD-Karten reinbasteln könnte ... tja dann wärs bei mir vielleicht auch was mit dem Nexus geworden.
 
@F98: GPS ist fix, nie Probleme gehabt. Den Akku kann man auch wechseln. Gibt sogar einen 2.000 mAh Akku für 25€~ zu kaufen. Einzig der SD-Karten-Slot fehlt, das ist richtig. Für mich aber in der heutigen Cloud-Zeit kein Problem.
 
@F98:
Du hast wohl nie das Nexus in der Hand gehabt, und hast dich wohl nie ernsthaft darüber informiert.

Sonst würdest du nicht so einen Quatsch behaupten.
 
@Kopfeck: Das mit dem Akku nehme ich zurück, habs mit dem Motorola verwechselt. Hab mir einfach zu viele Handys in letzter Zeit angeschaut.
 
Das Nexus ist wirklich ein tolles Gerät. Dass es keine vier Kerne hat, ist verschmerzbar. Aber der fehlende SD-Slot und das m.E. schöne und große (aber nicht zu große) Display hat mich dann doch zum wesentlich teureren S3 greifen lassen. Mit Apex und Root kann man dann TouchWiz und Bloatware an den Kragen gehen. Dann steht es dem Nexus softwaremäßig in nichts nach. Der einzige wirklich nennenswerte Nachteil ist, dass die Updates eben später kommen. Jelly Bean steht derzeit noch vor der Tür.
 
@ryazor: Ihr immer mit euren vier Kernen! Um das mal ganz klar zu sagen: Vier Kerne bringen rein gar nichts wenn nicht das Betriebssystem und die Apps auch darauf ausgelegt sind. Dann sind vier Kerne nämlich meistens sogar langsamer als zwei, weil jeder einzelne Kern bei einem Quadcore i.d.R. langsamer getaktet ist als bei einem Dualcore. Ist auf dem PC ähnlich: Die meisten Spiele laufen auf einem Quadcore LANGSAMER als auf einem Dualcore, wenn sie nicht explizit für einen Quadcore ausgelegt sind. Dieses Quadcore-Gedäns ist reines, billiges Marketinggewäsch um diese "Mehr ist besser"-Kunden rumzukriegen.
 
@exocortex: Daher lässt mein 3Ghz C2D meinen 2,6Ghz QuadCore auch regelmässig im Regen stehen;-)
 
@Ark: Volle Zustimmung! Ich habe seit 2 Wochen ein Galaxy Nexus. Super Gerät, vorallem im Vergleich zu meinem alten Xperia sk17i( aber da liegen preislich auch Welten dazwischen, deswegen wäre ein direkter Vergleich nicht fair). Endlich ein sauberes Vanilla Android, GPS Fix in max. 10sek(wichtiges Kaufargument für mich) und schnelle Updates von Google. Natürlich gibt es einige Kritikpunkte wie z.B den viel zu leisen Lautsprecher(etwas störend bei der Navigation) oder den schwachen Akku(warum verbaut Samsung nicht gleich den 2.000mAh Akku -.-' ). Aber ich finde die Vorteile überwiegen deutlich. Nach HTC Wildfire, Samsung Galxy 3 und Sony Xperia mini pro wollte ich mir mal etwas gönnen und hab den Kauf überhaupt nicht bereut.
 
Wieviel von den 20 Mio. befinden sich noch im Handel und wieviel wurden tatsächlich an den Kunden verkauft? Das sagt Samsung nie.
 
@Homer9: Das hab ich mich auch gefragt....
 
@Homer9: 3 absatz, lesen und verstehen!
 
@Odi waN: Ja in Europa, Asien etc. verkauft. An wenn wurden die verkauft? Händler oder Kunde?
 
@Homer9: "....Geräte über die Ladentheken. " das bezieht sich auf den ganzen abschnitt.........
 
@Odi waN: Hat das Samsung gesagt, oder ist es der Schreiber gewesen?!?
Fakt ist Samsung gibt keine echten Verkaufszahlen bekannt. Daher können die viel Erzählen!
Die Realität hat man bei Verhandlungen in den USA gesehen.
 
@Homer9: ich bin mir sicher das über 10 Millionen verkauft wurden
 
Wird mit den neuen Lumias getoppt! ;)
 
@Yukan: nein die Leute kaufen sich nicht was gut ist sonder was cool ist und das ist im moment anscheinend Apple und Samsung
 
@DANIEL3GS: leider falsch, ich hätte auch gerne ein lumia allein schon wegen EAS aber leider baut nokia nicht ihr eigenes protokoll names rsap ein. daher ist es unbrauchbar für und deswegen auch das s3, kann auch alles nur ein wenig komplizierter.
 
@Odi waN: das s3 bietet rsap wieder an. kam mit einem update
 
@Oruam: weiß ich deswegen habe ich ja ein s3 und kein lumia!!!!
 
@Odi waN: achso ja, ich habe da was missverstanden, sorry ;)
 
@Odi waN: Abwarten, alles, wie du schon sagtest, eine Frage des Updates. ;)
 
@Yukan: leider ist rsap auch nicht bei dem lumia 900 dabei. was ich als business handy schade finde. vorallem weil unsere dienstwagenflotte vw und audis sind und die pfse mit rsap arbeitet. ich frage mich sowieso warum nokia ihr eigenes protokoll nicht einbaut. ach und nochwas rsap gibt es nicht offiziel für das s3 sonderns als zusatzapp für 8,99€ auf open source basis.
 
@Odi waN: Wo haste das denn her, dass Nokia hinter rSAP steckt ? Und wie ich erkennen tu wird der unsichere Quatsch nur in deutschen Autos verbaut, von daher uninteressant.
 
@DANIEL3GS: Kannste dich mal langsam entscheiden ?
 
@Yukan: Samsung kann höchstens von den treuen Apple Käufern gestoppt oder zumindest in Schach gehalten werden. Das Lumia ist eher Evolution als Innovation was ich so gelesen habe und daher die letzte Chance für Nokia.
 
@Yukan: In einem Windows Phone Bericht hätte jetzt jeder Troll geschreien. Naja Win-Future gehört schon euch, aufregen muss man sich nicht mehr. Die Lumias beweisen doch nur wie schlecht ein Gerät neben dem S3 aussehen kann (mal sehen wie viele minus ich jetzt bekomme).
 
@windoof7: Scheinbar hast du es erfasst, dass du deine Zeit auf ner falschen Webseite verschwendest. Wünsche dir dennoch einen angenehmen Tag. :)
 
@Yukan: Ja ist klar..rofl
 
@Yukan: "Wird mit den neuen Lumias getoppt" ... Ich werde wohl meinen Beitrag dazu leisten. Wenn nicht einer noch was besseres rausbringt. Dabei schiele ich bewußt Richtung Samsung. S3 mit WP8 wär ein Grund sich nochmal den Kopf darüber zu zerbrechen welches neue Gerät man sich nun kaufen sollte.
 
@DennisMoore: Nennt sich ATIV S, nur auch das wird Nokia nicht gefährlich. Da kannste lange dein Droidenköpfchen zerbrechen. ;)
 
@Yukan: Das ATIV S sieht mir zu gewöhnlich aus. Kein schönes Design. Eine weit längere Akkulaufzeit könnte es aber trotzdem zu einem Kaufkandidaten machen.
 
Da mussten die Kinder in Südkorea aber ordentlich ranklotzen.
 
@fb1: [ironie]das gerät bauen hier in deutschland 1 euro jobber. von daher. [/ironie]
 
@fb1: Wie viele Leute wohl wieder beim Herstellen des neuen iPhones sterben müssen...?
 
@c00l_c00l: Wieso wieder?
 
@fb1: Bist du so ein Ignorant oder liest du keine Zeitung oder schaust nachrichten oder liest hier?
 
@fabian86: Antwortmöglichkeit Fünf.
 
@fb1: Das war eher ne zusammenstellung was du für ein Ignorant bist! Sorry aber das wissen ja schon die 12 Jährigen aufm Schulhof das DIE Firma mit vielen Selbstmorden Foxcon ist und da das eierhandy gemacht wird...
 
@fabian86: Die 12-jährigen auf dem Schulhof kennen aber auch den Unterschied zwischen "Selbstmord" und "beim Herstellen des neuen iPhones sterben". Du auch?
 
@fabian86: PS: Foxconn fertigt auch für Samsung.
 
@fb1: Du bist wirklich ein Fanboy der ersten Reie alle Kritick abschmettern lassen! Egal ich mag echt nicht mit einem Fanboy streiten...
 
@fabian86: Besser so.
 
Für mich unverständlich.
 
@wingrill4: für apple sicher auch :-))
 
@wingrill4: Samsungs Aussagen würde ich mit Vorsicht genießen. Sind ja mittlerweile im Mobilemarkt "vorbestraft".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S3 Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles