Apple iPhone 5: Event am 12. September ist fix

Eine Überraschung ist es nicht, bereits seit längerem stand der 12. September als Termin für die Präsentation des nächsten iPhones im Raum. Nun ist es aber fix, das kalifornische Unternehmen hat nun begonnen, Einladungen für die Presseveranstaltung zu ... mehr... Apple, iPhone 5, Einladung Bildquelle: Apple Apple, iPhone 5, Einladung Apple, iPhone 5, Einladung Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da hat wohl jemand genug von der Medien-Aufmerksamkeit für Nokia und WindowsPhone 8 in den letzten Tagen ;)
 
@paris: Der Rummel fand vor allem in den Blogs statt. Habe zumindest nichts davon in den Nachrichten gelesen/gehört. Vielleicht ist das am Ende sogar gut und sie überraschen alle ;)
 
@Oruam: Ja das stimmt schon. Im Gegensatz zu jedem neuen iPhone, da finde ich mittlerweile den Rummel sehr überzogen. Das iPhone ist ohne Frage ein gutes Smartphone aber nur noch eines von vielen und nicht mehr die Revolution die es noch beim ersten iPhone war. Trotzdem schafft es jedes neues iPhone regelmäßig sogar bis in die Tagesschau etc. was Geräte anderer Hersteller nicht schaffen.
 
@paris: Das iPhone ist aber immer noch das Original, was das Smartphone Konzept von Heute angeht. Andere sind einfach nur auf den Zug aufgesprungen und haben dem "i" das einzigartige weggenommen. So gesehen ist es kein Wunder, dass die Welt nach 2007 schreit, dass das iPhone doch nix mehr neues sei bzw. es schon Alternativen gibt ;-)
 
@algo: Also eigentlich ist es kein original sondern nur benutzerfreundlich. Denn so Smart war das erste iphone gar nicht :)
 
@algo: Wenn du danach gehst ist Mercedes aber auch das "original" Auto. Das bringt Mercedes auch keine gesteigerte Aufmerksamkeit mehr. Wie schon gesagt ich finde das iPhone ist ein gutes Smartphone in vielen Dingen seit 2007 bis heute Referenz, trotzdem finde ich das sich viele Medien zu leicht vom "Apple" Fieber anstecken lassen.
 
@paris: Na ja das Applefieber war sehr gut organisiert würde ich sagen. Apple hat ja auch Unsummen für die Werbung ausgegeben.
Ich habe auch 4 Jahre ein Iphone genutzt und muss sagen es ist immer noch genial. Allerdings bin ich jetzt mal bei der Konkurrenz gelandet weil ich mal was neues wollte. Nichtsdestotrotz bin ich sehr neugierig was Apple da rausbringt. Aber ich werde kaum mein S3 deshalb abgeben.
 
@algo: Das iPhone bot in seinen Einzelheiten nichts Neues. Jedwede Technik, die darin steckte, gab es vorher schon, und Apple hat auch keine der verwendeten Technologien erfunden (was von Apple auch gar nicht behauptet wird). Was Apple aber gemacht hat, und dafür gebührt ihnen durchaus der Ruhm: Sie haben die jeweiligen Technologien in ein absolut durchdachtes und sehr gut zu benutzendes Gesamtprodukt gesteckt, das es in dieser Kombination bis dahin einfach nicht gab. In Verbindung mit hochwertiger Hardware, einem stabilen und schnellen Betriebssystem, einem durchdachten Bedienkonzept und viel Liebe zu Details hat Apple mit dem iPhone eine Revolution ausgelöst, die heute jedes Smartphone beeinflusst und auch noch lange nachwirken wird. Ich selber bin Microsoft-Fan und gräme mich aber trotzdem kaum darüber, daß Microsoft hier so spät nachzieht und ohne das Apple-Vorbild bis heute auch nichts vorzeigbares mehr hätte. Denn Microsoft hat schon immer den zurückhaltenden Marktbeobachter gespielt bzw. spielen müssen - angesichts der Anwendungsbreite und -tiefe der Programme, die mit Windows weltweit bedient wird - nicht verwunderlich. Microsoft konnte somit noch nie auf jeden erstbesten Modezug aufspringen, sondern hat meist vorsichtiger und abwartender gehandelt bzw. handeln müssen. Deswegen gab es um Microsft auch noch nie den "Hype", den andere Firmen mitunter auslösen, auch Apple. Bei Microsoft "hypt" einfach nichts. Fehlender Hype muß mit Masse (die zugegeben häufig recht träge erscheint), Zukäufen von Firmen (und deren Ideen/Patenten) und sicherlich auch hier und da durch ein bißchen "abgucken" kompensiert werden. Mit Windows 8 und dem neu drumherum gebauten Ökosystem will Microsoft scheinbar das "neue" Microsoft präsentieren, das Apple in vielen Punkten immer mehr ähnelt (was ich nicht tragisch finde, der Erfolg gibt Apple nach wie vor Recht). Ob das so funktioniert, wie Microsoft sich das vorstellt, werden wir in den nächsten Monaten, spätestens in den den nächsten wenigen Jahren sehen.
 
@departure: guter kommentar (+)
 
@paris: Falls du es nicht gemerkt hast, Carl Benz (Daimler/Mercedes) und Graham Bell werden immer noch als Erfinder des Autos und Vater der Kommunikation genannt und dabei haben die das ganze eigentlich nur vereinfacht. Die Welt bedankt sich nur bei denen, die das Massentauglich machen und nicht irgendwas von Visionen schwafeln. Also von den Medien höre ich schon mal nichts, zumindest höre ich genauso viel wie seit kurzem bei Samsung. Samsung allerdings hat es aber auch nur den Patentklagen zu verdanken. Was ich wirklich schade finde, dass kaum über WP berichtet wird. Im gegensatz zu Samsung zeigen Nokia und MS wirklich kreative Sachen und Eigenentwicklungen. Mal schauen, vielleicht kommt ja noch was ;-)
 
@-adrian-: "nur benutzerfreundlich" ... Das klingt immer so trivial :D Wenn man sich das Konzept aber anschaut, bekommt das ne ganz andere Bedeutung ;-)
 
@paris: Beim iPhone ist es ein mal pro Jahr. Bei den anderen müssten sie ganze Nachrichten nur darüber abhalten, weil jede Woche neue Geräte erscheinen.
 
@wingrill4: Und das soll es jetzt rechtfertigen? Auch andere Produkte/Hersteller haben einen ein Jahres-Zyklus bei ihren Veröffentlichungen und werden trotzdem nicht so in den Medien erwähnt.
 
Wer wissen will wie das iPhone 100 aussieht, braucht sich nur das iPhone 1 anzuschauen. Die bei Apple sind halt sehr kreativ.
 
@ctl: Oh ja wie revolutionären Design Meisterwerke bei HTC und Samsung, die sich von Jahr zu Jahr ja so heftig unterscheiden. Das Apple Design ist Zeitlos und sieht gut aus, warum also ändern ? Scheinst dich ja mehr auszukennen als Jony ^^
 
Dann ist ja jetzt an der Zeit, die üblichen Stimmen nach der Veröffentlichung schonmal vorweg zu nehmen:
"Evolution statt Revolution", "Wieder kein Apple TV", "Gab es bei Firma X schon", "Update statt große Innovation", "die Anleger reagierten enttäuscht, der Kurs der Aktie sank um 5%", "lächerlich was Apple da macht, das wird nur von Jüngern gekauft", "das ist nur ein Hype", "vollkommen überteuert", "nichts wirklich Neues", "auch nur geklaut von X", "Eierphone kaufen eh nur Trottel". Was vergessen?
 
@GlennTemp: Wenn eine Firma schon ständig mit dem Murmeltier grüßt, dann bitte nicht auch noch die Kommentatoren hier auf WF ...
 
@GlennTemp: Ist das etwa ein Versuch, denen, die Apple in die Hölle wünschen, bereits im Vorfeld den Wind aus den Segeln zu nehmen? Ach menno. ;(
 
@DON666:
Eher eine nüchterne "Analyse" des jährlichen iPhone-Diskurses welcher seit Jahren nichts anderes ist als Dinner for one, same procedure as last year.
 
@GlennTemp: ach, bei Samsung ist das doch genauso. Da wird jedes Jahr breitgetreten wie mies das Design doch ist, wo alles kopiert worden sein und das niemand TW braucht. Ist halt so bei populären Produkte.
 
@GlennTemp: Ja, das ist halt bei den großen Herstellern so. Wird sich wohl auch vor dem 21.12. nicht ändern. =)
 
@GlennTemp: ob du was vergessen hast.. klar rechtfertigt kein neues release, neues design ist scheisse, kauft keine sau, hat hersteller xy schon lange, was kein 4,8 zoll display.. nein danke, der neue stecker ist sowas von bescheuert .. btw .. freu mich schon :)
 
@GlennTemp: Du hast Die Meldung von Anfang November vergessen:" Schon heute mehr iphone5 verkauft als Samsung Galaxy S3 in ganz 2012"
 
Also die Idee mit dem Schatten ist wirklich nicht schlecht, beim ersten Blick habe ich darauf nicht geachtet. Manchmal ist einfach doch am kreativsten :-).
 
@CJdoom: Witzig ist meiner Meinung nach, dass Apple nicht zählen kann. iPhone, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5? Wäre iPhone 6 nicht korrekt?
 
@PranKe01: ich glaube die versionsnummern orientieren sich an unterschiedlichen designs und nicht an der generation. iphone 3g und 3gs waren die selbe serie, 4 und 4s auch. jetzt kommt 5 mit neuem design
 
@bamesjasti: iPhone; iPhone3G+3GS; iPhone4+4S. Das heißt das neue iPhone wäre das iPhone4 :P
 
@PranKe01: kann man bestimmt so sehen^^ aber wie apple das mit den namen handhabt versteht wohl eh nur deren marketingabteilung
 
@PranKe01: Apple wird sich bestimmt was dabei gedacht haben dass es ausgerechnet die 5 ist.
 
he, und das Ende vom Lied.....wieder kein Eierphone 5
 
@didi58: Und die "5" als Schatten ist nur ein Zufall...
 
@DSchemhaus: die 5 steht für 5 neue produkte "new iphone", "iOS6", "ipad mini", "new ipod", "new imac".
 
@DSchemhaus: Die 5 sieht doch dem S ziemlich ähnlich :) Ich tippe noch immer auf "Iphone 4 SS" ;)
 
@NikoTessla: Das iPhone für Nazis oder was :D
 
Ich denke das kommende iPhone wird mit dem Galaxy S3 gleichziehen. Ist ja auch kein Wunder: Samsung kann sofort ein High End Teil raushauen, wenn die Hardware Sparte ein neues Produkt hat. Die externen Kunden hingegen werden ja paar Wochen später benachrichtigt ... Das erklärt auch Apples September Verschiebung und die Meinungen, das Samsung "das beste Smartphone ist" ... Aber beruhigend dürfte sein, dass selbst ein Dual Core WP 8 mit einem Quad Core Android locker mithalten kann ;-)
 
@algo: ich gehe davon aus das nicht alle features des s3 "erfüllt" sein werden und dann schreien alle wieder wieviel besser doch das s3 von den technischen daten her ist.. :)
 
@Balu2004: Wenn man das Galaxy S3 schon gekauft hat und am 12. September merken sollte, dass man lieber doch ein iPhone 5 hätte kaufen sollen, dann kann ich die Kritiken schon nachvollziehen, da man ja irgendwie den Kauf rechtfertigen möchte *g*
 
@algo: "Aber beruhigend dürfte sein, dass selbst ein Dual Core WP 8 mit einem Quad Core Android locker mithalten kann".......... Wobei denn? Multitasking? Aufwändige Spiele? Energie Effizienz? Soviel ich mitbekommen habe hat WP7 stark unter rucklern bei Drittanbieter apps gelitten. Vor GB hatte Android genau dasselbe Problem. Lässt sich aber auf die Software zurückführen, da kannst du noch so viele Prozessoren reinhämmern.
 
@Oruam: Ich hätte wohl "locker" weg lassen sollen^^
 
@algo: jep ;) Aber du hast schon recht, multicore wird WP gut tun, nicht nur aus marketingtechnischen gründen.
 
@Oruam: ich hatte das HD7 WP7 und glaube mir da gibs es nicht ein einzigen Ruckler, das ist mit Abstand das schnellste System.......

ahh, die Überflieger verteilen wieder -
 
@didi58: kann ich nicht beurteilen. hatte schon einige male ein wp in der Hand und da waren laggs zwar vorhanden aber überhaupt nicht störend. allerdings lese ich in foren teilweise von schrecklichen rucklern bei langen listen oder nach dem entsperren.
 
@didi58: Also ich hatte das Mozart... Die Oberfläche samt der ganzen System Apps wie SMS und co waren super flüssig. Aber die Apps von allen drittherstellern war stellenweise eine katastrophe... so ruckelig wie Win7 auf nem 4/86!
 
@Oruam: Die "Ruckler" von Android (auch mit GB und ICS) kommen von der grundlegend anderen Struktur von Android. Jede App wird virtualisiert (Dalvik VM). Durch den erhöhten Koordinationsaufwand erhöhen sich auch die notwendigen Ressourcen. Mit JB und "Project Butter / VSync" wurden CPU und GPU entkoppelt, was dieses Lagging kaschiert, sodas Android sehr flüssig läuft.
 
@heidenf: danke, aber mich musst du nicht belehren ;) Hier geht es um WP, also einer völlig anderen Struktur, wie du schon sagtest.
 
@Oruam: Ich hatte nicht vor, dich zu belehren. Aber du schriebst "vor GB". Android hatte auch mit und nach GB Probleme mit Rucklern.
 
@heidenf: natürlich, aber JIT hat das ganze massiv verbessert. Kam ja damals mit 2.2 raus. Ab 2.3 gab es ab und zu mikro ruckler, aber mein SGS2 hatte da bereits absolut kein problem mehr.
 
@Oruam: Ich habe auch das S2, probier mal CM10 aus und du wirst sehen, wie stark auch dein S2 ruckelt. Besonders fällt das Laggen beim Scrollen der Homescreens der diversen Launcher auf. Es gibt dann immer wieder "Denkpausen".
Hier mal ein Link: http://tinyurl.com/cche34r

Allerdings ist CM10 für das i9100 immer noch im Alpha-Stadium, da aufgrund der properitären Exynos CPU der hwcomposer (Project Butter) noch nicht richtig läuft. Und trotzdem sind es gefühlt bereits Dimensionen gegenüber ICS.
 
@heidenf: jaa ich habe mein s2 bereits verkauft. Bin aber mit meinem galaxy Nexus und dem S3 schon auf JB und gebe dir recht, das triple buffering bewirkt wunder. Allerdings empfinde ich die oberfläche jetzt nicht wirklich als flüssiger oder ruckelfreier, sondern einfach empfindlicher. Lags wie sie Android vorgeworfen werden kann ich zumindest keine finden, das sieht aber vor 2.2 anders aus. Das war teilweise übel....
 
@algo: Beim Galaxy S3 hat Samsung seinen Vorteil, der kurzen Kette, aber nicht ausgespielt. Quad-Core Geräte gab es schon vorher zB. von HTC, selbst der Prozessor im SGS3 wurde schon von anderen Geräten verwendet, zB. im Meizu MX.
 
@algo: was nützen 1000 Kerne wenn die Anwendungen diese nicht unterstützen?..... Genau das gleiche Scheinargument wie in den DAU-Verkaufsläden
 
Das heisst nicht iPhone5.....es ist einfach nur "das neue IPhone"
 
@escalator: Was macht dann die 5 da ?^^
 
@algo: Das bedeutet, dass es am 5.12. vorgestellt wird und alle die auf den 12.9. reinfallen werden von Apple beim Medienevent verspottet ^^
 
@algo: wo is ne 5 ???
 
@WillyWonka: Die Zahl 12 oben im Bild wirft den Schatten einer 5.
 
@jigsaw: irgendwie muss ich blind sein xD ich erkenn da null :o
 
Eigentlich sollte Sharp schon massenhaft Displays für das neue iPhone produzieren und seit Ende August an Apple liefern. Jetzt hieß es, die Japaner hinken hinterher. Spekuliert wird, dass die Fertigung wegen hoher Kosten für das finanziell angeschlagene Unternehmen langsamer vorankommt. Laut dem Wall Street Journal haben Insider keine genauen Gründe für die Produktionsprobleme genannt, diese aber generell bestätigt. Na mal sehen wie viel zum Verkaufsstart da sind!!!!!!!!!!!!!
 
@didi58: Künstliche Verknappung? Würde ein stückweit die Exklusivität erhöhen... und natürlich den Preis.
 
@pandamir:
Das Argument haut aber vorne und hinten nicht hin: Künstliche Verknappung zielt ja auf eine Preissteigerung. Da aber der Preis des iPhone seit 3-4 Jahren zum Launch immer gleich war, macht das hier keinerlei Sinn. Künstliche Verknappung wäre bei einem Erfolgsprodukt wie dem iPhone immer kontraproduktiv, da Apple nachweislich immer hätte mehr Produkte verkaufen können, wären mehr Geräte in den Lagern vorhanden gewesen. Künstliche Verknappung macht man bei etablierten, erfolgreichen Produkten nicht. Das ist wirtschaftlicher Unsinn.
 
@GlennTemp: Die Verknappung bringt aber sehr viel für das Marketing. Meinst du Medienberichte, über prügelnde Kunden sind nicht förderlich? Der naive Kunde denkt, wenn sich die Leute prügeln oder Tage lang vor dem Laden warten, dann muss das Gerät sehr gut sein. Es ist ein Teil des Marketing Konzept, zu versuchen mit solchen Nachrichten Aufmerksamkeit zu erwecken. Übervolle Regale würden dem nicht helfen und "das Erste" würde nicht um 20:00 zur besten Sendezeit in der Tagesschau Werbung für das Gerät machen.
 
@GlennTemp: Aye, hab den ";)" Smiley vergessen. Hast aber natürlich Recht :)
 
@pandamir: bei den derzeitigen verkaufszahlen denke ich nicht das eine künstliche verknappung hier erzeugt wird. es dürfte wie bei allen produkten (von jedem hersteller) sein das am anfang einfach ein grösseres interesse vorhanden ist / sein wird.. höhere preise .. denke ich auch eher nicht .. schau dir doch mal die konkurrenz an .. da fallen meist die preise nach ein paar wochen .. apple schafft es die anfangs gemachten preise auch längerfristig einzuhalten. kuck z.b. mal das s3 (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2754961_-galaxy-s3-samsung.html) .. und vergleich dann mal das iphone 4s (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3039679_-iphone-4s-apple.html) .. ist nicht beides 100% repräsentativ allerdings kann man schon eine tendenz ableiten
 
Ich werd mir kein iphone mehr kaufen. Am 12.09. werde ich singen: "Ich bin endlich die Ketten los, und ich fang nicht noch einmal an, ist die Sehnsucht auch manchmal groß, doch ich sterbe nicht nochmal. ich war verloren und bin neu geboren, hab zu mir gefunden ich sterbe nicht nochmal, ich war verloren und bin neu geboren, ich sterbe nicht nochmal."
 
@Skidrow: Wow! Das passiert mit einem wenn man ein iPhone über einen längeren Zeitraum benutzt? Oh weia, schockierend! *LOL* ;-)
 
@fleetforce: Ja, ich hab das Gerät dann irgendwann in einem Flammenmeer versenkt, nachdem es mir immer wieder zuflüsterte: "Ein Smartphone, sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden."
 
@Skidrow: Ein bisschen Angst machst du mir schon :-O
 
@Magguz: Weil er schon morgens drauf ist?
 
@Skidrow: LOL ;-) Made my day ....
 
We call it iJudge - it is redefining the patentsystem all around the world, magicly, again
 
Falls das iPhone 5 kommen sollte, muss es ein WOW Effekt haben, sonst kann es passieren bzw. ist ja schon so, dass Samsung mit seinen Produkten weiter aufholt und Microsoft mit seiner 8ter Reihen (so nenne ich mal die neuen Windows Produkte) ist nun auch kein zu unterschätzender Gegner mehr. Apple muss am 12. wieder beweisen, dass sie ein Vorreiter sind und was bringen woran die anderen vielleicht noch nicht gedacht haben. Ein iPad mini wird da nicht viel bringen. Wird spannend, ich freu mich drauf :)
 
@youngdragon: Einen WOW-Effekt muss es erst dann haben wenn die braven Kunden plötzlich mürrisch werden und nicht nochmal den x-ten Aufguss ihres Lieblingssmartphones kaufen wollen.
 
@DennisMoore: Wie HTC?
 
@youngdragon: Was verstehst du unter Wow ? Apple, MS oder Samsung können noch so aufholen wie die möchte,, wenn aber jemand kein iOS mag, der wird auch kein iPhone kaufen, nur weil es mehr GHz hat, genauso umgekehrt. Samsung kann vor mir aus ein Ultra XY Core einbauen. Solange Android mir nicht gefällt, kommt es auch nichts ins Haus. Für die meisten ist heute Hardware eher zweitrangig, da es logischerweise, sowieso hochgeschraubt wird. Den meisten geht es eher um das System und das Konzept !
 
Vielleicht stellen sie auch einfach nur "5" neue Geräte oder Software vor...
 
@citrix no. 2: Oder es gibt 5 neue Patentklagen...
 
@Skidrow: der witz ist zwar alt aber ich musste dennoch lachen :D demnächst werden neue patentklagen an einer jährlichen verantstaltung angekündigt und zelebriert :D
 
Gleich mal den Termin vormerken. Das ist eine günstige Gelegenheit endlich mal nen Döner ohne Wartezeit zu bekommen. Die ganzen Kiddies die in der Dönberbude rumlungern und sich gegenseitig ihr iPhone zeigen sind dann sicher alle vor dem Bildschirm um den Worten des Götzen zu lauschen ^^
 
@DennisMoore: HAHA Made my day !
 
@starchildx: Traurigerweise war das kein Witz, sondern bittere Realität. Obwohl man fairer Weise sagen muss, dass der Anteil an Android-Geräten bei denen stetig ansteigt. Letztens haben sich sogar zwei recht laut gestritten was nun besser ist.
 
Das EierPhone 5 ( http://www.theverge.com/2012/9/2/3286722/iphone-5-mockup-ifa-2012-video ) wird ein Witz gegen die neuen Androiden von Google und Motorola ( http://www.ubergizmo.com/2012/08/motorola-full-screen-frameless-phone/ ) .... Ich denke, MS und Apple können ihre Läden schonmal dicht machen, was Handys angeht ;-)
 
@GeneralExperte: Ich sehe bei den aktuellen Smartphones keine großen Unterschiede mehr. Bis auf die Größe des Displays und das Ökosystem dahinter sind die doch alle gleich...
 
@GeneralExperte: Hoffe das ist ein Fake. Sieht nämlich total hässlich aus...
 
keine angst .. das iphone 5 wird bald weggeklagt: http://www.apfelnews.eu/2012/09/05/verruckt-goophone-macher-beanspruchen-iphone-5-design-fur-sich-und-drohen-mit-klage/
 
@Balu2004: Wohl kaum. Apple wird sich das Design schon lange vor dem ersten Design-Leak, dessen Basis das Goophone sein muss, geschützt haben.
 
@DennisMoore: hab bewusst die ironie tags weggelassen :)
 
@DennisMoore: Das GooPhone i5 wurde aber in China bereits patentiert - was zumindest in einen Importverbot für China enden könnte! Ich finde die Idee geil :) Hab leider noch keinen Shop (außer Ebay) gefunden der mir das Teil verkauft .....
 
apple kann machen was se wollen, es ist und bleibt einfach nur noch ein saftladen. die können ihre produkte ja nur noch unters volk bringen in dem sie andere verbieten lassen oder zu tode klagen! die sollen erst mal wieder auf den boden der tatsachen zurück kommen.
 
@snoopi: der einzige Saftladen ist Samsung
 
Preiset den Herrn, es ist wieder soweit. Halleluja
 
Wie jedes Jahr werden wir in den Kommentaren wieder von der "veralteten", "überteuerten", "mittelmäßigen" Specs lesen: Die CPU kein Quad, zu niedriger Takt, zu wenig RAM, das Display hat ja nur 4", kein OLED, kein NFC, kein XYZ. Ob die Hardware hochwertig verarbeitet sein wird, oder daß es besonders dünn ist interessiert keinen. Das kann man im Internet auch schön schlecht beweisen. Fotos taugen nunmal nicht dazu. Ich freu mich schon drauf, es mal live auszuprobieren, denn erst dann kann ich wirklich über die Qualität urteilen. Ich bin aber eh erst nächstes Jahr wieder dran mit dem 5G, daß dann aber wohl das gleiche Gehäuse hat.
 
@Givarus: richtig. Man sieht ja die Daten auf dem Papier nix aussagen. Quadcore bei HTC und es läuft einfach alles kacke, vorallem die Spiele. Kommt halt nicht nur auf die Hardware an, sondern die Software ist wichtig. Ich gucke mir das neue iPhone mal an und entscheide dann ob ich es kaufe oder nicht. Lieber was weniger Schnick-Schnack und dafür läuft alles rund.

Zum Thema Fesseln: Die Fesseln lösen kann ich mit nen Jailbreak, dann kann ich auch machen was ich will. Ist im Android Lager nicht anders, da spielen wir immer wieder mal neue ROMS drauf und tüfteln da rum wie beim iPhone Jailbreak.

Ich finde egal ob Android, WP8 oder iOS es sind alle OS gut auf ihr weise. Der Kunde muss es entscheiden was ihm gefällt. Ich rede keins schlecht nur weil ich gerne mit dem iPhone Arbeite.
 
@sxshane: kleiner tipp, früher war das sense an den performance schwierigkeiten dran schuld, kA ob sich das gebessert hat. Wenn du die Performance der Spiele auf die CPU schiebst, vergiss meine Hilfestellung und schiebs weiter drauf :)... PS: Nicht alle Grafikchips eigenen sich auch zum zocken. Daher unterteilt man auch Performancetechnisch in den Preiskategorien.... für 100€ bekommt man halt nicht die technische Leistung von einem 400€ gerät. und ein Quadcore Gerät zu besitzen, bedeutet auch noch lang nicht damit gut zocken zu können. Siehe PC's.. versuch mal mit na Intel HD 3000 die sich in nem guten Quadcore für die Desktopvariante befindet, ein Halbwegs aktuelles Spiel zu Spielen... trotz rasender CPU, wird dein spiel krückeln ;) Wenn man 'vorallem die Spiele" nutzen möchte, sollte man die Kaufabsicht auch darauf auslegen.
 
Sehr interessant wären mal zahlen wie die Reparaturquote/Rückläufer so aussehen.... An einer Hotline meinte mal eine zu mir, weil ich mich tierisch über mein HTC beschwert habe und, ob sie mir ne andere Marke empfehlen könne: "Ganz ehrlich, die tun sich alle nicht soviel, HTC DHD, Samsung S2, Iphone4, da wäre ihr subjektiver Eindruck, dass es etwa gleich viele trifft"... Natürlich hatte sie auch keinen Einblick in genaue Zahlen und war selbst wohl auch nur ne Studentin, es klang aber ehrlich, sonst hätte sie ja auch einfach sagen können: darf ich nichts zu sagen....
Mein Eindruck ist auch, das viele "kleine" Defekte einfach ignorieren und vor Freunden auch verschweigen (GPS z.B. mit schwachem Signal...)...
 
@bowflow:
Da gibts in der Tat Studien zu. Im Allgemeinen hat Android eine höhere Fehlerrate als WP7 und das iPhone (http://tinyurl.com/c2n63pz), was auch nicht verwunderlich ist, da durch die Hersteller-customization eben einfach mehr schiefgehen kann.
 
@GlennTemp: Na das ist doch eine ziemlich dämliche Studie: Das wäre ja so als würde ich sagen, Linux-PCs gehen schneller kaputt als Windows PCs... Man muss da schon genauer hinschaun und eben die Hardware vergleichen. Da IOS ausschließlich Premium-Sektor (im Bezug auf Hardware) ist und Android im von Billig-Hardware bis Premium-Sektor alles abdeckt, ist auch nur logisch, dass die Rückläuferquote bei IOS im Schnitt geringer ist. Man kann daraus ganz und gar nicht schließen, dass ein Premium HTC oder Premium Samsung eine höhrere Rückläuferquote hätte als ein Iphone.... Nein ich meine wirklich mal ne Liste wo ganz konkret die Topmodelle aus dem letzten Jahr z.B. verglichen werden. Ich z.B. hab lieber ein Modell aus dem letzen Jahr, wo ich aber weiß, dass es robust ist, als ein Pseudotopmodell wie damals das HTC DHD wovon ich mittlerweile mein drittes Modell nach diversen Reparaturen habe (das siebte funzt endlich, großartig!)
 
@bowflow: Wichtig ist aber auch zu wissen wie ein Umtausch abläuft! Ich hatte z.B. beim 3GS in zwei Jahren zwar drei Defekte, aber jedes mal war es genau ein Anruf, dann hatte ich am nächsten Tag ein Austauschgerät, daß ich mit Hilfe des Backups in kürzester Zeit einsatzbereit hatte und außer eines neu wirkenden iPhones nicht mal merkte, daß ich ein anderes Gerät hatte. Auch wenn ein Defekt sicherlich nichts Positives ist, hat mich die Abwicklung, Geschwindigkeit und Einfachkeit der Wiederherstellung dabei eher noch mehr vom iPhone überzeugt, weil ich weiß, wenn mal etwas dran ist, ist es in Nullkommanix erledigt.
 
@Givarus: Das stimmt absolut und ich verstehe da auch nicht, wieso sich die anderen so schwer tun, ist ja eigentlich keine große Sache und eigentlich gar kein Problem, aber Titanbackup etc. aber dazu muss man rooten und die Garantie ist futsch und nicht zuletzt haben die meisten auf soein gefummel auch keinen Bock ;-)
Aber beim Iphone stören mich ganz andere Dinge....und ich würd gerne auch mal wissen, welches dre Android-Premiumphones denn wirklich gut war! Ich betone war, denn ich kaufe nur topphones aus den letzen 1-2 Jahren. Aktuelle Topprodukte kann ich mir nicht leisten. Und besser ein 1 Jahr altes Topprodukt für 300 Euro, als ein gerade neu auf dem Markt erschienenes 300Phone, das ist meine Erfahrung....
 
Und am 13. September ein Wii U Blow-Out. Perfekt. :)
 
@Ark: Das ist wirklich wichtig - für meine Tochter :-)
 
@Guardian@Geißenweide: Zusammenhang?
 
Da war Apple einmal mehr sehr kreativ, am 12. eventuell das neue IPhone vorzustellen. Die Kreativität bezieht sich auf die Zahl 12 die im Schatten eine 5 ergibt. Finde ich ein gute Idee und sehr einfallsreich.
 
Es wird spannend ...
 
Bin mal gespannt wie die Show wird. Fand die Vorstellung des S3 von Samsung damals ganz angenehm. Wird hoffentlich bei dem Apple Event änlich sein.
Wenn die dem neuen Gerät LTE, NFC und das neue Gorillaglas verpassen, bin ich mal auf die wirklichen Inovationen gespannt. :)
Ich schau mir das mal an womit die ihr neues Gerät werben.
 
@Recruit: Die Show von Samsung habe ich mir nicht bis zum Ende reingezogen. Die Redner konnte man kaum sehen, weil sie hinter der übergroßen Leinwand einfach untergingen. Dann war sie auch recht lahm.
 
Bin schon gespannt hoffe das es nicht das Ding von den Gerüchten wird
 
@DANIEL3GS: Da kannst Du Dich zu 100% drauf verlassen, daß es das ist. Bei so einer gigantischen Produktion kann auch Apple nichts mehr von der Hardware wirklich geheim halten. Das wäre vielleicht eine sinnvolle Taktik für das nächste iPhone: einfach so viele echt wirkende Fakes in Umlauf bringen, daß keiner mehr sicher sagen kann, welches der echte Leak ist :-)
 
@DANIEL3GS: Und wenn doch? Opferst du deinem Gott dann keine Ziege? Das wird ihm nicht gefallen.
 
@lordfritte: nein ich benutze kein Android ich muss nichts Opfern
 
Die samsung Fanboys laufen seit gestern schon mit Pampas rum, so haben die die Hose voll, kein 4,8Zoll, kein Wechselakku, kein SD Slot, itunes zwang und wieder Verkaufszahlen von denen S3 und Note ( auch zusammen) nur träumen können.
 
@Maik1000: lol..
 
@Maik1000: iTunes-Zwang gibts schon bestimmt ein Jahr nicht mehr ^^
 
@dynAdZ: Das wissen die Samsung Copyfans aber nicht, klau ihnen nicht noch die Argumente.
 
++++AUCH DAS NOCH: Chinesische Klon-Firma will iPhone 5 stoppen++++ http://goo.gl/UAvju
 
@OttONormalUser: (+) Irgendwie lustig. Komischerweise hat das GooPhone genau dort die Tasten, wo auch auch schon das 4/4s ihre hatten. LautstärkeRegler, SIM Slot, Kamera, Off Knopf :D
 
Scientology gibt seinen Schäfchen eine neue Show ?
 
@marcol1979: ...damit die Ratten in der Höhle kopieren und es ihren Rudeln als "etwas bessere" anpreisen können ?^^
 
@marcol1979: Was hat Tom Cruise damit zu tun?
 
Die 5 steht für die 5te Dimension...
 
das EINZIG WAHRE !!! nach der frau die 2t beste erfindung !
 
Pünktlich zum ESM Urteil (das uns alle wohl die Zukunft rauben wird), wird ein lächerlich Plastikprodukt mit einem abgekauten Apfel vorgestellt. Na wenn das mal kein Zufall ist...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles