175 Jahre -- --- ·-· ··· · -····- - · ·-·· · --· ·-· ·- ·--· ····

Die Kommunikation über weite Strecken hinweg wurde heute vor 175 Jahren revolutioniert. Samuel Morse, der eigentlich eher zufällig zu der Profession des Erfinders kam, führte am 4. September 1837 seinen Telegrafen erstmals der Öffentlichkeit vor. mehr... Samuel Morse Samuel Morse

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei der Überschrift dacht ich erst es is wieder ma nen darstellungsfehler im FF xD
 
@n!vader: dito :D
 
@n!vader: Mir ging es genauso, ich dachte anfangs auch, dass da bei der Überschrift irgendein Fehler passiert ist. ^^
 
@n!vader: Trotz rauf und runter scrollen - KEINE BESSERUNG ....
 
@snowhill: Haha, genau das habe ich auch versucht. Dann F5, immer noch nicht besser, und dann hab ich's angeklickt. ;)
 
@snowhill: oder Hover! :D
 
@n!vader: Bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin :)
 
@n!vader: Das ist ein Darstellungsfehler! Das kommt daher, dass ihr ein veraltetes Betriebssystem installiert habt. Ihr müsst Windows 8 installieren! (*lol* also ich fand ihn gut... haha)
 
@n!vader: dito :D
 
@n!vader: nicht nur im FF ;)
 
@n!vader: jo, geil gemacht die headline! haha
 
@n!vader: Same story here :D
 
@n!vader: Puh! Seid gerade eine Geforce 670 GTX drin, dachte schon ich müsste reklamieren :D
 
@n!vader: qupzilla spinnt doch nicht
 
@n!vader: opera sei dank, alles in ordnung
 
@n!vader:
dito :D
 
-.. .. . ..- . -... . .-. ... -.-. .... .-. .. ..-. - .. ... - --. . -. .. .- .-.. --. . .-- .- . .... .-.. - http://tinyurl.com/32m2r7 ;-)
 
@algo: MOTTT
 
@xerex.exe: Und ich dacht, es wäre Morse^^ Keine Ahnung, wer es falsch konvertiert hat :D
 
@xerex.exe: -- --- .-. ... . -....- - . .-.. . --. .-. .- .--. ....
So funktionier die Überschrift auch.
 
@nkler: Telegras?:D
 
@algo: Ich krich nur MOTTT aus der Überschrift mit copy and paste.
 
@felix48: Morse Tele irgendwas ... Zu lange her ;)
 
@algo: hey super Link, danke!
 
@algo: Hab's gleich in den .-.. . ... . --.. . .. -.-. .... . -.
 
@algo: Die Überschrift ( -- --- .-. ... . -....- - . .-.. . --. .-. .- .--. .... ) = MORSE-TELEGRAPH
 
@ThorIsHere: Wenn man weiss, dass das erste Wort Morse heisst (vergleiche SOS) dann reichen auch Stift und Papier um oben das zu "entschlüsseln". ^^
 
vll ist es ja doch ein darstellungsfehler ;)
 
@~LN~: Wäre ein ziemlicher Zufall, das da oben ergibt nämlich genau: MORSE-TELEGRAPH
 
Und ich habe mir immer gedacht, dieses Gepiepse bei "Heute" ist nur eine Art Morse-Imitation :)
 
@Heimwerkerkönig: Nee, nee, die öffentlich-rechtlichen können noch echte Sachen produzieren. =) Bei RTL2 wäre das was anderes.
 
@Heimwerkerkönig: Wer noch die alte Wetterkarte der Tagesschau kennt weis das am Ende auch ein Morsecode gesendet wurde :-)
 
@RedBullBF2: Das beste an der alten Tagesschau-Wetterkarte war aber die Windrose zum Schluß.
 
Blöd gewählt die Überschrift. Der Autor hätte sofort darauf kommen können, dass sie die meisten Leser nur irritieren und nur wie ein Fehler aussehen wird. Die Überschrift soll etwas mitteilen und diese Überschrift sagt genau gar nicht aus, null. Man könnte sie ganz weg lassen, das wäre ungefähr das Gleiche. Na ja, so ist das, wenn ein Amateur schreibt.
 
@Joenet: sie regt zum anklicken an, das reicht doch :D
 
@Niyo: Nein, sie regt nur zum erneuten Laden der Website im Browser (also zu der Zeitverschwendung) an, da man zuerst einen Darstellungsfehler vermutet. Zum anschließenden Anklicken vielleicht auch aber keinesfalls zum Lesen. Ich hab nur den ersten Satz in diesem Artikel überflogen - da ich so einen Autor nicht ernst nehmen kann. Man hat aus diesem Titel nicht mal die geringste Ahnung, wovon im Artikel die Rede ist. Das ist ein Amateur -und zugleich ein Kinder-Niveau. Na ja, Kids sind anscheinend auch sehr begeistert von diesem Blödsinn - sowas haben sie ja noch nicht gesehen.
 
@Joenet: Wenn alle so denken würden wie Du, würden wir wohl noch in Höhlen leben und uns auf Bäumen von Ast zu Ast hängeln.
 
@Joenet: ich hab zwar auch hier am Tablet in der ersten Sekunde an einen Darstellungsfehler gedacht, aber wer mal einen winzigen Augenblick länger hinguckt erkennt, dass es sich um Morse-Zeichen handelt. Oder gibt's das heute in der Schule nicht mehr? Das würde dann erklären, warum man es nicht erkennt... Die Überschrift ist absolut passend.
 
@Joenet: super gewähl die überschrift, blöd gewählt dein kommentar ;)
 
@Joenet: Endlich eine Überschrift mit Hirn und es gibt noch Leute, die zu träge sind, sie zu verstehen.
 
@Joenet: Ich find die Art der Überschrift mal echt gelungen und zeugt seitens des Verfassers von Kreativität. Selbst wenn eine "Irritation" gewollt wäre, dann aber mit Stil. Ach und zum Amateur, wer bist denn du das du beurteilen kannst was amatuerhaft und professionell ist ? Fast allen Lesern gefällt die Überschrift, und das ist es doch was zählt. Wenn sie dir nicht zusagt und du das mit Stümperei assoziierst, komme ich demnächst auf deine Seite, wo ich hoffe echte High-Professional-Artikel zu finden und um mal zu sehen was du so drauf hast. Wenn diese, deine Artikel allerdings so langweilig wie dein Kommentar sind, bin ich ganz schnell wieder bei WF.
 
@Zwerg7: Das ist kein Fortschritt und auch keine Kreativität, sondern das Gegenteil - mangelhafte Ausbildung, wenn es um die elementaren und grundsätzlichen Sachen beim Schreiben geht. Was lernt ihr heutzutage in der Schule? Schreibt ihr da keine Aufsätze im Deutschunterricht?
Ich bezweifle es sehr, dass der Titel "fast allen Lesern" gefällt. Die meisten, die sich hier melden und mit einem "Minus" meine Kommentare bewerten, sind Kinder, die anscheinend in der Schule auch nichts gelernt haben. Das kann man schon sehr leicht am Schreibstil und an der Argumentation erkennen.
 
@Joenet: Wenn ich deine Kommentare so lese, habe ich das Gefühl das du entweder nach Pulitzer-Preis verdächtigen Artikeln suchst, oder aber zuviel Zeit hast. Wie kann man sich über sowas nur so echauffieren und vorallem die WF Leserschft kollektiv als ungebildete Schüler bezeichnen ? Sagenhaft...
 
@Zwerg7: Ich bezeichne sie so nicht - sie beweisen ihre mangelhafte Ausbildung selbst, ohne dass ich irgendwas in dieser Richtung tun musst.
Stell dir mal vor, alle Artikel auf WinFuture hätten ähnlich aussagekräftigen Überschriften/Titel wie dieser. Wie lange würden dann die Leser dieser Website treu bleiben? Vielleicht sind aber gerade Kiddis die Zielgruppe von WinFuture aber auch die würden in diesem Fall sofort und für immer weglaufen.
 
Wow, das sind wohl die einzigen Sonderzeichen außer der Reihe die WF darstellen kann... Wahrscheinlich für die News extra mit reingenommen :D
 
Auch Heute noch ist Morsen recht populär. Amateurfunker betreiben das vorrangig auf den Kurzwellenbändern. Wenn SSB (USB und LSB) nicht mehr verständlich sind, ist morsen auf CW immer noch klar und deutlich verständlich.
 
@Traumklang: USB:D
 
@xerex.exe: USB bedeutet in dem Falle einfach nur Upper Side Band. LSB ist das Lower Side Band. Die Modulationsart SSB ist sowas wie ein in zwei Hälften geteiltes AM (Amplitudenmodulation) wo der eigentliche Träger minimal ist und nur bei Modulation Leistung vom Gerät abgegeben wird.
 
@xerex.exe: Das: http://de.wikipedia.org/wiki/Einseitenbandmodulation Nicht das: http://www.heinzstampfl.ch/de/stm-11-army-usb.html :D
 
@Traumklang: lass das keinen von den hören . Die nenne sich Funkamateure und nicht Amateurfunker ;) kenne einige;)
 
@iPeople: Kenne auch einige. Von denen hat keiner ein Problem damit sich Amateurfunker zu nennen.
 
"Morsen" würde ich eigendlich auch gerne lernen wollen. Denn wenn unsere Sateliten und die Technik mal ausfallen, reicht eine Autobatterie und ein Stück Draht um morsen zu können. Morsen kann man übrigens schneller, als Texte tippen.
 
@Z3: Es gibt Morsetrainer. Das sind kleine Programme die du auf dem PC installierst und damit halt Morsen lernen kannst. die linke Maustaste dient als Morsetaster.
 
@Z3: eh du schneller morsen als schreien kannst, also ca 120er Geschwindigkeit , brauchste aber ne Weile .
 
@Z3: Es reicht wenn du ...---... kannst. Denn Rest machen wir dann schon ;-)
 
Immer noch das zuverlässigste Kommunikationsmittel, wenn mal das weltweite Netz zusammenbrechen würde ;)
 
@AlexKeller: Oder der Langwellenfunk wie bei Terminator.
 
-.. .- ... / .-- .- .-. . -. / -. --- -.-. .... / --.. . .. - . -.

Hier kann mans lesen; http://www.cryptool-online.org/index.php?option=com_content&view=article&id=134&Itemid=157&lang=de
 
Großartige Erfindung! Hat die Seefahrt in puncto Sicherheit bereichert. Es wurde möglich, schnell Nachrichten über große Entfernungen zu verschicken.
 
Die alten Noki-Handys haben neue SMS auch immer per Morse-Code angekündigt (... -- ... ).
 
@Fischy667: nicht zu verwechseln mit SOS (... --- ...). Dank der Nokia Handys dachte ich jahrelang, dass SOS nur "zwei Mal kurz" in der Mitte hätte... Was wäre da nur passiert wenn ich in ner Notsituation "SMS" anstatt "SOS" gefunkt hätte - man mag garnich dran glauben ;-)
 
.. -.-. .... .-.. .. . -... . -.. . -. -- --- .-. ... . -....- -.-. --- -.. . http://www.technick.net/public/code/cp_dpage.php?aiocp_dp=util_morse_converter
 
Morse...hat der nicht das Meer geteilt :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum