Windows Phone 8: Acer will ab 2013 mitmischen

Der taiwanische Computerhersteller Acer hat für das kommende Jahr die Einführung einer Reihe von neuen Smartphones angekündigt. Zum Lineup, das insgesamt mindestens sechs Geräte umfassen soll, wird auch ein Modell mit Windows Phone 8 gehören. mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Microsoft Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Biller: Naja - du musst es ja nicht kaufen. Dazu kann man aber auch nur anderen raten :)
 
@Biller: Wieso?????
 
@AssassiNEddI: Da Acer das billigste vom billigem verbaut auch wenn es hochwertig aussieht.... einmal den Fehler gemacht ein Notebook von denen zu erwerben... nie wieder!
 
@SimpleAndEasy: Immer diese Äpfel und Birnen vergleiche.. Acer hat ein paar gute Smartphones gebaut und vor allem zu einem sehr guten Preis..
 
@GlockMane: Nur wie kommt der Preis zustande - da Acer immer noch Acer ist vermute ich mal das die Billig Hardware Politik sich durch das ganze Unternehmen zieht.... wer macht schon gern halbe Sachen! Würdest du allen ernstes nochmal ein Acer Produkt kaufen wenn dir innerhalb der 2 Jahre Garantiezeit 3 mal der Gehäuselüfter abgeraucht ist, 2 mal der DvD Brenner getauscht werden musste, 2 Monate nach dem Garantiezeitraum das Display den Geist aufgegeben hat und über den Akku will ich erst gar nicht reden der hat nach 2 Wochen schon das Zeitliche gesegnet! und das Ding war nicht Günstig mit 1100 € - Einmal Acer nie wieder Acer!
 
@SimpleAndEasy: OK, allerdings kenne ich einige Leute, die über Jahre Acer Notebooks hatten und nie derartige Probleme.. Man kann immer in die ******* greifen, bei so gut wie jedem Hersteller..
 
@SimpleAndEasy: Ich kann das verstehen, mir geht es z. B. mit OCZ SSDs so. Nie wieder. Allerdings haben wir hier in der Firma wiederum einige Acer-Notebooks, und die tun klaglos seit Jahren ihren Dienst. Ich habe auch schon diverse Kommentare von zufriedenen OCZ-SSD-Besitzern gelesen, von daher...
 
@SimpleAndEasy: Wie ich solche Aussagen doch liebe... :rolleyes: Und nur weil Du quasi ein "Montagsgerät" von den erwischt hast, musst Du es auf alle Geräte von Acer beziehen? Diese Dinge, was dir widerfahren ist, kann dir genaus mit einem Sony Vaio, Samsung, Toshiba usw passieren (gute Vaios kosten teilw. auch mehr als 1000€)... Fehler passieren nunmal, weil auch bei Acer nur Menschen arbeiten. Ich gebe zu, Acer ist nicht gerade für beste Qualität bekannt, aber gleich alle Geräte von denen über ein Kamm zu scheren ist mehr als fraglich... BTW, ich hatte übrigens auch ein Acer Notebook (699€). Und da war rein garnix von Deinen Problemen, auch nach der Garantiezeit nicht! Alles supi! Soviel dazu!
 
@SimpleAndEasy: Dazu muss ich allerdings leider(^^) ein Gegenbeispiel bringen: Acer Aspre 5050 von 2006 oder so, gekauft 2007, mindestens 2 Jahre fast täglich auf Arbeit verwendet und mit einem leistungsstärkeren CPU versehen. Durchschnittliche CPU-Temp liegt irgendwo knapp über70°C. Mit dem Ding habe ich - ungelogen - schon mein Frühstücksbrötchen über den Lüfter aufgebacken, aber es ist bis jetzt noch kein einziges Bauteil kaputt gegangen(Auch der Akku ist noch voll i.O.). Seit etwa 2 Jahren nutzen ich ihn allerdings auch ziemlich selten. Den CPU habe ich bereits ein halbes Jahr nach Kauf ausgetauscht gehabt.
 
@Biller: muss sagen, dass acer handys bisher schon gut ausschauten und gar nicht so schlecht verarbeitet waren.
 
Aber dann biete in Qualität wie die neuen Ultrabook von Acer
 
Haha Acer, der Lachnummerverein des Jahres!!! Erst einen auf dicke Eier machen und fett mit den Säbeln rasseln wegen dem Surface und dann doch ne ganze Palette mit Win8 launchen und sogar noch das erste Smartphone von denen mit dem Betriebssystem von Microsoft ankündigen. Ich glaub als Redmonder würde ich vor lachen mitsamt Chefsessel umkippen angesichts derer Geschäftsgebahren oder ein auf Cpt Picard(Google Bilder -> Facepalm) machen^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum