Mitbestimmen bei Steam: Valve startet Greenlight

Mit der im Juli dieses Jahres vorgestellten Online-Plattform Steam Greenlight geben die Entwickler von Valve der Community ein größeres Mitspracherecht, wenn es darum geht, welche Titel über Steam angeboten werden sollen. mehr... Steam, Greenlight Steam, Greenlight

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Steam wird immer besser.
 
@kadda67: Und Winfuture immer langsamer, gibts schon seit mehreren Tagen, also nichts neues mehr.
Toll sind in dem Zusammenhang die Brains die einfach mal Spiele wie Half-Life 3 als ihre eigenen eintragen...
 
@ultrara1n: Greenlight wurde gestern Abend offiziel gestartet, davor war's nur ne Betabersion... Deswegen ist es absolut okay und nicht "zu spät"
 
@Slurp: Steht wo? Ich meine die Kollegen von Golem haben schon gestern morgen davon berichtet, und vorgestern Abend ging es online.
 
Ich dachte zwar erst es geht um die Mitentscheidung bei der Entwicklung neuer Features oder das Entfernen älterer. Aber das ist doch schonmal ein Anfang, der bestimmt auch den kleinen Spieleschmieden weiterhilft, und Möglichkeit bietet, dass sich Innovation und neue Spielideen durchsetzen können.
 
@quaX123: Ne, es ging von Anfang an darum, was auf der Plattform verkauft wird. Mitentscheiden bei der Steam Software kannst du zwar nicht, aber dafür gibts das Forum, da kannst du Vorschläge unterbreiten und mit anderen diskutieren. Die haben Mods, die das jeden Tag lesen und zusammenfassend weitertragen, manchmal findest du auch nen Kommentar von nen Valve Mitarbeiter. Interessant bei Greenlight ist, dein Produkt muss nicht fertig sein und dadurch können Entwickler früher sich eine kleine Fangemeinde aufbauen, was vieles einfacher macht.
 
@wuddih: Genau! Es gab ja ein deutsches Spielestudio, das kurz vor dem Aus stand und deren letzte Hoffnung war, dass ihr Spiel auf Steam angeboten wird. Für solche Fälle finde ich diese Sache sehr gut. Hilft Indie-Entwicklern.
 
tolle sache, wie ich mich kenne werde ich da eh nicht regelmäßig rein schauen. höchstens, wenn ich es gelinkt bekomme. aber wirklich eine gute sache!
 
gefaellt mir sehr gut. Kommt mir zu gute dann mal die Wochen ^^
 
Mist, Kickstarter und nun das! Da brauch mehr Geld!
 
Würde Steam sich noch an das Urteil zwecks weiterverkauft gebrauchter Software halten, wäre es echt genial.
 
@DRMfan^^: Ich behaupte, so günstig, wie man eine Reihe von Spielen im Rahmen diverser Steam-Angebote kaufen kann, hat man noch nie Spiele bekommen - woher also das Bedürfnis, ein Spiel, das man mal für sagen wir 6,50 Euro gekauft hat, weiterverkaufen zu müssen? Wer sich ein Spiel für 50 Euro via Steam - früher hatte man bei dem Preis noch Schachtel, Handbuch, ggf. andere Zusätze - kauft, dem ist meines Erachtens eh nicht mehr zu helfen ... Ich bin eher der Meinung, Steam sollte eine Art Ausleihsystem einführen, das es erlaubt, Spiele zeitlich begrenzt und jederzeit unterbrechbar an "Freunde" auszuleihen, wobei man währenddessen keinen Zugriff hat. So hätten die Spiele einen gewissen Mehrwert, das Miteinander wäre interessanter und vielleicht würde sich der Freund das Spiel selbst kaufen, wenn es ihm gefällt, es wäre also auch konsumanregend. :-)
 
Den Sinn von Greenlight verstehe ich nicht - warum nimmt Steam nicht grundsätzlich jedes Spiel auf? Ich als langjähriger Steam-Nutzer erwarte, dass sich Valve/Steam per se um jedes Spiel (damit meine ich auch sowas wie Battlefield 3) bemüht, sich mit dem jeweiligen Entwickler oder Publisher einigt und es ins Sortiment nimmt, ich möchte doch nicht bei jedem Spiel erst mal abstimmen müssen? So sollte auch bei Uplay, Origin und anderen verfahren werden, sodass der Kunde nicht für jedes Spiel eine andere (DRM-)Software benötigt, sondern auf einer Plattform alles kaufen und spielen kann. :-)
 
@Txxxxs: Weil viele der Spiele nunmal totaler Murks sind. Hier gehts nicht um Spiele wie Battlefield 3, sondern um Spiele, die du nichtmal als kostenloses Flashgame spielen würdest. Und dummerweise gibt es von den schlechten mehr als von den guten, also muss aussortiert werden
 
Project Giana (bzw. es wird wohl "Giana Sisters: Twisted Dreams" heißen), ist auch mit dabei. Allerdings ist das Voting recht seltsam finde ich. Beim durchschauen gestern habe ich so auf die Schnelle kein Spiel mit 2 Stelliger Prozentzahl gesehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung