Bing kann jetzt Fotos auf Facebook durchsuchen

Microsoft und die Betreiber des weltgrößten Social Networks Facebook rücken im Hinblick auf die Suchmaschine Bing näher zusammen. Dank einer neu eingeführten Funktion lassen sich die Facebook-Bilder damit durchsuchen. mehr... Microsoft, Bing, Suche Bildquelle: Microsoft Microsoft, Bing, Suche Microsoft, Bing, Suche Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wusste doch dass MS aus Verzweiflung mit der Datenkrake Facebook Geschäfte macht. Werbefirmen können bei FB jetzt csv-files mit adressen handynummern etc hochladen und FB zeigt die zugehörigen User an! Habe meinen Acc da jetzt gelöscht........ http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-will-Werbern-Abgleich-von-Mailadressen-und-Telefonnummern-ermoeglichen-1696436.html
 
@GeneralExperte: Du hast der Datenkrake freiwillig Handynummer, Adresse und eine richtige E-Mail-Adresse gegeben? Im übrigen, diese von Dir beschrieben Funktion wird in dem von Dir verlinkten Artikel lediglich mit Gerüchtestatus belegt. Und wer ist jetzt eigentlich der Bösere von Beiden, FB oder die Firma, die ihre Kundendatenbankn als CSV hochlädt? Letztere würde ich mal auf den Zahn fühlen.
 
@iPeople: Ja, ich habe bei FB eine echte Handynummer und eine echte Mailadresse angegeben. Aus einem einfach Grund, um FacebookApps zu schreiben. Egal ob Web oder Desktop.
 
Ein weiterer Schritt in Richtung totale Überwachung.
 
@BillyRayV: Was wird denn da überwacht? Jeder ist doch selbst dafür verantwortlich, welche bilder er bei FB hochlädt.
 
@BillyRayV: aber dann weiterhin cdu, spd etc. wählen und nichts von VDS, zensur usw. wissen wollen?!?
 
@BillyRayV: Gehe auf Facebook->linkes Menü->Apps->Photos, voilá du hast genau die selben Bilder wie auf dieser Bing Friends photo Seite. Die einzige Unterschiede sind: 1)Der sonst bei FB übliche Block mit "Like" und Kommentaren wird anders angezeigt. 2)Auf Facebook hat man eine lange Liste von Bildern, auf Bing hat man, je nach Breite des Browsersfensters, mehrere Spalten. Das hat also nichts mit Überwachung oder sonst irgendwas zu tun, der Inhalt ist eh schon vorhanden und wird nur anders angezeigt. Und übrigens, ohne das man auf Facebook eine Bing-App aktiviert, tut sich da sowieso nichts.
 
@BillyRayV: Es zwingt dich niemand, Facebook zu nutzen.
 
Microsoft verdient an Facebook mit und möchte somit seine Suchmaschine verstärkt mit Facebook vernetzen. Facebook freut das, immerhin hat der Konkurrent Google ein eigenes soziales Netzwerk.
 
Heute hat man die Wahl seine Bilder freizugeben und morgen ist man dazu gezwungen, siehe TimeLine. Hab mich bereits bei Facebook abgemeldet, aber vor allem weil die Einstellungen für Privatsphäre nicht funktionierten und ich mit einem Fake Acc. trotzdem alles sehen konnte -egal welche Einstellung.
 
@sk-m: was juckt das Facebook noch das du dich abgemeldet hast, jetzt wo sie deine Daten haben werden sie die eh nie löschen und wer das glaubt soll weiter träumen.
 
@sk-m: Ok, bei mir lief das mit den Einstellungen für die Privatsphäre. Ich hab die TimeLine angepasst und bin weder über die öffentliche Suche noch über Google find bar.
 
Find ich scheiße von MS. Bin echt ein MS-Fan, aber man muss google nicht alles nachmachen
 
@Onno: Was machen sie Google nach?
 
aha, mal wieder ein update für den facebook-trojaner :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check