Datenbrillen stoßen bei Usern auf großes Interesse

Das Interesse der deutschen Nutzer an einer Datenbrille, wie sie Google kürzlich mit "Project Glass" vorgestellt hat, ist groß. 31 Prozent der Bundesbürger können es sich gut vorstellen, ein solches System binnen der nächsten fünf Jahre in ihren ... mehr... Augmented Reality, Brille, Google Brille, Oakley Thumps 2, Oakley Bildquelle: Oakley Augmented Reality, Brille, Google Brille, Oakley Thumps 2, Oakley Augmented Reality, Brille, Google Brille, Oakley Thumps 2, Oakley Oakley

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh ja! Wenn der Preis stimmt, her damit!
 
@lordfritte: Man kann dann nur damit nicht zu McDonalds. http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article108501226/Cyberbrille-veraengstigt-McDonalds-Mitarbeiter.html
 
@Sapo: Bei McDonalds ist es generell verboten Bilder zu machen.
 
@Stylos: wieso wohl auch :D
 
@Stylos: ... da wird es wohl demnächst Mode bei McDoof nur noch mit schwarzem Kaftan rumzurennen oder was?
 
das ... nur das will ich haben : http://www.youtube.com/watch?v=-sSsRIhVYB4
 
@xerex.exe: Aha! Und dann endgültig Realität und "Spiel" nicht mehr differenzieren können! Arme Welt!
 
@xerex.exe: Sehr cool :) Erinnert mich an Gamer :D
 
@Knerd: find ich auch.und wer da trotzdem noch Realität und Spiel nicht unterscheiden kann ist selbst schuld.
 
Hab' eben gelesen "Damenbinden ..." - ich brauch Urlaub...
 
@GordonFlash: Naja, solange du nicht Darmbinden gelesen hast, ist doch noch alle in Ordnung, oder?
 
@seaman: Wobei die Damenbinden bei ihren Usern kein Interesse mehr benötigen.
 
@GordonFlash: Hmmm! Ich will jetzt nicht auf Prinz Charles anspielen, aber spätestens wenn Du Dir Damenbinden über die Augen bindest, bist Du wohl reif für die Klappse!
 
ich gehöre dann wohl zu den restlichen statistischen 69% die sowas nicht tragen wollen :)
 
@kompjuta_auskenna: dito. aber was hilft es, reicht schon wenn einen Leute mit der Brille ansehen, und schon weiß Google wo man ist.
 
@wolle_berlin: von Microsoft kommt auch so ne Brille raus^^ Andere Anbieter werden wohl ebenso nachziehen.. Und schiebt mal nicht wieder so viel Paraneuer :D
 
Was ist das denn für eine Fehlinterpretation. 31% können es sich vorstellen, so ein Ding zu kaufen... aha - im Umkehrschluss heißt das aber, dass 69% Prozent - also mehr als doppelt so viele als es Befürworter gibt - können es sich eben nicht vorstellen mit ner Datenbrille rumzurennen... aber das ist wohl auch schönes marketing. "verkaufe jedes noch so niederschmetternde ergebnis als bahnbrechenden wurf"
 
@Rikibu: immer wieder schön, einen WF-User mit Hirn hier zu lesen :)
 
@Rikibu:"31 Prozent der Bundesbürger .... nächsten fünf Jahre " und es sagt nicht mal aus das 31% es sofort kaufen würden, 5 Jahre is ne menge Zeit, stellt euch vor 31% der Konsumenten würden ein Produkt oder eine Produktkategorie erst in einen Zeitraum von 5 Jahren kaufn, das wäre niederschmetternd.... ich will mit sowas gar ned in berührung kommen, find ich zu extrem
 
@fevil: ein markt von 30% ist immer noch extrem lukratives geschäft und die restlichen werden sie auch tragen wenn es genug leute vormachen... ist doch immer so egal obs smartphones, internetanschluss oder sonst was neues ist.
 
@DNFrozen: Außerdem heißt es "könnten sich gut vorstellen". Es haben auch mal 18% angegeben, sich vorstellen zu können, die "Horst-Schlämmer-Partei" zu wählen (goo.gl/tfdDW). Vorstellen kann man sich so einiges, ob man es dann wirklich macht, ist wieder ne andere Sache. Und 1.500 Dollar wollen wohl die wenigsten dafür ausgeben.
 
Was der Mensch nicht alles braucht und will. Es ist erschreckend wie leicht sich Menschen begeistern lassen. Und selbst wenn sie nicht begeistert sind, sie werden es trotzdem kaufen, weil andere es auch haben.
 
Ich glaube es dauert etwas länger bis sich sowas in der breiten Masse durchsetzt, aber wer weis. Vorstellen könnte ich mir aber z.B. für eine Urlaubsreise o.ä. solch eine Brille zu Mieten, wenn es denn dann das Angebot für so etwas gibt.
 
@Korti: Wozu? Ich sehe eher einen Anwendungsfall bei Downhillbikern und anderen Hochgeschwindkeitssportlern ;) Zum Skaten könnte ich es mir auch vorstellen, aber nur zum aufnehmen. Kameras sind eher störend.
 
@Knerd: Kamera ist störend? Gopro auf Helm oder Lenker und gut ist's;-)
 
@xerex.exe: *hust* ich trage nur Handgelenkschoner *hust* Und ja ich weiß, dass das nicht sehr klug ist bei ca. 30-40 kmh :D
 
@Knerd: dann ran damit ans Handgelenk;-)
 
@xerex.exe: :D Nene, wobei ich ganz glücklich bin, dass ich eine App gefunden hab mit der ich meine Route tracken kann und mir die dann anzeigen lassen kann :) Ist ziemlich geil, lässt sich als GPX exportieren und dann sehe ich Höhenmeter etc :)
 
@Knerd: Wie jetzt? Nur Handgelenkschoner und sonst absolut nichts? Man! Ich sehen will! Da muß ja dann immer ein Riesenauflauf bei Deinem Auftritt sein!
 
@Kiebitz: :D Nein ich trag Klamotten ;) An Schonern trage ich nur die fürs Handgelenk ;)
 
Ob das was für mich ist, weiß ich nicht. Aber ich finde der PC schon seit längerem, und mittlerweile auch der Tablett-/Smartphonemarkt, ist irgendwie tot. Wenigstens was Neues betrifft. Von daher finde ich sowas schon sehr intressant.
 
Aktuell kann ich mir immern och nicht vorstellen, dass es so reibungslos funktionieren wird. Wo ist der Speicher verbaut? Wie lange haelt der Akku? usw.. technische Daten brauch ich mal :3
 
Mich würde ja eher eine Adblock Plus - Brille begeistern, was diese tut ist ja wohl selbsterklärend ;)
 
@XP SP4: Da brauchst nicht mal eine Brille. Gibt jetzt doch schon Sender die Handys blocken in akzepatblen miniformat.
 
wäre schon nett, zu wissen, wie die polizisten heissen und was sie auf dem kerbholz haben, die so in der gegend rumschwadronieren.
 
@ishi: Wäre schon nett zu wissen , wie die Leute heißen und was die auf dem Kerbholz haben, die so um einen rumschwadronieren.
 
In letzter Zeit hatte ich öfter mal "zufälle" wo ich Mir eine sofort Kamera gewünscht hätte. Aber so eine Brille würde ich nur nutzen wenn Sie Offline ist, sprich ich frei entscheiden kann was ich davon evtl. ins Netz stelle oder nicht. Würde da automatisch alles mit dem google Konto abgeglichen würde ich die Brille nicht nutzen.
 
@Eagles: meinst du google baut was mit nem zwang? Ganz sicher nicht. Bist wohl zu viel schlimmes von MS gewöhnt^^^
 
@GeneralExperte: Bei ChromeOS musst du auch immer online sein. Und ja, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Google etwas mit Zwang baut ;)
 
Problematisch wirds wenn MS die Google Glass Brille kopieren will und einem dann beim laufen das Blickfeld von einer Kachelwand versperrt wird ^^^
 
Umso lustiger wirds wenn das Ding runterfällt und diese Menschen dann völlig hilflos umherirren weil sie verlernt haben zu sprechen. :D
 
@marcol1979: Leuchtet mir nicht ein, weshalb Du für dies Scenario Minus bekommst - denn in ferner (oder auch weniger ferner) Zukunft wird diese Situation wohl eher normal sein: Einer läuft auf der Straße, wird angerempelt, seine Datenbrille fällt herunter, kaputt... und er ist mit sofortiger Wirkung aus der Bevölkerungsdatenbank gelöscht.... und um die Ecke pfeift ein schwarzes Auto, um den "Nicht-mehr-Bürger zu verhaften.......
 
Also erstens sind 31% schonmal ein gutes Ergebnis. Bedenkt, dass es sich hierbei nur um Hokuspokus, nicht um reale Daten handelt. Das beweist zumindest aber, dass es einen Markt für diese Brillen gibt und wo es einen Markt gibt, dort wird auch etwas verkauft. Zweitens sind das nur die Zauberschätzungen für Deutschland. Drittens wird die Brille keine 1500$ kosten, das ist der Preis für die Entwickler, die sich die Brille vor dem eigentlichen Release kaufen.
Dann noch ein Wort an Euch Datenschutzheinis. Auf der ganzen Welt regnet's Scheiße auf uns herrab und ich will in diesem gesellschaftlichem Chaos wenigstens meine Zukunftstechnologie haben! Also hört auf rumzuheulen, weswegen seid ihr eigentlich in diesem Forum unterwegs, wenn ihr jede neue Technologie etc. direkt mit dem Teufel ín Zusammenhang bringt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte