IT-Firmen fordern Steuervorteile für Forschung

Die deutsche ITK-Branche zeigt sich bisher von der Euro-Krise relativ unbeeindruckt. Die Investitionsbereitschaft der Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikation hatte sich im vergangenen Jahr weiter erhöht, teilte der Branchenverband ... mehr... IT-Branche, Statue, Kopf Bildquelle: W&V IT-Branche, Statue, Kopf IT-Branche, Statue, Kopf W&V

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Demnächst gibt es für alles und jeden Subventionen. Fehlt nur noch das Herr Schäuble (Bundesfinanzminister) erzählt er wolle Steuervorteile für den Erhalt des öffentlichen Dienstes, da er sonst die Staatsverschuldung nicht mehr in den Griff bekommt!
 
@Graue Maus: Wenn wir in Sachen Wissenschaft und Forschung mit USA und China mithalten wollen, darf man sich das nicht durch zu hohe Steuern verderben. Das ist der Grund warum die meisten Milliardenschweren Unternehmen in den USA und nicht in Europa sitzen.
 
@eilteult: Die sind dort weil dort Geld wichtiger ist als Menschen oder Umwelt. Übrigens, die Meisten produzieren auch in China.
"Autos kaufen keine Autos"! Solltest mal drüber nachdenken.
 
Ein paar Spenden an die FDP und unsere Klientelpartei schenkt euch viele Euros.
 
... erst über Jahre die F&E wegsparen und nun auch noch die Kosten über Steuervorteile sozialisieren! Auf was die BWLer noch so alles kommen ... Vielleicht gibts bald im Discounter nur noch leere Verpackungen für 100.000.000,00€ (zzgl. 7% Mehrwertssteuer), da braucht keiner mehr was herstellen, transportieren und lagern. Ergo braucht man auch keine Angestellten mehr, weniger Risiko, keine Streiks. ... Ach was ... am Besten gleich die Bude zumachen und nach Hause gehen, ist noch Kostensparender!
 
Und werden dann im Gegenzug auch die Früchte der Forschung mit einer Zusatzsteuer belegt! ( weil zuvor subventioniert )
 
Wenn durch Steuergelder Forschung und Entwicklung ermöglich wird, so sollen meiner Ansicht nach, die Ergebnisse, die dabei rauskommen auch der Allgemeinheit zur freien Verfügung (ohne Patente und exklusive Nutzungsrechte) stehen, da ja die Allgemeinheit die Forschungs- und Entwicklungskosten bezahlt hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen