Anonymous greift Hacker-Kollektiv Telecomix an

Anhänger des Online-Kollektives Anonymous haben gestern damit begonnen, die Server der Aktivisten-Gruppe Telecomix anzugreifen. In ihrem Aufruf zu der Aktion verfangen sie sich in einem Netz aus wilden Verschwörungstheorien und Anti-Feminismus. mehr... Hacker, Logo, Anonymous Bildquelle: Anonymous Hacker, Logo, Anonymous Hacker, Logo, Anonymous Anonymous

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hacker-Kiddies gegen Hacker-Kiddies. Egal wie es ausgeht, für Popcorn-Unterhaltung ist gesorgt
 
@zwutz: ...auch nicht anders als lobby-kiddies gegen lobby-kiddies (wozu auch die politiker-lobby gehört).
 
Feministen, Maskulinisten, ... So ein kleiner Hechter aus dem 10 Stock würde all ihre Probleme lösen!
 
@BadMax: von mir auch ein Bauchplatscher...
 
@mäkgeifer: ja oder ein salto ^^ hehe
 
Also irgendwie wirkt das hier so als wäre das nur die halbe Wahrheit. Da muss doch mehr dahinterstecken.
 
@Matti-Koopa: Tut's ja auch, wenn man nur mal hinter den Vorhang schaut: Amerika als Marionette chinesischer Juden, die einem feministischen Islamismus zur Weltherrschaft verhelfen wollen. Und das alles auf Kosten von Assange. Eben weil, ist doch logisch, oder?
 
@kleister: und der ursprung all dessen ist das atom. zerspaltet jedes, dann haben wir ruhe!
 
@ishi: Hat meine Oma schon immer gewusst: Des Adoom macht alles gabudd!
 
@ishi: schonmal vom quark gehört? Wirst du bald lernen. Kommt in physik inner 10
 
@GeneralExperte: strange. aber dennoch standard.
 
@Matti-Koopa: ^^ so ist es ! Soweit ich das aus den Info´s Channels mitbekommen habe ist dies ein kleiner teil die unter dem Namen agieren mehr aber auch nicht
 
@Zentrax: vielleicht auch nicht .... ?
 
@GeneralExperte: vielleicht auch nicht ! Soweit ich mit bekommen habe... und ob im eng/deu channel sind die Infos eigentlich gleich .... möglich ist alles bestreite ich nicht ... lese nur mit ... beteiligen tun sich andere
 
Not your personal army.
 
Diese Hacker-Gruppe hat im Gegensatz zu Anonymous wenigstens schonmal was anderes geleistet als DDoS-Angriffe (siehe Umgehung der Sperren). Wie wäre es, wenn die Leute bei Anonymous endlich auch mal konstruktive Aktionen planen statt einfach DDoS-Angriffe zu starten, wenn einem was nicht in den Kram passt?
 
@Pizzamann: Also weder im deutschen noch im englischen Anonymous Channel wird diese Aktion gefördert... es ist ein kleiner teil die unter dem Namen ANONYMOUS Schutz suchen für Ihre Aktion.

Paar News lesen und dann meinen man kennt sich aus o0
 
@Pizzamann: wen es so einfach ist warum soll man dan mit DDoS-Angriffe auf hören wen, die zu blöd sind sich da gegen zu schützen
 
"Wir sind die Telecomix. Sie werden assimiliert werden. All ihre technologischen und biologischen Eigenschaften werden unseren hinzugefügt. Widerstand ist zwecklos." Sorry, eben Star Trek Voyager geguckt, und das kam mir nach dem Lesen der Überschrift irgendwie in den Sinn.^^
 
@djmadman: ermmm ich habe was von "Charaktaristika" im Kopf. Gerade vor nem Monat nochmal First Contact geschaut
 
ich denk die heissen teletubbies ?
</ironie>
 
@HurryBE: oder heissen sie plenktubbies___??
 
Ich hasse Verschwörungstheoretiker...fast jede "Verschwörung" ist mit gesundem Menschenverstand zu widerlegen...aber dennoch gibt es zig Mio. die es nicht wahr haben wollen, in Bezug auf 911, Mondlandung, JFK und Area51 und und jetzt dies. Theorien eben, die der Praxis kaum das Wasser reichen.
 
@KlausM: Wenn man die Typen mit den - ihnen streng artverwandten - Esoterikspinnern, Kreationisten und Tom Cruise in einen Sack steckt und draufhaut, trifft der Knüppel garantiert nie den Falschen.
 
@KlausM: Naja, schlimmer sind die Leute, die alles fressen was ihnen vorgesetzt wird. Die ein oder andere Sache kritisch zu hinterfragen, kann wohl kaum schaden. Und die Mondlandung zweifel ich echt an ... die Menschheit will auf dem Mond gewesen sein, kriegt es aber nich hin einfachste Dinge im Leben zu regeln. Klarlack der nicht bei jeder Berührung zerkratzt, Vernünftige, kabellose Internetverbindung, Energiesparlampen die Licht erzeugen, reißfestes Toilettenpapier, Handys die länger als 2 Jahre funktionieren etc.
 
@KlausM: Grundsätzlich stimme ich dir zu. Nur die Beispiele die du anführst sind nicht gerade die Besten. Logik? Ok, gut. Wie erklärst du mir logisch das die US Flagge auf dem org. Aufnahmen vom "Mond" im Wind flattert? Das würde mich dann doch interessieren. Und was genau meinst du mit Verschwörung und Area51? Es ist längst bekannt das es "Area51" wirklich gibt. Auch wenn das über Jahrzehnte geleugnet wurde. Oder was genau meinst du? Ganz unabhängig hiervon - was Verschwörungstheorien angeht, sind "wir hier" in Europa eh noch relativ harmlos. Evtl sind ja auch deswegen alle Beispiele aus den USA. ;)
 
@Thanatos: Naja bzgl. "wehende Flagge" auf dem Mond sag ich jetzt mal gar nix. Dazu reicht der Verstand eines 1. Klässlers dies zu widerlegen. Was ich mit Area 51 meine, liegt auf der Hand bzgl. Ufo Absturz und Obduktion. Alles Humbug. Sicher gibt es Area 51....aber es gibt weder dort noch auf einem anderen Ort dieser Welt belege für eine Alien Technologie. Ich nehme sicherlich nichts alles so hin wie es die Medien verbreiten, aber dies gehört eben auch dazu kritisch zu sein und andere Meinungen bzw. Widerlegungen zu akzeptieren.
 
@offtopic: Ich versteh das mit der schlafenden Frau nicht,
wie geht das denn? Sorry....VERSCHWÖRUNG!!
 
Anonymous ist schon lustig. Jeder kann behaupten im Namen von ihnen zu sprechen und jeder kann in ihrem Namen bestreiten dass Anonymous irgendwas mit einer Aktion zu tun zu haben. Daher meine Verschwörungstheorie: Anonymous ist eine virutelle Institution aller Regierungen weltweit die unter diesem Namen ihre Cyberkriege ausfechten ^^
 
Die Berichterstattung ist leider etwas undeutlich. Zwar hat jemand ein Dokument auf pastebin unter dem Banner Anonymous veröffentlicht und es läuft ein massiver DDOS-Angriff, allerdings sollte betont werden, dass "das Kollektiv nicht hinter dem Angriff steht".

Als Grundlage für diese Aussage habe ich drei der größten Anonymous Twitterchannels betrachtet, die sich allesamt gegen die Attacke aussprechen:

@YourAnonNews (626,068 Followers)
@AnonymousIRC (281,237 Followers)
@AnonyOps (179,984 Followers)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!