Windows Phone 8 erscheint wohl am 29. Oktober

Es gab in jüngster Vergangenheit bereits so manches Gerücht zum Start von Windows Phone 8, der neueste Bericht dürfte aber tatsächlich zutreffen, zumindest wurde der neueste Starttermin von einer zweifellos glaubwürdigen Kollegin verbreitet. mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Nokia Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also wenn man eins von Apple lernen sollte, ist das zwischen Produktvorstellung und Verfügbarkeit höchstens 1-2 Wochen vergehen sollten und nicht Monate wie MS hier es (negativ) vorführt.
 
@joe2075: Wie beim RT Tablet?
 
@joe2075: wie war das denn beim iPad? Man konnte es zwar vorbestellen aber es hat mehr als 1-2 Wochen gedauert bis es rauskam.
 
@joe2075: Wiederum hat man bei MS relativ früh Einblick in die Entwicklung während man bei Apple ins kalte Wasser geschmissen wird.
 
@joe2075: Bei Apple geht das, weil sowohl iPhone als auch iPad etablierte Geräte sind. Surface ist jedoch noch völlig neu und daher würde ich es für falsch halten, eine Art "Überraschungsrelease" durchzuführen, wie es Apple oft tut.
 
@Max...:
Ein Überraschungsrelease zu dem man das Innenleben der Geräte schon besser kennt als bei schon auf dem Markt existierenden Geräte :)
 
@GlennTemp: Genau das ist ja deren Werbung, Leute wie du lesen sich dann sogar die News zu Einzelteilen des iPhone an und Apple braucht nichts mehr für Werbung auszugeben :)
 
@telcrome: Ui da hast du ja wirklich viel verstanden. Apple gibt inoffiziell die Gerüchte (z.B. die Abmessungen des kommenden iPhones), um die App Entwickler oder Zubehör Spezialisten zu informieren. Deshalb entstand auch ein riesen hype um das iPhone 4, weil es ein komplett anderes Design hatte...
 
@joe2075: Zudem wäre es schlecht, wenn das WP8 einen Monat nach dem iPhone6 vorgestellt wird, da viele sich dann das iPhone holen, da über WP8 noch nicht bekannt wäre. So kann MS durch eine gute Präsentation noch einige Nutzer auf seine Seite holen.
 
Hoffentlich kommt ein Nokia Gerät im Stil des Lumia 800 :)
 
@Knerd: Ich will ja auch gerne ein WP8-Gerät haben, aber ich denke, die "erste Welle" werde ich noch mit meinem Omnia 7 aussitzen und dann Anfang 2013 mal ernsthaft auf die Suche gehen, wenn die Auswahl (hoffentlich) schon merklich gestiegen sein wird. Bin aber wirklich mal (im positiven Sinne) gespannt auf WP8! Und vorher kann man sich ja auch erstmal schon mit dem WP7-Update auf WP8 einstimmen. Bin ja gespannt, wann das rauskommt.
 
@DON666: Jop, wird bei mir ähnlich sein. Die bisher angekündigten Geräte sind mir alle viel zu groß.
 
@Knerd: Das, und außerdem geht die "Featuritis" mit WP8 ja erst richtig los, so dass hardwaretechnisch da sicher bei den Folgegeräten noch einiges kommen wird. Bei einer "ersten Generation" bin ich immer äußerst zurückhaltend mit dem Kauf.
 
@DON666: War das Omnia nicht eins der ersten mit WP? :D
 
@Knerd: Das schon, aber ich habe relativ spät zugeschlagen, als auch klar war, dass die 7er sich von der Hardware nicht groß unterscheiden. Das war der Zeitpunkt, als es grad bei Amazon für ~200,- zu haben war. Aber wie gesagt, bei WP8 wird das ja auf jeden Fall mit der Modellvielfalt anders aussehen, da die Hardwareunterstützung erheblich ausgebaut wurde.
 
@DON666: Ok, ich hab mir mein Lumia im März geholt ;) Wird dann an meinen Cousin weiterverkauft ^^
 
@DON666: ich dachte m$ wollte nicht in featuritis verfallen? Oder war das nur ne ausrede weil WP noch so wenige features hat und sie mit dem Nachbauen der Android Features nicht hinterherkommen?
 
@GeneralExperte: Blabla. Erstens kenne ich m$ nicht, zweitens bin ich kein Entwickler in Microsofts WP-Sparte, kann dir also deine merkwürdige "Ausrede"-Frage nicht beantworten. EOD
 
Wenn ich mir so WP8 auf den Screenshots hier angucke, dann muss ich sagen das es gegenüber WP7 unaufgeräumt und überladen aussieht mit seinen bis zu 4 Kacheln nebeneinander. Scheint aber bisher auch das einzige negative zu sein was mir so aufgefallen ist. Ich hoffe ja das man seitens MS die Vorgaben etwas gelockert hat und nun ein paar Sachen standardmäßig ohne Hack funktionieren (Datenübertragung per Bluetooth z.B.)
 
@levellord: Aber dass man die Größe der Tiles selbst einstellen kann, weißt du, oder? Ich denke mal, da kann man sich dann schon einen Screen zusammenstellen, der dem eigenen Ordnungssinn entspricht.
 
@levellord: Du weißt aber, dass du dir deinen Screen auch genauso anordnen kannst wie bei deinem WP7, oder?
 
@levellord: Kann ich nachvollziehen, was Du meinst. Ich würde mir auch sehr gut überlegen, ob und wie ich die 4/4-Teilung der Kacheln einsetzen würde. Gerade weil WP so butterweich und beschleunigungsabhängig scrollt, braucht es das imho gar nicht (unbedingt). Ausserdem kommen die grossen Kacheln meinem nur eingeschränkt beweglichen rechten Daumen entgegen.
 
Diese Kacheln sind sooo langweilig... sieht alles genauso aus wie das alte WP7.0.... kann es jetzt schon langsam nicht mehr sehen
 
@GeneralExperte: Und bei iOS sieht die UI seit wie viel Version fast gleich aus?
 
@Knerd: Dürfte ich fragen, warum ihr immer das iOS rein zieht. Wenn er das WP Design langweilig findet, ist es noch lange kein Trost, dass das iOS auch so langweilig ist. Ich meine, wenn mein VW kaputt ist und der Verkäufer meint, dass der Fehler auch öfters bei Lamborghini vorkommt, ist es noch lange nicht erledigt ;-)
 
@algo: Ich meine nur, das iOS Design hat sich auch nicht verändert ;) WP lässt sich eher mit iOS vergleichen als mit Android ;)
 
@GeneralExperte: Augen zu und durch, würde ich empfehlen. Für den, der es nicht mag, gibt es ja genug Alternativen.
 
@GeneralExperte: Wenn du was Spannendes haben willst, solltest du vielleicht auch nicht nach Smartphone-Oberflächen, sondern lieber im Supermarkt in der "Quengelzone" an den Kassen gucken, da gibt's diese eierförmigen Schokodinger...
 
@DON666: Was ist Pedobär im Schrank?
 
@Knerd: Das konnten mir noch nicht einmal die Herren Bing und Google verraten. Keinen blassen Schimmer.
 
@DON666: Eine Kinderüberraschung :D
 
@Knerd: D'oh, da hätte ich vielleicht nach dem selbstverzapften [re:3] auch mal selbst drauf kommen können...
 
Ich freu mich schon ^^
 
Fließenleger werden sich über Windows 8 freuen ^^
 
@trn: Freuen sich dann auch Müllmänner über das neue iOS?^^
 
@telcrome: Du meintest Android, oder?
 
@RebelSoldier: Nein, Android hat noch eine Daseinsberechtigung^^
 
Ich freue mich schon drauf, mal gucken wie stark sich auch dann die Preise der WP7 Geräte bewegen ;)
 
Unabhängig nun vom optischen geschack.... ich habe Personen, die mit Smartphones nichts zu tun hatten ein WP7 und ein Android in die Hand gedrückt und gesagt ausprobieren. Dabei kam raus, dass die meisten mit dem WP7 besser zurecht kamen. Irgendwas muss also an WP7 respektive 8 sein, bei dem sich die WP-Entwikler was gedacht habe. Und ob einem Android oder WP besser gefällt hat nichts mit Funktionalität sonder geschmack zu tun. Es wird keiner gezwungen etwas zu kaufen, was ihm nicht gefällt..
 
@JBC: klingt mir nach reiner PR. Auf youtube gibt es kein Video wo die Leute mit Kacheln zurechtkommen. Von daher glaube ich dir das nicht.
 
wp 8 hört sich bisher ganz gut an, aber ob man seine Gerätestruktur quer streuen sollte? also wp telefon, ipad, imac - oder doch lieber alles aus einem guss? mit wp kann ich zb. nicht auf icloud kontakte zugreifen - und analog dazu mit iphone auf microsoft konto kontakte nicht... alles so abgeschotteter mumpitz
 
@Rikibu: Hast du drüber nachgedacht was du schreiben willst oder hast du ein ein Nudelholz ein paar mal über die Tastatur gerollt?
 
@Rikibu: Die Ausrichtung von MS und Apple ist nun mal dass sie ihren Kunden ein ganzheitliches Konzept bieten wollen. Aber da beide Firmen auch recht eng verbunden sind kann man für die Zukunft vielleicht Tools zur Syncrhonisation einiger Cloud-Inhalte hoffen.
 
@Rikibu:
iCal und Adressbuch unter OSX benutzen doch offene Standards. D.h. Synchronisation sollte auch mit nicht-Apple Devices durchaus funktionieren. Mein altes Snow Leopard MBP hat dadurch auch immer einen aktuellen Kalender, obwohl iCloud damit offiziell nicht geht.
 
@Rikibu: Alternativ könnte meine eine Synchronisierung über Google einschlagen.
 
@Rikibu: es ist richtig, dass der Apple-Quatsch abgeschottet ist. Aber ich kann natürlich mit nem iOS auf MS-Kontakte zugreifen, wenn ich nen Exchange-Server nutze. Von daher ...
 
@Rikibu: Richtig, endlich mal einer der es versteht. Apple und MS liefern immer nur abgeschotteten Mumpitz weil sie den User in ihrem Käfig halten wollen. Google dagegen setzt auf offene Services und offene Plattformen. Deshalb setze ich nur auf Google bzw. Android. Viel spass euch in eurem Monopolisten-Käfig. Sobald MS genug User gefangen hat, gibts wieder jahrelang keinerlei Innovation mehr und nur miese Software ala IE6.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles