Windows 8-Tablets bei Asus: Vivo Tabs vorgestellt

Der Computer-Hersteller Asus hat heute auf der IFA seine Ankündigungen für Tablets konkretisiert, die mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 ausgeliefert werden sollen. Die Geräte, die vor einiger Zeit noch als Tablet 600 bezeichnet wurden, ... mehr... Asus, Windows 8 Tablet, ASUS Vivo Tab RT Bildquelle: ASUS Asus, Windows 8 Tablet, ASUS Vivo Tab RT Asus, Windows 8 Tablet, ASUS Vivo Tab RT ASUS

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat das Teil denn auch nen Video Eingang?
 
insbesondere bei x86-tablets ist die tiefe (== die dicke) des geräts höchstinteressant! alles dicker als 10mm ist uninteressant!
 
@george_costanza: lese ich heute nicht zum ersten mal... mein aktuelles Notebook hat 33 mm und ich weiß nicht, was daran störend sein soll.
 
@psylence: meine bettmatraze ist 180mm dick und da weiß ich auch nicht, was daran störend sein soll... übrigens notebooks hält man sehr selten in der hand, sondern stellt sie eher auf tischen o.ä.
 
@george_costanza: teh truth hurts - oder warum gibt es für fakten hier "minus"-bewertungen?!

achso zum thema fakten: das thinkpad2 von lenovo wird eine dicke/tiefe von ledigl. 9,4mm haben! ok, die CPU ist nun kein oberklasse-modell, aber es geht in die richtige richtung!

hier ein link zum thinkpad2: http://www.golem.de/news/lenovo-thinkpad-tablet-2-mit-atom-und-windows-8-pro-1208-93734.html
 
so langsam kommt echt bewegung in den win tablets markt.
 
@hellboy666: Strechi' das "win". ;)Ich hör schon wie Steve den 4ten Atomkrieg (nach dem gegen Android) gegen die Win Tablets einläutet,...
 
@hellboy666: Zu spät. Der Tablet-Hype hat seinen Zenit wahrscheinlich schon überschritten.
 
@noComment: Was ist denn der nächste Hype? So lange der nicht da ist, kann man nicht sagen, dass der vorige absteigt.
 
Windows auf atom-Prozessor mit 2GB ram... LOL! Viel spass bei der ruckel- und lag-orgie. Das ist Netbookhardware von 2009... damit kann MS mich nicht hinter dem Ofen vorlocken.
 
@GeneralExperte: Das Ding stammt von Asus, nicht von MS.. Lern lesen!
 
@SpiDe1500: Ja, aber der Experte muss nun mal in jeder seiner Aussagen ganz "subtil" seine Abneigung gegen Microsoft unterbringen. Das wäre wahrscheinlich nicht anders, wenn es in dieser News hier um Auflaufformen, Fischstäbchen oder Biersorten ginge. Einer der größten Philosophen des 21. Jahrhunderts, Homer J. Simpson, hätte sicher auch die richtige Antwort darauf: "Laaangweilig".
 
@GeneralExperte: Dir ist bekannt, dass es neue Atom-Prozis gibt? Außerdem lief zumindest XP auf einem Atom super.
 
@Knerd: Ihm ist anscheinend gar nichts bekannt. Weder wie Windows 8 auf Atoms läuft, noch dass die Atom-Entwicklung nicht stehengebleiben ist. Genausowenig wie man sagen kann dass Intel Core Prozessoren viel Strom verbrauchen, nur weil das auf die erste Generation zutraf, kann man sagen dass Atomprozessoren lahm sind.
 
@DennisMoore: Die ersten Prozis aus der i-Serie waren auch eher solala. Der in meinem Laptop (i7-2670QM QuadCore physikalisch, logisch OctaCore) hat eine klasse Leistung und verbraucht atm. ca. 6 Watt, wobei ich mir nich sicher bin ob pro Kern oder insgesamt ^^
 
@GeneralExperte: Heise hats auf der IFA getestet. Eindruck ist positiv, Windows 8 RT läuft absolut flüssig. Nur die Preview von Office 2013 RT scheint noch nicht so zu taugen. -> http://tinyurl.com/btoyzjj
 
@GeneralExperte: Troll oder Experte? Win8 ist dafür ausgelegt, auf schlappen ARM-Prozessoren zu laufen, da wird es auch auf aktuellen Atoms laufen, die leistungsmäßig mit den Spitzenprozessoren von vor 3 - 4 Jahren auf einer Stufe stehen und dedizierte Grafik- / Videochips mitbringen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich