Apple soll "iPad Mini" im Oktober offiziell vorstellen

Das Online-Portal 'AllThingsDigital' will aus mehreren angeblich zuverlässigen Quellen erfahren haben, dass Apple im Oktober ein neues iPad vorstellen wird. Dabei soll es sich um das als iPad Mini bezeichnete Gerät handeln. mehr... Apple, Tablet, iOS, Ipad Bildquelle: Apple Apple, Tablet, iOS, Ipad Apple, Tablet, iOS, Ipad Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zumindest soll es zwei Cams haben! Ein Vorteil gegenüber der zukünftigen Konkurrenz. Vielleicht bekommst dann auch ein GPS/3G-Modul verpasst. Kaufen werde ich das Teil jedoch nicht, weil es für ein Tablet zu klein ist.
 
@wingrill4: Apple wird wahrscheinlich ein Tablet erfinden mit zwei Kameras, einem extra Ständer und Cover mit eingebauter Tastatur und Touchpad.
Das wäre endlich mal eine Innovation, nur hoffentlich kopiert Microsoft nicht schon am 26. Oct. das ganze :(
 
@telcrome: Gibt es doch schon lange auf dem Markt. Dachtest Du das wären Innovationen von MS?
 
@wingrill4: Ich hoffe/denke das ich zum Ende des Jahres mir wieder ein Tablet holen kann und schiele schon gewaltig in Richtung Ipad Mini. Warum? Weil ich auf dem Ipad auch lesen möchte, und mir das Ipad 1, 2 (3 nicht getestet) dazu etwas zu schwer ist. Mal eine kleine Frage in die Runde. Hat jemand mal die Bücherapp auf einem Ipod Touch (neuste Gen) ausprobiert?? Kann man da entspannt drauf lesen oder ist das eher anstrengend?
 
@Cornelis: wenn du ibooks meinst .. habe ich auf dem iphone getestet und ich finde man kann sehr gut lesen. das gute ist auch der abgleich zwischen iphone und ipad. wenn ich auf dem ipad lese und später unterwegs weiterlesen möchte kann ich genau an der stelle fortsetzen wo ich auf dem ipad war.
 
@Cornelis: Also ich lese auch regelmäßig mit meinem iPhone und kann mich nicht beklagen, länger als 1-2 Stunden möchte ich das aber auch nicht machen. Da ist z.b. ein E-Ink-Display wesentlich schonender für die Augen
 
Gibt's doch schon, nennt sich iPod Touch
 
@Der_da: Ich denke das Ipad Mini schlägt eher in die Bücherkerbe. Kindl & co.
 
@Cornelis: Unterschiede wird's schon geben, der das iPad Mini wird größer sein und mobiles Breitband wird bei keinem iPod unterschützt - das macht nur das iPhone.
 
Finde ich total Unnötig das Teil!
 
@MrHabbman: Ja klar, weils nicht von deinem geliebten M$ ist
 
@CManson: Also MrHabbman hat zwar keine Begründung geliefert aber dein Kommentar ist total gaga. Ganz großes Lichtspielhaus.
 
@CManson: Das auch aber warum schreibt ihr verdammt nochmal Microsoft mit diesem Dolla Zeichen -.
Es sind Firmen die letzlich auch nur Geld machen möchte und ganz ehrlich da hole ich mir lieder ein Surface oder ein andere Win 8 Tablet von anderen Herstellern als sowas hier.Da ist sogar der Ipod besser...
 
@MrHabbman: der "markt" entscheidet, ob es sich durchsetzt, oder ob es wieder eingeht. ein rubik´s cube ist ebenfalls total unnötig. dennoch ist er seit ende 1977 (laut der englischen wikipedia) auf dem (zunächst auf ungarn beschränkten, daraufhin aber weltweiten) markt.
 
Ich glaube immer noch drann, dass es niemals ein iPad mini geben wird. Jobs hat selbst erklärt, warum/wofür er das iPad auf den Markt gebracht hat und warum es die aktuelle größe hat bzw. warum man überhaupt ein tablet brauchen kann - der Vorteil gegenüber bereits existierenden geräten. Interpretiert man diese Aussagen auf ein iPad mini, gäbs dafür keinen Kaufgrund/Daseinsberechtigung, da es schlicht und einfach ein schlechteres iPad wäre. Und Apple bringt niemals einfach so "schlechtere" Geräte für den kleinen Geldbeutel auf den Markt. Jedes derer Geräte muss seine volle Daseinsberechtigung haben. So hat Jobs nunmal argumentiert. Da ist einfach kein Platz für ein iPad mini. Na ja, die Gerüchte, letztes Jahr, die zu ende hin sehr eindeutig wurden waren auch falsch. Es sollte ja ein iPhone 5 und ein billiges iphone 4s kommen.
 
@Laggy: Du hasts genau erkannt: "Jobs hat selbst erklärt"! Aber du hast einen Fehler gemacht, denn Job ist jetzt tot und jetzt hört keiner mehr auf ihn. Mal gucken wer Apple gegen die Wand fährt.
 
@Laggy: ich sehe das ähnlich, ein iPad mini würde keinen Sinn machen und imho auch einfach nicht zu Apples Strategie passen. Naja, bald sind wir schlauer!
 
Kann das irgendwas was das Nexus 7 nicht kann? Wenn nicht kauf ich mir doch lieber das günstigere Nexus 7.
 
@trn: von wo weißt du dass es günstiger ist?
 
@nichtmitmir: weil es nicht von Apple ist, kann mir nicht vorstellen das sie es für 200 € verkaufen.
 
@nichtmitmir: Schaue dir den die aktuellen Produkte an, dann kann man einen Preisbereich erahnen. Der iPod Touch, sozusagen ein iPad Nano, kostet mit 8GB 190€, mit 32GB 290€, ein iPad 2 kostet mit 16GB 400€. Der Preis würde höchstwahrscheinlich auf 300€ hinauslaufen.
 
@trn: Vielleicht wird es mehr Leistung haben, flüssiger laufen und aus qualitativ hochwertigen, von iPads gewohnten, Materialien bestehen. Niemand hat festgelegt, dass ein 7 Zoll Tablet ein Billig Ding sein muss. Ich persönlich halte aber ein iPad mini trotzdem für ein Gerücht, genau wie die angeblichen zwei iPhone Modelle...
 
@algo: da habe ich bisher andere Erfahrungen gemacht. Mein Mac wurde immer heiß und besonders gut verarbeitet fand ich ihn jetzt auch nicht, nicht besser als was man auch von Dell und anderen Firmen bekommt.
 
@trn: Mac oder iMac? Beim iMac ist's klar, weil das Gehäuse wie ein großer Wärmeleiter funktioniert.
 
@RebelSoldier: Mac
 
wie leicht die Menschen heute sich ver... lassen.
 
@RoyalFella: Verwöhnen? Verkleben? Verschleimen? Verschrauben? Verschieben?
 
Erfindet Apple damit das 7 Zoll Tablet ^^ ?
 
@trn: warum das minus ? Ich bin mir sicher es wird als etwas bahnbrechendes vorgestellt ...
 
@wolver1n: Ok, es wird als was bahnbrechendes vorgestellt und dann? Musst du das kaufen? Ich verstehe nicht, wo das Problem ist, wenn man etwas als "bahnbrechend" verkauft. Ist doch nur ein Teil der Werbung... Ach ja, ich vergaß: Meckern, einfach nur Meckern, was anderes wollt ihr ja nicht.
 
@bluewater: Das Problem ist das Apple der Patenttroll vor dem Herren ist und nein ich will nichts von Apple... Aber Appel hindert andere unternehmen am weiter kommen ohne das Appel selbst auch nur ein stück erfunden hat in den letzten 10 Jahren...
 
Verstehe nicht, was Apple mit einem 7 Zoller anfangen will. Mit 10 Zoll haben die doch schon den Standard gesetzt. Selbst Steve Jobs war dagegen. Ich glaube einfach, dass sich ein pingeliger Manager bei Mr. Cook durchgesetzt hat, weil er es vermutlich nicht bei Jobs schaffte. Bin mal gespannt wie die Entwicklung weiter geht!
 
Verstehe nicht warum hier immer alle direkt alles glauben müssen und dann rummeckern müssen. "Soll" oder "Angeblich" in der Überschrift reicht doch eig oder?
 
Ähnliche News gab es schon vor Jahren über das iPhone nano.
 
Steve Jobs war auch nur ein Mensch und der kann sich bekanntlich irren. Warum sollte die Größe des Ipads "perfekt" sein ? Ist doch total panne, sich so auf ein Format zu fixieren. Das Ipad ist genausowenig perfekt wie das Iphone oder der IPod oder sonstwas von Apple. Samsung ist experimentierfreudiger und die Menschen freuen sich über die Viefalt.

Ich bin schon sehr gespannt auf das IPad-Mini. Sollte es hinsichtlich Akkulaufzeit, Dicke, Gewicht und Wärmeentwicklung dem Galaxy 7.7 nahekommen bzw. das Wasser reichen und ist der Bildschirm dabei noch schön scharf (wie z.B. der des Galaxy 7.7) - und stimmt auch noch der Preis - wird mich kaum jemand davon abhalten können, es zu kaufen.... :)
 
ich weiss auch nicht warum ein 7.7 zoll ipad so abwegig sein soll .. ich denke schon das es einen markt für 7.7 zoll tablets gibt wie man auch am google nexus 7.7 sieht. ich finde der formfaktor ist noch ein ticken portabler als das 10 zoll .. für navi, unterwegs lesen, passt in die jackentasche usw. auch steve jobs soll ja in mails bereits seine entscheidung zugunsten eines 7.7 überdacht haben.. das interessante eines ipad mini dürfte sein wie sich das auf die verkaufszahlen des 10zoll ipads auswirkt... könnte mir vorstellen das einige dann vom 10 zoll umschwenken auf das 7 zoll welches vermutlich auch etwas günstiger sein dürfte (tippe so auf 250-300 euro)
 
@Balu2004:
Ich bin der Meinung, dass die Leute 7 Zoll nicht deswegen kaufen, weil es optimal ist, sondern weil es billiger ist und sie denken, sie hätten dann ungefähr sowas in der Art wie ein iPad. Die Leute wollen nicht kleinere Tablets, sie wollen billigere Tablets. Amazon und HP haben ja ebenfalls gezeigt, dass es über den Preis zu funktionieren scheint.
 
[ironie]ich sag mal hut ab, das die bei der ewigen klagerei noch zeit haben was "neues" zu machen! dafür mal ein daumen hoch.[/ironie]
 
Auf dem Gerät sind sicher wieder Patente wo man gegen die Konkurrenz klagen kann. Das Ganze wird dann wieder in den USA ausgetragen, wo Apple ein einfaches Heimspiel fahren kann.
Persönlich werde ich nie ein Apple Produkt kaufen, meine Argumente dazu sind andere als ihre Patente die Sie versuchen zu verteidigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Apple iPad

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte