Windows 8: HP bringt Scanner-App für All-In-Ones

Der Computerkonzern Hewlett-Packard hat eine eigene App für Windows 8 veröffentlicht, mit der die Nutzer des neuen Betriebssystems Scans und Fotos von All-In-One-Druckern auf ihren Rechner holen und verwalten können. mehr... HP Scan and Capture HP Scan and Capture

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man in Windows 8 eigentlich inzwischen von "Modern UI" Apps raus an einen Benutzerdefinierten Pfad speichern ? Als ich sowas zuletzt getestet habe ging das nicht soweit ich mich erinnere
 
@Suchiman: Ich glaube., sie wissen nicht mal , was sie machen wollen
 
@Suchiman: Glaube nicht dass Microsoft das jemals zulassen würde...hat an sich ja auch etwas gutes, aber ich bin deiner Meinung, dass sowas trotzdem möglich sein sollte. EDIT: Sorry hatte deine Frage falsch gelesen/verstanden...sicher ist das Möglich...hatte gedacht du fragst ob man diese Apps in einem anderen Verzeichniss speichern könnte^^
 
@Aeleks: Mh... was also wenn man z.b. mit der HP Scan App ein Foto scannt und das dann editieren möchte, wie kommt man an das Foto ran, so dass die SuperEditApp damit basteln kann ?
 
@Suchiman: Windows 8 hat eines Fileexplorer..Man kann also Daten speichern oder herunterladen wo man will...Vorausgesetzt, dein Apps ist so programmiert, das es Daten speichert oder kopiert oder doch was anders
 
@pantou: Außerdem kann die App sowieso (nachdem sie die Berechtigung des Nutzers eingeholt hat) überall speichern und laden wo sie will. (per Pfad)
 
Solang die Treiber nicht so minimalistisch (bzw. unvollständig) daher kommen, wie für HPs letzte All in One Serien...
 
Ja jetzt VERSTEH ich das entlich auch mit Windows 8
 
mein Kombigerät ist in der Liste dabei. Aber ich will noch kein Windows 8.
 
Wenn Hp sich auf Win 8 einstellt sollten sie sich erstmal um die Software und Treiber kümmern.
 
Kann das sein, dass man noch nicht auf die App zugreifen kann, denn wenn ich über den Link gehe und dann im "Marketplace öffnen" auswähle, öffnet sich nur der Marketplace mit der Startseite und dann nichts weiter!
 
@Traxterc3: bei mir auch. hätte es gerne getestet, auch wenn mein hp gerät nicht in der "supported" liste steht
 
Ein Vorteil scheint Metro für Metro Befürworter und Gegner ja zu haben die Hersteller schaffen ihre hässlichen Guis ab. Leider bauen Hersteller nur immer noch eigene Tools anstatt das Windows selber alle Funktionalitäten mit bringt so das die Hersteller nur noch Hardware Treiber liefern und das wie mache ich etwas, unabhängig von der Hardware ist. Also ähnlich wie es bei Cups generell geregelt ist.
 
@Thaodan: Scannen und Drucken ist doch unabhängig von der Hardware. Scannen geht über TWAIN oder WIA, Drucken geht ja eh einfach so. Das einzige was man sieht ist beim Scannen die Einstellungsseite des Treibers und beim Drucken ebenso. Man muss die Herstellersoftware nicht verwenden wenn man nicht will.
 
@DennisMoore:Anscheinend ist die Windows Software ja so schlimm das Hersteller Software dafür schreiben oder weswegen passiert so was?
 
@Thaodan: Die Hersteller wollen sich absetzen und dem Kunden Mehrwert bieten. Leider funktioniert das meist suboptimal. Allerdings muss man auch sagen dass viele Leute diese Zusatzsoftware gerne mögen.
 
Hallo,
auch bei mir erscheint die App nicht im Store.
Wenn ich sie öffne, öffnet sich nur der Marketplace mit der Startseite.

Gruß
mic
 
Ich frage mich immer noch warum die App nicht angezeigt wird?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich