Windows 8: Microsoft wirbt mit 'Graffiti' für Surface

Der Softwarekonzern Microsoft hat in den USA damit begonnen, die ersten Vorboten einer breit angelegten Werbekampagne für seine hauseigenen Tablets der neuen Surface-Reihe auftauchen zu lassen. In New York wirbt das Unternehmen jetzt mit "Streetart". mehr... Microsoft Surface Microsoft Surface

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja das ist schön...
 
Das Graffiti sieht im Vergleich zu Surface ja noch wenigstens cool aus :)
 
@KimDotCom: geschmack :)
 
WinFuture ! ...Is You...

Dat gibt bestimmt wieder määcker ^^
 
@WeeKiDDs: "...is You..." von "NBC Giga" geklaut.
 
Das ist auch mal ne Art Werbung zu machen. Und dann soll einer noch sagen Microsoft ist unkreativ ;) Es ist zwar nicht ganz mein Geschmack, aber ne Nette Idee.
 
@winload.exe:
ich finds auch gut, ist mal was anders, relativ schlicht und doch fällt es direkt auf. da waren ein paar leute am werk, die nicht dumm waren. kann man nicht bei vielen/ allen werbefachleuten sagen.
 
@d13b3l5: ja so schlicht, das man es nur erkennt wenn man es sowieso schon kennt. Ich hätte nicht gewusst was es mir sagen soll.
 
wow die malen nen rechteck auf nen gebäude.
 
@Spaceboost: Und ein weisses Plakat mit einem angebissenen Apfel ist besser?!?!
 
@Edelasos: Natürlich, da steckt doch Kreativität hinter *grins*
 
Werbung hin oder her, ich will das Produkt sehen. In einem Punkt haben diverse MS-Basher recht: Apples Produktankündigungen sind ziemlich nach der Ankündigung verfügbar. Bei MS kann das Interesse zwischen Ankündigung und Verfügbarkeit locker verklingen.
 
@Kirill: Naja, zumindest wird man bei MS häppchenweise über die Wartezeit mit immer mal wieder verschiedenen News vertröstet und erinnert, dass da noch was war, was man sich kaufen wollte. ;-)
 
@Kirill: der Typische Applekunde kauft ein Produkt ohne zu wissen was er wirklich kauft (siehe iPhone vorbestellungen bevor das Produkt angekündigt wird)... genau die Leute will MS nicht ansprechen (weil die sich eh nen Apfel kaufen)! Alle anderen sind potenzielle Kunden!
 
@JesusFreak: So ein blabla was du hier schreibst.
 
@JesusFreak: Ich weiß ja nicht in welcher Welt du lebst, aber hier in der Realen sind solche Kunden der feuchte Traum eines jeden gewinnorientierten Unternehmens. ;)
 
Spätestens jetzt ist auch der letzte Kritiker überzeugt und kauft :-). Also das ist eher ne Lachnummer als eine gute Werbemaßnahme.
 
Also die Qualität der Bilder ist ja mal extrem mies sieht ja schlimmer aus als die Bilder der ersten Massen-Digicams.
 
@Menschenhasser: also ich kann erkennen was drauf ist! ... jetzt les ich neinen NICK... ich hab nix gesagt!
 
@JesusFreak: Gut so! Zumal ich dich ja sowiso nicht sprechen habe gehört.
 
@Menschenhasser: siehs mal so, den jeti, ufos oder den problembaeren hat auch keiner mal scharf schiessen koennen ... ;)
 
Unter Graffiti stell ich mir was anderes vor als dieses Malen nach Zahlen.
 
@onlineoffline: oder Moderne Kunst :D -> du hast recht,... es ist geschmackssache! aber obwohl ich jeden tag an nen halben Kilometer Graffities vorbeifahre finde ich selbst das das wohl das schönste (also Graffiti) ist, dass ich seit langem gesehen hab!
 
Ich finds immer amüsant, wenn die Big Business Typen mit Aktenkoffer versuchen einen auf alternativ oder "hip" zu machen. Es gibt nichts authentischeres als das :)
 
Das ist mal ne coole Aktion. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das viel besser ins Stadtbild einfügt als die meisten Plakate und extra angebrachten Plakatwände.
 
Ich finde die Idee als solches gut, besser als diese, meist stumpfsinnigen, Plakatwände hierzulande. Das Grafiti hierzulande ist auch zu 99% nur Schmierei. Wäre, besonders bei dem Grafiti auf den Häuserwänden in normaler Höhe, auch mal intressant wie diese in einem Monat aussehen.
 
Ein Internet Explorer bei dem groß steht "Page don't react. Recover Page" würde besser passen.
 
Bin ich blind, oder gibt es bei diesen Grafities keinerlei Bezug zu Microsoft? Da werden wohl min. 98% der Leute einfach vorbei gehen und es einfach ignorieren (ist für die ja nur ein Gekritzel an einer Hauswand), ich meine da steht einfach nur Surface auf einer Hauswand - und weiter? Bis auf ein paar Freaks, sorry, Enthusiasten natürlich, kann doch niemand was damit anfangen. MS hat schon öfters spektaktuläre PR-Aktionen gemacht, aber fast alle waren letztendlich ein Eigentor (bestes Bsp. war das iPhone Begräbnis in NY).
 
@brukernavn: MS geht halt wie schon so oft davon aus das die potentiellen Kunden das Gerät schon kennen. Das sie nicht so was bekanntes haben wie "iPhone, iPad, iPod" was jeder kennt, geht den wohl nicht in den Kopf. Genau wie bei den Werbefilmen, bei Apple sieht man alle Fakten und Features des Geräts und das auch erst kurz vorm release, bei MS sieht man (auch beim Surface) absolut nix aussagekräftiges und wann das Gerät kommt steht auch noch in den Sternen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!