Microsofts neues 'Metro'-Logo gab es schon einmal

Microsoft hat gestern erstmals seit 25 Jahren ein neues Unternehmenslogo vorgestellt, das der ehemals als "Metro" bekannten neuen Designsprache von Windows 8, Windows Phone & Co angepasst wurde. Neben dem neuen Schriftzug prangt nun ein Logo, das offenbar gar ... mehr... Microsoft Logo Microsoft Logo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch nicht schlimm!
 
@bambam84: und da es bei Win95 verwendet wurde ist es besonders passend... denn auch da wurde ein großer Schritt in Sachen "Benutzerführung" gemacht: Vom "Programm-Manager" aus 3.11 zum mehr als 15Jahren in Verwendung befindlichen Aufbau des Desktops.
 
@Stefan_der_held: Find ich gut den Vergleich
 
@Stefan_der_held: Windows hatte aber danach hat aber größtenteils immer noch was Windows 3.x Logo verwendet.
 
@Thaodan: der programm-manager der direkte vorgaenger von metro... ;)
 
@bambam84: sagt ja auch keiner
 
Jetzt kopieren sie schon von sich selbst :)
 
@CManson: höhö...
 
@CManson: Witz komm raus, du bist umzingelt!
 
@bLu3t0oth: Oh entschuldige, hab wohl dein Windows Herzchen verletzt.
 
@CManson: hast du bestimmt nicht, es war einfach nur nicht Witzig ;)
 
@M. Rhein: Ich weis, die Windows Bubis verstehen da keinen Spaß :)
 
@CManson: Troll.... Der sogenannte "Witz" ist so flach, dass man nichtmal die Füße anheben muss, damit er durchrutscht.
 
Es sind 4 Quadrate... mit den Farben der Windowsflagge... wie viele unterschiedliche Möglcihkeiten gibt es da wohl? Gott ey.. was ne bemerkenserte News *kopfschüttel
 
@Slurp: Mir hatte da die perspektivische Projektion des Logos besser gefallen. Sowas in der Art: http://th00.deviantart.net/fs70/PRE/i/2012/048/4/7/start_orb_windows_8_new_logo_by_joaofernandojfmx-d4q2d8l.jpg
 
@Slurp: Das neue Logo hat bestimmt ein paar 100k $ gekostet... :D
 
back to the roots..
 
Kreativ waren sie zwar nicht, aber bei Windows ist das Logo der Firma Microsoft so ziemlich das letzte was mich interessiert
 
@cobe1505: Interessant, danke das du uns das mitgeteilt hast.
 
Passt doch, das neue kantige, unspektakuläre Design sieht ja auch aus wie Win 95 :)
 
@Krucki: lasst euch mal was neues zum trollen einfallen.. es wird langweilig
 
@Slurp: Krucki trollt nicht ;)
 
@Slurp: Krucki hat recht.
 
@dodnet: also wenn Windows 8 aussieht wie win95, hab ich definitiv was an den Augen
 
@Slurp: Geh mal lieber zum Augenoptiker :-P
 
@Slurp: Es sieht auch nicht so aus, aber es ist genauso schön schlicht ;)
 
@Slurp: wer trollt?
 
@Slurp: Seeeehr gerne!!! Bitte mal eine Liste irgendwo mit Dingen die besser(!) sind gegenüber Win7! Mein ich ernst, auch wenn das schlechte wohl tatsächlich überwiegt, aber ein paar schöne Dinge wird's doch sicher auch für Desktops/Laptops geben?! Welche Dinge sind das?Erzählt mal (links).....
 
@bowflow: Das können sie nicht.. sie können immer nur sagen, wer win 8 nicht mag, ist dumm und beschränkt und hat keine ahnung. dann reduzieren alles kontras auf "das allen ja nur der startbutton fehlt)..ausserdem sagen sie noch, dass ja wohl beide meinungen erlaubt sein sollen, halten sich da aber null daran und verteilen jedem der nicht für (sondern gegen oder neutral) win 8 boshaftig ein minus :-D
 
@Slurp: Ich ergänze mal etwas für bowflow, der das eh nie liest oder versteht was er da liest, wo er schon darum bittet. Schnellere Bereitschaft nach dem Post-Logo-Bootvorgang, Direct Sound bis 32 bit, deutsches Text2Speech, noch schnellere Installation, gern auch wieder von USB, kein F6-Treiber-Gefrickel für mittlerweile altbackene Hardware (RAID-User macht es das Leben etwas einfacher), Rückannäherung an das Klassisch-Design und der Kram für die Smartphone-User, den die ganzen jetzt meckernden Personal-Computer-Schafe ohne Touch-Screen eh nie in Aktion sehen werden aber mal davon gelesen haben sollten, denn ohne Maus und Keyboard geht das dann etwas angenehmer zu händeln. Btw. sollta man vielleicht noch erwähnen, dass einige Hersteller fast 5 Jahre gebraucht haben, um vernünftige Win7-Treiber bereitzustellen. Solange Win8 nicht final war gab es die Möglichkeit Änderungen per Kontaktaufnahme zu bewirken, die nun nicht mehr passieren werden und in die Hand der Dritthersteller gelegt sind, da man jetzt am nächsten Windows entwickelt. Die Liste ist sicher nicht komplett aber lieber halbes Wissen wie gar keins.
 
@HattenWirAllesSchon!: Ich möchte mich für den etwas herablassenden Ton entschuldigen, der ungünstig verpackter Humor auf Kosten bowflows war. Danke.
 
@bowflow: Neuer Kopierdialog, Ribbons im Explorer, Sharing und Verknüpfung von Skydrive und co.... Etc usw.. Lies doch zb mal eines der viiiiielen Windows 8 Specials (wie hier auf WinFuture), um mal nen Überblick über die Neuerungen fern ab der ModernUI zu bekommen.. Und Links werde ich nu nicht posten.. Minimal Eigeninitiative sollte schon da sein, wenn man sich inforfmieren will.. Tut man das nicht und redet nur einfach den Käse der anderen nach (die zum Hauptteil dann widerum nur nachplappern) kann man das getrost unter Ferner Liefen abhaken.. EDIT: typo und co
 
@Slurp: >Minimal Eigeninitiative sollte schon da sein, wenn man sich >inforfmieren will.
Viele User haben diese nicht, gerade weil der normale Windows User (also nicht die 5% die entgegen steuern können) stark bevormundet wird über kurz oder lang "eh alles annimmt wie es ist", wenn er im Windows Eco-System bleiben will.
 
Der Untschied ist nur, damals: NUR Windows, heute komplett Microsoft. Also haben sie sich schon was dabei gedacht, dass jede Farbe ein anderes Produkt abdeckt. Finde es ein tolles Logo. Frisch und einfach, Mehr braucht man nicht
 
Also Firmen-Logos sind zwar eigendlich nicht wirklich wichtig, man muss das Logo nur in verbindung mit der Firma bringen können, aber ich find das neue von MS einfach nur langweilig grässlich.
So schlicht und eckig, find irgendwie altmodisch.
 
@-flo-: Ist es ja auch, wenns das tatsächlich schon mal bei Win95 gab.
 
SKANDAL! Nicht mal ein neue Logo können sie erfinden wie soll das dann nur was werden mit einem Betriebssystem... *ironie off* Also mal ernsthaft, ist doch nichts dabei. Mir persönlich gefällt das neue/alte Logo auch.
 
Microsoft macht komplett auf zurück in die 90er.
 
@GlennTemp: War der IE jemals wo anders? Was ich damit meine? Der IE ist immer noch wie in den 90., klar er ist auf dem Weg der Besserung doch in Punkte Standard Kompatibilität und Funktionen ist es Situations-Technisch immer noch wie in den 90. : der IE hängt hinterher gegenüber den anderen Browsern, glücklicherweise ist die Verbreitung nicht mehr so hoch.
 
@GlennTemp: Stimmt. Also wollten sie die alten Zeiten zurückbeschwören, als die Konkurrenz noch nicht so mächtig war und die Kunden einfacher zu beeindrucken.
 
das ist ja dann kein Metro- sondern ein Retro-Design! [Sorry für den Witz]
 
Beam me up, Billy.
 
Das geht ja gar nicht! Da wurde das Logo vor gefühlten 1000 Jahren schon mal verwendet! Steinigt SIE!! *Ironie off*
 
@deafnut: JEHOVA, JEHOVA!!!
 
@Tintifax: Oo ist hier etwa Weibsvolk anwesend???
 
@Slurp: nein .. *hüstel* NEIN!
 
@Aerith: "Herr"Tutorial? Bist du es? :D
 
Ok. Microsoft hat also das selbe Logo wie Microsoft! Ich bin fassungslos!
 
Hab ich mich jetzt verlesen oder geht es in dem ganzen Artikel bloß um das aktuelle Logo von Microsoft und wann sie es wo schonmal verwendet haben?
Wenn ja, sollte man diese "News" als Link bei der Wikipedia zur Erklärung des Begriffs "Sommerloch" hinzufügen.
 
Na, da war ich ja dann doch nah dran, als ich sagte, dass Win sich hin zur 3.11er Version bewegt. Obwohl die starren "Fenster" gabs ja schon vorher.
 
Da sieht man mal, wie langfristig MS plant ;)
 
@Gischi: Ja. Großartig! Aus "Metro" wird "Windows 8 UI", aus dem alten Firmenlogo wird ein Logo von 1995... "Innovativ" geht anders...
 
Tja, bei dieser kreativen Leistung 4 Rechtecke in 4 Farben nebeneinander zu setzen und das Ganze dann Logo zu nennen ist es halt nicht unwahrscheinlich dass es das schon mal gab. Im Gegenteil. Das gabs sicherlich nicht nur bei Microsoft selbst schon mal, sondern auch zigtausenfach in diversen Kindergärten und Vorschulen. Obwohl ... eigentlich sind die Kinder dort doch um einiges kreativer.
 
Ich wusste doch das ich das mal gesehen habe.
 
Ist der "Farbunterschied" nicht nur Vergilbung des Bildmaterials?
 
Da hat sich die Marketingabteilung ja mal richtig ins Zeug gelegt.
 
und das Entwerfen des neuen Logos hat Millionen gekostet...
 
@frust-bithuner: Hehe. Tja das Microsoft öfters nur abkopiert wusste ich ja schon, aber sich selber?
 
@frust-bithuner: Sagt wer? Und selbst wenn es so wäre, sind das öffentliche Gelder, oder vielleicht doch eher Kohle, mit der Microsoft machen kann, was sie wollen?
 
Ich frag mich, wie die damals immer diesen absolut realistischen Grauschleier auf alle Produkte hinbekommen haben. Täuschend echt!!
 
kann es sein, das MS jetzt die ganzen guten Programmierer davon gelaufen sind ? und die früher an Windoes 95 gearbeitet haben - und jetzt eine extreme Sehschwäche haben, an metro arbeiten durften ?
Das würde die großen Metro Kacheln erklären - und auch das Logo.. Sowie die 16 Farben und die Systemanforderungen..
 
Wie primitiv doch die Kids unterhalten werden! Zur Ablenkung ist alles recht. Begreift niemand hier, dass uns gerade der Euro um die Ohren schnellt?
 
Das gleiche Logo verwendet auch diese Firma: http://www.dvdvideosoft.com/de/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles