Google Nexus 7 ab 30. August in Deutschland

Google wird offenbar früher als zuletzt angenommen mit dem Vertrieb seines ersten hauseigenen Tablets Google Nexus 7 in Deutschland beginnen. Der Straßenverkauf läuft ab Anfang September an, schon etwas früher soll das Gerät aber im Google Play ... mehr... Android, Tablet, Google Nexus 7 Bildquelle: Google Android, Tablet, Google Nexus 7 Android, Tablet, Google Nexus 7 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird jetzt sehr interessant, wie erfolgreich das Gerät ist. Ebenso wird es nicht ganz unwichtig was die anderen Hersteller dazu sagen.
 
@Knerd: Ich halte es für einen Fehler ein Mobilgerät ohne 3G Karte anzubieten. Der Hotspot im Smartphone frisst akku und man muß es zusätzlich immer dabeihaben. Die Anderen Hersteller werden dazu garnichts sagen (können), sie sind schließlich alle grandios mit ihren Tablets auf die Schnau.. gefallen. Es wird gute Verkaufszahlen geben, da sich nahezu jeder Technikinteressierte Ipadkäufer so ein Teil zum rumspielen kaufen wird ( OK, ich auch).
 
@Maik1000: Ist dennoch raus geworfenes Geld, etwas zu kaufen nur um es zu haben ist ziemlich sinnbefreit. Zumindest in meinen Augen.
 
@Knerd: Es soll Leute geben, die verbrennen Täglich 10 Euro und mehr, bloß weil Malboro draufsteht. ich habe auch ein Galaxy Nexus zum rumexperimentieren und damit ich weiss wovon ich rede/schreibe, aber ich würde niemals damit vor die Tür gehen, dafür habe ich Iphone und Ipad.
 
@Maik1000: Ist genauso sinnlos. Das ist auch einer der Gründe wieso ich keinen Alkohol trinke. So ziemlich alle Geräte die ich mir gekauft habe "brauche ich auch". Wie man jetzt XBox und co einkategorisiert ist eine andere Geschichte. Für mich ist sie Mediacenter und zum zocken.
 
@Maik1000: Ich würde mit dem Galaxy Nexus auch nicht zuhause am Fenster sitzen wollen. Könnte sein, dass mich jemand damit von der Straße aus sieht. Wie peinlich!
 
@Maik1000: Das Gerät ist gar nicht für unterwegs gedacht, von daher braucht es auch kein 3G etc. Logisch oder?
 
Ich weiß ja nicht. Nette Sache für diesen Preis, jedoch verschenktes Geld, sofern man zeitgleich ein vollwertiges Notebook kaufen möchte.
 
@davidsung: Sicher. Der Porsche ist auch verschenktes Geld, wenn man zeitgleich einen Bentley kaufen möchte... -.-
 
@Brechklotz: Es geht mir nicht um das Produkt. Tablets für mich reine Unterhaltungsprodukte, wie etwa mein uralter Game Boy, welcher nebenbei noch wunderbar funktioniert. Interesse hätte ich ja, aber nur fürs Surfen im Internet und andere Spielereien ist mir das zu teuer.
 
@davidsung: Jop sind sie. Daher wäre wenn ein Tablet nur ein x86 bzw. x64 Gerät interessant. Aber die wird es nicht mit 15,6" geben...
 
@Brechklotz: Der Vergleich hinkt. Eher passt ein Polo ist verschenktes Geld wenn ich einen 3er BMW hab.
 
also ich find nicht, dass es verschenktes Geld ist, da ich sowohl aktuelles 13" notebook und Tablet nutze. Tablet nutze ich hauptsächlich für Internet, Videos und Fotos sowie das Notebook zum Programmieren und arbeiten. Möchte das tab nicht mehr missen!
 
@jagge: Welche Vorteile hat denn in deinen Augen das Tablet gegenüber dem Laptop? 13" ist für mich viel zu klein.
 
@Knerd: Wieso das Minus? Ich habe nur eine einfache Frage gestellt und gesagt das ich 13" zu klein finde.
 
@Knerd: Er schrieb aber "kaufen" nicht "schon haben". Außerdem Porsche Boxter ~60.000,- € - Bentley Mulsanne ~290.000,- €. Polo ~14.000,- € - 3er BMW ~40.000,- € ... So viel nehmen sich die Vergleich nu auch nicht... Der Bentley ist knapp 5 mal so teuer, der 3er knapp 3 mal....
 
@Brechklotz: Oh, ok hab ich mich verlesen. Die andere Frage aus re7 wurde aber immer noch nicht beantwortet :/
 
@davidsung: Ist gar nicht so abwägig, habe eigentlich auch keine Lust zwei Tablets zu haben, allerdings haben beide Welten ihre Vor- und Nachteile.. Von Acer gab es mal ein Netbook mit Windows 7/Android im Dualboot.. Als Tablet könnte ich mir das noch besser vorstellen..
 
@davidsung: Da hast du vollkommen recht. Auch wenn sie dich mit Minusen zubombardieren. Diese ganzen Pads (egal welcher Hesrteller; ob iOS, Android oder demnächst RT) sind so überflüssig wie die Eier vom Papst. Sie sind Gimmicks, können nichts und sind reine Geldverbrennungsmaschinen.
 
@LastFrontier: Ich vermute mal eine dicke Portion Sarkasmus hinter deinem Kommentar. Nun gut, dass Tablets unnötig sind, habe ich nicht behauptet. Im Vergleich jedoch, sofern das Geld nicht so locker sitzt...
 
@LastFrontier: das wenn meine Frau lesen würde... Sie nutzt weder PC noch Laptop. Doch was sie täglich nutzt ist das Tablet, welches meist im Wohnzimmer ist. Kleines Bsp: hmm, was kommt im TV. Auch bei Werbung kurz Ein-Schalter am Tablet gedrückt und es ist da, man kann sofort im I-Net Surven, Emails lesen oder kurz einfach ein Game zocken. Was sie auch oft macht: Auf einer I-Net Seite Rezepte raussuchen (Tip des Tages usw. ) und einfach als Favorit speichern, am nächsten Tag Tablet in der Küche aufgestellt und danach gekocht ;). So, mach das alles mal mit deinem Laptop ;)
 
@davidsung: zu [o2] Wieso? Für die meisten(!) Aufgaben tut es ein Tab alle mal, solange man keinen Roman verfassen will: Surfen, Mailen, Videos anschauen, Fotos anschauen, Spielen (Nicht unterschätzen), usw. Bei produktiven Einsätzen (Office, Programmieren, etc.) bin ich bei dir. Aber gleich zu pauschalisieren ist zu kurz gedacht: Das Tab ist *klick* einfach an, ohne Booten, ist Handlich, reicht vom Akku her anstandslos und passt in so manche Tasche mit rein.
 
Interessanter wäre es, wenn für Deutschland die gleichen Inhalte verfügbar wären wie in den Staaten. Ich würde mir internationale Magazine und Filme und Serien mit O-Ton wünschen. Dann wäre das Ding sofort gekauft!
 
@noneofthem: Wieso bekomm ich dafür denn bitte ein Minus?
 
@noneofthem: Keine Ahnung, ich hab dir das mal "weggeplust" ^^ Vllt. hast du ieinen Nexusliebhaber beleidigt...
 
@Knerd: Bin selbst einer. Mein nächstes Smartphone wird definitiv eines. Beim Nexus 7 hätte ich nur halt gerne die oben genannten Inhalte verfügbar. Ansonsten bringt mir das nicht viel.
 
@noneofthem: Mein ich ja. Bei meiner XBox fehlen wir auch einige US Features...
 
@noneofthem: Das würde bedeuten, das der Inhalteanbieter, also google, die Rechte für eine weltweite Verbreitung erwerben müßte, und die sind schlicht unbezahlbar. Davon ab, warum will man auf einem 7Zoll Gerät Videos ansehen?
 
@Maik1000: Weil der 55-Zöller in der Bahn einfach scheiße aussieht.
 
@Brechklotz: Aber 10" geht auch.
 
@Knerd: Also ich habe seit etwas längerer Zeit ein 7Zoll-Archos-Tablet. Für meine Anwendungen zum eBooks lesen unterwegs und bissl im Internet reicht es mir vollkommen aus.
 
@Brechklotz: Ach komm schon! Das kannst Du gar nicht behaupten, wenn Du das noch nicht versucht hast. ^^
 
@moribund: Das wär doch mal ne super Idee für Comedystreet. Gosejohan geht mit nem 55 Zöller in die Bahn und sagt den verwunderten Passagieren einfach trocken ins Gesicht dass er sich mal eben nur ein Video auf seinem neuen Tablet anschauen will ^^
 
@DennisMoore: Alleine das Teil mal lässig in Lesehaltung auf den Schoß zu platzieren dürfte in Schwerarbeit ausarten. ^^
 
Klasse ein Nexus Tablet, da kann man nichts falsch machen. Für mich das perfekte Tablet.
 
@Ertel: Wenn man Android will definitiv ;)
 
@Ertel: Perfekt wäre es mit 3G, warum sonst schleppe ich das Ding mit mir rum?
 
@Wallus: Ich habe einen Datentarif mit meinem Handy. Ich würde daher das Tethering meines Handy nutzen, auch wenn das Tablet 3G hätte. Ich wechsel doch nicht ständig meine SIM Karte. Für mich ist das Gerät von der Ausstattung und dem Preis perfekt.
 
@Ertel: 3G ist Pflicht bei solchen Teilen. Willst du unterwegs bei jeder App., die kurz Internet brauch, das Handy anschmeißen? o.0
 
@Ertel: wozu SIM wechseln ? Stichwort multisim ;) habe 3 Karten eines Vertrages, eine im Handy, eine im Tablet und eine im 2. Handy.
 
@iPeople: sehe ich ebenso, da des ding kein SIM-Slot hat, macht es für mich bei einem mobilen Gerät wenig Sinn...keine Lust immer 2 Geräte rumzuschleppen...
 
@skrApy: Das ist doch Schwachsinn... Sein Handy hat man doch eh immer dabei...
 
@Siniox: Klar, und bei Tethering dann gleich noch den/die Ersatzakku(s), samt Ladekabel und Handdynamo um den Akku zu laden ;-)
 
@Siniox: wozu brauch ichn Handy unterwegs wenn auch alles mitn minitablet gehn würde ? telefoniere sehr selten, größte teil läuft im messenger und apps ab ;) und dafür brauche ich nunmal ein UMTS Modul :) und wenn man das Handy als WLANHOTSPOT nutzt saugt der noch zusätzlich mein Akku vom Iphone leer ;) zumal ich mit meinem Iphone kein Tethering machen kann...
 
werde ich mir auf jeden fall mal ansehen und wenn es gefällt dann ist es gekauft. schön ist es ja wegen der sofortigen updates nach freigabe seitens google
schade um die rückwärtige kamera aber wie oft halte ich schon ein tablet hoch und mache ein foto ^^ dafür hab ich handy und digitalkamera
 
@bmngoc: Wie war das? "Wer mit einem Tab Fotos machen will, dem ist eh nicht mehr zu helfen" :)
 
@bmngoc: können leute die doof minusse verteilen auch mal mund aufmachen und sagen was daran nicht passt? das nervt mich tierisch an der seite. man minusst wie bekloppt rum abre sagt nie was daran nicht passt
 
@bmngoc: Das Minus ist zwar nicht von mir, aber ich finds immer witzig. Wenn ein Artikel (+) hat, dann fühlt man sich im Recht, aber wehe da steht einmal ein kleines Minus, dann heißt es gleich, das ist unbegründet... Wo bitte siehst du bei der überwiegendenen Anzahl von Artikeln hier eine Kritik? Auch die (+) stehen doch in der überwiegenden Anzahl unbegründet dort.

Vielleicht solltest du dir mal den Artikel zu gemüte ziehen, ist zwar auf Bildkritik fokussiert, aber ich denke in der Form auf jedes Forum übertragbar: http://www.thomas-tremmel.de/BK_Anleitung.htm
 
Ohne Flash hat Android nix was mich anzieht ich bleibe bei IOS.
 
@Helldown: Ist ja auch nur Flash was Android zu bieten hat, oder?. Ich persönlich bin sowieso gegen Flash.
 
@KinCH: Und was schlägst du als Alternative vor?
 
@Knerd: HTML5
 
@KinCH: *laut lach* Mit HTML5 wirst du frühestens 2020 soviele Leute erreichen wie mit Flash. Vorallem weil es bereits zwei Arbeitsgruppen gibt die daran arbeiten. http://www.heise.de/newsticker/meldung/HTML5-WHATWG-und-W3C-gehen-unterschiedliche-Wege-1650028.html
 
@Knerd: Lieber mit 2020 als im Jahre 2050! Werden die Leute früher zu HTML5 gebracht, wird auch die Entwicklung schneller.
 
@KinCH: Es sind auch noch andere Dinge, HTML5 wird uns wieder in die Situation bringen die wir vor Flash hatten. Es gibt noch kein gemeinsames Videoformat, immer noch gibt es System und Browser abhängige Probleme etc. Alles das habe ich mit Flash nicht.
 
@Knerd: Gebe dir Recht, dass Flash weit verbreitet ist. Aber heute könnten "bewegende Bilder" viel performanter eingebetet werden. Natürlich ist eine Einigung der Gruppen wünschenswert, vielleicht sogar eine Vorraussetzung.
 
@KinCH: Flash läuft bei mir ziemlich gut. HTML5 Seiten kenne ich nicht wirklich viele. Es gibt übrigens eine tolle Grafik bei Wiki dazu ^^ Das was wir unter HTML5 verstehen, ist nicht HTML5. http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/19/HTML5-Spezifikations-%C3%9Cbersicht.svg
 
@Knerd: Bis du Webmaster oder kannst HTML?? Oder glaubst du nur das HTML5 besser ist weil die Medien das behaupten.
 
@KinCH: Bei HTML5 kann es dir passieren, dass die Seite nur auf bestimmte Browser optimiert wurde, weil jeder eine andere Auffassung der Spezifikationen hat. Hier beim Handy-Beispiel: Wenn die Webseite auf Android-HTML5 optimiert ist, dann funktioniert sie auf iOS nicht richtig, weil der mobile Safari HTML5 anders auffasst.
 
@Helldown: Ich mag HTML5 nicht, ich sehe es eher als Rückschritt. EDIT: Die Emotion "hassen" habe ich durch "nicht mögen" ersetzt.
 
@floerido: Wie gesagt, schau dir mal die Grafik aus re8 an ;)
 
@floerido: Somit ist eine Standardisierung pflicht! Zum wohle aller www-User.
 
@KinCH: Viel Glück.
 
@KinCH: Für eine Standardisierung ist es viel zu spät. Die Browserhersteller haben es schon längst nach ihrer Interpretation implementiert. Der Hype um HTML5 wurde, von manchen Firmen, viel zu früh los gelöst, um die eigene Wünsche als möglichen Standard durchzudrücken.
 
@floerido: Wir bekommen sicherlich ein neues Flash. Von wem es kommt ist offen... Aber es wird kommen.
 
@Helldown: "Ohne Flash hat Android nix was mich anzieht" Ähhh Android bietet Flash... https://play.google.com/store/apps/details?id=com.adobe.flashplayer&hl=de
 
@Siniox: Er meint wahrscheinlich den Umstand, daß Flash nun auch unter Android offiziell Geschichte ist, Adobe hat die letzte Flash-Version kürzlich aus dem Playstore herausgenommen, und zwar für immer. Nur wer es sich schon installiert hatte, kann es auch weiterhin nutzen und wird auch noch eine Zeitlang mit Inplace-Updates bedient.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles