Nokia: Zur Windows Phone-Dominanz in 6 Monaten

Dem finnischen Handy-Hersteller Nokia ist es gelungen, sich binnen der letzten drei Monate zum dominanten Anbieter von Smartphones mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows Phone 7 zu entwickeln. Zum Anfang des Jahres stand das Unternehmen erst ... mehr... Smartphone, Windows Phone, Samsung Omnia M Bildquelle: Samsung Smartphone, Windows Phone, Samsung Omnia M Smartphone, Windows Phone, Samsung Omnia M Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man kann sagen, was man will. Die Dinger sind einfach klasse und fühlen sich in der Hand Qualitativ hochwertig an.
Die einzige Ausnahme bildet wohl das 610.

Auch der Preis von 170€ für das 710 ist top. 1a Smartphone und das Betriebsystem läuft und reagiert top.
 
@bartek2k: Nokia hat auch, verglichen mit der Konkurrenz, immer schon sehr hochwertige Geräte gebaut.
 
@bartek2k: Würde ich kein Iphone nutzen, würde ich auch WP nehmen. Android ist zu 90% eine IOS Kopie und wenn ich das original nicht mag, würde ich mir was anderes nehmen und nicht den schlechten Klon.
 
@Maik1000: Klar iOS hat auch Davik und Linux Kernel.
 
@Thaodan: Was interessiert ist Optik und Bedienung, und da hat sich Android ganz klar an IOS orientiert, und wenn mir das Konzept nicht zusagt sind gleich beide raus.
 
@Maik1000: Wenn nur Optik und Bedienung zählen würden...
Android ist sicher nicht einfach nur eine iOS Kopie, das ist viel zu simple gedacht, nach dieser Logik wäre so gut wie alles eine Kopie von irgend was, Ironischer weise auch IOS eine Kopie von Android und umgekehrt.
 
@Thaodan: Falsch. iOS hat einen Darwin/BSD Kernel...

iPhone-von-<cens0red>:~ root# uname -a
Darwin iPhone-von-<cens0red> 11.0.0 Darwin Kernel Version 11.0.0: Sun Apr 8 21:51:26 PDT 2012; root:xnu-1878.11.10~1/RELEASE_ARM_S5L8930X iPhone3,1 arm N90AP Darwin
 
@tr0ll: Noch mal den Text re:4 lesen und verstehen was ich meine.
BTW: IOS/OS X hat einen XNU Kernel mit BSD Userland von "BSD" im sinne von FreeBSD (Da wo der Code her kommt) nicht mehr viel übrig.
Manche BSD Funktionalitäten sind auch in Mach gewandert aber dieser ist was völlig anderes als BSD.
 
@Maik1000: stimmt ... die UI philosophie ist grundlegend identisch. der unterbau ist identisch und die notificationbar gab es bei iOS schon seit iOS 0.1 ... sie war nur unsichtbar und wurde mit iOS5 sichtbar gemacht, nachdem Google diese unsichtbare Funktion geklaut hat.
 
könnte daran liegen das die anderen anbieter in letzter zeit kein phone 7 gerät rausgebracht haben?!
 
@Bassculcha: Nokia setzt wohl als einziger nur auf Windows Phone 7.
Denke auch, dass die anderen mangels guter Verkaufszahlen eher auf Android etc setzen.
 
@bartek2k: Klar, aber im "Android"-Becken tummeln sich ganz, ganz viele Fische! Das ist für kleine Hersteller auch keine Lösung. Ich bin sehr gespannt auf WP8.
 
@Xerxes999: wer 1% des Android-Marktanteils hat verkauft trotzdem mehr Geräte als Nokia ;)
 
@ktulu667: stimmt nicht
 
@Bassculcha: Es geht hier aber um "global market share" und nicht um "global market sales", oder?
 
@Bassculcha: omnia m, omnia w.. Sind auch welche.. Auch wenn es stimmt, dass sich die anderen Anbieter doch nich sehr zögerlich verhalten
 
Bin mal gespannt auf WP8 und die Smartphones (insbesondere von Nokia) die damit erscheinen. Hab derzeit noch ein iPhone 4S und mal schauen, was mich Ende des Jahres überzeugen wird können. Gibt da ein paar Android-Geräte, die ich mir ins Auge gefasst habe, das iPhone 5 (je nachdem, wie es denn final ausschauen wird) oder eben ein WP8-Gerät. Die Lumia-Reihe wirkt sehr gut. Im Laden wirkte es auch sehr hochwertig verarbeitet. Bin echt gespannt :)
 
@RebelSoldier: Ich bin von einem WP7-Phone zu Android gewechselt. Mein Eindruck: Android ist der Massenmarkt, den Apple nicht bedienen kann, weil: zu teuer. Windows Phone hat als direkten Rivalen die Blackberrys. Wenn man sich im Microsoft-Biotop mit Exchange, SkyDrive usw. befindet, ist Windows Phone eine tolle Sache. Da kann Android nicht gegen anstinken. Anders sieht es aus, wenn man das Microsoft-Biotop verlässt. Da sieht es gegen Android doch eher finster aus. Android bedient halt eher so die Spielkinder mit irgendwelchen Game-Apps und ist überhaupt völlig auf Google ausgerichtet.
 
@Xerxes999: Naja, so gesehen kann man das auch über iOS sagen. Außerhalb des Apple-Ökosystems kann das iPhone (oder ein einzelnes, anderes iDevice) auch nicht seine volle Stärke ausspielen. Mir persönlich geht's bei den Smartphone eher weniger um ein bestimmtes Ökosystem. Mir kommt's zum einen auf das Design des Geräts an (es muss mir einfach gefallen. Wenn ich ein Gerät hässlich finde, kaufe ich es einfach nicht) und das laufende OS muss sauber und flüssig bedienbar sein. Deswegen bin ich damals von Android wieder zurück zu Apple. Inzwischen hat Android ja mit Jelly Bean nachgezogen und mit WP hab ich mich ehrlich gesagt noch nicht wirklich beschäftigt (außer einmal im Laden halt, aber das waren auch keine 10 Minuten ;) ). Das nur mal so als kurze Erläuterung, worauf ich bei Smartphones achte. Daher warte ich ab, bis sowohl iPhone 5 als auch die ersten Lumias mit WP8 draußen sind um alle mal direkt vergleichen zu können. Bis dahin gibt's vielleicht auch schon die nächste Nexus-Reihe von Google... ;)
 
@RebelSoldier: Genau! Denn so ist es! Du hast als Biotope doch mittlerweile 3: Windows, Google, Apple. Ansonsten existiert nichts Nennenswertes. Klar möchte jeder eine optimale Anpassung der mobilen Geräte an sein eigenes, kleines Universum! Bei den Windows Phones ist man Zuhause, wenn man Exchange und Sharepoint und das Office-Paket nutzt. Bei Android/Google ist man Zuhause, wenn man alles online und über den Browser machen will und ein paar Cloud-Dienste nutzen möchte. Und bei Apple sind halt die Apple-Jünger.
 
@Xerxes999: Ich kann das nachvollziehen, was Du schreibst. Sehe es ähnlich. Da es mir aber vor allem neben einer jederzeit einfachen und guten Bedienbarkeit der Hauptfunktionen Tel, Mail, SMS, Kontakte, Kalender und Notizen auf eine solide und zuverlässige Systemintegration ankommt, (und zwar out of stock und nicht bunt zusammengeappt) ist WP für mich das überlegene Angebot. Und ja, zum Fummeln und Surfen hab ich mir ein Android-Tab zugelegt ;)
 
@Xerxes999: Quark. Ich verwende mein Android-Smartphone SE Xperia Neo fast ausschliesslich geschäftlich.
 
Windows Mobil ist eine Totgeburt, stock häßlich und praktisch nicht zu begbrauchen weder im Privaten noch im buisness bereich.
 
@Lon Star: Naja, WindowsMobile 6.5.3 wurde am 2.2.2010 vorgestellt, danach wurde die Entwicklung komplett eingestellt und stattdessen WindowsPhone entwickelt. Dass Windows Mobile jetzt nichts mehr reißt ist nicht verwunderlich, war aber seinerseits wohl ziemlich gut(zumindest was ich so gehört habe)
 
@XP SP4: Mein Gott Windows Phone ist der selbe Schrott wie Windows Mobil.
 
@Lon Star: Du hattest weder ein Windows Mobil(e) in der Hand, noch ein Windows Phone. Der Hass, kommt ganz woanders her. Ich werde wohl nie verstehen, woher dieser Hass auf bestimmte Unternehmen kommt. Kommt das vielleicht durch das Fernsehen? Ernst gemeinte Frage - ich habe seit fast 10 Jahren keinen Fernseher mehr.
 
@hhgs: Ich hatte leider ein Windows Phone in der Hand, es war naja zum k---
 
@Lon Star: Wie kannst du dann darüber Urteilen
 
@Lon Star: wenn du Windows Phone meins liegst du falsch es ist vom aussehen her das schönste OS
 
@Lon Star: Ja gebe dir recht darum existiert es nicht mehr
 
@Lon Star: Ich hatte damals Windows Mobile auf einem HTC Herald. Das Ding ist älter als das iPhone und konnte bis zum iPhone 3G mehr. Weder Handy noch OS sahen sonderlich schlecht aus... und die QWERTY-Tastatur ist bis heute ungeschlagen.
 
Wer hat denn diese Grafiken erstellt? Die erste Säule besteht genauso wie die letzte aus 100%, ist aber viel kleiner Oo Oder soll das die Anzahl verkaufter Geräte darstellen? Dann wundert mich aber, dass im Mai die Anzahl der Geräte anderer Hersteller plötzlich weniger wird...
 
@PranKe01: genau das dachte ich mir auch, solche Diagramme sollten verboten werden...
 
@PranKe01: Damit soll diese Entwicklung abgebildet werden: "Binnen der folgenden sechs Monate konnten alle vier Bereiche in absoluten Zahlen wachsen [...]". Was fehlt ist eine Beschriftung der vertikalen Achse. So zu mindest meine Vermutung.
 
*lach* Die Statistik zeigt nur, das alle anderen die finger von Windows schrott gelassen haben.. und eingesehen haben, das es eine Totgeburt ist.. Welches OS läuft denn auf den erfolgreichen Modellen von Samsung oder HTC ?
 
@Horstnotfound: o4: re:4...
 
Ich halte das N9 immer noch für ein Stück besser. Das "Swipen" unterscheidet sich deutlich von der Konkurrenz und das System hängt seltenst. Schade das Nokia das System darauf verkümmern lässt, genauso wie deren User was den Support angeht.
 
@RobCole: Das System hängt auch mit WP seltenst.. Um ehrlich zu sein hatte ich in dem halben Jahr auf meinem Lumia nicht einen einzigen. Es lief immer sehr schnell und flüssig. Auch vom Support kann ich nix negatives berichten... Der Livechat-Support zb ist immer sehr schnell und kompetent, wenn ich Fragen habe oder ein Problem, wie die gebrochene USB-Klappe...
 
Verglichen mit dem Aufwand und dem Geld welches Nokia zusammen mit MS betreibt sind diese Zahlen sehr ernüchternd. Samsung bekommt ca. 25 Millionen US Dollar von MS dafür das es ein Samsung Phone im Programm hatte. HTC wohl ähnlich. Nokia bekam an Bar Mitteln ca. 1 Mrd US Dollar. Von Stundung der LZ Kosten, Partner Werbung und anderes fangen wir mal erst überhaupt nicht an. Und trotz allem hat es das OS noch nicht einmal an Bada es vorbei geschfft in Q1 und Q2 2012 und das obwohl bei bada nix an neuen Phones gekommen ist und keine Werbung irgendwo betrieben wurde. Da hilft auch IDC und deren Beschönigungen nicht.
 
59% von nichts ist noch immer nicht wirklich viel...
 
ich würde in der firma auch alle mitarbeitern wp7/wp8 verpassen allein wegen exchange aber das große manko an den lumias ist das fehlende rsap. ja bei uns in der firma wird vw/audi gefahren und die setzen leider auf rsap. eigt. schade das nokia ihr eigenes protokoll nicht verwendet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte