Diablo 3: Blizzard enthüllt das Paragon-System

Blizzard hat das neue Paragon-Levelsystem für das Rollenspiel Diablo 3 vorgestellt. Dieses soll künftig einen Levelaufstieg auch nach der derzeitigen Grenze von 60 ermöglichen. Somit sollen vor allem Diablo-Veteranen von der Neuerung profitieren. mehr... Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3, diablo III Bildquelle: Blizzard Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3, diablo III Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3, diablo III Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das englische Changelog gibt es schon: http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/6368188147#2
 
irgendwie gerade zu lächerlich in vergleich zu anderen action rpgs (poe oder tl). ich hoffe dass war nicht alles was ihnen dazu eingefallen ist. einfach noch mal lvln nach dem lvln ist keine lösung....
 
@Mezo: Das ganz ist sogar ne sehr gute Lösung...Diablo ist doch sowieso aufs High Level EQ farmen ausgelegt...das kann man nun normal weiter tun und levelt noch dabei > Motivationsspirale greift > Blizzard freut sich > Langzeitmotivation ist wieder halbwegs vorhanden > Spieler sind zufriedener.
 
@Mezo: man merkt dass du nicht diablo 2 gespielt hast, und falls doch dann wohl nicht verstanden und nicht richtig gespielt.
diablo 3 wird endlich das hardcore grind spiel dass die diablo 2 fans wollten.
 
@starchildx: zumindest geht es in die richtige Richtung^^
 
Ich weiß nicht so recht. Das Levelsystem fand ich immer recht umständlich. Allerdings muss ich auch dazu sagen das ich noch immer UO sehr gerne spiele. Da wird automatisch das gelevelt was man trainiert. Ich persönlich finde das wesentlich angenehmer. Wobei UO allerdings auch kein Hack&Slay RPG ist. Vielleicht nicht so vergleichbar
 
Wurd auch mal Zeit, hab sowieso nie verstanden wie man von lvl 99 auf 60 reduzieren konnte, obwohl es in D2 auch verschiedene Schwierigkeitsstufen gab. So war doch der Anreiz gleich schon früher verloren...
 
@Place.: Addons *hust* $$ :-)
 
@fufo: haste recht =)
 
mich wird selbst dieser patch nicht erneut zum kauf dieses failgames verleiten.
 
@Suicide2oo8: Warum solltest du es erneut kaufen? ;)
 
Find ich gut. Mit nur farmen kann ich mich nicht anfreunden, jetzt wird man wenigstens anderweitig fürs spielen "belohnt"
 
euch ist schon klar das ihr nicht euren normalen lvl höher treibt sondern * nur * den mf lvl. der hat mal garnix mit dem charlvl zutun. der char bleibt lvl 60. warum allerdings, beim erhöhen der stats, nicht der charlvl. mit angehoben wird bleibt das geheimniss von blizz.
 
@cjtk: Dann bräuchte man neue Skills als "Belohnung", denke das wird erst in einem Addone kommen
 
Endlich!! Nun bitte auch noch das AH mit BoP oder BoE ein wenig entschärfen! (jedenfalls einige Gegenstände.... so farmt ma eher das AH)
 
Spielt das überhaupt noch jemand? Alle, die ich kenne, haben das eine Woche gespielt und dann landete es in der Ecke, in der auch Nasenhaarschneidemaschinen landen.
 
@Skidrow: Seitdem das Echtgeld-Auktionshaus on ist, ist es irgendwie nicht mehr so prickelnd. jeder versucht seinen Kram für €uros zu verhökern, auch wenns nur ein paar Cent sind.
 
@heresy: Und was bringts? DIe Kohle kann man sich ja nicht mal auszahlen lassen...
 
@KimDotCom: Du darfst es nur nicht auf das Battlenet-Konto buchen lasen sondern auf dein PayPal-Konto (Authenticator und mobile Benachrichtigung vorrausgesetzt) // Google einfach nach "diablo 3 geld auszahlen lassen"
 
@Skidrow: Ja, war bei mir genauso....
 
deutsche patchnotes: http://eu.battle.net/d3/de/blog/5691275/Diablo_III_Patch_104-21_08_2012
 
Paragon.... ich würde das einfach nur Ebeneneinstimmung bei Rift nennen, TAAADAAA... Aber ich muss gestehen, es macht das Spiel interessanter als ohne. Wie das bei D3 sein wird... werden wir ja sehen.
 
Patch ist in europa Online!

patchen kann man schon ;)
 
Ich will keine Optik bei den Waffen, ich will mehr Spieltiefe und nicht so einen geldgeilen Scheiss seitens Blizzard!
 
@KimDotCom: geh cs spielen und campen"";)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Diablo 3 im Preisvergleich