Microsoft stellt seinen neuen Deutschland-Chef vor

Der Software-Konzern Microsoft hat nun bekannt gegeben, wer den bisherigen Deutschland-Chef Ralph Haupter in seiner Position ersetzen wird. Die Wahl fiel den Angaben zufolge auf den 48-jährigen Christian P. Illek, den bisherigen Marketing-Chef der ... mehr... Christian P. Illek Christian P. Illek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Noch son Hochbezahlter -.-
 
@Texer: Tja, hättest du besser in der Schule aufgepasst und dann studiert, müsstest du jetzt nicht neidisch sein.
 
@Sapo: Die wenig verdiener arbeiten mehr!
 
@Menschenhasser: Anstatt zu meckern... mach was! Organisiere eine Demonstration, gründe eine Partei oder wähle einfach die richtigen Leute. Ach nee, dass ist ja zu viel Stress. Stammtischgerede.
 
@Sapo: Warum? Ich habe mich schon seit Jahtren selbst enteckt und verdiene auch sehr sehr gut.
 
@Menschenhasser: Dann solltest du, wenn du schon solche Standardsätze wie in [re:2] raushaust, beweisen dass du das ändern willst. Damit alle was davon haben. Beispiele habe ich dir schon gennant.
 
@all: Hab 2 eigene Firmen ;-) , mich stört nur das überdimensionierte überbezahlen der Leute und es wird nicht der letzte sein.
 
@Texer: Was mir diesbezüglich auffällt: Manager werden mit großem Tamtam vorgestellt und sind dann meist nach relativ kurzer Zeit wieder weg nur um dann vom nächsten Unternehmen mit grossem Tamtam vorgestellt zu werden (alles natürlich immer mit grosszügiger Abfindung). Irgendwie läuft da was falsch.
 
@Texer: Nach welchen Kriterien bewertest du, das der Mann zu gut verdient? Weil es mehr ist als bei dir? Oder fügst du nicht das Risiko, Verantwortung, Kostenersparniss sowie die Umsatz und Gewinnmaximmirung in deiner Bewertung hinzu?

Also in der Regel wirst nach folgender Berechnung bezahlt.
(Erbrachte Einnahmen+Kostenersparniss+ % Gewinnmaximierung/2)-Sozialabgaben=Lohn
 
@Texer: ah quatsch! er wird nicht zu gut bezahlt sondern die anderen nur zu schlecht!
 
@gast27: :-) wenn man die Gehälter der Führungsspitze auf die Belegschaft auszahlt, würden die AN sich sicherlich freuen. Sowas wünsch ich mir für Deutschland und seine Politiker ebenfalls.
 
Oh, Microsoft blühen rosige Zeiten.
 
Ich muss es loswerden, sorry: Developers, Developers, Developers, Developers !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr