Weltweit sind jetzt über 1 Mrd. Smartphones aktiv

Ungeachtet der schnellen Veränderungen bei den aktuellen Verkaufszahlen pro Quartal gehen die Veränderungen bei der Installationsbasis von Smartphones etwas langsamer vonstatten. Aber auch hier zeigt sich ein klarer Trend hin zu einer starken ... mehr... Smartphone, Android, Motorola, Razr, Motorola RAZR Bildquelle: Motorola Smartphone, Android, Motorola, Razr, Motorola RAZR Smartphone, Android, Motorola, Razr, Motorola RAZR Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Glückwunsch zur Führerschaft an Google :)
 
@KimDotCom: Gleich kommen die ollen WP-Fanboys die mit durchhalteparolen uns erzählen wie sehr sich alles mit WP8 ändern wird..lol
 
@joe2075: Man kann auch ohne "Führerschaft" mit Qualität überzeugen und bis jetzt bis du der erste, der von "paranoiden" Gedanken geplagt wird, dass die WP "Fanboys" jederzeit einbrechen können ;-)
 
@algo: Wenn schon so ein Dreck wie Bada vor WP liegt, dann macht MS und Co. etwas falsch
 
@joe2075: Na und, Symbian ist auch deutlich vor iOS. macht also Apple etwas falsch ? ... Man kann aber auch Win Phone und Win Mobile zusammen zählen ;-)
 
Android ist das beste Mobil-OS, das es derzeit gibt. Ist doch klar, dass die den Markt anführen.
 
@ctl: Wenn du iOS und WP weglässt, dann stimmt deine Aussage!
 
Sollten die Schätzungen annähernd der Realität entsprechen, dann ist es traurig anzuschauen, dass Bada noch vor WP liegt.
 
@eisdrachen: Mich überrascht die hohe Zahl bei WP. Man liest sonst immer was von 3.5 bis 4 %.
 
@noneofthem: Ich finde das auch überraschend, trotzdem finde ich es traurig anzuschauen, dass Bada - BADA - vor WP liegt... Bada ist doch einfach nur ein schlechter Witz gewesen, mehr Featurephone-like...
 
@eisdrachen: Wieso ist das traurig, Bada 2.0 ist ein Klasse Betriebssystem. Hatte noch nie Probleme damit. Bada ist nicht für Bastler, sonder für Leute die ein Smartphone nutzen wie es ist. Was WP anbelangt so ist es kein Wunder, fast jeder der von seiner Firma damit zwangsbeglückt wurde ist nicht besonders erfreut darüber. [Ergänzung:] Also kauft er sich Privat erst recht keines.
 
So ist das, wenn ich in nix anderem erfolgreich bin, stelle ich das eine heraus. NOKIA ist mittlerweile sonst nicht mehr führend (trotzdem nur zweiter Platz)!
 
Tja, in 2 bis 5 jahre gibt es nur noch smartphones !! Handys im klassichen sinne haben ausgedient !
 
@MacAdmin: für dich vielleicht. In einer immer älter werdenden Gesellschaft gibt es somit noch genug Menschen, die einfach andere Prioriäten setzen.
 
@fazeless: liegt eher daran, dass sie mit Smartphones nicht umgehen können...
 
@SpiDe1500: Nö, sie brauchen einfach nicht für jeden Scheiß ne App. und sie haben nicht das Gefühl sie würden was verpassen, wenn das Ding nicht dauernd piepst. Ich kann auch mit nem SP umgehen, aber brauchen tu ich es wie ein offenes Bein.
 
@MacAdmin: Hänge noch 30 Jahre dran, die Generation welche ohne Technik aufgewachsen ist stirbt so schnell nun auch nicht aus ;)
 
ich frag mich wo Nokia mit S40 liegt. wo doch vor ein paar tagen hier stand das es sich ganz gut verkafut in entwicklungsländern und ausverkauft ist.
 
@gast27: laut nokia ist deren smartphone strategie windows phone. series40 geräte kann man wohl nur als sog. "feature-phones" bezeichnen und tauchen dementsprechend in der statistik erst garnicht auf.
 
@krusty: oh da hast du vollkommen recht. danke für den hinweis.
 
abwarten was die zeit zeigt ! Außerdem : geh doch mal in nen HANDY LADEN da kriegt jeder alte nen smartphone aufgeschwatzt , normale Handys serben aus ! Aber wie heißt es so schön : Tot geglaubte leben länger ! Ironie off**
 
Leider kann man die Zahl der aktiven Geräte nicht auf die Anzahl der Menschen auf unserem Planeten die ein Smartphone nutzen können projizieren (ich zum Beispiel nutze privat ein S2 und geschäftlich ein 4S). Da Smartphones den Zugang zu Informationen bedeuten, würde mich das sehr interessieren...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich