Battlefield 3: EA kündigt offiziell Premium Edition an

Im Vorfeld der heute beginnenden Spielemesse Gamescom hat Electronic Arts die so genannte Premium Edition für den Shooter Battlefield 3 angekündigt bzw. offiziell bestätigt. Die Ausgabe enthält alle Premium-Inhalte und bringt außerdem fünf digitale ... mehr... Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Bildquelle: Dice Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Battlefield, Battlefield 3, Ego Shooter Dice

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenig überraschend gut eine Jahr nach dem Release... schön für Neueinsteiger. Und so kommen vielleicht mal n paar neue Opfer auf die Server.... äh, ich mein natürlich junge Padawan, die wir alten Meister unterweisen können :-)
 
@lufkin: Und Origin gibt es Gratis dazu! :-P
 
@lufkin: gut für die K/D ratio allemal^^
 
Origin erledigt nebenbei noch die Steuererklärung.
 
Dieses Premium-Package gibt's doch schon einige Monate!
 
@Simsi1986: Lüge! Gibt es nicht!
 
@borbor:
Für wen waren denn die 2XP-Events vergangenen Monat?
 
@Simsi1986: Premium ist ein gerücht! bestenfalls kann die gefühlte bisherige 3-monatige existenz eines Premium-Packs als Futter für Verschwörungstheorien gelten ;-)
 
@Simsi1986: Diese Premium-Edition beinhaltet das Hauptspiel + das Premium-Paket. Was Du meinst, ist nur das Premium-Paket für Leute, die das Hauptspiel schon haben.
 
@Simsi1986: Für Premium Player. Hat aber nichts mit der Premium-Edition zu tun, die Hauptspiel und Premiumcontent ZUSAMMEN beinhaltet. Bisher konnte nur beides getrennt erworben werden.
 
Ich finde es zu teuer, für so lange nach Release des Hauptspiels. Ich hab dank Keystores für den Inhalt dieser Box knapp 65€ bezahlt. Aber releasenah...
 
@LoD14: und in indien kostet es noch weniger... normal spiel + premium ca 50 euro
 
@Loc-Deu:
Oder 20 EUR nur Premium ;)
 
@Simsi1986: richtig, was viele auch vergessen ist, dass auch andere spiele so guenstiger erworben werden koennten ( warfighter etc. ) ich finde aber auch den normalen preis voellig gerechtfertigt, nur eben wenn man bf3 normal und dann noch das premium normal dazu kauft ist es zu teuer ( bf3 59,99 + premium 49,99 ) da muessten die im originshop mal ueberarbeiten bzw gleich auf das premium verweisen, was auch fuer 59,99 bestellbar ist. finde ich bissle schwach von denen
 
Soso... das "ultimative Spielpaket". Warum werde ich das dumpfe Gefühl nicht los daß EA selbst "ultimativ" noch steigern kann? Naja, wir werden es erleben.
 
@Johnny Cache: Liam Neeson.
 
wie, 60 Euro für alles? Die Leute die EA die Treue gehalten haben bzw. sich das Spiel bei Release zugelegt haben durften 50-60 Euro für das Hauptspiel hinblättern und wenn ich sehe kostet Premium nun auch nochmal 50 Euro...das is ja die mieseste Tour überhaupt dann jetzt schon so ne Edition für insgesamt 60 Euro nur anzubieten.
 
@foxhound: Wer soviel für die Sachen bezahlt hat ist erstmal selbst Schuld. Ich hab fürs Hauptspiel eine Tag vor Release bei MM 45€ bezahlt, für Premium nochmal 40€... direkt zum Release.
Das die Leute, die bereit sind zu warten, es irgendwann billiger bekommen sollte kaum jemanden überraschen, genauso wenig wie die Tatsache, dass es irgendwann GoY oder Ultimate oder Premium Editions mit allen Addons gibt, die gab es schon immer. Du beschwerst dich doch auch nicht, wenn du ein Spiel zum Vollpreis kaufst und es das dann nach nem Jahr im Steam Sale für unter 10€ bekommen könntest?
 
@lufkin: nein da würde ich mich nich beschweren aber das hier is ne sauerei, leuten die von anfang dabei sind knapp 120 euro abzuknöpfen und neulingen knapp die hälfte bezahlen zulassen. vorallem was wir anfangs durchmachen mussten mit dem Spiel und was langsam mal den Status erreicht das man es als RTM bezeichnen könnte...ne, typisch EA, drecksverein. Hoffe die ganze DLC kacke wird eh ma n Riegel vorgeschoben aber solang die leute so dumm sind und weiterkaufen werden wir auch weiterhin unfertige Spiele bekommen wovon aber schon mindestens 10 DLC´s in der Warteschlange warten um den Leuten noch mehr Geld abzunehmen.
 
@foxhound: Das war doch mit BF2 auch schon so. 2005 wurde es released, und da kostete das Spiel auch so um die 50 Euro. Dann hatte ich 2 Jahre Später (glaube ich war das) das Add On Special Forces gekauft. Das kostete nochmals 20 Euronen. Zusammengerechnet also 70 Teuros. Heute bieten sie das BF2 DeLuxe Paket mit allen Add Ons und Erweiterungen für nur 15 Euronen an. Das ist aber völlig normal. Spiele werden halt mit der Zeit immer günstiger.
 
EA hat arsch offen, als heckenschütze aimbot einschalten und die Kills farmen, es gibt soviele Explode das EA ein paar mio ausgeben müsste um alle zu schliessen.
 
@DaywalkerX: Es heißt "Exploit"
 
@KimDotCom: Recht hat er trotzdem..
 
@helix22: Es gibt keine "Explodes", daher hat er nicht Recht.
 
@KimDotCom: Nur weil er das Wort nicht richtig geschrieben hat? Du hast doch selbst gewusst was er meint!
 
@helix22: Auch wenn ich wusste, was er meint, ist die Aussage so wie sie dort steht immer noch falsch.
 
@KimDotCom: Wenn du so kleinlich bist dann JA!
 
hätte lieber ne Light Version ohne den Origin Kropf, dann würd ichs auch mal kaufen ;-)
 
@Blindside: ich auch
 
Jajaja und dann gibts irgendwann die "Super-Duper-Mega-Geile-Hyper-Endfette-Collectors-Limited-Directors-Edition" .... blablabla scheiss Geldmacherei... P.S. Guten Morgen liebe Fans des gepfelgten Trollens.
 
@KimDotCom: Das ist der Grund warum ich nur noch Spiele vom Krabbeltisch kaufe. Da bekommste die geilsten Spiele zu Hammerpreisen in Deluxe Version fertig mit allen Patchen und die Statspadder haben sich auch schon verabschiedet weil es inzwischen neueres gibt wo man sich zum 2000 Sterne General hochpadden kann. Von den neusten Errungenschaften der Kopierschutzwahnsinnigen mal abgesehen, die oft auf den älteren Spielen noch nicht so ganz die faschistischen Züge zeigen wie die neuesten Titel. Ausserdem laufen diese alten spiele auch auf Hardware die nicht gleich ein halbes Vermögen kostet.
 
So eine Schreinerei von EA.diese geldgierigen Säcke! Da kauft man sich nach Jahren ein Spiel, Premium dazu weil man alle dlc haben will... und dann kommt nach einem Monat das gleiche für einen Bruchteil des Geldes!
 
@xerex.exe: "Schreinerei" :o)
 
@fazeless: schweinerei:-)...doofe autoersetzung;-)
 
@xerex.exe: Sorry, aber das Spiele einige Monate/Jahre nach Release günstiger werden, war schon vor EA der Fall.
 
@Runaway-Fan: Ja das ist wahr... ich bin da aber ein bisschen zwigespalten. Einerseits, klar spiele werden immer billiger... Aber andererseits, Premium ist gerade einmal vor 2 Monaten für 50€ rausgekommen. Das ist nicht wirklich lange... Und nebenbei kommen die ganzen Addons doch noch! Ich würde es verstehen wenn sie Weihnachten 2013 so eine Edition raus bringen, aber jetzt schon?! Die Leute die sich zu release das Spiel gekauft haben müssen jetzt für jedes Addon 15€ bezahlen während die Käufer jetzt alle umsonst bekommen. Solche Editionen sollten erst rauskommen, wenn das spiel "fertig" ist. D.h alle Zusätze müssen schon vorhanden sein!
 
@xerex.exe: Warte noch ein Jahr, und du bekommst es auf der "Pyramide" für 19,-€ als "Gold-Classic". Allerdings spielen die anderen dann schon "Battlefield 4 "Greek-Crysis"" ;-)
 
@xerex.exe: Das hat nix mit Geldmacherei zu tun. Das ist, so ist es leider, persönliches Pech. Gerade bei Spielen ist es oftmals so, dass 1 bis 2 Jahre nach Release ein entsprechendes Komplettpaket mit allen Addons angeboten wird, die es gibt. Und das zum gleichen Preis oder günstiger wie das Original. Das hast du aber bei anderen Produktarten ganz genau so...
 
@xerex.exe: Die größte Schreinerei ist aber, dass angeblich an Battlefield 4 gearbeitet wird. Was ja bedeutet, dass EA bald den Support für BF3 einstellt (Updates). War eh mein letztes EA-Game, das ich gekauft habe. Das mit den DLC's hat mich ziemlich genervt.
 
Buuhhhh !

Wir sind alle klein Angefangen bei BF3 !

Buuhhh ! Für die Einsteigerhilfen !
 
Nochmal ein Schlag ins Gesicht der treuen BF3 Spieler. Das Game hat 60€ gekostet und wie schon gesagt kam Premium erst vor kurzem für 50€ raus. Und jetzt gibt es Alles zusammen und sogar noch zusätzliche Sachen für 60€. Totale Verarschung der treuen Kunden. Ich werde wohl nie eine deutsche Version kaufen. Bei der russischen hab ich wenigstens nur 20€ verloren. Sobald BF4 erhältlich ist kann man BF3 eigentlich wieder vergessen und in die Ecke schmeißen. Dieses mal rate ich jedem eine russische Version zu kaufen und keine DLC zu kaufen. Später gibt es sowieso wieder eine Vollversion mit Extra Content zum Billigpreis.
 
@helix22: Es ist doch absolut normal das Games nach einiger Zeit billiger angeboten werden, inkl. DLCs. Das war schon immer so. Oder denkst du die ganzen Spiele die so in der Softwarepyramide für 10 Euro, oder teilweise auch 5 Euro liegen, gab es schon immer zu diesem Preis?
 
@Tomarr: Nein es ist nicht normal, dass man 2 Monate nachdem der Premium für 50€ verkauft wurde plötzlich den Premium + das Spiel + extra Bonus für 60€ verkauft. Nach einem Jahr ist es vielleicht normal aber nicht kurze Zeit später. Liegt BF3 in der Softwarepyramide? Ich bezweifle es! Dort liegen alte und unbeliebte Spiele!
 
@helix22: Wenn du BF 3 erst vor 2 Monaten gekauft hast dann tut es mir leid für dich, aber BF 3 ist bereits seit 27. Oktober 2011, also fast ein Jahr, auf dem Markt. Und die Spiele in der Pyramide waren nur ein weiteres Beispiel, und dass da nur schlechte und unbeliebte Spiele drin liegen bezweifel ich. Da gibt es so einige Schätze.
 
@Tomarr: Ich habe geschrieben das Premium vor 2 Monaten für 50€ verkauft wurde!
 
@helix22: Aber nur die DLCs, ist meiner Ansicht nach kein echtes Premium.
 
@Tomarr: Nur die DLCs? Es gab vor 2 Monaten den Premium für 50€. Dieser beinhaltet Premium Status und alle DLCs und jetzt gibt es dort oben beschriebene für 10 € mehr.
 
@helix22: Premiumstatus ist ja auch nur ein Status halt. Dann hast du die DLCs bekommen und das wars. Nun bekommst halt auch noch das 1 Jahr alte Grundspiel dazu, für 10 Euro mehr. Ich finde das nicht verwunderlich oder was auch immer. Nur, wie du es auch drehst und wendest, es ist immer logisch das Spiel wenn sie älter werden auch billiger werden und in verschiedenen Paketen angeboten werden. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Und 2 Monate sind in der heutigen Zeit für Spiel schon eine sehr lange Zeit.
 
@Tomarr: Es geht nicht um das Spiel. Es geht darum dass 2 Monate nachdem Premium für 50€ verkauft wurde schon ein BF3 Premium für 60€ verkauft wird.
 
Ihr tut mir echt leid, sich aufregen weil nun eventuell ein paar neu einsteigen und "nur" 60 Euro bezahlen...... Ich hatte bis jetzt viel Spass mit BF3 und werde ihn wohl noch ein paar Monate haben. Erreichen kann ich zwar nichts mehr, aber dafür vollkommen entspannt Spass haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 3 im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles