Windows Phone hat Probleme beim App-Download

Einige Besitzer eines Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem können derzeit weder neue Apps herunterladen noch bestehende Anwendungen aktualisieren. Microsoft hat das Problem bestätigt, es soll mit digitalen Zertifikaten zusammenhängen. mehr... Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone Store Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone Store Microsoft, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Passiert... Und Whatsapp soll mal nicht rumheulen.. Seit dem letzten Update Anfang der Woche haben die wieder so viele Fehler reingehauen; zum kotzen -.-
 
@Slurp: Das letzte Update ist wirklich das allerletzte!
 
@hhgs: Ich mein, schön, dass es nu ne Suche gibt, die Menüeinträge teilweise durch Buttons getauscht und nu die WP Animationen verwendet wurden.. Aber doch bitte nicht mit so miesen Bugs mal wieder... Fun Fact: Den Bug, dass sich das Korrekturfeld über das Textfeld legt beim schreiben, gabs bereits Anfang des Jahres und hat dann schon ewig gebraucht, bis die Entwickler das ausgebügelt haben... Noch was, was mir gesagt wurde: nu gibt es schon zwei Haken und nicht mehr nur einen, wenn auf dem Handy nur die Toast-Benachrichtigung angezeigt wird; und nicht erst, wenn man WA danach öffnet.. Naja..
 
Auch nichts schlecht.
Naja kann doch jedem Anbieter passieren!
Achja NEWS VERFASSER: *da man höchstwahrscheinlich die jeweilige App vorerst nicht wieder herunterladen wird können. Außerdem habe eine Deinstallation zur Folge, dass zuvor* ---- ich glaube das das "wird" muss weg.
 
@neor: Nee, der Satz ist richtig so. Sehr, SEHR schräg, aber rein grammatikalisch richtig ;)
 
@Slurp: Ernsthaft? Dann tut mir das Leid! Sowas habe ich wirklich noch nie gehört :)
 
@neor: ich sag ja, seeeehr schräg :D
 
@Slurp: Da stimme ich dir zu!
 
@neor: Hmmm. Was bittesehr ist an dem Satz "schräg"? Ist mMn ein ganz normaler (wie bereits erwähnt grammatikalisch richtiger) deutscher Satz...
 
@witek: Find ihn auch schräg. Vielleicht wäre "da man die jeweilige App höchswahrscheinlich vorerst nicht mehr herunterladen können wird.". Obwohl mir das "höchstwahrscheinlich vorerst" Konstrukt auch noch nicht 100%ig gefällt.
 
Das ist schon ein ziemlich blöder Fehler. Schade eigentlich für WP7.5, dadurch werden bestimmt die einen oder anderen Nutzer wieder abspringen. Ich hoffe, dass Microsoft das mit WP8 in den Griff bekommt.
Ich werde das Gefühl nicht los, das eingeschränkte Systeme einen verdammt großen Nachteil haben.
 
@eisdrachen: weil mal n paar tage der appstore nicht richtig läuft? gab es bei apple und google auch schon... who cares
 
@Slurp: Es geht doch nur darum, dass WP das im Moment bestimmt nicht gebrauchen kann. Gerade in einem Stabilisierungsprozess ist sowas sehr ärgerlich und lassen viele Kunden blöd aus der Wäsche schauen. Du hast da schon recht, jedoch ist es im Allgemeinen blöd, nicht weils WP ist.
 
@eisdrachen: Nochmal: Es geht um *einige* Apps bei *einigen* Geräten... Da ein großer Teil der aktuell im Umlauf befindlichen Geräte bereits mit 7.5 ausgeliefert wurde, haben diese Nutzer - wie oben in der News erwähnt - eh kein Problem... Und der relativ kleine Rest denkt sich bestimmt auch nur "dumm gelaufen.. kann ich whatsapp halt gerade mal nicht runterladen".
 
@Slurp: Möchtest du denn nicht verstehen, was ich hier sagen möchte? Es geht mir doch grad überhaupt nicht um so eine Detailverfressenheit.
Es ist trotzdem schade und nicht jeder denkt so wie du. Ich kenne genug Anwender, die keinen blassen Schimmer von den ganzen Sachen haben und sich nicht denken "Wen interessierts?".
 
@eisdrachen: Aber die Leute, die "keinen blassen Schimmer von den ganzen Sachen haben" werden wohl auch nicht einfach so selbstständig ein Updates ihres Betriebssystems vornehmen. Aber nur genau diese sind betroffen. Die Nutzergruppe, die du ansprichst, wird wohl tatsächlich davon nichts mitbekommen.
 
@eisdrachen: ich finde das solche benutzer wie du ziemlich eingeschränktes Allgemeinwissen haben und das ist schade!
 
Die üblichen Kommentare zu so einer Meldung: Kann man nichts machen, ist eben so, passiert anderen Herstellern auch, usw usf. Es ist wirklich bemerkenswert, zu was für unterwürfigen Kreaturen die Softwareindustrie ihre Kunden im Laufe der letzten 30 Jahre erzogen hat. Bei jedem anderen Produkt würde man hingegen ob solcher Zustände und Unzulänglichkeiten längst Amok laufen ^^
 
@Heimwerkerkönig: Ich denke mal, dass man die Messlatte etwas niedriger angelegt hat. Bei Android oder iOS sind die Erwartungen höher, weshalb man gleich bei jeder "Problem-News" komplett ausrastet. Bei WP, na ja, es ist ja noch ein Kind ;-)
 
@Heimwerkerkönig: Also wenn du so denkst, dann kannst DU direkt JEDES Smartphone wegwerfen und nahezu jede Software deinstallieren, die DU gerade in Verwendung hast. Herr lass Hirn regnen!
 
@bLu3t0oth: Du hast das Problem eigentlich erkannt, ziehst aber die falschen Schlüsse daraus ^^
 
@Heimwerkerkönig: Und du hast offensichtlich nicht erkannt, dass keine Software bugfrei ist und es darauf ankommt als Hersteller entsprechend zu reagieren - MS tut es, aber die meisten Androidhersteller im Gegensatz nicht(nur EIN Beispiel). Also gibts jetzt auch nichts drüber aufzuregen.
 
@bLu3t0oth: Warum gehst du denn so an die Decke? Hat Heimwerkerkönig doch super formuliert und objektiv geschrieben... Krass...
 
@eisdrachen: Nee, das ist super formulierter Nerv. Kein Mensch regt sich irgendwo wg temporärer Probleme auf. Es ist einfach polemisch, dass im jeweils gewünschten Blickwinkel zu behaupten. Abgesehen davon machen meine Android-Tablette und das Android-Phone meiner Freundin regelmässig und d a u e r h a f t Probleme in Gegensatz zu meinem zu 99,9% problemfreien WP. Aber das nur ganz am Rande, für die, die's immer noch nicht wahrhaben wollen. Also einfach mal still sitzen bleiben und nicht auf etwas draufhauen, wo nix draufzuhauen da ist.
 
@kleister: Interessant ist: wenn jemand seine Sichtweise und Meinung kundtut, wird er sofort auseinander genommen. Egal, ob neutral geschrieben oder nicht.
 
@eisdrachen: Anderen Engstirnigkeit zu unterstellen ist weder neutral noch sachlich, egal wie man es verpackt.
 
@kleister: Wie soll man dann den Eindruck dem jenigen schildern, wenn es für diesen nichts neutrales gibt? Aber verständlich sobald was negatives rauskommt nimmt man es einfach nicht mehr an, wie früher, ich nenne das von @eisdrachen eine professionelle Kritik und ja für mich neutral da ich die dritte Person bin glaub ich kann ich auch darüber neutral beurteilen.
 
@Heimwerkerkönig: Einerseits gebe ich dir Recht, aber einerseits wieder nicht. Auch Softwareentwickler sind Menschen die Fehler machen so wie jeder auf der Welt. Da muss man mit Leben, dass nicht IMMER alles funktioniert.
 
@neor: Das Problem ist, bei Software gibts fast IMMER Probleme. Also das genaue Gegenteil von "IMMER funktionieren". Wenn man so will, das andere Extrem.
 
@Heimwerkerkönig: ähm.. ja.. klar.. wie gesagt, weil der appstore bei *manchen* (lange nicht bei allen) geräten *ein paar* (lange nicht alle) apps nicht runterladen will? und deswegen soll man aufstand schieben und den entwicklern direkt die pest an den hals wünschen? soll ich das bei jeder anderen software, die nen verhältnismäßig kleinen bug hat nu auch jedes mal tun und in den bildschirm schlagen? das wird auf dauer teuer; von meinem blutdruck mal ganz abgesehen... gott, da wird mal geflucht, wieso es nicht geht.. dann wird geschaut, wieso es nicht geht.. dann sieht man, dass MS dazu was gesagt hat - was bedeutet "sie arbeiten dran" und gut is... man kanns echt übertreiben
 
@Slurp: Diese "kleinen Bugs" sind nur leider ein Dauerzustand. Die Softwarehersteller haften nicht einmal für sich daraus ergebende Probleme - sei es dass Daten verloren gehen, oder dass die Absicherung des Rechners so löchrig wie ein Emmentaler wird. Müssten zumindest jene, die für ihre Produkte Geld nehmen, finanziell für Fehler gerade stehen, würde die Sache innerhalb kürzester Zeit anders aussehen.
 
@Heimwerkerkönig: Guck dir die ganzen Baumängel an. Schau dir Einzel- sowie Großhändler an. Schau dir Prospekte an. Schau dir die Schule, deine Arbeit oder deine Freunde an. Jeder macht da Fehler. Also können das auch die Softwareentwickler. Themenwechsel, das gehört nicht zur News ^^
 
@neor: *räusper* Flughafen Berlin *räusper* ^^
 
Zitat: "kleiner Prozentsatz" - Genau 50% oder sinds mittlerweile 33% aller Apps sind ein "kleiner Prozentsatz" ymmd :)
 
@root_tux_linux: Ja, und alle sicher bei Dir. Startet die Konsole an deinem Telefon nicht mehr? Obwohl du mit nur 7 Befehlszeilen die Rufumleitung aktivieren müsstest? Dumm sowas aber auch... ;)
 
@root_tux_linux: Das beste ist obwohl dein Kommentar Sachlich ist ist er augebleicht, nur weil die TrollBoys der Windows Sparte es nicht begreifen wollen, oder sie verstehen es einfach nicht.
 
@kleister: Du darfst dich über Trolle aufregen, trollst aber selber rum, wie klasse, kommst du dir jetzt wie Gott vor oder was? Geh zurück in deine Retro Höhle.
 
Bei mir funzt alles wunderbar.
 
@SpiDe1500: Es sind nicht alle betroffen. Dann bist du einer der Glücklichen.
 
@SpiDe1500: welches gerät?
 
@Slurp: Es steht im Artikel. Betroffen können jene sein, die das Update auf 7.5 manuell auf ihr WP geschoben haben. Bei denen, wo es von Anfang an drauf war soll es keine Probleme geben.
 
@RebelSoldier: genau deswegen frage ich.. hätte er zb ein lumia, wäre es kein wunder, dass alles ohne probleme funzt
 
@RebelSoldier: Ich hab ein Samsung Omnia 7 und das Mango Update manuell draufgeschoben. Tango hab ich noch nicht installiert. Der Marketplace funct bei mir.
 
Erstaunlich wie so etwas schön geredet wird.
 
@Ispholux: Ist doch auch nix Großes dran an der Sache. Eine handvoll Leute können möglicherweise ein oder zwei Tage ein paar Apps aus dem Store nicht laden.
 
@RebelSoldier: Eine Handvoll? Laut Artikel sind alle Betroffen die ein WP mit 7.0 gekauft und auf 7.5 geupdatet haben!
 
@root_tux_linux: Komisch, mein Omnia7 läuft problemlos (das kann ja gar nicht sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
 
@bLu3t0oth: mein Omnia 7 mit Mango läuft auch ohne Probleme im Marketplace.
 
@root_tux_linux: Is aber nich so. Kapiers einfach. HTC HD7, läuft völligst problemlos mit 7.5Update.
 
@kleister: Ich glaub eher das Leute mit Problem es noch garnicht wissen, da sie ja WhatsApp warscheinlich schon lange installiert haben. Soviel zum downloaden was Sinn macht gibt es auf keinem der 2 großen OS und des 1 kleinen. Kein Store bietet tag täglich professionelle Software an, am Anfang lädt man was man braucht und dann ist funkstille. Ich hab meine Apps alle seit dem ersten Tag drauf, dazugekommen ist nur der VLC player letzen monat.
 
@windoof7: Ist ja alles schön und richtig, aber der Download und die Installation hat trotzdem gestern nachmittag funktioniert. Der Beitrag galt, Aussagen über vermeintlich ernsthafte und anhaltende Störungen zu relativieren. Eine philosophische Debatte wollte ich damit nicht anregen ;) Mir geht es nur darum, in diesen Diskussionen darzustellen, dass WP (7.5) überlegen zuverlässig und stabil läuft. Zu diesem Ergebnis bin ich nach direktem Nutzungsvergleich aller 3 Systeme gekommen. Und nach dem Ende von Flash könnte jetzt diese WP-Gebashe auch endlich mal aufhören.
 
@kleister: Naja Flash ist nicht der Hauptgrund für Android (bei mir) gewesen, hab ja ne klasse Youtube App, die meine Kinder lieben. Endlich geht mal die ganze Flash-Werbung nicht mehr, hatt mich erlichgesagt mehr genervt als es nützlich war. Wenn das Android gebashe und iOS gebashe aufhört dann werden deren Fans auch nicht mehr bashen, nur wer macht den Anfang? Und einer wird immer wieder es versuchen, sowas hört eigentlich nie auf.
 
Verdammt, ich habe mein (selbst auf Mango aktualisiertes) Omnia 7 deswegen vorgestern komplett plattgemacht und neu installiert. Kein Wunder, dass das nix gebracht hat... Aber trotzdem freut mich die News, denn ich dachte schon, mein SP spinnt, und ich müsste da jetzt mit leben. Und ohne die drei bei mir betroffenen Anwendungen (WhatsApp, Übersetzer, n-tv) kann ich locker auch mal ein paar Tage leben.
 
@DON666: schau mal in die Microsoft Foren. Da gibts Leute, die werden unfreundlich und drohen mit Systemwechsel, weil sie ohne WhatsApp downloaden zu können wohl eben nicht leben können. Das nimmt schon seltsame Formen an...
 
@der_ingo: Naja, Freaks... Wer wegen sowas dermaßen am Rad dreht, hat wohl ganz andere Probleme.
 
@der_ingo: War bei bada ohne WhatsApp schlimmer, gewechselt sind sie aber trotzdem, Drohungen sind das nicht, aber ja diese User nerven einen ziemlich.
 
@DON666: Bei meinem Omnia7 auch, genau die drei gleichen Apps.
Ich kann gut ohne die leben WhatsApp z.B. nutze ich eigentlich nie, ich nehme lieber IM+ mit meinem ICQ Account.

Die News ist aber gut denn ich dachte schon mein Gerät hat eine Macke.

Einzig ärgerlich ist das ich (wie vom Gerät bei solchen Problemen vorgeschlagen wird) die Apps deinstalliert habe, sonst wäre es noch weniger lästig.
 
@cathal: Das Gute in meinem Fall war, dass ich mir endlich mal die Mühe gemacht habe, nach einer Backup-/Restore-Möglichkeit zu suchen. Hab auch was gefunden und es hat bestens funktioniert (WP7 Easy Backup (http://ultimate-networx.net/)). Die "Neueinrichtung" war also nicht wirklich ein Problem. Lediglich Bilder/Musik/Videos muss man separat mit Zune vorher auf den PC synchronisieren und nachher aufs SP zurückkopieren.
 
Ui. Hatte bei der News zuerst schon gedacht die hätten endlich ihre von zig Monaten angekündigte XAP-Verschlüsselung aktiviert um die kostenlose Freischaltung von Testversionen in Vollversionen zu unterbinden. Aber das geht auch weiterhin.
 
@DennisMoore: Soweit ich weiß haben sie ja auch die Verschlüsselung aktiviert... Kann aber auch sein, dass nur neu hinzukommende Apps verschlüsselt werden.
 
@PranKe01: Nö. Auch neue Apps sind weiterhin unverschlüsselt. Sogar bei der neuen API-Version des Zune-Katalogs. Das einzige was MS diesbezüglich bisher geschafft hat ist die App-Installation über Zune abzuschalten. Das geht jetzt nur noch über die Webseite und über die Smartphone App.
 
@DennisMoore: Nutzt du Phone7Market, oder was?
 
@DennisMoore: Interresant, deshalb also, man kann Apps hecken schon findet das OS anhänger, genau wie bei Android. Das man Apps für WP freischalten kann wusste ich noch nicht, danke für die Info.
 
@windoof7: Schlechte Nachrichten, bzw. gute für Entwickler: Die aktuellen Probleme werden verursacht weil die Pakete jetzt mit dem PlayReady DRM geschützt werden. Und diesen Schutz kann man noch nicht umgehen. Seit dem 12.08. wird umgestellt. Freischalten is also nich.
 
@DennisMoore: Gut zu hören, diese App-Diebe gehen mir nämlich schon auf die nerven.
 
Die Probleme kann ich bestätigen. Wollte Whatsapp updaten auf meinem HTC HD7 aber das geht nicht. Bricht immer bei ca. 75% ab.
Abwarten und Tee trinken ist angesagt.
 
@Tomato_DeluXe: Zur Info: der User Kleister meint aber das sein HTC HD7 ohne probleme geht, soweit ich mich erinnere.
 
Also kurz gesagt: Bastler sitzen aufm Trockenen, weil das, was die tun, zu unerwartetem Systemverhalten führt. Naja, passiert und ist nicht das erste Mal, dass das passiert.
 
@Kirill: Nein, keine Bastler. Leute, die sich zb vor zwei Jahren ein Omnia geholt haben, auf dem *nur* 7.0 installiert war und die letztes Jahr dann per Zune 7.5 aufgespielt haben
 
@Slurp: Er meinte damit die Entwickler, da ja zur Zeit keine Apps veröffentlicht werden.
 
@PranKe01: was? nen schlechteren versuch, den kram eines anderen zu rechtfertigen, hab ich lange nicht gelesen (höchstens bei McAllister)... Wieso sollten die Entwickler gemeint sein? Wieso meinst du, dass keine neuen Apps veröffentlicht werden?! Und was hat die Entwicklung mit der Veröffentlichung zu tun?! Sry, aber sinnfreier Senf
 
@Slurp: "Wieso meinst du, dass keine neuen Apps veröffentlicht werden?!" Steht im Artikel! "Und was hat die Entwicklung mit der Veröffentlichung zu tun?!" Wenn die App nicht veröffentlicht wird, wirkt sich das negativ auf die Benutzer und somit auch negativ auf das System WP aus. P.S. Versuch mal ein bisschen freundlicher zu sein.
 
@PranKe01: Okay, habe den kleinen Satz übersehen. Entschuldige bitte... Trotzdem: wieso sollten die Entwickler nicht weiter an ihren Apps programmieren können, nur weil momentan (und das sicher nur für max. ein paar Tage) die Veröffentlichung hinkt? Die können doch weiterhin per SDK vollständig testen...
 
@Slurp: Hm, dann hab ich mich verlesen.
 
@Kirill: kein problem.. is mir ja auch passiert ;)
 
das problem ist doch schon behoben worden ?!
 
Öl ins Feuer der Fanboy-Diskussionen! Aber ganz ehrlich: Ist doch nicht so wild. Solange sich MS um eine schnelle Lösung des Problems bemüht ist doch alles ok.
 
Ich war von dem Problem betroffen. Bei mir war die N-TV App nicht umpadtebar. Geholfen hat bei mir in der Tat ein kompletter Werksresett....
 
@miccellomann: Alles löschen ist leider nicht die beste Lösung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles