Pay-TV-Sender Sky vermeldet erstmals Gewinne

Der Pay-TV-Sender Sky konnte im zweiten Quartal zum ersten Mal seit seiner Umbenennung zur heutigen Marke einen Gewinn erwirtschaften. Wie das Unternehmen mitteilte, hätten alle wichtigen Kennzahlen zugelegt, was letztlich zu einem Überschuss vor ... mehr... Sky, Pay-TV, Satellitenfernsehen Bildquelle: Sky Sky, Pay-TV, Satellitenfernsehen Sky, Pay-TV, Satellitenfernsehen Sky

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin Sky-Kunde, konnte vor einigen Monaten ein gutes Angebot nutzen. Die ersten 6 Monate für 20€, danach 40€. Gebucht habe ich das Standardpaket (Sky Welt), das Filmpaket und das HD-Paket. Dazu gab es kostenlos noch einen Leihreceiver für Sky Anytime und Festplatte für Aufnahmen, Live Pause etc. Nach der Bestellung am Sonntag hatte ich bereits am darauffolgenden Dienstag das komplette Paket in der Hand. Leider aber mit der falschen Smartcard, so dass ich rein gar nichts anschauen konnte. Ein Anruf bei der Kundenhotline wurde pampig beantwortet und ohne ein Wort der Entschuldigung wurde mir eine andere Smartcard zugesandt. Diese funktioniert dann, allerdings sollte ich die alte Smartcard zu meinen eigenen Kosten (!) via Einschreiben zurücksenden. Daraufhin nahm ich via eMail Kontakt zum Support mit Bitte zur Klärung auf, diese eMail wurde ignoriert und stattdessen wurde mir eine Mahnung zugesandt - ich solle nun endlich die Smartcard zurücksenden. Um Problemen aus dem Weg zu gehen, habe ich die Karte dann zurückgesendet. Auf meine eigenen Kosten, allerdings mit Standardbrief. Generell kann man sagen: Auf eMails wird nahezu nie geantwortet. Einmal schrieb ich eine eMail, daraufhin kam nach einer Woche eine Antwort mit Bitte, meine Telefonnummer für Rückfragen anzugeben. Ein Anruf ist aber bis jetzt nicht erfolgt. Mein Receiver wacht jedes zweite Mal nicht aus dem Standby aus und ich muss ihn vom Strom trennen um ihn wieder zum Laufen zu bekommen - interessiert Sky aber nicht. Ganz ehrlich: Der Kundenservice von Sky ist so unglaublich scheiße, ich habe mein Abonnement daher wieder gekündigt und lass es jetzt auslaufen. So kann man Kunden auch vergraulen. - The End -
 
@dynAdZ: dann solltest du gleich mal deine kündigung abschicken, nur so kommst du zu den besten angeboten... ich zahle knapp € 35,00 für alles was sky bietet (alle sender + hd + sky go)...
 
@devilsown: Ich habe die Kündigung schon abgeschickt, aber ich verzichte auf Angebote. Ich werde anschließend das TV Komplett-Paket vom Kabel BW nehmen, da gibts praktisch das gleiche bis auf die paar Filmsender, aber da läuft eh nur Käse.
 
@dynAdZ: ha.. viel spass mit dem Kabel BW CallCenter :)
 
@-adrian-: Ich bin schon lange Kabel BW-Kunde, habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Aber Call Center sind generell ätzend.
 
@devilsown: Ich bezahle auch schon seit 4 Jahren nurnoch die 34,95 für alles, diesesmal gab es sogar noch Sky-Go dazu. Wichtig ist natürlich das Kündigen.
 
@devilsown: nicht jeder der kündigt kriegt auch nen gutes angebot. mein schwager hatte sky (vorher arena und premiere). während der vertragsbeziehung gabs ärger, streitigkeiten, kündigung wurde nicht anerkannt, 3 unterschiedliche kündigungstermine usw. wollte noch ein letztes mal "verhandeln" haben keinen millimeter nachgegeben. kein preisnachlass, kein HD extra oder kartenmodul für den TV. diese 35€ für alles wurd ihm einfach nicht gegeben ^-^.
 
@devilsown:
ich bezahle für Alles 17 Euro inkl. Sky Go, aber das ist auch nicht das Thema, man muss selbst abwegen was man bereit ist für ein Pay TV Abo zu zahlen, Sky mag auf einige befremdlich wirken, aber ich bin seit 1998 durchgängig Kunde und hatte nie Probleme, auch nicht mit dem Kundendienst
 
@dynAdZ: Naja, wer Sky mit einem zertifizierten Receiver nutzt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Bezüglich deines Smartcardtauschs habe ich andere Erfahrungen gemacht. Mir wurde auch eine falsche Smartcard zugesandt und nach einem kurzen freundlichen Gespräch mit einer Sky-Kundenbetreuerin wurde mir umgehend eine neue Smartcard zugesandt und ich habe die alte zurückgesendet. Für die Zurücksendung wurde mir das Geld aber erstattet, was ich aber schon mit der Sky-Kundenbetreuerin so abgesprochen hatte. Das alles war äußerst unkompliziert und ging sehr schnell.
 
@seaman: Was heißt "dem ist nicht mehr zu helfen"? Den Receiver gab es kostenlos dazu und er ist Aufnahmefähig und unterstützt Sky Anytime. Wieso sollte ich mir für teures Geld noch einen anderen Receiver kaufen, wenn es diesen gratis dazu gibt? Und verlangen dass er funktioniert kann ich ja wohl. Komische Denkweise.
 
Laut einem Skytechniker bei mir,will Sky angeblich die Preise auf Neuabschlusskonditionen senken, damit das ständige Kündign aufhört. Ich habe auch komplett und für 35 Euro ist es sogar seinen Preis wert, bei 70 fehlt mir der Mehrwert. Schaut eigentlich irgendwer diese RTLSat1 Sondersender? Nunja, Frau schaut Fussball und die Kinder mit mir Trickfilme....
 
@Yepyep: Ich habe zwar (noch) Sky, aber wenn ich mein eigenes Nutzungsverhalten analysiere muss ich feststellen, dass ich zu 90% National Geographic, Discovery usw. gucke und vielleicht zu 10% Filme. Auch aus diesem Grund lohnt es sich für mich nicht mehr. Aber wie gesagt, der Hauptgrund für die Kündigung ist der schlechte Kundenservice.
 
@dynAdZ: ist doch auch ok, nach Nutzungsverhalten hätte bei uns nur Fussball gelangt, nur sind selbst die 70 Euro nicht die Rede wert und man geht bei dem Komplettpaket jedweder Diskussion mit den Kleinen aus dem Weg. Ich empfinde halt nur die 70 Euro für das Angebot zu hoch, bis 40 empfände ich es aber angemessen. Die Dokusender sind nicht schlecht, aber im ÖR gibt es auch viele gute. Bei Sky kommt soviel US Schund... Die paar Perlen kann man auch kaufen. Egal, zur Zeit kenne ich eigentlich nur Leute die kündigen und abschliessen, wundert mich schon das Sky Gewinn macht.
 
@dynAdZ: Habe ähnliche Erfahrungen mit Sky. Ich war Bestandskunde und wollte meinen alten Reciver (SD) auf einen neuen HD Festplattenreciver wechseln. Da es keine zertifizierten Sky Reciver für Kabel im Handel gab habe ich bei Sky angefragt. Klaro sagt Sky, für 199€ würden sie mir einen LEIHEN! - Für 200€ hätte ich den gekauft aber niemals geliehen! Sky will aber nur Leihen und Bestandskunden müssen dann 199€ zahlen ein Neukunde muss ds nicht! Also Kündigung gefaxt mit der Bitte um Bestätigung! Wochenlang keine Reaktion, also habe ich die Kündigung 5x hintereinander gefaxt, zwei Tage gewartet und noch einmal 5x gefaxt. Nach 4 Wochen immer noch keine Reaktion, also die Hotline angerufen und telefonisch gekündigt und siehe da Kündigung stand schon drin nur benachrichtigen wollte mich keiner! Kein anderes Unternehmen ist so! Nun kam vor ein paar Monaten ein HD Festplattenreciver für Kabel von Humax raus den ich mir dann GEKAUFT habe. Jetzt habe ich nur noch Sky Welt, die anderen Pakete habe ich gekündigt.
 
@andreas2k: Ein Saftladen wie er im Buche steht.
 
@dynAdZ: Jap, und ich dachte das sich durch den Ami Rupert Murdoch würde da endlich ein bissel US Service reinkommen.. aber denkste.. nix ist mit Service... in den USA würden die sich das nicht trauen so mit den Kunden umzuspringen!
 
@dynAdZ: Sehr geehrte Mitarbeiter, die falsche Karte die SIE mir geschickt haben liegt zur Abholung bereit ;-)
 
@superkopierer: das mit dem emailsupport kommt mir irgendwie bekannt vor...
ich habe ein angebot und zahle 40,-EUR für alles pakete inkl. HD halt nur für ein jahr, danach wieder teuer... hatte bisher allerdings überlegt die zweitkarte zu bestellen für freunde, die das gleiche angebot aktuell haben und dann würden wir die 65,90 nach einem jahr + 12,-EUR für die zweitkarte zahlen, dann wären wir bei 38,95 pro nase und das finde ich für alle pakete in ordnung.
aber ich habe auch tierisch probleme mit meinem receiver. bei dem stottert das bild immer mal wieder, so pro film etwa 3-4 mal für ca. jeweils 3-4 sekunden, es wirkt so als wolle der receiver die synchronität zwischen bild und ton aufrecht erhalten.
hab ne email an den support geschrieben, nach 10 tagen kam die antwort, ich solle für technische probleme doch bitte meine telefonnummer und eine uhrzeit in der ich in der nähe des receivers bin, angeben, dann rufen sie zurück. es kam kein anruf zu der gewünschten zeit, nur nochmal 14 tage später ne email, dass sie mich ja nicht erreicht haben, ich solle doch mal anrufen. sehe ich aber nicht ein, weil nicht kostenfrei. also nochmal email geschrieben, dass die sich auch an die zeiten halten sollen, es kam dann zurück, sie können gerne nen techniker vorbeischicken, der nachschaut ob meine leitungen alle in ordnung sind. (der receiver macht die gleichen probleme bei allen freunden, die den gleichen reciever haben) der sollte dann, falls das problem an den leitungen liegt, auch nur 29,-EUR kosten. ich habe dankend abgelehnt und den vertrag gekündigt. muss mir das nochmal überlegen, ob ich das wieder haben will...
 
@dynAdZ: Diese Pace PVR Kiste ist absoluter Mist (der Sky+ Receiver). Hol dir eine gscheite Linuxbox und werde glücklich.
 
@null.dschecker: Mein Receiver ist eigentlich von Humax, da bekommt man wohl unterschiedliche Modelle zugesandt.
 
Die Zukunft liegt eben im Pay-TV. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch der letzte RTL-Deutsche das verstanden hat. Für qualitative Formate (ohne Werbung) muss man einfach bezahlen. Ich habe mich vor über 10 Jahren von Sendern wie RTL und Co verabschiedet und lebe wesentlich ruhiger. Diese durch Werbung verursachte Unruhe am Fernsehabend merken die wenigsten. Es gibt sogar Leute die schon behaupteten, dass ihnen die Werbung in den Sendungen fehlen würden. Da fasse ich mir an den Kopf. Werbebranche, du hattest Erfolg!
 
@Webfuchs: Ja wir sind halt immer ein paar Jahre hinterher.
 
@Webfuchs: Die zukunft liegt im Streaming, warum soll ich die Serienfolge um 17,55Uhr gucken wenn ich bis 19 Uhr arbeite? das klassische TV ( auch pay-TV) bleibt für liveübertragungen und Saisonbedingtes wie Weihnachtssendungen, der Rest wird ein komplettes Video on Demand, schau was Du wills und Wann Du willst. Die Studios werden schon merken das sie damit viel Geld verdienen können und vorallem den Zwischenhandel einsparen.
 
@Maik1000: Dafür gibts ja die Wiederholungen bei SKy. Auch ein Punkt den viele falsch deuten bei Sky.
 
@Maik1000: du meinst sowas wie sky Anytime?
Bis das Streaming wirklich überall funktioniert dauert es sicher noch einige Zeit, da muss vorher mal das Netz ordentlich ausgebaut werden.
 
@Maik1000: Sky bietet das doch?!.. Sky Go... =) ich gucke wann ich will wo ich will... Edit: nur fehlt da noch der support für android...
 
@cyu: Du hast Recht!!! Habe mir kürzlich das Samsung Galaxy S3 zugelegt, wahnsinns Smartphone, habe mich nach Sky Go informiert, die haben nur Apple als Monoplist im Angebot, pfui Sky!!! Rückschritt wenn Android gewollt abgewürgt wird, sollen lieber das HD+ rausschmeißen, damit die HD+ Zahlen nicht geschönt werden... Zattoo mit Werbebocker und onBoard Videoplayer (volle Bildqualität) rockt auf dem S3 (gerootet), leider nur mit WLAN zwang empfangbar.
 
@Webfuchs: Auf den Privaten gucke ich schon seit Jahren nur noch zeitversetzt. Wenn ich z.B. einen Film/Serie um 20:15 gucken will, dann drücke ich kurz vorher Pause oder starte eine Aufnahme. Dann kann ich ganz relaxed gegen 21 Uhr starten und kann innerhalb weniger Sekunden jede Werbung überspringen.
 
@Webfuchs: wenn man bei sky nicht die film pakete hatt wirds ganz schnell ganz langweilig. ich wurde fast verrückt als ich irgendwie immer wieder irgendwelche haisendungen zu xten mal in der woche gesehen hatte oder diese "verurteilt im ausland" wie auch immer es hieß.nur als beispiel. 70% der sender sind, für normal sterbliche nciht zu nutzen. die zukunft liegt personalisiertem WEBtv. ich gucke was ich will und wann ich es will. irgendwas aus einer mediathek. mythbusters als doku verkaufen *kopfschüttel*
 
@DerTürke: Ich habe Sky fast ausschließlich wegen der Dokusender. Wobei ich Discovery am seltensten schaue, wegen zu vieler AMI-Sendungen. Aber auf NG, NG Wild, Spiegel Geschichte/Wissen, History oder bio finde ich immer etwas interessantes. Ich weiß gar nicht ob auf RTL oder Pro7 überhaupt noch Dokus laufen. Und wenn dann laufen die auch auf Sky. Nur eben ohne Werbung und in HD.
 
@Webfuchs: Doch dort siehst du den 'Zoo voller beklopten'
 
@Webfuchs: was da als doku läuft gehört verboten. 80% davon ist doch medialer sadismus.
 
@Webfuchs: Klar laufen auf RTL und co. Dokus. Spiegel TV Doku kommt öfters und ansonsten gibts massig Rotlicht-Dokus auf RTL2. Nicht zu vergessen die ganzen Reallife-Dokus am Nachmittag *rofl*
 
@Webfuchs: Na ich bin sicher kein RTL Deutscher schaue aber eh wenig TV. Serien schau ich mir inzwischen per Stream an. Filme werden ausgeliehen. Wobei ich doch sagen muß, dass eine Werbepause ab und an ganz sinnvoll sein kann, um auf dem WC nix zu verpassen oder eine Raucherpause auf dem Balkon einzulegen. Mich stört die Werbung eigentlich nicht, da ich sie eh nie verfolge. Habe ebenfalls mal Premiere abonniert, aber das Gebotene kaum genutzt und letztendlich gekündigt.
 
@Webfuchs: mich nervt an sendungen ohne werbung, dass ich zwischendurch net aufs klo gehen kann ^^
 
@Mezo: Mein HD Recorder von Kabel Deutschland hat eine Pause und Aufnahmetaste. Das wäre wohl auch was für dich. Musst dich halt mal bei deinen Anbieter informieren.
 
Ob Sky nun teuer oder nicht ist, liegt sicherlich im Auge des Betrachters und natürlich auch im Verhandlungsgeschick (bei telefonischer Bestellung) jedes einzelnen um vielleicht doch noch den einen oder anderen Euro zu sparen. ;-) Aber ich bin mit meinem Sky Abo und auch der Programmvielfalt mehr als zufrieden. Bei 22 Euro monatlich (zumindest bis ende des Jahres) für Sky Welt, Film und HD (inklusive Sky Go) kann man wirklich von einem super Schnäppchen sprechen. Ab Januar sind es dann zwar 43,90 Euro aber um ehrlich zu sein, finde ich diesen Preis (noch) in Grenzen des hinnehmbaren, wenn ich bedenke, was ich dafür alles bekomme. Und mit dem richtigen Receiver (habe eine Vu+ Ultimo mit VTi-Image 4.1) kann man z.B. auch diverse (Aufnahme?) Beschränkungen und diesen nervigen Jugendschutz umgehen. Aber wenn (unerwarteterweise) alternative bzw. nicht zertifizierte Receiver mal ausgeschlossen werden sollten, bin ich weg von Sky. Dieser zertifizierten Müll (in Sky- bzw. allgemein in PayTV-Sprache "zertifizierter Receiver" genannt) kommt mir nicht unter den Fernseher. Lieber verzichte ich komplett aufs fernsehen, als mir so einen zertifizierten Müll ins Wohnzimmer zu stellen.
 
@seaman: Vergiss aber aufs Kündigen nicht, 19.90 sind für dein Paket pro Monat drinnen. Die sky Receiver sind in den letzten Jahren aber auch besser geworden und ich denke, dass der für die meisten Zuschauer reichen würde, selbst hab ich aber auch eine Dream.
 
@seaman: Ich zahl für Welt, Film, Sport +HD +SkyGO 28,90 / Monat.... durchgängig... aus diesem Grund sehe ich das als teuer an. Beim nächsten mal besser verhandeln, dann gehts günstiger. Wenn die am Telefon nicht wollen gehste zu mediamarkt oder saturn die haben ja auch meist skyleute da und da bekommste es immer zu den preisen und manchmal noch zusätzlich 50euro gutscheine etc
 
Früher war "Premiere" mal wirklich noch ne Premiere. Da liefen die Kinofilme wirklich kurz nach Kinostart auch bei denen und es war eine lohnende Anschaffung, wenn man den Babysitter mal abends unterhalten wollte. Wenn dann aber praktisch die Filme erstmal auf DVD und Bluray kommen bevor sie überhaupt erstmal bei dem jetzigen Sky laufen, ist das ganze für mich nicht mehr interessant. Für Fußball oder Formel1 lohnt es sich auch nicht, da ich kein Fan der überbezahlten Sportarten bin. Sky aka Premiere war mal gut... schön, dass sie so ein reichhaltiges Programm haben, wovon 95% aber ausgelutschter Gummi ist.
 
@KimDotCom: Naja, das mit den Filmen hat meist auch Lizenzrechtliche Gründe. Immerhin gibts bei Sky "Die Tribute von Panem" ab Samstag mal 12 Tage vor DVD/BR start
 
@typh: mich interessiert doch als zahlender Kunde nicht, wieso dies oder das nicht geht. man muss einfach zu viel kompromisse machen und sie bezahlen da vieles verschachtelt ist - aus gutem Grund.
 
Leider ist mir Sky zu kompliziert. zu verschachteltes Angebotssortiment, dass ich einfach keine Lust habe, Sender die mich eh nicht interessieren, folgerichtig nicht bezahlen zu wollen, dürfte logisch sein. Niemand zahlt kfz Steuer, wenn er n Fahrrad hat... würde ja Sky buchen wenn ich nur Wrestling guggen könnte, was mich interessiert - Fußball und der andere überteuerte Profisport juckt nicht die Bohne. Filme sind in der Videothek bzw. Flatrate bei lovefilm günstiger als Sky es bietet... dazu kommt die Zwangsvorgabe, wieder Hardware rings um den TV stapeln zu müssen und nicht CI Plus im vollen Umfang nutzen zu können. Wozu gibs den Standard wenn kein Content Anbieter ihn unterstützt? die Zeiten wo ich mir externe Receiver hinstelle sind vorbei. Genausowenig wie ich mich Ewigkeiten an ein Abo ketten lassen würde. Mein TV beherrscht die Aufnahme von TV Sendungen dank integrierter HDD, aber was ist das Sky Abo wert, wenn das mit dem CI + Modul von denen nicht funktioniert? wofür zahl ich dann, wenn ich nur live guggen kann? auch hier wäre mehr möglich in Richtung Kundenorientierung, aber nö... dann leih ich halt weiter Blu-Rays und beschaffe mir meine Wrestlingevents anderweitig.
 
Lustige Bilanz-Rechnung. Nach Steuern fahren die immer noch fette Miese ein. Wenn Sky es schon jetzt nicht schafft "echte" Gewinne einzufahren, wird der Karren spätestens nächstes Jahr gegen die Wand gefahren. Denn da muß Sky für die Bundesliga-Rechte das doppelte berappen. Glaub das sind Pi mal Daumen, statt 250 Millionen dann 500 Millionen Euros.
 
@karacho: Warum sollten die das doppelte berappen müssen?? Gehts da nicht nach Höchstbieter? Wer soll da Sky überbieten und mal eben für eine halbe Milliarde die Rechte kaufen
 
@12345678: Damit Sky die Bundesliga live zeigen darf, müssen sie die Rechte dazu kaufen. Ich habe nun mal nachgeschaut: Sky muß ab 2013 pro Saison (pro Jahr) knapp 486 Millionen Euro zahlen. Das ist doppelt (!) so viel, wie aktuell. Und eine weitere Preiserhöhung, wie mit dem Zwangspaket "Sky Welt" oder dem HD-Aufpreis geschehen, bekommt Sky garantiert nicht mehr durchgedrückt. Dann laufen denen die Kunden in Scharen weg.
 
Und ich hatte so gehofft, dass der Laden endlich mal Insolvenz anmeldet und damit klar wird, dass Pay-TV in Deutschland keine Zukunft hat.
 
Sky ist ja gut, aber das meiste braucht man nicht. Ich nutz im Grunde nur Sky Go und wart darauf, dass die das mal ohne lästige sonstige Pakete anbieten.
 
@12345678: Sky Go mit Applezwang ist eine Lachnummer, ansonstem schaue ich nur auf den HD Kanälen, Pal muss auf ner 60" Glotze nicht mehr sein.
 
@null.dschecker: Notebook?
 
@12345678: Für Sky to Go zu groß.
 
Ich habe seit Juli 2011 kein PREMIERE/Sky mehr.
Und was soll ich sagen: Ich bin echt froh darüber!
Anfangs dachte ich, ich würde was vermissen, vermissen würde ich aber nur das unnötig bezahlte Geld, was ich jetzt mehr habe. ;)

Und ich war seit PREMIERE-Zeiten Kunde.
Aber an der Hotline wird man oft als der letzte Arsch hingestellt oder behandelt.
 
Sky ist und bleibt unflexibel. Wenn man nur die HD Sender möchte, muß man zwei weitere Pakete dazu nehmen um dies zu bekommen. Leider muß man immer dieses Zwangspaket "Sky Welt" als Grundausstattungnehmen.
Meiner Meinung nach könnten Sie wesentlich mehr Gewinn machen, wenn man die Abo besser gestalten würde.
 
@radar74: Sehe ich ähnlich, zudem es die wichtigsten Sender ja sowieso mittlerweile als HD gibt. Ich könnte bis auf SyFy (gibt es noch nicht als HD) auf alle SD Sender verzichten. Daher bleibt mir derzeit immer nur der Weg der Kündigung, damit ich wieder ein anständiges Angebot bekomme. Mittlerweile wartet Sky aber 2-3 Monate nach Ablauf der Vertragslaufzeit, soll wohl die Leute schocken wenn die dann mal 2-3 Monate verzichten müssen. Juckt mich aber nicht, lieber verzichte ich auf 3 Monate als 1/3 mehr zu zahlen.
 
Wofür braucht man Sky? Ein Rapidshare oder Netload Premium Account reicht doch völlig aus und Sportsendungen kann man Streamen. Also wofür Sky?
 
@trixxler: Um die Sportsendungen in HD zu sehen mit Chips vor einem 55" Fernseher.
Die Streams kenne ich zu genüge, Aussetzer, verpixelt und nur nervig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles