Apple iPhone 5 ab 12. September vorbestellbar?

Der US-Computerhersteller Apple will angeblich kurz vor Mitte September damit beginnen, Vorbestellungen für das iPhone der nächsten Generation anzunehmen. Angeblich soll die Vorbestellungsphase schon am gleichen Tag beginnen, an dem das Gerät auch ... mehr... Smartphone, Apple, iOS, iPhone 5 Bildquelle: ETrade Supply Smartphone, Apple, iOS, iPhone 5 Smartphone, Apple, iOS, iPhone 5 ETrade Supply

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erstmal abwarten, was die ersten Nutzer sagen.
 
@iPeople: Also ich will eins, ich habe gerade nen S3 und finde es ganz fürchterlich... Bin froh wenn ich wieder nen Iphone haben kann... :)
 
@Yamben: Ich kann nicht sagen, ob ich es will, weil ich noch nichts darüber weiß.
 
@iPeople: das meiste weiß man doch bereits: 4" Display, A5X Prozessor, 1GB RAM, LTE, bessere Kameras und noch ein paar Kleinigkeiten, die nicht der Rede Wert sind.
 
@flex10: Und wo kann ich das nachlesen? Ich meine jetzt offizielle Quellen, und nicht dieser ganze Käse der auf sogenannten Newsseiten kursiert. Außerdem kaufe ich nicht nach Datenblatt.
 
@iPeople: seriöse Quellen wie 9to5mac oder gizmodo liefern immer Bilder von Bauteilen, welche direkt aus den Fertigungshallen stammen. Es ist jedes Jahr das gleiche: man weiß was kommt, hofft aber auf mehr und wird dann enttäuscht :)
 
@flex10: Soso .... Und nichts durch Apple bestätigt. Was immer da auch gezeigt wurde, wurde immer als das deklariert, was es ist .... ein Gerücht.
 
@Yamben: Wow - kannst du uns mehr erzaehlen? Warum hast du denn kein 4S
 
@-adrian-: Entschuldigung das mir zu dieser News nichts besseres eingefallen ist, hätte auch nur schreiben können: "Ich freu mich..!" :) Wenn die Frage aber ernst gemeint ist: Alle hier schreiben immer wie toll Android ist... Da wollte ich es mal testen ;) Leider habe ich das falsche Handy dafür gewählt und das S3 (das Hardwaremäßig nicht schlecht ist) hat leider eine total grottige Software drauf (Danke an Samsung) und mir ist es zu blöd mich stundenlang mit einem Handy zu beschäftigen bis es so läuft wie ich das haben will...
 
@Yamben: Aber es weiss doch jeder dass es die Probleme mit dem 4S nicht gibt. Wieso greifst du dann zu Android? Haste dir das vorher nicht in einem Shop angeschaut?
 
@Yamben: und dein neues iphone musst du nicht einrichten?
 
@DerTürke: Nö, auspacken, anschließen, Backup vom alten iPhone einspielen, fertig.
 
@DerTürke: Das dauert keine 5 Minuten. Dank iTunes (oder alternativ iCloud) hast du dann auch deine Einstellungen und Apps genau so wie auf deinem alten Gerät. Weiß allerdings nicht, ob's bei Android oder WP ähnlich flott geht. Aber so ist's jedenfalls beim iPhone.
 
@RebelSoldier: Nein, bei Android gehts nicht so einfach. Selbst mit Root und Titanmium-backup dauerts länger und ist umständlicher.
 
@iPeople: O.o" er wechselt doch jetzt die geräte oder nicht, also wird er doch all seine sms und und und rüber migrieren wollen? vonnem s2 zu nem s3 ist mit kies auch alles wieder da...
 
@iPeople: google sync langt doch
 
@DerTürke: Ich habe kein Samsung, also auch kein Kies. Und Kies hat mit Android wenig zu tun. Android umfasst mehr, als Geräte von Samsung.
 
@-adrian-: Und die Apps?
 
@iPeople: und das iOS ist nen einprodukt betriebssystem o.O" also vergleichen wir äpfel mit birnen. mit gehts aber darum das er von seinem samsung auf ein iphone will.
 
@DerTürke: Es ging um die Einrichtung von Android. Das kann auch ein Nicht-Samsung-Gerät sein. Dann hast Du kein Kies und es wird wesentlich umständlicher. Darum gings. Und bei iOS ist es egal, ob ich ein 4S, 4, 3GS, iPad anschließe, alles wird per iTunes wieder hergestellt. Und komische, ansonsten hilft der Vergleich von Äpfel und Birnen, wenn es gegen Apple geht. Diesmal ist es falsch, weils Android zumindest in Punkte Einrichtung nach Kauf ziemlich umständlich aussehen lässt.
 
@Yamben: Die Software ist wirklich grottenschlecht! Dafür kann aber Google bzw. Android nichts für. Es ist Samsungs Schuld, die Crapware auf ihr System installiert (Touchwiz Version Ismirwayne). Ich habe direkt am selben Tag noch, da die Samsung-Crapware einfach nur grottenschlecht war die Cyanogenmod 10 Preview (!) installiert. Obwohl das noch nicht einmal Nightly-Builds sind, laufen die Previews schon sehr stabil, sehen sauberer aus, was man von Android bzw. Cyanogenmod gewohnt ist und es läuft und läuft und läuft! Ja, die Garantie geht verloren aber die Binary-Counter kann zurücksetzen mit einer App (!) und das Gerät wieder zurückschicken. Mittlerweile sind bei mir 17 Tage vergangen, was für mich bedeutet, das wird mein SMartphone für die nächsten 2,5 - 3 Jahre. Falls jemand nicht so experementierfreudig, wie ich, ist, sollte er Cyanogenmod 9 flashen, was ja stabil ist und auch sehr toll funktioniert. Sobald dann Jelly Bean offiziell für das SGS III rauskommt, wird CM 10 auch die nötigen Treiber haben und der Hardwarecomposer wird laufen, wie es zur Zeit ja schon bei Geräten mit Qualcomm-Prozessoren ist, da Qualcomm ihre Treiber sogar Open Source hat! (mein nächstes Smartphone wird ein Qualcomm oder OMAP (von Texas Instruments), gerade deswegen). Also ich würde dir wirklich empfehlen mal CM9 zu probieren. CM9 auf SGS III ist wirklich das ultimative Smartphone, das nicht so schnell getoppt werden kann aber wenn das dir zu viel Risiko ist, was ich ja auch verstehe, dann tu das nicht und hol dir ein Iphone. Schließlich gibt es ja auch Menschen, die mit einem Smartphone nur die nötigsten Dinge anrichten möchten. :)
 
@Yamben:
Schon einmal das Wort Custom Mod gehört oder gelesen?? Mach dir einen drauf und laber nicht so Dünnpfiff.
Hab auch ein S3. Find es jetzt nicht so schlecht. Und wenn es mich so tierisch nerven würde hätte ich es in den ersten 14 Tagen die man Rücktauschgarantie hat zurückgegeben und mich nicht damit "rumgequält" bis mal ein neues Eierphone rauskommt.
 
@J3rzy: Hast Du eigentlich gelesen was ich geschrieben habe?! Ich habe KEINE Lust mich stunden damit zu beschäftigen. Gucken welche Kernels, welche Unterschiede, wie ich da Mods drauf kriege, mich damit beschäftigen was ich dann so brauche (braucht man dann nicht Software die vor Viren und Malware schützen?!) und so weiter und so weiter. Keinen Bock drauf, ich will doch nicht viel von meinem Handy?! Es soll Fotos machen (Photosynth habe ich schmerzlichst vermisst, gibt auch kein gutes Programm dafür für Android), Musik abspielen, Telefonieren, Whatsapp haben (was ich auf dem Iphone besser bedienen kann, könnte erklären warum, könnt aber auch einfach glauben das es auf dem Iphone besser zu bedienen ist ;) ) ab und zu nen Spiel zocken und im Internet surfen (was auf dem Iphone auch wesentlicher angenehemer ist, könnte ich auch begründen... ;) ) Und das ist das Iphone nun einmal dem S3 überlegen... Was, wie ich aber auch schon sagte, bestimmt nichts mit Andriod an sich und auch nix mit der Hardware des S3 zu tun hat, Samsung hat es versaut... Kann keiner was zu, ausser Samsung... ;)
 
@s3m1h-44: Das schlimmste ist, ich habe ja auch schon ein bissel gelesen, und vieles nicht verstanden... (sind die Kernel nun in den Mods mit drin, oder brauche ich da andere usw. usw...) Aber ich wollte es nochmal Flashen wenn ich wieder nen Iphone habe, bestimmt gefällt es mir dann doch wieder... Hehe... Es lieg halt nicht dran das ich mich in sowas nicht reinlesen kann, ich will es einfach nicht. Ich habe früher meine Iphones auch gejailbreaked und komplett umgestaltet. Halte ich aber seit IOS 4 nicht mehr für nötig. Nun ist es "out of the Box" aussreichend für mich, inkl. ca. 15 Apps die ich unbedingt brauche.
 
@Yamben: Also wenn du dich dann dazu entschließt, gebe ich dir mal eine ganz einfache Anleitung. Toolkit mit Treibern installieren (http://goo.gl/YQuaA). Sobald eine ID unter Devices oben angezeigt wurde während dein SGS 3 angeschlossen ist, hat alles funktioniert. Punkt 5 "Flash Custom Recovery via ODIN" und alles schön durchlesen und ausführen. Unter http://get.cm/?device=i9300 die "stable"-Build runterladen, Google-Apps (http://goo.im/gapps) runterladen. Beide Dateien auf dein Gerät verschieben. Handy ausschalten. HOME, An/Ausschaltknopf und Lauter-Button gleichzeitig drücken bis Recovery öffnet. Full Wipe ausführen beide zip Dateien flashen (erst cm, dann gapps), rebooten und dein Smartphone kann fliegen! Ich stehe hier gerne zur Verfügung, wenn du Fragen hast. Bei mir hat alles so innerhalb von 5 Minuten geklappt.
 
@DerTürke: "das iOS ist nen einprodukt betriebssystem" --- Aha, iPhone, iPad und Apple-TV sind also nur ein einziges Produkt? ;)
 
@KoA: verdammt, ans ipad hab ich nciht gedacht °_° soviele mit jeailbreaks versorgt und doch untergegangen
 
@Yamben: auf son langgezogenes phone tzzzz surfen mit son kleines gerät pfuiiiiii jaja nur weil apple dreufsteht und die amis drauf abfahren^^ abba lass dich weiter veräppeln ich werde dich net beneiden ganz im gegenteil ;))
 
@Yamben:
Und trotzdem verstehe ich nicht warum du dir dann so ein scheiß Phone holst wenn du doch so von Apfel überzeugt bist. Kann ja alles besser als das SGS3. Egal. Du machst das schon
 
@Yamben: kann ich nachvollziehen. Ich hab mein S3 wieder verkauft und bin (auch wenn das Display wesentlich kleiner ist und Apple ja achsoböse ist) wieder bei meinem Iphone 4S.

Samsung nie wieder!

Das 5 wird sofort vorbestellt!
 
@iPeople: Das ist auch meine Einstellung zu den meisten Produkten. Allerdings kann man beim iPhone schon fast sagen, dass das vorbestellen sich schon lohnt, weil die Qualität des Produktes außer Frage steht. Klar kommen kurz nach dem Release einer neuen Baureihe immer Meldungen in der Art: "Mann mitten in der Wüste verdurstet OBWOHL er ein iPhone 5 dabei hatte" aber im Grunde kann man sich doch ziemlich sicher sein, dass - besonders bei dem momentanen Konkurrenzdruck - das Produkt hochwertig ist.
 
@heresy: Ja ist richtig. Aber mein 4S ist erst 3 Monate alt, von daher ;) Ich muss noch ein paar Flaschen sammeln und wegbringen ;)
 
@iPeople: Eben drum. Bin da auch nicht so heiß drauf. Freue mich halt, dass es endlich raus kommt, weil ich dann für nen guten kurs das 4S von meinem Bruder bekomme was auch noch kein halbes Jahr alt ist. Reicht mir auch völlig, da ich im Moment noch mit nem 3er der ersten Generation rumgurke, das langsam droht auseinander zu fallen. ;o)
 
@heresy: ich denke mal, das 5er wird mein HTC Sensation ersetzen.
 
@iPeople: Ich hatte schon ein galaxy note da. Die Größe des Bildschirms, die Hardware. Fand ich alles erst super. Nur diese Umständlichkeit der ganzen Updateprozesse usw. haben mich genervt wie sau. nach zehn Tagen ging das Ding zurück, mit iOS drauf hät ichs behalten. ;o)
 
@heresy: Updates der Apps ist doch problemlos auch bei Android, fast wie bei iOS.
 
@iPeople: Geht ja nicht um die Apps. Was ist mit der übernächsten Version von Android? Kriegt man die ohne zu flashen einfach drauf? Klappt das dann überhaupt? Das waren so meine Sorgen. Mit dem 3G ist das auch so ne Sache bei Apple, aber das haben die mit dem 3GS auch verbessert.
 
@heresy: Ja genau, die Updatepolitik ist doof.
 
@iPeople: sammel hier im forum, da hats unmengen :P
 
@iPeople: Genau warten und Tee Trinken.

PS an die Leute: Ich habe schon etliche Beiträge hier gelesen und denke wirklich was ist nur in euren Köpfen los? 1. Zum Thema Android, Android ist ein FREIES SYSTEM, dass für User gemacht wurde um an der Software rumzuspielen wie es den Usern belieb ist. Thema Iphone: GESCHLOSSENES SYSTEM, da kannste kaum was verändern, wenn schon durch Jailbreak was illegal ist. Also redet hier nicht so ein Müll wie Iphone besser Android ftw wtf?! Jeder hat sein Handy was ihm zusteht egal ob Entwickler Handy ( Android ) oder für die Leute die nur Telefonieren wollen ( Iphone ).

Mfg Freakymarek
 
Auch wenn Apple wieder nur wenig "neues" zu bieten hat, werden die Leute es kaufen...
 
@fazeless: Ist mit autos nicht anders .. puh waere auch fatal fuer die deutsche Wirtschaft
 
@-adrian-: die meisten werden sparsamer, dynamischer, sicherer, hübscher, frischer.
 
@DerTürke: Haelt sich in Grenzen. Aber ist bei Smartphones nicht anders :)
 
@-adrian-: bei nem smartphone bekomm ich aber nicht nen herzklopfen wie innem auto °-° vielleicht weil man IN das auto steigt und nen smartphone nur hält. aber es ist ein sooo schönes gefühl sich in neue sitze einzukuscheln und den motor zustarten, dann gepflegt auf die tube zu treten
 
@fazeless: ja, sind dann wohl die Leute ihr Smartphone nicht für den "Schwanzvergleich" brauchen. Was bringt mir ne 8-Core-CPU, drölf GB Ram usw. wenn das Gerät nicht stabil läuft oder die Software nicht gut auf die Hardware abgestimmt ist? Genau das ist der USP bei Apple, man kann sich einfach sicher sein dass das Gerät so läuft wie es sein soll. Und genau deswegen bleibe ich auch seit fast 4 Jahren dem iPhone treu. Mag sein, dass andere Hersteller Hardwaremäßig bessere Geräte im Angebot haben, mir ist das nicht mehr so wichtig. Solange das Gerät noch State-of-the-Art ist passt doch alles. Nicht zu vergessen habe ich beim iPhone die Garantie, dass mein Gerät mindestens 2 Jahre mit Updates versorgt wird.
 
@fazeless: Nichts neues? Das Front-Blech ist dünner, technische Innovation!!!!!
 
@fazeless: Erst mal die Keynote abwarten. Aber wenn eine bessere CPU, eine bessere GPU, LTE, größeres Display vorhanden ist - was bitte ist dann, deiner Meinung nach, anders als z.B. beim Galaxy S2 im Vergleich zum S3? Da gibt's auch nur bessere Hardware, ein paar neue Features und ein größeres Display. Und das S3 wurd auch verkauft wie warme semmeln...
 
@RebelSoldier: Das S3 ist eindeutig besser als das S2. Vergleich doch mal die Hardware!
 
@s3m1h-44: Das mag sein. Aber das war nicht das, worauf ich mit meinem Posting hinaus wollte. OP sagt, dass es wenig neues gibt im neuen iPhone, es die Leute aber kaufen wie bekloppt. Ich sage: Bessere Hardware, neue Features (z.B. LTE), größeres Display. Vergleich Galaxy S2 zu S3: Bessere Hardware, neue Features, größeres Display. Da gibt's also, wenn man der Aussage des OPs folgt, also auch wenig neues.
 
@RebelSoldier: Was sollen die denn noch einbauen? Kassettenleser?
 
@s3m1h-44: Lese dir mal o2 durch. Dann lese dir mal meine Antwort dazu durch. Und dann, da bin ich mir sicher, wirst du sicher merken, was ich meine...
 
@RebelSoldier: Wie auch immer habe ich dich verstanden und das, was du willst, ist einfach unwirtschaftlich. Es sollten immer nur wenige Verbesserungen geben, damit die Kunden beim übernächsten Produkt wieder einen Kaufgrund haben. Je nach Marktlage werden mehr oder weniger Verbesserungen eingeführt in Produkte. Außerdem sollen Smartphones keine Laser abfeuern.
 
@s3m1h-44: Deine Antwort zeigt mir, dass du nicht verstanden hast was ich meine. Ich hab lediglich einen Vergleich der Neuerungen vom iPhone und vom Galaxy S3 zum jeweiligen Vorgänger gezogen. Und dabei hab ich festgestellt, ach Wunder, dass in beiden Geräten ungefähr das gleiche geupgradet wurde: Bessere Hardware, größerer Bildschirm, neue Features. Und das alles für o2 der meinte - ich vermute sogar ein wenig spöttisch - dass es beim iPhone ja nur wenige Neuerungen gäbe und und es trotzdem gekauft wird wie warme Semmeln. So, und jetzt zeig du mir mal wo ich behauptet haben soll, dass das nicht reicht? Ich hab, wie jetzt schon mehrfach erklärt, lediglich einen Vergleich für o2 gezogen, nicht mehr und nicht weniger.
 
@RebelSoldier: Das habe ich verstanden. Ich frage dich nur, was du denn sonst erwarten würdest?
 
@s3m1h-44: Ich persönlich nichts. Das stand aber auch nie zur Debatte ;)
 
Die ewigen Diskussionen sind sowas von irrelevant. Jeder erwirbt das Smartphone, welches er für richtig hält. Der eine mag ein abgeschottetes System wo nicht viel gemacht werden muss , konfiguriert werden muss, der andere (wie ich) mag ein offenes System, darin selber Apps entwickeln, frei entscheiden was ich mit dem Smartphone mache, wie ich es gestalte (Theme) usw.
Wie gesagt, jeder hat andere Prioritäten und das ist auch gut so.
 
na ja, so lange OpenGL/CL und Co. nicht so sehr von Apple gepuscht werden, sehe ich betreffend performance Verbesserungen schwarz. Da kann Apple auch ein 64Core A6 einbauen, würde dennoch nicht viel nützen. Vor allem würde ich den kleinen Entwicklern ein bisschen unter die Arme greifen, mit vereinfachten Dokumentationen und der Vereinfachung des Xcodes... für etwas bezahlt man ja die 99 Dollar pro Jahr.
 
@AlexKeller: Vielleicht könnte Apple,für sie sogar,die Äbbbss entwickeln.
 
@Yepyep: Ein System lebt von seinen Entwicklern, wenn man diese aber zu sehr behindert bekommt man irgendwann die Quittung. zB. erlaubt Apple nicht die schnelle Java-Script-Engine für Drittanbieter-Apps.
 
vorbestellbar wie das letzte mal wo sich dann alle gefreut haben das nur das 4s kam :-))
 
@snoopi: Das kommt davon, wenn man sich die ganzen Gerüchte auf den "News"Seiten reinzieht, erwartet, dass Apple endlich Drucker und Ceranfeld einbaut und dann enttäuscht ist..
 
naja wenn das neue iPhone nicht wesentliche Veränderungen bekommt dann lasse ich es aus und hole mir ein Android. Habe bis jetzt nur iPhones benutzt und bin so eigentlich zufrieden, aber wenn es nicht den Anschluss findet an die Konkurrenz (größeres Display, Funktionen) dann lass ich es dieses Jahr mit dem iPhone. Das Äußere ist natürlich Top, aber so wie es in iOS6 aussieht kommen eh keine großen Veränderungen via Software und bei der Hardware wird sich wohl auch nicht viel ändern.
 
@sxshane: Du hast doch bis jetzt nur iPhones benutzt, WEIL jede neues Modell, deiner Meinung nach, den Anschluss an die Konkurrenz gefunden hat (oder umgekehrt), denn sonst hättest du ja kein iPhone gekauft. Warum soll es dieses Jahr auf einmal anders sein ?
 
@algo: Weil mit der Sprung vom 3Gs zum 4s gefallen hat (Änderung des Designs und der Materialien). Vom 4s dann auf das 5er (wenns es so aussieht wie derzeit Bilder im Umlauf sind) dann werde ich wohl doch nicht umsteigen. Mein 4s habe ich schon verkauft und nutze das 3Gs wieder. Ja das iPhone hatte den Anschluss an die Konkurrenz, aber leider nicht lange. Derzeit gibt es wesentlich bessere Smartphones aufen Markt, da muss das 5er schon was bieten und nicht mit so Mini Veränderungen daherkommen.
 
@sxshane: Das 4S ist ja auch schon "Uralt"...Auf dem Datenblatt wird das iPhone langweilig aussehen, wie jedes andere Gerät auch. Die werden aber dafür mit weiteren Sachen punkten. Wenn du so viel Wert auf ständig wechselndes Design legst, wirst du mit einem Android auch nicht zufriedener. Minimale Änderungen sind doch auch Ok, solange das Gerät mit den anderen mithalten kann...
 
@algo: ja stimmt, da gebe ich dir auch recht. Ich lass mich mal Überraschen was Apple uns da abliefert. Die Konkurrenz schläft ja nicht.
 
@sxshane: Technisch gesehen bedeutet Anschluß für Dich in erster Linie was? Displaygröße? Da macht Apple es eigentlich richtig, weil sie auch daran denken, daß Apps auf dem größeren Display sinnvoll dargestellt werden müssen. Mit der "verlängerung" des Displays schlagen sie 2 Fliegen mit einer Klappe: 1. Die Entwickler müssen in den meisten Fällen nicht viel anpassen, da die Apps eh sehr häufig mit List-Views arbeiten, die dann einfach länger werden. Dadurch hat man immer noch eine Riesenauswahl an Apps die wirklich optimal auf dem Gerät laufen. und 2. die größe des Geräts insgesamt wird nur minimal größer. Ich finde die Größe nämlich eigentlich schon sehr passend.
 
@Givarus: Ja da gehen die Meinung halt auseinander. Klar die Größe ist schon passend für die Hosentasche, aber wie schon gesagt: Abwarten bis Apple es Präsentiert und dann kann man sich ja immer noch Entscheiden.
 
@sxshane: Größeres Display? Das iPhone hat halt die perfekte Größe. Ich will keinen 52-Zoll Plasma-TV in meiner Hosentasche haben, der mich zwingt wie Gollum zu laufen. Apple bringt bewusst Veränderungen behutsam und geduldig und das ist es was ich daran schätze. Die Akkukapazität, Wärmeentwicklung, Softwarekompatibilität. Das sind alles Dinge die dabei beachtet werden müssen. Technisch wäre noch viel mehr möglich, das ist klar. Nur entweder hättest du dann nen Eierbräter wo der Akku 3 Stunden hält und der zudem noch ständig abstürzt oder ein Gerät bei dem das alles nicht so ist das superschnell ist, wo der Akku lange hält, das dann 2k€ kostet.
 
@heresy: Der Akku vom 4s ist nicht gerade Spitze, vorallem wenn man das Smartphone auch richtig nutzt. Ich stelle auch immer alles aus was ich derzeit nicht benötige und trotzdem ist der Akku nicht der beste.
 
@sxshane: also zumIndest hält mein 4S länger als das HTC Sensation. Unser dem Update des Sensation auf A4 isses da noch schlimmer.
 
This will be a good day for everybody.
 
Bin mal gespannt was so kommt, aber wenns drauf ankommt, werde ich auch das 5er genauso wie das 4S überspringen, da ich mit meinem 4er immer noch total zufrieden bin. Der Meilenstein war für mich das Display. Ob man das noch toppen kann? Klar, die Hardware wird jedes mal ein Stückchen besser und schneller, aber brauch man das auch wirklich? Mir fehlt momentan die Innovation. Aber wer weiß, wie gesagt, so richtig sicher weiß niemand, was Apple beim 5er im Petto hat, daher lass ich mich einfach überraschen.
 
Ich finde, es ist langsam Zeit NFC-Sensoren einzubauen in die Iphones. Bei Android fing das ja schon mit dem Nexus S an. Ich finde, dass die NFC-Technologie sehr nützlich sein kann im Alltag, wenn man dann die nötige Plattform dafür bietet.
 
@s3m1h-44: dann würde Apple da aber wohl einiges Ändern. Also Bilder verschicken von iPhone zu iPhone, aber keine Musik, Videos oder sonsties.

Da sieht es bei der Konkurrenz schon etwas anders aus mit NFC.
 
@sxshane: wozu gibt's whatsapp?
 
@iPeople: Whatsapp läuft über das Internet. NFC ist etwas komplett anderes.
 
@s3m1h-44: NFC stehe ich sehr skeptisch aufgrund der Sicherheit gegenüber, da zahle ich lieber doch mit meiner altbewährten Karte oder bar.
 
@Angel3DWin: NFC wird nicht nur zum bezahlen benutzt, du muss nicht mit deinem Handy bezahlen und du kannst die NFC-Funktion generell deaktivieren. Es gibt außerdem viel nützlichere Funktionen.
 
@s3m1h-44: Ich weiß das es auch zum Datenaustausch benutzt wird, nur, selbst wenn man es deaktiviert: Wer versichert uns, das es keine Sicherheitslücke gibt und darüber das NFC wieder unbemerkt aktiviert wird? Mir gefällt das nicht, ganz ehrlich. Vielleicht können dann unbemerkt von jemanden in der unmittelbaren Nähe Daten geklaut werden oder eben unauthorisierte Zahlungen, wobei ich mir nicht sicher bin ob man das iPhone direkt ans andere Gerät halten muss oder obs auch bei größeren Abständen geht...
 
@Angel3DWin: Weiß du was... dann benutz auch kein Smartphone, das WLAN und Bluetooth hat. Da könnten natürlich auch Sicherheitslücken sein! -.- Wenn ein Modul deaktiviert ist, ist es deaktiviert. Ich kann mir vorstellen, dass wenn dein WLAN an ist, du gehackt wirst, was ja extrems einfach ist, dass dein NFC dann aktiviert wird und so deine Bankdaten kopiert werden aber das ist unmöglich. Ich zumindest werde mit meinem Smartphone auch bezahlen sobald cardtogo raus ist und ich vertraue der Sicherheit meiner Software. Als ob Hacker zaubern könnten klingst du..
 
@s3m1h-44: Dein Comment war jetzt aber schon e bissl trotzig oder? ;-)
 
Noch nie so viele "angeblich" in einer News gelesen, wie dieser.
 
Egal was kommt, am Ende sind eh wieder alle "mega-enttäuscht" nicht aber weil es keine neuen Features gäbe, sondern weil man, dank Gerüchte-Journalismus, eigtl. eh alles schon vorher wusste und man faktisch gar nicht mehr überrascht werden kann. Oder aber alle sind enttäuscht, weil das Gerät statt iPhone 5 nun "das neue iPhone" heißt und somit das psychologische "hohe Nummer = besser" Argument (4S sieht nach weniger aus als 5, also ist es enttäuschend) nicht mehr greift.
 
LOL, die Leute. Es ist kein iPhone 5... Nachdenken hilft: iPhone Original, iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S ... 1, 2, 3, 4, 5... uih, es ist also die SECHSTE Generation. Und es wird nicht iPhone 5 oder iPhone 6 heissen, sondern "Das neue iPhone / The new iPhone"...
 
Leute lasst euch doch nicht jedes Jahr verarschen, letztes jahr kamm auch nur ein 4s obwohl alle zu 90% sicher wahren wie das neue iphone aussieht. Schaut euch doch nur die Bilder an Apple hat noch nie so ein Farbübergang des Gehäuses benutzt.
 
@Helldown: Weil das Gehäuse oder der Name anders ist, lässt man sich verarschen ?
 
Die sollen sich mal beeilen. Kann mir seit längerem ein neues Handy zum Vertrag holen aber ich will erst das neue iPhone sehen, bevor ich mir ein neues Handy kaufe.
 
Ein Mobilfunkanbieter teilte mir mit, dass ich es zu Wheinachten haben kann und man die Gerüchte erstmal zur seite legen kann.
 
ich werd es mir auf jedenfall mal anschauen im store, wenn es da ist.. dann wird entschieden ob ich es haben möchte oder nicht.. :)
 
Apple und Gerüchte: http://computer.t-online.de/apple-die-maer-von-der-schraegen-schraube/id_58682106/index
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles