Ultrabooks sollen 5 mm hohe Festplatten erhalten

Die Hersteller von Festplatten wollen den neuen Markt für Ultrabooks nicht kampflos der Konkurrenz aus dem Flash-Segment überlassen. Deshalb stecken sie aktuell einen guten Teil ihrer Ressourcen der jeweiligen Forschungs- und ... mehr... Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Bildquelle: Seagate Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Festplatte, Hdd, Seagate, Momentus Thin Seagate

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ziemlich interessant, dann müsste Flash-Speicher im Preis sinken, wenn die Hersteller sich umentscheiden sollten ... :)
 
@Rumpelzahn: Hoffentlich...
 
Hmm normale HDDs passen meiner Ansicht nach nicht in ein Ultrabook, da muss schon eine SSD verbaut sein.
 
@aclacl: deswegen wird ja auch ne hybrid platte angesprochen. °_° wenn das ding 8gb ssd abteil hat, kann das betriebssystem und einige wichtige anwendungen drauf, der rest kann auf die drehscheibe
 
@DerTürke: Windows und nur 8 GB? Welche Version nutzt Du, die will ich auch haben!
 
@DerTürke: 8GB für's Betriebssystem sind in Zeiten von Windows 7 aber schon sehr gewagt! ;-)
 
@Dr. Alcome: O.o"" dann eben 12 gb °-°"
 
8GB reichen voll. Das System wird ja auf der Drehscheibe installiert und nicht auf den Flashspeicher. Daten welche oft/häufig genutzt werden, kommen dann auf den Flash(-zwischen)speicher. @DerTürke: Da hast du schon recht.
 
@mApple: Witzig, dass die Frage bei jeder news um Festplatten und Flashspeicher gestellt wird!
 
@pcbona: Ich sehe nirgends ein "?" :D
 
Finde ich cool. Besonders als Hybrid System wohl noch eine Alternative für den kleineren Geldbeutel. Mir persönlich kommt keine HDD mehr in den Laptop!
 
früher oder später wird diese Technologie in diesem Bereich eh veraltet sein.
 
@trader: Naja eigentlich ist sie das schon :)
 
Ja und nochmehr "fragmentierung" auf dem Festplattenmarkt... habe das bei den 1.8Zöllern schon gehasst... da weiß man schnell nicht mehr was man bestellen muss
 
@Stefan_der_held: solange die anschluesse gleich bleiben kanns gar nicht so viel fragmentierung geben bei den 2 anbietern :)
 
@-adrian-: die kleine kannst in größere einbauen... umgekehrt wirds eng. - und an den Minus-klickern sehe ich mal wieder, dass "fragmentierung" - obgleich ich es schon extra in Anführungszeichen geschrieben habe - bei denjenigen vollkommen falsch verstanden wurde. Bzgl. den 1.8ern: mal ZIF, mal "standard IDE" nur halbe Größe, mal dieses spezial-IDE (dessen Name mir nicht einfallen will) - da heißt es erstmal ausbauen von den so schon "so leicht zugänglichen" Medien um zu prüfen was denn nun benötigt wird -.- wenn das nun bei den Ultrabooks auch noch so losgeht (man weiß ja nie): OH HERRE OH HERRE
 
@Stefan_der_held: Ich hoffe doch SATA
 
@-adrian-: ich hoffe es auch - aber man weiß ja nie....
 
Wisst ihr, ob es das Asus UX31 bald in einer 15,4 oder 15,6"-Ausführung geben wird?
 
@Liter: Es wurde mal eine Version mit Touchdisplayvorgestellt. aber die Diagonale ist mir nicht mehr bekannt. Die 13er Version ist aber meiner Meinung nach ein guter Kompromiß zwischen Mobilität und Bildschirmgröße...
 
Nie wieder einen PC ohne SSD!
 
@cu: Stimme ich zu. Ich habe mir auch gestern die Samsung 830 mit 128GB gekauft. Die gibts bei K&M für ca. 98€
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.